Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Post nimmt neues Logistik-Zentrum in Betrieb

12.04.2024, 788 Zeichen

Die Österreichische Post AG hat ihr neues Paket-Logistikzentrum in Wien-Inzersdorf in Betrieb genommen. In einer 22.000 m² großen Halle sorgen 260 Mitarbeiter*innen in zwei Schichten dafür, dass über 250.000 Pakete pro Tag sortiert und an ihren Bestimmungsort abgeleitet werden. Das Investitionsvolumen betrug rund 70 Mio. Euro. CEO Georg Pölzl: „Mit dem neuen Paket-Logistikzentrum Wien schließen wir das Ausbauprogramm der vergangenen Jahre ab. Wir haben insgesamt rund 500 Millionen Euro investiert, um dem Paketwachstum immer einen Schritt voraus zu sein. Uns ist dabei nicht nur ein leistungsstarkes, sondern auch nachhaltiges Logistikzentrum gelungen. Das beweisen ein umfassendes Grünraumkonzept, ein Gründach und eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von zwei Megawatt peak."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Do. 30.5.24: DAX an Fronleichnam zunächst leichter, SAP mit Volumen, Siemens Energy mal schwächer


 

Bildnachweis

1. Post eröffnet neues Paket-Logistikzentrum in Wien-Inzersdorf: von links: Offizieller Eröffnungsakt mit Walter Oblin, Generaldirektor-Stellvertreter, Vorstand für Brief & Finanzen, Österreichische Post AG, Georg Pölzl, Generaldirektor, Österreichische Post AG, Elisabeth Stadler, Vorsitzende des Aufsichtsrates, Österreichische Post AG, Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG, Michael Ludwig, Bürgermeister der Stadt Wien, und Toni Faber, Dompfarrer zu Wien, Foto: Österreichische Post , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, RBI, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, VIG, ams-Osram, AT&S, Bawag, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, EVN, OMV, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, Wienerberger, Porr, Airbus Group.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Post eröffnet neues Paket-Logistikzentrum in Wien-Inzersdorf: von links: Offizieller Eröffnungsakt mit Walter Oblin, Generaldirektor-Stellvertreter, Vorstand für Brief & Finanzen, Österreichische Post AG, Georg Pölzl, Generaldirektor, Österreichische Post AG, Elisabeth Stadler, Vorsitzende des Aufsichtsrates, Österreichische Post AG, Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG, Michael Ludwig, Bürgermeister der Stadt Wien, und Toni Faber, Dompfarrer zu Wien, Foto: Österreichische Post, (© Aussender)