Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





»Everyday A.I. – Tools in Use«

27.05.2024, 4576 Zeichen
Wien (OTS) - Wie können sich Kreative Künstliche Intelligenz im Arbeitsalltag zunutze machen? Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien freut sich, mit »Everyday A.I. – Tools in Use« eine neue Workshopreihe zu lancieren, die an sechs Terminen konkrete Skills und Tools für die tägliche Kreativarbeit vermittelt.
Das von Lukas Fliszar initiierte Angebot richtet sich an Mitglieder der Fachgruppe und ist kostenlos (Anmeldung erforderlich). An je drei Terminen im Juni und Oktober 2024 geben ExpertInnen aus Kunst, Wissenschaft und Mediengestaltung Einblicke in ihr Schaffen und stellen je eine Anwendung vor.
Der Auftakt zu »Everyday A.I.« findet vom 11. bis 13. Juni 2024 im Impact Hub Vienna in der Lindengasse statt und beleuchtet A.I.-Tools aus den Bereichen Management und Grafikdesign (mit Andreas Fraunberger, Claudia Larcher und Carina Lindmeier). Der zweite Workshopblock wird an den Vormittagen des 8., 9. und 10. Oktober 2024 mit einem Fokus auf Animation, Video- und Soundgestaltung abgehalten (mit Stephanie Meisl, S()fia Braga und Onur Olgaç sowie Martin Gasser). Jeder Workshop dauert drei Stunden (9 bis 12 Uhr), die vermittelten Inhalte stehen Fachgruppenmitgliedern unabhängig von ihrer Teilnahme in Form von Tutorials zum Download zur Verfügung.
»Ich freue mich, dass die Fachgruppe nun auch praxisorientierte Angebote zum Thema Künstliche Intelligenz bietet. Ein großer Dank gilt Lukas Fliszar für seine Initiative. Es ist wichtig, praxisnahe Lösungen anzubieten, da unsere Branche bereits mit K.I. arbeitet. Dieser Workshop zeigt, wie man Künstliche Intelligenz tatsächlich anwendet und umsetzt. Dafür ist er ideal.«
––– Jürgen Bauer, Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien
»Die rasante Entwicklung von Künstlicher Intelligenz bringt bedeutende Veränderungen für die Kreativindustrie mit sich. Während der Diskurs über zukünftige Entwicklungen wichtig ist, wollen wir mit ›Everyday A.I.‹ den Fokus auf die Frage legen: Welche Tools stehen uns bereits zur Verfügung und wie können wir sie möglichst vielfältig in der Praxis einsetzen?«
––– Lukas Fliszar (101), Host der Workshopreihe und Mitglied im Ausschuss der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien
»Sieben Koryphäen im Bereich der Künstlichen Intelligenz vermitteln die für ihre kreative Praxis wichtigsten Tools. Eine großartige Chance, um einen Überblick und höchstwahrscheinlich auch neuen Blick auf Künstliche Intelligenz zu bekommen.«
––– Eva Fischer (sound:frame und CIVA Festival), Kuratierung der Workshopreihe
Zwtl.: Fokus #1: Management und Design
Was hat Künstliche Intelligenz mit meinen Stärken im Management zu tun? Wie kann ich ChatGPT als experimentelles Werkzeug nutzen? Und wie lässt sich A.I. in meinen analogen Designprozess integrieren? Diese und andere Fragen beantworten der Leiter des Creative Production Studios Junge Römer Andreas Fraunberger (»Personal Energy-Based Computing«, 11. Juni), die mit dem Österreichischen Kunstpreis 2023 ausgezeichnete bildende Künstlerin und Filmemacherin Claudia Larcher (»ChatGPT als experimentelles Werkzeug«, 12. Juni) sowie die international gefragte Illustratorin und Grafikdesignerin Carina Lindmeier (»Kollaborative Kreativität mit Adobe Firefly«, 13. Juni).
Zwtl.: Fokus #2: Audiovisual Production
Was macht einen erfolgreichen Prompt aus und wie lassen sich verschiedene K.I.-Tools miteinander verbinden? Wie kann ich Open-Source-Modelle für mein Storytelling nutzen? Und wie Text in Musik umwandeln? Audiovisuelle Anwendungsmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz vermitteln die Forscherin und Visual Artist Stephanie Meisl (»The Art of Prompting«, 8. Oktober), das Duo S()fia Braga und Onur Olgaç (»Open-Source Video Generation for Storytelling«, 9. Oktober) sowie der Musiker, Developer und Wissenschaftler Martin Gasser (»Musikproduktion mit A.I.«, 10. Oktober).
Interessierte Fachgruppenmitglieder können sich auf der [Website] (https://go.ots.at/zFCnnzem) der Fachgruppe zu den Workshops anmelden.
Terminübersicht
»Everyday A.I. – Tools in Use«
Fokus #1: Management und Design
11., 12. und 13. Juni 2024, 9 bis 12 Uhr
Mit Workshops von Andreas Fraunberger, Claudia Larcher und Carina Lindmeier.
Anmeldung: auf der [Website] (https://go.ots.at/zFCnnzem) der FG Werbung Wien.
Ort: Impact Hub Vienna in der Lindengasse 56
Save the date: »Everyday A.I. – Tools in Use«
Fokus #2: Audiovisual Production
8., 9. und 10. Oktober 2024, 9 bis 12 Uhr
Mit Workshops von Stephanie Meisl, S()fia Braga und Onur Olgaç sowie Martin Gasser.
Anmeldung: im Herbst möglich.
Ort: Impact Hub Vienna in der Lindengasse 56

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #679: Heute gleich 7 Austro-IPO-Geburtstage, wieviele wisst Ihr? Verbund nice, it´s fun to stay at the FACC


 

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Warimpex, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Semperit, Lenzing, Frequentis, Pierer Mobility, FACC, Wienerberger, Palfinger, Cleen Energy, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Amag, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Polytec Group, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


Random Partner

Raiffeisen Zertifikate
Raiffeisen Zertifikate ist der führende österreichische Anbieter, der mit über 5.000 Anlage- und Hebelprodukten seit mehr als 20 Jahren in der DACH-Region genauso wie in vielen Märkten Zentral- und Osteuropas zu Hause ist. Einfach kompetent und schnell Marktentwicklungen handelbar zu machen, dafür steht Raiffeisen Zertifikate - Egal ob auf Aktien, Aktien-Indizes, Rohstoffe oder einzelne Themen basierend. Raiffeisen Zertifikate ist eine Marke der Raiffeisen Bank International AG.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER