Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste Group: Ab 28. Mai werden Aktien zurückgekauft

22.05.2024, 1036 Zeichen

Der Erste Group Vorstand hat ein Rahmenprogramm für den beabsichtigten Erwerb von Erste-Aktien (eigene Aktien) durch österreichische Sparkassen, die der Kreditinstitutsgruppe der Erste Group Bank AG zugerechnet werden und deren Anteile an der Erste Group Bank AG somit als eigene Aktien im Sinne des § 65 AktG gelten, beschlossen. Diesem Beschluss entsprechend ist es den österreichischen Sparkassen möglich, im Rahmen eines Erwerbsprogramms bis zu 812.974 Aktien der Erste Group zwischen dem 28. Mai 2024 und 22. November 2026 zu kaufen.

Des weiteren wurde ein Rahmenprogramm zum Erwerb eigener Aktien mit dem Zweck der Übertragung an die Erste Mitarbeiterbeteiligung Privatstiftung und / oder an Mitarbeiter, Führungskräfte und Mitglieder des Vorstands der Erste Group beschlossen. Diesem Beschluss entsprechend ist es der Erste Group Bank AG möglich, im Rahmen eines Erwerbsprogramms bis zu 3.000.000 Aktien, jedoch maximal bis zu einem Gegenwert von EUR 41 Mio, der Erste Group zwischen dem 28. Mai 2024 und 18. April 2025 zu kaufen.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet


 

Bildnachweis

1. Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, ATX TR, Rosgix, EVN, voestalpine, Dow Jones, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, WTI Oil, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt, (© Aussendung)