Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bauernbund: Stephan Pernkopf ist starke Stimme für Niederösterreichs Bauern

19.04.2024, 2278 Zeichen
Wien/St. Pölten (OTS) - Beim heutigen konstituierenden Landesbauernrat des Niederösterreichischen Bauernbundes wurde Stephan Pernkopf mit einem eindrucksvollen Ergebnis von 98,4 % der Delegiertenstimmen als Obmann wiedergewählt. „Diese überwältigende Zustimmung ist ein klares Zeichen des Vertrauens. Es bestätigt die Einigkeit innerhalb der Bauernschaft und die erfolgreiche Arbeit von Stephan Pernkopf gemeinsam mit seinem Team für die Land- und Forstwirtschaft. Dieses Ergebnis ist gleichzeitig Auftrag für die nächsten Jahre: Jetzt gilt es, die Weichen zu stellen und die richtigen Pflöcke für die niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern einzuschlagen“, gratulieren Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig, Bauernbund-Präsident Georg Strasser und Bauernbund-Direktor David Süß.
„Stephan Pernkopf ist ein verlässlicher Partner, wenn es um die Anliegen unserer Bäuerinnen und Bauern sowie der Menschen im ländlichen Raum geht. Erfahrung, Weitblick und Gespür für das, was es braucht, prägen sein politisches Handeln. Ich gratuliere zur Wiederwahl und freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, so Totschnig.
„Stephan Pernkopf ist ein langjähriger Freund und Wegbegleiter, der sich als starker Fürsprecher der Bäuerinnen und Bauern in Niederösterreich und darüber hinaus erwiesen hat. Er stellt das Verbindende vor das Trennende und setzt sich für eine angemessene Stellung der Bauernfamilien entlang der Lebensmittelwertschöpfungskette ein“, betont Strasser. „Der Niederösterreichische Bauernbund ist mit Stephan Pernkopf an der Spitze gut aufgestellt. Darüber hinaus sorgt er auch bundesweit für eine Verbesserung der Situation auf den Höfen – zuletzt etwa mit einer von ihm initiierten einheitlichen Länderstellungnahme, die ein klares Bekenntnis Österreichs zur Senkung des Wolfs-Schutzstatus vorsieht“, ergänzt Süß.
Der Wieselburger Stephan Pernkopf ist seit 2017 LH-Stellvertreter von Niederösterreich und seit 2009 Landesrat. 2019 wurde Pernkopf einstimmig als Nachfolger von Hermann Schultes zum Obmann des NÖ Bauernbundes gewählt. „Stephan Pernkopf ist bestens vernetzt und kennt die Anliegen der Bauernfamilien, für die er aus voller Überzeugung eintritt. Wir freuen uns darauf, die gemeinsame Arbeit auch zukünftig gewinnbringend fortsetzen zu können“, so Strasser und Süß.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mo. 27.5.24: DAX rauf, schon wieder Siemens Energy, Umsätze schwach, Hut ab Immofinanz / S Immo


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER