Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



24.02.2024, 13104 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Hochtief 4,58% vor Porr 3,4%, Saint Gobain 1,53%, Strabag 0,45%, HeidelbergCement -0,63%, Bilfinger -1,47% und Wienerberger -2,69%.

In der Monatssicht ist vorne: Saint Gobain 12,88% vor Bilfinger 11,35% , Wienerberger 9,34% , Strabag 3,85% , HeidelbergCement 3,52% , Porr 1,6% und Hochtief -3,04% . Weitere Highlights: Hochtief ist nun 3 Tage im Plus (6,16% Zuwachs von 99 auf 105,1), ebenso Saint Gobain 3 Tage im Plus (2,77% Zuwachs von 68,3 auf 70,19), Wienerberger 4 Tage im Minus (2,69% Verlust von 32,72 auf 31,84).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Bilfinger 22,8% (Vorjahr: 28,58 Prozent) im Plus. Dahinter Porr 10,24% (Vorjahr: 7,99 Prozent) und Strabag 7,61% (Vorjahr: 5,88 Prozent). HeidelbergCement 4,74% (Vorjahr: 51,91 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 4,79% (Vorjahr: 90,39 Prozent) und Saint Gobain 5,3% (Vorjahr: 46,02 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Bilfinger 23,54%, Saint Gobain 19,47% und Wienerberger 17,16%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Strabag-Aktie am besten: 0,11% Plus. Dahinter Bilfinger mit +0,05% , HeidelbergCement mit -0,05% , Wienerberger mit -0,06% , Hochtief mit -0,24% , Saint Gobain mit -0,26% und Porr mit -0,57% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Bau & Baustoffe ist 8,69% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Bau & Baustoffe: 8,69% Show latest Report (17.02.2024)
2. Versicherer: 7,98% Show latest Report (17.02.2024)
3. MSCI World Biggest 10: 4,93% Show latest Report (17.02.2024)
4. Deutsche Nebenwerte: 4,79% Show latest Report (17.02.2024)
5. Global Innovation 1000: 3,87% Show latest Report (17.02.2024)
6. Computer, Software & Internet : 3,84% Show latest Report (17.02.2024)
7. Aluminium: 2,81%
8. Immobilien: 1,66% Show latest Report (17.02.2024)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,51% Show latest Report (24.02.2024)
10. Ölindustrie: 0,13% Show latest Report (17.02.2024)
11. IT, Elektronik, 3D: -0,13% Show latest Report (17.02.2024)
12. Zykliker Österreich: -1% Show latest Report (17.02.2024)
13. Konsumgüter: -1,05% Show latest Report (17.02.2024)
14. Telekom: -1,33% Show latest Report (17.02.2024)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,84% Show latest Report (17.02.2024)
16. Sport: -2,42% Show latest Report (17.02.2024)
17. Post: -3,88% Show latest Report (17.02.2024)
18. Gaming: -4,44% Show latest Report (17.02.2024)
19. Licht und Beleuchtung: -4,82% Show latest Report (17.02.2024)
20. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,76% Show latest Report (17.02.2024)
21. Runplugged Running Stocks: -6,33%
22. Luftfahrt & Reise: -7,26% Show latest Report (17.02.2024)
23. Banken: -7,75% Show latest Report (24.02.2024)
24. Rohstoffaktien: -7,94% Show latest Report (17.02.2024)
25. Stahl: -13,82% Show latest Report (17.02.2024)
26. Energie: -19,75% Show latest Report (17.02.2024)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Smeilinho
zu STR (20.02.)

#wienerboerseparty #592 im #audiocdpodcast heute: - ATX minimal im Plus - https://www.linkedin.com/# zum Wiener Markt - News https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# - Research zu https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/# - Vintage Content zu https://www.linkedin.com/# - the called him the wild https://www.linkedin.com/# and his #rosgix has very good closing - ganz hinten was freches - Weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/02/20/wiener_borse_party_592_ma-ma-ma-matejka_zum_atx_strabag_geht_es_an_weiter_hinten_the_wild_rosinger_ganz_hinten_eine_frechheit

TeamObermatt
zu GBF (22.02.)

Zuletzt habe ich Bilfinger dem Europe Value nach Obermatt hinzugefügt https://www.obermatt.com/de/sammlung/einsichten/2024-02-22-bilfinger-gelebte-nachhaltigkeit-sorgt-fur-gute-performance.html

MarathonMann
zu HEI (22.02.)

FRANKFURT (Dow Jones) - Heidelberg Materials hat trotz rückläufiger Absatzmengen in allen Geschäftsbereichen den operativen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr vergleichbar um 29,5 Prozent gesteigert. Im neuen Jahr soll das Ergebnis weiter gesteigert, mindestens aber konstant gehalten werden, teilte der Baustoffkonzern in Heidelberg mit. Mit Preisanpassungen konnten 2023 die Absatzrückgänge mehr als ausgeglichen werden. Der Umsatz stieg vergleichbar um 4 Prozent auf 21,2 Milliarden Euro. Mit Hilfe aktiver Kostenkontrolle und dank etwas niedrigerer Energiekosten kletterte das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor Abschreibungen auf vergleichbarer Basis um 19,2 Prozent auf 4,26 Milliarden Euro. Das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs stieg organisch um 29,5 Prozent auf 3,022 Milliarden Euro. Je Aktie verdiente Heidelberg Materials bereinigt 10,42 Euro - ein Plus von 95 Cent. Alle Zahlen entsprechen den Markterwartungen. "In einem nach wie vor schwierigen Umfeld haben wir das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen", sagte Vorstandschef Dominik von Achten. Mit Blick auf das laufende Jahr rechnet Heidelberg Materials mit einem vergleichbaren Umsatzwachstum und einem Ergebnis aus laufendem Geschäft zwischen 3,0 und 3,3 Milliarden Euro. "Wir gehen mit Optimismus ins neue Geschäftsjahr 2024", sagte von Achten, auch wenn die Rahmenbedingungen im Bausektor herausfordernd blieben.

MarathonMann
zu HEI (21.02.)

BARCLAYS stuft HEIDELBERG MATERIALS von Underweight auf Overweight und hebt Kursziel von €70 auf €106.

Smeilinho
zu WIE (21.02.)

#wienerboerseparty #593 im #audiocdpodcast heute: - ATX wieder über 3400 - https://www.linkedin.com/# mit sehr hohem Volumen und sehr hoher Intraday-Vola nach Zahlen, https://www.linkedin.com/#-Effekt - https://www.linkedin.com/# nach Zahlen im Plus - Research zu https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/#, zwei hohe Kursziele - Weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/02/21/wiener_borse_party_593_offenbar_investoren-rotation_bei_wienerberger_mit_dem_hs-effekt_hohe_kursziele_fur_ats_und_valneva

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

tradsam
zu SGO (21.02.)

Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

Smeilinho
zu POS (22.02.)

Börsenradio Live-Blick, Do.22.2.24: Mächtiger DAX-Start, nur MTU stört, Baader Bank mit Tons of DAX-News, Porr in Wien Aktie der Stunde. Hören: https://open.spotify.com/episode/6NvDbLpo85crUwotSnzplk




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich




 

Bildnachweis

1. BSN Group Bau & Baustoffe Performancevergleich YTD, Stand: 24.02.2024

2. Bau, Baustelle, Braukran, Kran, Helm, Schutzhelm, http://www.shutterstock.com/de/pic-147780710/stock-photo-engineer-builder-wearing-safety-vest-with-blueprint-at-construction-site.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A3AGF0
AT0000A2C5J0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #1582

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #615: Weil ich kaum Stimme habe, lasse ich heute den Finanzminister reden (dachte schon Geburtstagsgeschenk)

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesges...

    Books josefchladek.com

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Hochtief und Porr vs. Wienerberger und Bilfinger – kommentierter KW 8 Peer Group Watch Bau & Baustoffe


    24.02.2024, 13104 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Hochtief 4,58% vor Porr 3,4%, Saint Gobain 1,53%, Strabag 0,45%, HeidelbergCement -0,63%, Bilfinger -1,47% und Wienerberger -2,69%.

    In der Monatssicht ist vorne: Saint Gobain 12,88% vor Bilfinger 11,35% , Wienerberger 9,34% , Strabag 3,85% , HeidelbergCement 3,52% , Porr 1,6% und Hochtief -3,04% . Weitere Highlights: Hochtief ist nun 3 Tage im Plus (6,16% Zuwachs von 99 auf 105,1), ebenso Saint Gobain 3 Tage im Plus (2,77% Zuwachs von 68,3 auf 70,19), Wienerberger 4 Tage im Minus (2,69% Verlust von 32,72 auf 31,84).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Bilfinger 22,8% (Vorjahr: 28,58 Prozent) im Plus. Dahinter Porr 10,24% (Vorjahr: 7,99 Prozent) und Strabag 7,61% (Vorjahr: 5,88 Prozent). HeidelbergCement 4,74% (Vorjahr: 51,91 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 4,79% (Vorjahr: 90,39 Prozent) und Saint Gobain 5,3% (Vorjahr: 46,02 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Bilfinger 23,54%, Saint Gobain 19,47% und Wienerberger 17,16%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Strabag-Aktie am besten: 0,11% Plus. Dahinter Bilfinger mit +0,05% , HeidelbergCement mit -0,05% , Wienerberger mit -0,06% , Hochtief mit -0,24% , Saint Gobain mit -0,26% und Porr mit -0,57% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Bau & Baustoffe ist 8,69% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

    1. Bau & Baustoffe: 8,69% Show latest Report (17.02.2024)
    2. Versicherer: 7,98% Show latest Report (17.02.2024)
    3. MSCI World Biggest 10: 4,93% Show latest Report (17.02.2024)
    4. Deutsche Nebenwerte: 4,79% Show latest Report (17.02.2024)
    5. Global Innovation 1000: 3,87% Show latest Report (17.02.2024)
    6. Computer, Software & Internet : 3,84% Show latest Report (17.02.2024)
    7. Aluminium: 2,81%
    8. Immobilien: 1,66% Show latest Report (17.02.2024)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,51% Show latest Report (24.02.2024)
    10. Ölindustrie: 0,13% Show latest Report (17.02.2024)
    11. IT, Elektronik, 3D: -0,13% Show latest Report (17.02.2024)
    12. Zykliker Österreich: -1% Show latest Report (17.02.2024)
    13. Konsumgüter: -1,05% Show latest Report (17.02.2024)
    14. Telekom: -1,33% Show latest Report (17.02.2024)
    15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,84% Show latest Report (17.02.2024)
    16. Sport: -2,42% Show latest Report (17.02.2024)
    17. Post: -3,88% Show latest Report (17.02.2024)
    18. Gaming: -4,44% Show latest Report (17.02.2024)
    19. Licht und Beleuchtung: -4,82% Show latest Report (17.02.2024)
    20. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,76% Show latest Report (17.02.2024)
    21. Runplugged Running Stocks: -6,33%
    22. Luftfahrt & Reise: -7,26% Show latest Report (17.02.2024)
    23. Banken: -7,75% Show latest Report (24.02.2024)
    24. Rohstoffaktien: -7,94% Show latest Report (17.02.2024)
    25. Stahl: -13,82% Show latest Report (17.02.2024)
    26. Energie: -19,75% Show latest Report (17.02.2024)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Smeilinho
    zu STR (20.02.)

    #wienerboerseparty #592 im #audiocdpodcast heute: - ATX minimal im Plus - https://www.linkedin.com/# zum Wiener Markt - News https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# - Research zu https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/# - Vintage Content zu https://www.linkedin.com/# - the called him the wild https://www.linkedin.com/# and his #rosgix has very good closing - ganz hinten was freches - Weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/02/20/wiener_borse_party_592_ma-ma-ma-matejka_zum_atx_strabag_geht_es_an_weiter_hinten_the_wild_rosinger_ganz_hinten_eine_frechheit

    TeamObermatt
    zu GBF (22.02.)

    Zuletzt habe ich Bilfinger dem Europe Value nach Obermatt hinzugefügt https://www.obermatt.com/de/sammlung/einsichten/2024-02-22-bilfinger-gelebte-nachhaltigkeit-sorgt-fur-gute-performance.html

    MarathonMann
    zu HEI (22.02.)

    FRANKFURT (Dow Jones) - Heidelberg Materials hat trotz rückläufiger Absatzmengen in allen Geschäftsbereichen den operativen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr vergleichbar um 29,5 Prozent gesteigert. Im neuen Jahr soll das Ergebnis weiter gesteigert, mindestens aber konstant gehalten werden, teilte der Baustoffkonzern in Heidelberg mit. Mit Preisanpassungen konnten 2023 die Absatzrückgänge mehr als ausgeglichen werden. Der Umsatz stieg vergleichbar um 4 Prozent auf 21,2 Milliarden Euro. Mit Hilfe aktiver Kostenkontrolle und dank etwas niedrigerer Energiekosten kletterte das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor Abschreibungen auf vergleichbarer Basis um 19,2 Prozent auf 4,26 Milliarden Euro. Das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs stieg organisch um 29,5 Prozent auf 3,022 Milliarden Euro. Je Aktie verdiente Heidelberg Materials bereinigt 10,42 Euro - ein Plus von 95 Cent. Alle Zahlen entsprechen den Markterwartungen. "In einem nach wie vor schwierigen Umfeld haben wir das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen", sagte Vorstandschef Dominik von Achten. Mit Blick auf das laufende Jahr rechnet Heidelberg Materials mit einem vergleichbaren Umsatzwachstum und einem Ergebnis aus laufendem Geschäft zwischen 3,0 und 3,3 Milliarden Euro. "Wir gehen mit Optimismus ins neue Geschäftsjahr 2024", sagte von Achten, auch wenn die Rahmenbedingungen im Bausektor herausfordernd blieben.

    MarathonMann
    zu HEI (21.02.)

    BARCLAYS stuft HEIDELBERG MATERIALS von Underweight auf Overweight und hebt Kursziel von €70 auf €106.

    Smeilinho
    zu WIE (21.02.)

    #wienerboerseparty #593 im #audiocdpodcast heute: - ATX wieder über 3400 - https://www.linkedin.com/# mit sehr hohem Volumen und sehr hoher Intraday-Vola nach Zahlen, https://www.linkedin.com/#-Effekt - https://www.linkedin.com/# nach Zahlen im Plus - Research zu https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/#, zwei hohe Kursziele - Weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/02/21/wiener_borse_party_593_offenbar_investoren-rotation_bei_wienerberger_mit_dem_hs-effekt_hohe_kursziele_fur_ats_und_valneva

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    tradsam
    zu SGO (21.02.)

    Die ST GOBAIN Aktien haben ihr Stop Loss Level unterschritten.

    Smeilinho
    zu POS (22.02.)

    Börsenradio Live-Blick, Do.22.2.24: Mächtiger DAX-Start, nur MTU stört, Baader Bank mit Tons of DAX-News, Porr in Wien Aktie der Stunde. Hören: https://open.spotify.com/episode/6NvDbLpo85crUwotSnzplk




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Bau & Baustoffe Performancevergleich YTD, Stand: 24.02.2024

    2. Bau, Baustelle, Braukran, Kran, Helm, Schutzhelm, http://www.shutterstock.com/de/pic-147780710/stock-photo-engineer-builder-wearing-safety-vest-with-blueprint-at-construction-site.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A3AGF0
    AT0000A2C5J0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #1582

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #615: Weil ich kaum Stimme habe, lasse ich heute den Finanzminister reden (dachte schon Geburtstagsgeschenk)

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesges...

      Books josefchladek.com

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas