Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu Kapsch TrafficCom, Strabag, Uniqa, Zumtobel, Research zu Flughafen Wien, DO & CO, Wienerberger (Christine Petzwinkler)

20.02.2024, 3545 Zeichen

Kapsch TrafficCom hat den Auftrag erhalten, auf den Autobahnen A43, A41 und A49 südlich von Lyon ein Multi-Lane Free-Flow (MLFF)-Mautsystem zu errichten. Dieses Projekt umfasst die Installation von fast 30 zusätzlichen Mautbrücken auf rund 430 Autobahnkilometern. Michael Weber, Head of Sales EMENA bei Kapsch TrafficCom, kommentiert das Projekt: "Gemeinsam mit unseren kürzlichen Erfolgen in der Schweiz, in Serbien und auch in Spanien stellt dieses Projekt einen bedeutsamen Schritt in der Weiterentwicklung der Maut in Europa dar." Bei dem neu eingeführten System handelt es sich um ein Hybridmodell, das die herkömmlichen Eingangsmautstellen ersetzt. Die endgültige Inbetriebnahme des Systems ist für 2026 geplant.
Kapsch TrafficCom ( Akt. Indikation:  8,64 /8,78, -1,25%)

Die Strabag SE setzt, wie berichtet, aktuell Kapitalmaßnahmen zur Reduktion des Anteils von MKAO „Rasperia Trading Limited“ des sanktionierten russischen Staatsbürger Oleg Deripaska um. Die Eintragung der Durchführung der ordentlichen Sachkapitalerhöhung ist, nach Ablauf der sechsmonatigen Wartefrist gemäß Aktiengesetz, nach derzeitigem Stand für Donnerstag, 21.3.2024 geplant. Die neuen Aktien aus dieser Kapitalerhöhung sollen danach umgehend an die Inhaber der bestehenden Strabag-Aktien mit der ISIN AT0000A36HH9 (Strabag SE – Ausschüttung Aktienvariante) ausgegeben werden, wie das Unternehmen bekanntgibt. Damit soll der Anteil von MKAO „Rasperia Trading Limited“ auf unter 25 Prozent, konkret auf rund 24,1 Prozent, sinken. Relevante Nachteile und Risiken für die Strabag SE sollen damit reduziert werden, so der Baukonzern.
Strabag ( Akt. Indikation:  44,05 /44,25, -0,45%)

Research: Die Analysten von NuWays bestätigen die Hold-Empfhelung mit Kursziel 52,0 Euro für den Flughafen Wien. Die Gruppe startete mit einem zweistelligen Passagierwachstum stark in das Jahr, bemerkenswert ist für die Analysten das starke Wachstum der Wiener Fernreiseziele. Für die Zukunft gehen die NuWays-Experten davon aus, dass sich die starke Dynamik verlangsamt, da die starke Erholung im Geschäftsjahr 23 eine hohe Vergleichsbasis geschaffen habe. "Alles in allem erwarten wir für die nächsten Monate einen Rückgang der Passagierwachstumsraten auf niedrige einstellige Werte, mit einem durchschnittlichen Wachstum von 3,4 Prozent für das Geschäftsjahr 24e", so die Analysten.
Die Berenberg-Analysten bestätigen die Kauf-Empfehlung für DO & CO und heben das Kursziel von 160,0 auf 175,0 Euro an.
Stifel bestätigt die Buy-Empfehlung für die Wienerberger-Aktie und erhöht das Kursziel von 36,0 auf 45,0 Euro.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  49,25 /49,90, 0,86%)
DO&CO ( Akt. Indikation:  139,80 /140,20, -1,69%)
Wienerberger ( Akt. Indikation:  32,70 /32,76, 0,03%)

Wie der KSV-Website zu entnehmen ist, ist das Fintech Finabro in Konkurs. Das Unternehmen, in das mitunter Uniqa Ventures investiert hat, hat eine digitale Lösung zur betrieblichen Altersvororge entwickelt und mit den größten heimischen Versicherungsunternehmen kooperiert.
Uniqa ( Akt. Indikation:  7,83 /7,85, 0,13%)

Aktienkäufe: Im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms hat Zumtobel im Zeitraum vom 12. bis 16. Februar 2024 weitere 14.736 Aktien erworben. Wie berichtet, will der Lichtkonzern im Zeitraum vom 11. Dezember 2023 bis voraussichtlich 31. Jänner 2025 bis zu 1 Mio. Aktien ewerben, bisher wurden 140.927 Stück gekauft.
Zumtobel ( Akt. Indikation:  5,94 /6,04, -1,80%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.02.)


(20.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




Flughafen Wien
Akt. Indikation:  49.80 / 50.20
Uhrzeit:  14:41:25
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  50.00 ( -0.40%)

Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  7.90 / 8.04
Uhrzeit:  14:44:16
Veränderung zu letztem SK:  -2.80%
Letzter SK:  8.20 ( 1.49%)

Strabag
Akt. Indikation:  39.10 / 39.35
Uhrzeit:  14:42:25
Veränderung zu letztem SK:  1.75%
Letzter SK:  38.55 ( 0.13%)

Uniqa
Akt. Indikation:  8.23 / 8.26
Uhrzeit:  14:42:41
Veränderung zu letztem SK:  0.55%
Letzter SK:  8.20 ( 0.61%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  31.96 / 32.02
Uhrzeit:  14:41:04
Veränderung zu letztem SK:  -0.71%
Letzter SK:  32.22 ( -1.41%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  6.18 / 6.24
Uhrzeit:  14:44:37
Veränderung zu letztem SK:  -0.80%
Letzter SK:  6.26 ( 6.83%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, SAP.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Einschätzungen zu den AMAG-Zahlen, neuer CTO bei Frequentis, Research zu...

» Nachlese: Peter Heinrich, Didi Hallervorden und Robert Halver (Christian...

» Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell ...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Bawag, AT&S, Palfinger gesucht, DAX-Blic...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 24. April (Marcel und Mama)

» Börsenradio Live-Blick 24/4: DAX nach zweitbestem Tag erneut fest, Infin...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Tesla, Robert Halver, SAP, VW/Mercedes/...

» Börsepeople im Podcast S12/10: Robert Halver

» ATX-Trends: RBI, Bawag, Erste Group, Agrana ...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 22. April (Aberglaube)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A39G83
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(3), Strabag(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    BSN Vola-Event Rosenbauer
    BSN Vola-Event Rosenbauer
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1), Palfinger(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Marinomed Biotech(1)

    Featured Partner Video

    Launiges vom Sport

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23....

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas


    20.02.2024, 3545 Zeichen

    Kapsch TrafficCom hat den Auftrag erhalten, auf den Autobahnen A43, A41 und A49 südlich von Lyon ein Multi-Lane Free-Flow (MLFF)-Mautsystem zu errichten. Dieses Projekt umfasst die Installation von fast 30 zusätzlichen Mautbrücken auf rund 430 Autobahnkilometern. Michael Weber, Head of Sales EMENA bei Kapsch TrafficCom, kommentiert das Projekt: "Gemeinsam mit unseren kürzlichen Erfolgen in der Schweiz, in Serbien und auch in Spanien stellt dieses Projekt einen bedeutsamen Schritt in der Weiterentwicklung der Maut in Europa dar." Bei dem neu eingeführten System handelt es sich um ein Hybridmodell, das die herkömmlichen Eingangsmautstellen ersetzt. Die endgültige Inbetriebnahme des Systems ist für 2026 geplant.
    Kapsch TrafficCom ( Akt. Indikation:  8,64 /8,78, -1,25%)

    Die Strabag SE setzt, wie berichtet, aktuell Kapitalmaßnahmen zur Reduktion des Anteils von MKAO „Rasperia Trading Limited“ des sanktionierten russischen Staatsbürger Oleg Deripaska um. Die Eintragung der Durchführung der ordentlichen Sachkapitalerhöhung ist, nach Ablauf der sechsmonatigen Wartefrist gemäß Aktiengesetz, nach derzeitigem Stand für Donnerstag, 21.3.2024 geplant. Die neuen Aktien aus dieser Kapitalerhöhung sollen danach umgehend an die Inhaber der bestehenden Strabag-Aktien mit der ISIN AT0000A36HH9 (Strabag SE – Ausschüttung Aktienvariante) ausgegeben werden, wie das Unternehmen bekanntgibt. Damit soll der Anteil von MKAO „Rasperia Trading Limited“ auf unter 25 Prozent, konkret auf rund 24,1 Prozent, sinken. Relevante Nachteile und Risiken für die Strabag SE sollen damit reduziert werden, so der Baukonzern.
    Strabag ( Akt. Indikation:  44,05 /44,25, -0,45%)

    Research: Die Analysten von NuWays bestätigen die Hold-Empfhelung mit Kursziel 52,0 Euro für den Flughafen Wien. Die Gruppe startete mit einem zweistelligen Passagierwachstum stark in das Jahr, bemerkenswert ist für die Analysten das starke Wachstum der Wiener Fernreiseziele. Für die Zukunft gehen die NuWays-Experten davon aus, dass sich die starke Dynamik verlangsamt, da die starke Erholung im Geschäftsjahr 23 eine hohe Vergleichsbasis geschaffen habe. "Alles in allem erwarten wir für die nächsten Monate einen Rückgang der Passagierwachstumsraten auf niedrige einstellige Werte, mit einem durchschnittlichen Wachstum von 3,4 Prozent für das Geschäftsjahr 24e", so die Analysten.
    Die Berenberg-Analysten bestätigen die Kauf-Empfehlung für DO & CO und heben das Kursziel von 160,0 auf 175,0 Euro an.
    Stifel bestätigt die Buy-Empfehlung für die Wienerberger-Aktie und erhöht das Kursziel von 36,0 auf 45,0 Euro.
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  49,25 /49,90, 0,86%)
    DO&CO ( Akt. Indikation:  139,80 /140,20, -1,69%)
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  32,70 /32,76, 0,03%)

    Wie der KSV-Website zu entnehmen ist, ist das Fintech Finabro in Konkurs. Das Unternehmen, in das mitunter Uniqa Ventures investiert hat, hat eine digitale Lösung zur betrieblichen Altersvororge entwickelt und mit den größten heimischen Versicherungsunternehmen kooperiert.
    Uniqa ( Akt. Indikation:  7,83 /7,85, 0,13%)

    Aktienkäufe: Im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms hat Zumtobel im Zeitraum vom 12. bis 16. Februar 2024 weitere 14.736 Aktien erworben. Wie berichtet, will der Lichtkonzern im Zeitraum vom 11. Dezember 2023 bis voraussichtlich 31. Jänner 2025 bis zu 1 Mio. Aktien ewerben, bisher wurden 140.927 Stück gekauft.
    Zumtobel ( Akt. Indikation:  5,94 /6,04, -1,80%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.02.)


    (20.02.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  49.80 / 50.20
    Uhrzeit:  14:41:25
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  50.00 ( -0.40%)

    Kapsch TrafficCom
    Akt. Indikation:  7.90 / 8.04
    Uhrzeit:  14:44:16
    Veränderung zu letztem SK:  -2.80%
    Letzter SK:  8.20 ( 1.49%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  39.10 / 39.35
    Uhrzeit:  14:42:25
    Veränderung zu letztem SK:  1.75%
    Letzter SK:  38.55 ( 0.13%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  8.23 / 8.26
    Uhrzeit:  14:42:41
    Veränderung zu letztem SK:  0.55%
    Letzter SK:  8.20 ( 0.61%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  31.96 / 32.02
    Uhrzeit:  14:41:04
    Veränderung zu letztem SK:  -0.71%
    Letzter SK:  32.22 ( -1.41%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  6.18 / 6.24
    Uhrzeit:  14:44:37
    Veränderung zu letztem SK:  -0.80%
    Letzter SK:  6.26 ( 6.83%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, SAP.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Einschätzungen zu den AMAG-Zahlen, neuer CTO bei Frequentis, Research zu...

    » Nachlese: Peter Heinrich, Didi Hallervorden und Robert Halver (Christian...

    » Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell ...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Bawag, AT&S, Palfinger gesucht, DAX-Blic...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 24. April (Marcel und Mama)

    » Börsenradio Live-Blick 24/4: DAX nach zweitbestem Tag erneut fest, Infin...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Tesla, Robert Halver, SAP, VW/Mercedes/...

    » Börsepeople im Podcast S12/10: Robert Halver

    » ATX-Trends: RBI, Bawag, Erste Group, Agrana ...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 22. April (Aberglaube)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A39G83
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(3), Strabag(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      BSN Vola-Event Rosenbauer
      BSN Vola-Event Rosenbauer
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1), Palfinger(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Marinomed Biotech(1)

      Featured Partner Video

      Launiges vom Sport

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23....

      Books josefchladek.com

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published