Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.11.2023, 7964 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Intel 14,68% vor Infineon 14,59%, ams-Osram 8,84%, Aixtron 7,85%, 3D Systems 7,49%, IBM 4,39%, Dialog Semiconductor 0%, SLM Solutions 0%, Samsung Electronics -0,2%, Stratasys -5,23% und Cisco -7,62%.

In der Monatssicht ist vorne: Intel 18,57% vor IBM 9,95% , 3D Systems 8,01% , Infineon 6,17% , Samsung Electronics 5,2% , Dialog Semiconductor 3,63% , Aixtron 3,56% , SLM Solutions 0,11% , Cisco -11,3% , ams-Osram -12,29% und Stratasys -15,29% . Weitere Highlights: IBM ist nun 3 Tage im Plus (3,35% Zuwachs von 148,1 auf 153,06), ebenso Intel 3 Tage im Plus (13,39% Zuwachs von 38,23 auf 43,35).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Intel 64,02% (Vorjahr: -48,92 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Infineon 18,11% (Vorjahr: -30,25 Prozent). ams-Osram -47,58% (Vorjahr: -57,22 Prozent) im Minus. Dahinter 3D Systems -39,86% (Vorjahr: -65,99 Prozent) und Stratasys -12,01% (Vorjahr: -49,02 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Intel 32,75%, IBM 12,64% und Dialog Semiconductor 10,52%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: 3D Systems -44,45%, ams-Osram -42,07% und Stratasys -30,38%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die 3D Systems-Aktie am besten: 7,04% Plus. Dahinter Stratasys mit +5,47% , SLM Solutions mit +0,26% , Intel mit +0,21% , Aixtron mit +0,15% und Infineon mit +0,01% Samsung Electronics mit -0,1% , IBM mit -0,37% , Cisco mit -1,13% und ams-Osram mit -1,16% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 6,84% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,07% Show latest Report (18.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,17% Show latest Report (11.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 12,01% Show latest Report (18.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 11,01% Show latest Report (11.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 7,81% Show latest Report (11.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 6,84% Show latest Report (11.11.2023)
11. Post: 6,52% Show latest Report (11.11.2023)
12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 2,53%
16. Global Innovation 1000: 2,46% Show latest Report (18.11.2023)
17. Telekom: 1,96% Show latest Report (11.11.2023)
18. Konsumgüter: 1,31% Show latest Report (11.11.2023)
19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
20. Banken: -0,96% Show latest Report (18.11.2023)
21. Media: -1,64% Show latest Report (11.11.2023)
22. Auto, Motor und Zulieferer: -1,79% Show latest Report (18.11.2023)
23. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
24. Ölindustrie: -3,46% Show latest Report (11.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
26. Aluminium: -9,65%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,45% Show latest Report (11.11.2023)
28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (11.11.2023)
29. Gaming: -11,89% Show latest Report (18.11.2023)
30. Rohstoffaktien: -12,28% Show latest Report (11.11.2023)
31. Solar: -15,19% Show latest Report (11.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (11.11.2023)

Social Trading Kommentare

Vandebroer
zu IFX (16.11.)

Bis zu 50% Chance laut https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/hammer-kurspotenziale-von-bloomberg-bei-siemens-energy-bayer-volkswagen-allianz-vonovia-und-co--20343152.html

Silberpfeil60
zu IFX (15.11.)

Der Halbleiterproduzent https://stock3.com/aktien/infineon-technologies-121679 hat das Geschäftsjahr 2023/24 mit Rekordwerten abgeschlossen. Der Konzernumsatz stieg um 15 % auf 16,3 Mrd. EUR bei einem Segmentergebnis von 4,4 Mrd. EUR. Die Marge lag bei 27 %. Für 2023/24 wird mit einem Umsatzanstieg auf 16,5 bis 17,5 Mrd. EUR gerechnet bei einer Segmentergebnis-Marge von rund 24 %.

DanielLimper
zu CIS (16.11.)

Hierzu hatte man eigentlich einen Stopp-Loss eingetellt, der aber mal nicht gegrifften hat....nun, ja!  

AlphaKollektor
zu CIS (16.11.)

Cisco enttäuscht mit seinem Ausblick gestern Abend. Der Kurs wird um 11% abgestraft. Das Unternehmen ist allerdings günstig bewertet und grundsolide. Wir bleiben dabei, wechseln aber das Investmentvehikel

Talon57
zu CIS (16.11.)

Auch in diesem Wikifolio führe ich die Aktie von Cisco. Nach einer gestrigen Umsatzsenkung (nachbörslich) fällt der Kurs heute um 10%. Ich will abwarten wie der Start und der Tagesverlauf den Kurs bewegt und möchte nicht vorschnell die Aktie entfernen.

Talon57
zu CIS (16.11.)

Ups, schlechte News bei Cisco. Die Umsatzprognose wird am 15.11.23 nachbörslich gesenkt - die Aktie fällt um 10%, Anleger skeptisch. Ich will nicht vorschnell hier aussteigen, erwarte eigentlich eine zwischenzeitliche Verbesserung des nun sehr niedrigen Kurses.

TFimNetz
zu CIS (15.11.)

Rebalancing Cisco: Ich habe zugekauft.   Offenbar ist inoffiziell schon irgendwas von den aktuellen Cisco-Zahlen durchgesickert, denn die Aktie ist innerhalb von Minuten um ca.9% eingebrochen.    Aus meiner Sicht können die Zahlen so schlecht nicht sein, dass das Unternehmen plötzlich knapp ein Zehntel weniger wert sein soll. Deshalb betrachte ich das als "Zukauf-Schnäppchen".

TFimNetz
zu CIS (14.11.)

Rebalancing Cisco: Ich habe etwas zugekauft.   Cisco veröffentlicht morgen seine aktuellen Zahlen und die Aktie schwächelt seit 2 Tagen etwas. Ich habe deshalb heute im MarktfuehrerVolatil-Portfolio etwas aufgestockt, da ich vom weltweit führenden Unternehmen von Routern & Switchern überzeugt bin.   In Industrie4.0 kommt man an Cisco kaum vorbei und das Unternehmen ist mit einer Eigenkapitalrendite von knapp 30% sowie einer Nettogewinnmarge von über 20% sowie verbesserten Cashflow- und Liquiditätskennzahlen exzellent aufgestellt. Und die Aktie ist mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca.17 erstaunlich günstig. Sie ist deshalb in allen meinen 3 Marktfuehrer-Wikifolios.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

2. Technik, Elektronik, IT, Techniker, Test, Prüfung, Reparatur, Testgerät, http://www.shutterstock.com/de/pic-132405716/stock-photo-tech-tests-electronic-equipment-in-service-centre.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A32406
AT0000A2B667
AT0000A382G1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), voestalpine(1), OMV(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.56%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: Erste Group 0.53%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)
    Star der Stunde: Lenzing 1.72%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2)
    Smeilinho zu FACC
    BSN Vola-Event Porsche Automobil Holding

    Featured Partner Video

    Zertifikat des Tages #3: AT&S-Bonuszertifikat von Raiffeisen Zertifikate im Vergleich mit Direktinvestment AT&S (gleicher Kurs)

    Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

    Books josefchladek.com

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

    1978
    Asahi Sonorama

    Intel und Infineon vs. Cisco und Stratasys – kommentierter KW 46 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    18.11.2023, 7964 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Intel 14,68% vor Infineon 14,59%, ams-Osram 8,84%, Aixtron 7,85%, 3D Systems 7,49%, IBM 4,39%, Dialog Semiconductor 0%, SLM Solutions 0%, Samsung Electronics -0,2%, Stratasys -5,23% und Cisco -7,62%.

    In der Monatssicht ist vorne: Intel 18,57% vor IBM 9,95% , 3D Systems 8,01% , Infineon 6,17% , Samsung Electronics 5,2% , Dialog Semiconductor 3,63% , Aixtron 3,56% , SLM Solutions 0,11% , Cisco -11,3% , ams-Osram -12,29% und Stratasys -15,29% . Weitere Highlights: IBM ist nun 3 Tage im Plus (3,35% Zuwachs von 148,1 auf 153,06), ebenso Intel 3 Tage im Plus (13,39% Zuwachs von 38,23 auf 43,35).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Intel 64,02% (Vorjahr: -48,92 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Infineon 18,11% (Vorjahr: -30,25 Prozent). ams-Osram -47,58% (Vorjahr: -57,22 Prozent) im Minus. Dahinter 3D Systems -39,86% (Vorjahr: -65,99 Prozent) und Stratasys -12,01% (Vorjahr: -49,02 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Intel 32,75%, IBM 12,64% und Dialog Semiconductor 10,52%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: 3D Systems -44,45%, ams-Osram -42,07% und Stratasys -30,38%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die 3D Systems-Aktie am besten: 7,04% Plus. Dahinter Stratasys mit +5,47% , SLM Solutions mit +0,26% , Intel mit +0,21% , Aixtron mit +0,15% und Infineon mit +0,01% Samsung Electronics mit -0,1% , IBM mit -0,37% , Cisco mit -1,13% und ams-Osram mit -1,16% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 6,84% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,07% Show latest Report (18.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
    4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,17% Show latest Report (11.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 12,01% Show latest Report (18.11.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 11,01% Show latest Report (11.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 7,81% Show latest Report (11.11.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 6,84% Show latest Report (11.11.2023)
    11. Post: 6,52% Show latest Report (11.11.2023)
    12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
    14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 2,53%
    16. Global Innovation 1000: 2,46% Show latest Report (18.11.2023)
    17. Telekom: 1,96% Show latest Report (11.11.2023)
    18. Konsumgüter: 1,31% Show latest Report (11.11.2023)
    19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
    20. Banken: -0,96% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Media: -1,64% Show latest Report (11.11.2023)
    22. Auto, Motor und Zulieferer: -1,79% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
    24. Ölindustrie: -3,46% Show latest Report (11.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
    26. Aluminium: -9,65%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,45% Show latest Report (11.11.2023)
    28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (11.11.2023)
    29. Gaming: -11,89% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Rohstoffaktien: -12,28% Show latest Report (11.11.2023)
    31. Solar: -15,19% Show latest Report (11.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (11.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    Vandebroer
    zu IFX (16.11.)

    Bis zu 50% Chance laut https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/hammer-kurspotenziale-von-bloomberg-bei-siemens-energy-bayer-volkswagen-allianz-vonovia-und-co--20343152.html

    Silberpfeil60
    zu IFX (15.11.)

    Der Halbleiterproduzent https://stock3.com/aktien/infineon-technologies-121679 hat das Geschäftsjahr 2023/24 mit Rekordwerten abgeschlossen. Der Konzernumsatz stieg um 15 % auf 16,3 Mrd. EUR bei einem Segmentergebnis von 4,4 Mrd. EUR. Die Marge lag bei 27 %. Für 2023/24 wird mit einem Umsatzanstieg auf 16,5 bis 17,5 Mrd. EUR gerechnet bei einer Segmentergebnis-Marge von rund 24 %.

    DanielLimper
    zu CIS (16.11.)

    Hierzu hatte man eigentlich einen Stopp-Loss eingetellt, der aber mal nicht gegrifften hat....nun, ja!  

    AlphaKollektor
    zu CIS (16.11.)

    Cisco enttäuscht mit seinem Ausblick gestern Abend. Der Kurs wird um 11% abgestraft. Das Unternehmen ist allerdings günstig bewertet und grundsolide. Wir bleiben dabei, wechseln aber das Investmentvehikel

    Talon57
    zu CIS (16.11.)

    Auch in diesem Wikifolio führe ich die Aktie von Cisco. Nach einer gestrigen Umsatzsenkung (nachbörslich) fällt der Kurs heute um 10%. Ich will abwarten wie der Start und der Tagesverlauf den Kurs bewegt und möchte nicht vorschnell die Aktie entfernen.

    Talon57
    zu CIS (16.11.)

    Ups, schlechte News bei Cisco. Die Umsatzprognose wird am 15.11.23 nachbörslich gesenkt - die Aktie fällt um 10%, Anleger skeptisch. Ich will nicht vorschnell hier aussteigen, erwarte eigentlich eine zwischenzeitliche Verbesserung des nun sehr niedrigen Kurses.

    TFimNetz
    zu CIS (15.11.)

    Rebalancing Cisco: Ich habe zugekauft.   Offenbar ist inoffiziell schon irgendwas von den aktuellen Cisco-Zahlen durchgesickert, denn die Aktie ist innerhalb von Minuten um ca.9% eingebrochen.    Aus meiner Sicht können die Zahlen so schlecht nicht sein, dass das Unternehmen plötzlich knapp ein Zehntel weniger wert sein soll. Deshalb betrachte ich das als "Zukauf-Schnäppchen".

    TFimNetz
    zu CIS (14.11.)

    Rebalancing Cisco: Ich habe etwas zugekauft.   Cisco veröffentlicht morgen seine aktuellen Zahlen und die Aktie schwächelt seit 2 Tagen etwas. Ich habe deshalb heute im MarktfuehrerVolatil-Portfolio etwas aufgestockt, da ich vom weltweit führenden Unternehmen von Routern & Switchern überzeugt bin.   In Industrie4.0 kommt man an Cisco kaum vorbei und das Unternehmen ist mit einer Eigenkapitalrendite von knapp 30% sowie einer Nettogewinnmarge von über 20% sowie verbesserten Cashflow- und Liquiditätskennzahlen exzellent aufgestellt. Und die Aktie ist mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca.17 erstaunlich günstig. Sie ist deshalb in allen meinen 3 Marktfuehrer-Wikifolios.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

    2. Technik, Elektronik, IT, Techniker, Test, Prüfung, Reparatur, Testgerät, http://www.shutterstock.com/de/pic-132405716/stock-photo-tech-tests-electronic-equipment-in-service-centre.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A32406
    AT0000A2B667
    AT0000A382G1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), voestalpine(1), OMV(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.56%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: Erste Group 0.53%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)
      Star der Stunde: Lenzing 1.72%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2)
      Smeilinho zu FACC
      BSN Vola-Event Porsche Automobil Holding

      Featured Partner Video

      Zertifikat des Tages #3: AT&S-Bonuszertifikat von Raiffeisen Zertifikate im Vergleich mit Direktinvestment AT&S (gleicher Kurs)

      Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

      Books josefchladek.com

      Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
      Livin' in the Hood
      2023
      Verlag Kettler

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void