Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Rhoen-Klinikum, MorphoSys am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)

Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



24.10.2023, 5560 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:33 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 3,07% Plus. Dahinter MorphoSys mit +2,4% , Deutsche Wohnen mit +2,02% , Carl Zeiss Meditec mit +1,46% , Aurubis mit +1,45% , Wacker Chemie mit +1,41% , Klöckner mit +1,09% , Rheinmetall mit +1,08% , Salzgitter mit +1,05% , Fielmann mit +0,99% , SMA Solar mit +0,89% , Hochtief mit +0,81% , Aixtron mit +0,79% , Fraport mit +0,71% , Lufthansa mit +0,44% , ProSiebenSat1 mit +0,43% , BayWa mit +0,24% , Bechtle mit +0,2% , Bilfinger mit +0,18% , Evonik mit +0,14% , Pfeiffer Vacuum mit +0,14% , DMG Mori Seiki mit +0,12% , Suess Microtec mit +0,12% , Aareal Bank mit +0,08% , Stratec Biomedical mit +0,07% und Drägerwerk mit -0% BB Biotech mit -0,32% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Rhoen-Klinikum MorphoSys
Deutsche Wohnen Carl Zeiss Meditec
Aurubis Wacker Chemie
Klöckner Rheinmetall
Salzgitter Fielmann
SMA Solar Hochtief
Aixtron Fraport
Lufthansa ProSiebenSat1
Bechtle Bilfinger
Evonik Pfeiffer Vacuum
DMG Mori Seiki Suess Microtec
Aareal Bank Stratec Biomedical
Drägerwerk Dialog Semiconductor
Fuchs Petrolub  
BB Biotech

Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso Wacker Chemie 9 Tage im Minus (12,05% Verlust von 126,95 auf 111,65), Evonik 6 Tage im Minus (4,88% Verlust von 17,12 auf 16,29), SMA Solar 4 Tage im Minus (10,88% Verlust von 66,2 auf 59), ProSiebenSat1 4 Tage im Minus (4,14% Verlust von 5,6 auf 5,37), BB Biotech 4 Tage im Minus (7,07% Verlust von 39,6 auf 36,8), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 95,31% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 76,82% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Stratec Biomedical -53,45% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -35,66% (Vorjahr: -40,4 Prozent) und Klöckner -35,35% (Vorjahr: -13,85 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 9,7% vor Fuchs Petrolub 7,24% , Aurubis 4,06% , Dialog Semiconductor 3,63% , Rheinmetall 3,39% , Bilfinger 2,45% , Suess Microtec 1,68% , Aareal Bank 0,45% , DMG Mori Seiki 0,23% , Fielmann 0,19% , Pfeiffer Vacuum -1,22% , Hochtief -2,51% , Rhoen-Klinikum -2,56% , SMA Solar -4,22% , Carl Zeiss Meditec -4,69% , Bechtle -6,46% , BayWa -8,53% , Evonik -8,61% , MorphoSys -8,7% , Salzgitter -9,9% , Fraport -12,44% , BB Biotech -13,31% , Aixtron -13,47% , Stratec Biomedical -15,74% , Wacker Chemie -17,23% , Lufthansa -17,6% , Deutsche Wohnen -18,39% , Klöckner -18,61% , ProSiebenSat1 -19,6% und

In der Wochensicht ist vorne: Drägerwerk 8,71% vor MorphoSys 3,78%, Bilfinger 1,46%, Fuchs Petrolub 0,55%, Aixtron 0,17%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank 0%, DMG Mori Seiki 0%, Pfeiffer Vacuum -0,14%, Fielmann -0,53%, Carl Zeiss Meditec -0,72%, BayWa -1,27%, Hochtief -1,43%, Bechtle -2,24%, Aurubis -2,56%, Fraport -2,89%, Suess Microtec -3,2%, Rhoen-Klinikum -3,39%, Rheinmetall -3,97%, ProSiebenSat1 -4,04%, Evonik -4,51%, Lufthansa -6,37%, Deutsche Wohnen -6,5%, BB Biotech -6,95%, Salzgitter -8,15%, SMA Solar -8,31%, Stratec Biomedical -9,15%, Klöckner -9,27%, Wacker Chemie -9,38% und

Am weitesten über dem MA200: Hochtief 17,07%, MorphoSys 12,95% und Dialog Semiconductor 10,52%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratec Biomedical -38,79%, ProSiebenSat1 -35,43% und Klöckner -32,9%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 2,42% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Computer, Software & Internet : 22,82% Show latest Report (21.10.2023)
2. Big Greeks: 22,54% Show latest Report (21.10.2023)
3. Bau & Baustoffe: 17,8% Show latest Report (21.10.2023)
4. Versicherer: 10,56% Show latest Report (21.10.2023)
5. Post: 5,61% Show latest Report (21.10.2023)
6. Luftfahrt & Reise: 5,1% Show latest Report (21.10.2023)
7. MSCI World Biggest 10: 4,39% Show latest Report (21.10.2023)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,98% Show latest Report (21.10.2023)
9. Börseneulinge 2019: 2,79% Show latest Report (21.10.2023)
10. Deutsche Nebenwerte: 2,51% Show latest Report (21.10.2023)
11. IT, Elektronik, 3D: 1,97% Show latest Report (21.10.2023)
12. Ölindustrie: -0,7% Show latest Report (21.10.2023)
13. Global Innovation 1000: -1,47% Show latest Report (21.10.2023)
14. Immobilien: -1,53% Show latest Report (21.10.2023)
15. Telekom: -2,75% Show latest Report (21.10.2023)
16. Konsumgüter: -2,84% Show latest Report (21.10.2023)
17. Crane: -3,02% Show latest Report (21.10.2023)
18. Runplugged Running Stocks: -3,2%
19. Stahl: -3,43% Show latest Report (21.10.2023)
20. Sport: -4,63% Show latest Report (21.10.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -5,28% Show latest Report (21.10.2023)
22. Media: -5,64% Show latest Report (14.10.2023)
23. Banken: -7,46% Show latest Report (21.10.2023)
24. Energie: -7,69% Show latest Report (21.10.2023)
25. Aluminium: -9,08%
26. Gaming: -10,37% Show latest Report (21.10.2023)
27. Rohstoffaktien: -10,57% Show latest Report (21.10.2023)
28. Zykliker Österreich: -11,43% Show latest Report (21.10.2023)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -13,17% Show latest Report (14.10.2023)
30. Solar: -15,87% Show latest Report (21.10.2023)
31. OÖ10 Members: -15,92% Show latest Report (21.10.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -20,15% Show latest Report (21.10.2023)

Social Trading Kommentare


BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


Random Partner

EuroTeleSites AG
EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SST0
AT0000A39UT1
AT0000A2WCB4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1628

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast #111: Lorenz Ursprunger, der mehrfache österreichische Meister im Hürdensprint mit Rennrad-Faible

    Lorenz Ursprunger, ist ein zweifacher Staatsmeister auf 110m Hürden, orientiert sich immer wieder polysportiv neu und zeigt uns, wie er mit Hürden auf und neben dem Platz umgeht und diese meistert....

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Shinkichi Tajiri
    De Muur
    2002
    Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

    Regina Anzenberger
    Imperfections
    2024
    AnzenbergerEdition

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Rhoen-Klinikum, MorphoSys am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    24.10.2023, 5560 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:33 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 3,07% Plus. Dahinter MorphoSys mit +2,4% , Deutsche Wohnen mit +2,02% , Carl Zeiss Meditec mit +1,46% , Aurubis mit +1,45% , Wacker Chemie mit +1,41% , Klöckner mit +1,09% , Rheinmetall mit +1,08% , Salzgitter mit +1,05% , Fielmann mit +0,99% , SMA Solar mit +0,89% , Hochtief mit +0,81% , Aixtron mit +0,79% , Fraport mit +0,71% , Lufthansa mit +0,44% , ProSiebenSat1 mit +0,43% , BayWa mit +0,24% , Bechtle mit +0,2% , Bilfinger mit +0,18% , Evonik mit +0,14% , Pfeiffer Vacuum mit +0,14% , DMG Mori Seiki mit +0,12% , Suess Microtec mit +0,12% , Aareal Bank mit +0,08% , Stratec Biomedical mit +0,07% und Drägerwerk mit -0% BB Biotech mit -0,32% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Rhoen-Klinikum MorphoSys
    Deutsche Wohnen Carl Zeiss Meditec
    Aurubis Wacker Chemie
    Klöckner Rheinmetall
    Salzgitter Fielmann
    SMA Solar Hochtief
    Aixtron Fraport
    Lufthansa ProSiebenSat1
    Bechtle Bilfinger
    Evonik Pfeiffer Vacuum
    DMG Mori Seiki Suess Microtec
    Aareal Bank Stratec Biomedical
    Drägerwerk Dialog Semiconductor
    Fuchs Petrolub  
    BB Biotech

    Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso Wacker Chemie 9 Tage im Minus (12,05% Verlust von 126,95 auf 111,65), Evonik 6 Tage im Minus (4,88% Verlust von 17,12 auf 16,29), SMA Solar 4 Tage im Minus (10,88% Verlust von 66,2 auf 59), ProSiebenSat1 4 Tage im Minus (4,14% Verlust von 5,6 auf 5,37), BB Biotech 4 Tage im Minus (7,07% Verlust von 39,6 auf 36,8), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 95,31% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 76,82% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Stratec Biomedical -53,45% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -35,66% (Vorjahr: -40,4 Prozent) und Klöckner -35,35% (Vorjahr: -13,85 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 9,7% vor Fuchs Petrolub 7,24% , Aurubis 4,06% , Dialog Semiconductor 3,63% , Rheinmetall 3,39% , Bilfinger 2,45% , Suess Microtec 1,68% , Aareal Bank 0,45% , DMG Mori Seiki 0,23% , Fielmann 0,19% , Pfeiffer Vacuum -1,22% , Hochtief -2,51% , Rhoen-Klinikum -2,56% , SMA Solar -4,22% , Carl Zeiss Meditec -4,69% , Bechtle -6,46% , BayWa -8,53% , Evonik -8,61% , MorphoSys -8,7% , Salzgitter -9,9% , Fraport -12,44% , BB Biotech -13,31% , Aixtron -13,47% , Stratec Biomedical -15,74% , Wacker Chemie -17,23% , Lufthansa -17,6% , Deutsche Wohnen -18,39% , Klöckner -18,61% , ProSiebenSat1 -19,6% und

    In der Wochensicht ist vorne: Drägerwerk 8,71% vor MorphoSys 3,78%, Bilfinger 1,46%, Fuchs Petrolub 0,55%, Aixtron 0,17%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank 0%, DMG Mori Seiki 0%, Pfeiffer Vacuum -0,14%, Fielmann -0,53%, Carl Zeiss Meditec -0,72%, BayWa -1,27%, Hochtief -1,43%, Bechtle -2,24%, Aurubis -2,56%, Fraport -2,89%, Suess Microtec -3,2%, Rhoen-Klinikum -3,39%, Rheinmetall -3,97%, ProSiebenSat1 -4,04%, Evonik -4,51%, Lufthansa -6,37%, Deutsche Wohnen -6,5%, BB Biotech -6,95%, Salzgitter -8,15%, SMA Solar -8,31%, Stratec Biomedical -9,15%, Klöckner -9,27%, Wacker Chemie -9,38% und

    Am weitesten über dem MA200: Hochtief 17,07%, MorphoSys 12,95% und Dialog Semiconductor 10,52%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratec Biomedical -38,79%, ProSiebenSat1 -35,43% und Klöckner -32,9%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 2,42% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 22,82% Show latest Report (21.10.2023)
    2. Big Greeks: 22,54% Show latest Report (21.10.2023)
    3. Bau & Baustoffe: 17,8% Show latest Report (21.10.2023)
    4. Versicherer: 10,56% Show latest Report (21.10.2023)
    5. Post: 5,61% Show latest Report (21.10.2023)
    6. Luftfahrt & Reise: 5,1% Show latest Report (21.10.2023)
    7. MSCI World Biggest 10: 4,39% Show latest Report (21.10.2023)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,98% Show latest Report (21.10.2023)
    9. Börseneulinge 2019: 2,79% Show latest Report (21.10.2023)
    10. Deutsche Nebenwerte: 2,51% Show latest Report (21.10.2023)
    11. IT, Elektronik, 3D: 1,97% Show latest Report (21.10.2023)
    12. Ölindustrie: -0,7% Show latest Report (21.10.2023)
    13. Global Innovation 1000: -1,47% Show latest Report (21.10.2023)
    14. Immobilien: -1,53% Show latest Report (21.10.2023)
    15. Telekom: -2,75% Show latest Report (21.10.2023)
    16. Konsumgüter: -2,84% Show latest Report (21.10.2023)
    17. Crane: -3,02% Show latest Report (21.10.2023)
    18. Runplugged Running Stocks: -3,2%
    19. Stahl: -3,43% Show latest Report (21.10.2023)
    20. Sport: -4,63% Show latest Report (21.10.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -5,28% Show latest Report (21.10.2023)
    22. Media: -5,64% Show latest Report (14.10.2023)
    23. Banken: -7,46% Show latest Report (21.10.2023)
    24. Energie: -7,69% Show latest Report (21.10.2023)
    25. Aluminium: -9,08%
    26. Gaming: -10,37% Show latest Report (21.10.2023)
    27. Rohstoffaktien: -10,57% Show latest Report (21.10.2023)
    28. Zykliker Österreich: -11,43% Show latest Report (21.10.2023)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -13,17% Show latest Report (14.10.2023)
    30. Solar: -15,87% Show latest Report (21.10.2023)
    31. OÖ10 Members: -15,92% Show latest Report (21.10.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -20,15% Show latest Report (21.10.2023)

    Social Trading Kommentare


    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


    Random Partner

    EuroTeleSites AG
    EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SST0
    AT0000A39UT1
    AT0000A2WCB4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1628

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast #111: Lorenz Ursprunger, der mehrfache österreichische Meister im Hürdensprint mit Rennrad-Faible

      Lorenz Ursprunger, ist ein zweifacher Staatsmeister auf 110m Hürden, orientiert sich immer wieder polysportiv neu und zeigt uns, wie er mit Hürden auf und neben dem Platz umgeht und diese meistert....

      Books josefchladek.com

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber