Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Andritz, Frequentis, Warimpex, Zumtobel, AT&S, Rosenbauer, Palfinger, Polytec, Agrana, Cleen Energy, Evotec, Valneva, Knaus Tabbert ... (Christine Petzwinkler)

16.12.2021, 7818 Zeichen

Andritz hat einen Vertrag mit TNBPG Hydro Nenggiri zur Lieferung der kompletten elektro- und hydromechanischen Ausrüstung für das neue Wasserkraftwerk Nenggiri in Kelantan, dem nordöstlichen Bundesstaat der Malaiischen Halbinsel, unterzeichnet. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2026 geplant. Der Auftragswert für Andritz beträgt mehr als 100 Mio. Euro.
Andritz ( Akt. Indikation:  44,92 /44,96, 2,70%)

Einen neuen Auftrag gibt es auch für Frequentis: Frequentis Deutschland erhält Zuschlag für die Neubeschaffung des Notruf- und Funkabfragesystems der Leitstellen der beiden Hansestädte Lübeck und Rostock. „Mit der Frequentis-Produktlinie ASGARD, die speziell für den Einsatz in Feuerwehr-Leitstellen und den Leitstellen der Industrie im deutschen Markt ausgerichtet ist, verfügen wir über eine flexible, hoch zuverlässige Software-Lösung für sicherheitskritische Leitstellen. ASGARD verstärkt damit zusätzlich die starke Frequentis-Position am deutschen Public-Safety-Markt," sagt CEO Norbert Haslacher.
Frequentis ( Akt. Indikation:  26,70 /27,20, -1,28%)

Warimpex hat mit dem Bau eines neuen Bürogebäudes in der polnischen Stadt Krakau begonnen: dem Mogilska 35 Office mit einer vermietbaren Fläche von rund 11.000 m2. Die Fertigstellung ist für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant. Ebenfalls in Krakau unterzeichnete Warimpex kürzlich einen Mietvertrag für die letzten freien Büroflächen im Mogilska 43 Office. Damit ist das Gebäude nun vollständig belegt.
Warimpex ( Akt. Indikation:  1,14 /1,16, -0,86%)

Die Zumtobel Group hat einen neuen Konsortialkreditvertrag abgeschlossen, dieser hat eine Laufzeit von fünf Jahren plus zwei einjährigen Verlängerungsoptionen und einen maximal ausnutzbaren Rahmen von 125 Mio. Euro. Der Vertrag enthält zudem eine Erhöhungsklausel, die bei Bedarf eine Aufstockung des Kreditrahmens auf bis zu 350 Mio. Euro ermöglicht. Der Vertrag wurde mit Raiffeisen Bank International AG und Beteiligung von UniCredit Bank Austria AG, Commerzbank AG und SEB AB als Mandated Lead Arranger und Bookrunner sowie BTV und Hypo Vorarlberg als Lead Arranger abgeschlossen.
Zumtobel ( Akt. Indikation:  7,61 /7,63, -0,26%)

Ebenfalls eine Kreditlinie sicherte sich der Reisemobil-Hersteller Knaus Tabbert. Das Unternehmen unterzeichnete mit der Commerzbank, der Raiffeisenlandesbank OÖ und der Norddeutschen Landesbank einen Konsortialkredit (Syndicated Loan) über 150 Mio. Euro mit Erhöhungsoption von bis zu 30 Mio. Euro.
Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  53,00 /53,20, 1,14%)

AT&S hat für den Kulim Hi-Tech Park (KHTP), ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um das in Bau befindliche AT&S-Werk in Malaysia künftig mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Der Bau der Anlage ist bereits im Gang, sie soll bis 2024 betriebsbereit sein.
AT&S ( Akt. Indikation:  45,10 /45,20, 1,80%)

Palfinger hat, wie berichtet, vor etwa einem Jahr bekanntgegeben, mit Sany Heavy Industries über eine Auflösung ihrer Kreuzbeteiligung zu verhandeln. Die beiden Gesellschaften haben nun ein Share Sale and Purchase Agreement über die 7,5 Prozent Beteiligung an der Sany Automobile Hoisting Machinery (SAHM) abgeschlossen. Die Übertragung der Anteile an SAHM erfolgt für eine Gegenleistung bestehend aus 2.826.516 Palfinger-Aktien und einer Barzuzahlung von rund 15 Mio. Euro. Die Höhe der Barzuzahlung kann (abhängig vom Closing-Termin und von zwischenzeitlich auf die zu übertragenden Anteile allenfalls erfolgten Ausschüttungen) noch variieren.
Palfinger ( Akt. Indikation:  34,65 /34,80, 5,23%)

Der Rosenbauer Konzern muss seine Prognose für das laufende Jahr 2021 zurücknehmen. Der Umsatz soll heuer nach einer Revision der Geschäftszahlen knapp unter 1 Mrd. Euro liegen, davor ging man von einem zu 2020 stabilen Umsatz von ca. 1,04 Mrd. Euro aus. Die EBIT-Margeprognose wird auf ca. 3,5 Prozent, von zuvor 4,5 bis 4,8 Prozent, nach unten revidiert. Die Ursachen dafür sind laut Rosenbauer verzögerte Fahrzeugabnahmen, die zu Umsatzverschiebungen ins 1. Quartal 2022 geführt haben, sowie anhaltende Produktionsstörungen und Materialpreissteigerungen auf Grund von Problemen in den Lieferketten. Diese Situation habe sich durch die neuerlichen Lockdowns und Reiseeinschränkungen verschärft. Seitens der Analysten von Raiffeisen Research heißt es: "Da es sich nur um eine Umsatzverschiebung in das Folgequartal handelt, sollte die Auswirkung auf den Konzern unserer Meinung nach insgesamt eher moderat sein. Jedoch sehen wir dadurch eine erhöhte Unsicherheit in Bezug auf die Dividendenausschüttung für das aktuelle Geschäftsjahr." Die letzte Empfehlung von Raiffeisen Research zur Rosenbauer-Aktie lautete Halten“.
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  46,90 /47,30, 4,20%)

Bei Polytec gibt es Veränderungen im Vorstand: Die Verträge von Markus Huemer (CEO) sowie von Peter Bernscher (CCO) sowie Heiko Gabbert (COO) wurden vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert. Die zum 31. Dezember 2022 auslaufende Bestellung von CFO Peter Haidenek wird allerdings "einvernehmlich nicht verlängert", wie es heißt. Er sieht nach langjähriger und erfolgreicher Zusammenarbeit neuen Aufgaben entgegen, heißt es weiter. Im Rahmen der weiteren Zentralisierung der Polytec-Organisation wurden sämtliche Finanzagenden zusammengeführt und nunmehr konzernweit in der Funktion eines Vice President Finance gebündelt. Die Funktion des CFO wird nicht nachbesetzt und dessen Agenden von Markus Huemer (CEO) mit Wirkung zum 1. April 2022 übernommen.
Polytec Group ( Akt. Indikation:  6,85 /6,89, 1,33%)

Evotec SE hat von der Bill & Melinda Gates Foundation eine Förderung in Höhe von 18 Mio. US-Dollar erhalten. Mit dem Betrag wird Evotec ihre integrierte F&E-Plattform einsetzen, um die Erforschung und Entwicklung eines neuartigen, first-in-class Programms im Bereich Frauengesundheit und Verhütung voranzutreiben.
Evotec ( Akt. Indikation:  43,36 /43,38, -2,71%)

Valneva SE hat positive homologe Booster-Daten aus der Phase1/2-Studie seines COVID-19- Impfstoffkandidaten VLA2001 erreicht. Laut Valneva bestätigen die ersten Ergebnisse, dass VLA2001 die Immunität der Teilnehmer, die VLA2001 als Erstimpfung erhielten, signifikant verstärkte. Juan Carlos Jaramillo, Chief Medical Officer von Valneva, kommentierte: “Wir freuen uns sehr, über unsere ersten Booster-Daten berichten zu können, die bestätigen, dass VLA2001 die Immunität bei Teilnehmern, die VLA2001 als Erstimpfung erhalten hatten, signifikant verstärkte, und zwar unabhängig vom anfänglichen neutralisierenden Antikörperspiegel zum Zeitpunkt der Auffrischung. Eine Auffrischung mehrere Monate - in der Regel sechs Monate oder mehr - nach der Grundimmunisierung ist bei inaktivierten, adjuvantierten Impfstoffen im Allgemeinen wirksam."
Valneva ( Akt. Indikation:  24,72 /24,76, 10,64%)

Die Cleen Energy AG hat, wie vor zwei Wochen angekündigt, die Assets der deutschen Ravolta GmbH übernommen. Zusätzlich werden alle Mitarbeiter und Projektrechte im Ausmaß von 5,8 MWp für 2022 übernommen. Zudem hat Cleen Energy, für die bereits im Herbst kommunizierte Projekt-Kooperation in Dubai, mit der Gründung der C E A G Solar Energy Systems & Components Trading CO. L.L.C., einen entscheidenden Vorbereitungsschritt abgeschlossen. Die Umsetzung des 40 bis 80 Mio. USD schweren Projektes soll im Q1 2022 beginnen, teilt Cleen Energy mit.
Cleen Energy ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Das Konzern-EBIT des Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzerns Agrana fiel im 3. Quartal 2021|22 mit 31,2 Mio. Euro höher als erwartet aus (Q3 2020|21: 28,5 Mio. Euro), wie das Untenehmen, das seinen 9M-Zahlen am 13. Jäner vorlegen wird, mitteilt. Hintergrund sind laut Agrana deutlich gestiegene Erlöse im Segment Stärke, zurückzuführen auf historisch hohe Ethanolnotierungen.
Agrana ( Akt. Indikation:  17,26 /17,34, 0,00%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.12.)


(16.12.2021)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)




Andritz
Akt. Indikation:  54.80 / 55.10
Uhrzeit:  22:58:42
Veränderung zu letztem SK:  -0.63%
Letzter SK:  55.30 ( 2.03%)

AT&S
Akt. Indikation:  32.70 / 32.90
Uhrzeit:  22:58:27
Veränderung zu letztem SK:  0.92%
Letzter SK:  32.50 ( 0.78%)

Evotec
Akt. Indikation:  18.66 / 18.91
Uhrzeit:  12:58:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.15%
Letzter SK:  18.81 ( -0.56%)

Frequentis
Akt. Indikation:  27.50 / 28.00
Uhrzeit:  22:57:53
Veränderung zu letztem SK:  0.54%
Letzter SK:  27.60 ( -0.36%)

Knaus Tabbert
Akt. Indikation:  39.20 / 39.80
Uhrzeit:  12:58:20
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  39.50 ( 0.51%)

Palfinger
Akt. Indikation:  27.35 / 27.50
Uhrzeit:  22:56:57
Veränderung zu letztem SK:  0.09%
Letzter SK:  27.40 ( 1.29%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  4.89 / 4.98
Uhrzeit:  22:58:27
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  4.93 ( -1.99%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  32.30 / 32.90
Uhrzeit:  22:58:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.00%
Letzter SK:  32.60 ( -3.26%)

Valneva
Akt. Indikation:  6.40 / 6.49
Uhrzeit:  13:00:49
Veränderung zu letztem SK:  0.14%
Letzter SK:  6.44 ( 1.96%)

Warimpex
Akt. Indikation:  0.70 / 0.74
Uhrzeit:  21:55:57
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  0.72 ( 0.00%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  7.27 / 7.32
Uhrzeit:  22:57:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
Letzter SK:  7.34 ( -0.14%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

stock3
Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Intel, VAS; Sunrise Capital, UBM, Palfi...

» ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)

» BSN Spitout Wiener Börse: voestalpine und Wienerberger mit ytd mehr als ...

» Österreich-Depots: Weekend Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 27.1.: Extremes zu Rosenbauer, UBM und Wienerberger

» PIR-News: Palfinger-CEO im Ö1-Interview, News zu Zumtobel, Research zu A...

» Wiener Börse Plausch S3/98: AT&S 100%. Deal mit Sunrise Capital, UBM-Sai...

» Standortfonds Deutschland und Standortfonds Österreich mit je 14 Pr...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: S Immo, Verbund und Frequentis gesucht...

» Börse-Inputs zu Hören oder Sehen: philoro bzw. Lookaut-Talks mit Livin H...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2YAW0
AT0000A2VLN2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Qiagen
    #gabb #1275

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/81: thinkers.ai thinkt an einen Börsegang und die Wiener Börse, Lenzing und Porr fallen auf

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/...

    Books josefchladek.com

    Matt Stuart
    All That Life Can Afford
    2016
    Plague Press

    Kim Thue
    Lode
    2022
    Skeleton Key Press

    Joze Suhadolnik
    Cirkus
    2022
    Rostfreipublishing

    Janne Riikonen
    Personalia
    2019
    Kult Books

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books


    16.12.2021, 7818 Zeichen

    Andritz hat einen Vertrag mit TNBPG Hydro Nenggiri zur Lieferung der kompletten elektro- und hydromechanischen Ausrüstung für das neue Wasserkraftwerk Nenggiri in Kelantan, dem nordöstlichen Bundesstaat der Malaiischen Halbinsel, unterzeichnet. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2026 geplant. Der Auftragswert für Andritz beträgt mehr als 100 Mio. Euro.
    Andritz ( Akt. Indikation:  44,92 /44,96, 2,70%)

    Einen neuen Auftrag gibt es auch für Frequentis: Frequentis Deutschland erhält Zuschlag für die Neubeschaffung des Notruf- und Funkabfragesystems der Leitstellen der beiden Hansestädte Lübeck und Rostock. „Mit der Frequentis-Produktlinie ASGARD, die speziell für den Einsatz in Feuerwehr-Leitstellen und den Leitstellen der Industrie im deutschen Markt ausgerichtet ist, verfügen wir über eine flexible, hoch zuverlässige Software-Lösung für sicherheitskritische Leitstellen. ASGARD verstärkt damit zusätzlich die starke Frequentis-Position am deutschen Public-Safety-Markt," sagt CEO Norbert Haslacher.
    Frequentis ( Akt. Indikation:  26,70 /27,20, -1,28%)

    Warimpex hat mit dem Bau eines neuen Bürogebäudes in der polnischen Stadt Krakau begonnen: dem Mogilska 35 Office mit einer vermietbaren Fläche von rund 11.000 m2. Die Fertigstellung ist für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant. Ebenfalls in Krakau unterzeichnete Warimpex kürzlich einen Mietvertrag für die letzten freien Büroflächen im Mogilska 43 Office. Damit ist das Gebäude nun vollständig belegt.
    Warimpex ( Akt. Indikation:  1,14 /1,16, -0,86%)

    Die Zumtobel Group hat einen neuen Konsortialkreditvertrag abgeschlossen, dieser hat eine Laufzeit von fünf Jahren plus zwei einjährigen Verlängerungsoptionen und einen maximal ausnutzbaren Rahmen von 125 Mio. Euro. Der Vertrag enthält zudem eine Erhöhungsklausel, die bei Bedarf eine Aufstockung des Kreditrahmens auf bis zu 350 Mio. Euro ermöglicht. Der Vertrag wurde mit Raiffeisen Bank International AG und Beteiligung von UniCredit Bank Austria AG, Commerzbank AG und SEB AB als Mandated Lead Arranger und Bookrunner sowie BTV und Hypo Vorarlberg als Lead Arranger abgeschlossen.
    Zumtobel ( Akt. Indikation:  7,61 /7,63, -0,26%)

    Ebenfalls eine Kreditlinie sicherte sich der Reisemobil-Hersteller Knaus Tabbert. Das Unternehmen unterzeichnete mit der Commerzbank, der Raiffeisenlandesbank OÖ und der Norddeutschen Landesbank einen Konsortialkredit (Syndicated Loan) über 150 Mio. Euro mit Erhöhungsoption von bis zu 30 Mio. Euro.
    Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  53,00 /53,20, 1,14%)

    AT&S hat für den Kulim Hi-Tech Park (KHTP), ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um das in Bau befindliche AT&S-Werk in Malaysia künftig mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Der Bau der Anlage ist bereits im Gang, sie soll bis 2024 betriebsbereit sein.
    AT&S ( Akt. Indikation:  45,10 /45,20, 1,80%)

    Palfinger hat, wie berichtet, vor etwa einem Jahr bekanntgegeben, mit Sany Heavy Industries über eine Auflösung ihrer Kreuzbeteiligung zu verhandeln. Die beiden Gesellschaften haben nun ein Share Sale and Purchase Agreement über die 7,5 Prozent Beteiligung an der Sany Automobile Hoisting Machinery (SAHM) abgeschlossen. Die Übertragung der Anteile an SAHM erfolgt für eine Gegenleistung bestehend aus 2.826.516 Palfinger-Aktien und einer Barzuzahlung von rund 15 Mio. Euro. Die Höhe der Barzuzahlung kann (abhängig vom Closing-Termin und von zwischenzeitlich auf die zu übertragenden Anteile allenfalls erfolgten Ausschüttungen) noch variieren.
    Palfinger ( Akt. Indikation:  34,65 /34,80, 5,23%)

    Der Rosenbauer Konzern muss seine Prognose für das laufende Jahr 2021 zurücknehmen. Der Umsatz soll heuer nach einer Revision der Geschäftszahlen knapp unter 1 Mrd. Euro liegen, davor ging man von einem zu 2020 stabilen Umsatz von ca. 1,04 Mrd. Euro aus. Die EBIT-Margeprognose wird auf ca. 3,5 Prozent, von zuvor 4,5 bis 4,8 Prozent, nach unten revidiert. Die Ursachen dafür sind laut Rosenbauer verzögerte Fahrzeugabnahmen, die zu Umsatzverschiebungen ins 1. Quartal 2022 geführt haben, sowie anhaltende Produktionsstörungen und Materialpreissteigerungen auf Grund von Problemen in den Lieferketten. Diese Situation habe sich durch die neuerlichen Lockdowns und Reiseeinschränkungen verschärft. Seitens der Analysten von Raiffeisen Research heißt es: "Da es sich nur um eine Umsatzverschiebung in das Folgequartal handelt, sollte die Auswirkung auf den Konzern unserer Meinung nach insgesamt eher moderat sein. Jedoch sehen wir dadurch eine erhöhte Unsicherheit in Bezug auf die Dividendenausschüttung für das aktuelle Geschäftsjahr." Die letzte Empfehlung von Raiffeisen Research zur Rosenbauer-Aktie lautete Halten“.
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  46,90 /47,30, 4,20%)

    Bei Polytec gibt es Veränderungen im Vorstand: Die Verträge von Markus Huemer (CEO) sowie von Peter Bernscher (CCO) sowie Heiko Gabbert (COO) wurden vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert. Die zum 31. Dezember 2022 auslaufende Bestellung von CFO Peter Haidenek wird allerdings "einvernehmlich nicht verlängert", wie es heißt. Er sieht nach langjähriger und erfolgreicher Zusammenarbeit neuen Aufgaben entgegen, heißt es weiter. Im Rahmen der weiteren Zentralisierung der Polytec-Organisation wurden sämtliche Finanzagenden zusammengeführt und nunmehr konzernweit in der Funktion eines Vice President Finance gebündelt. Die Funktion des CFO wird nicht nachbesetzt und dessen Agenden von Markus Huemer (CEO) mit Wirkung zum 1. April 2022 übernommen.
    Polytec Group ( Akt. Indikation:  6,85 /6,89, 1,33%)

    Evotec SE hat von der Bill & Melinda Gates Foundation eine Förderung in Höhe von 18 Mio. US-Dollar erhalten. Mit dem Betrag wird Evotec ihre integrierte F&E-Plattform einsetzen, um die Erforschung und Entwicklung eines neuartigen, first-in-class Programms im Bereich Frauengesundheit und Verhütung voranzutreiben.
    Evotec ( Akt. Indikation:  43,36 /43,38, -2,71%)

    Valneva SE hat positive homologe Booster-Daten aus der Phase1/2-Studie seines COVID-19- Impfstoffkandidaten VLA2001 erreicht. Laut Valneva bestätigen die ersten Ergebnisse, dass VLA2001 die Immunität der Teilnehmer, die VLA2001 als Erstimpfung erhielten, signifikant verstärkte. Juan Carlos Jaramillo, Chief Medical Officer von Valneva, kommentierte: “Wir freuen uns sehr, über unsere ersten Booster-Daten berichten zu können, die bestätigen, dass VLA2001 die Immunität bei Teilnehmern, die VLA2001 als Erstimpfung erhalten hatten, signifikant verstärkte, und zwar unabhängig vom anfänglichen neutralisierenden Antikörperspiegel zum Zeitpunkt der Auffrischung. Eine Auffrischung mehrere Monate - in der Regel sechs Monate oder mehr - nach der Grundimmunisierung ist bei inaktivierten, adjuvantierten Impfstoffen im Allgemeinen wirksam."
    Valneva ( Akt. Indikation:  24,72 /24,76, 10,64%)

    Die Cleen Energy AG hat, wie vor zwei Wochen angekündigt, die Assets der deutschen Ravolta GmbH übernommen. Zusätzlich werden alle Mitarbeiter und Projektrechte im Ausmaß von 5,8 MWp für 2022 übernommen. Zudem hat Cleen Energy, für die bereits im Herbst kommunizierte Projekt-Kooperation in Dubai, mit der Gründung der C E A G Solar Energy Systems & Components Trading CO. L.L.C., einen entscheidenden Vorbereitungsschritt abgeschlossen. Die Umsetzung des 40 bis 80 Mio. USD schweren Projektes soll im Q1 2022 beginnen, teilt Cleen Energy mit.
    Cleen Energy ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    Das Konzern-EBIT des Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzerns Agrana fiel im 3. Quartal 2021|22 mit 31,2 Mio. Euro höher als erwartet aus (Q3 2020|21: 28,5 Mio. Euro), wie das Untenehmen, das seinen 9M-Zahlen am 13. Jäner vorlegen wird, mitteilt. Hintergrund sind laut Agrana deutlich gestiegene Erlöse im Segment Stärke, zurückzuführen auf historisch hohe Ethanolnotierungen.
    Agrana ( Akt. Indikation:  17,26 /17,34, 0,00%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.12.)


    (16.12.2021)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)




    Andritz
    Akt. Indikation:  54.80 / 55.10
    Uhrzeit:  22:58:42
    Veränderung zu letztem SK:  -0.63%
    Letzter SK:  55.30 ( 2.03%)

    AT&S
    Akt. Indikation:  32.70 / 32.90
    Uhrzeit:  22:58:27
    Veränderung zu letztem SK:  0.92%
    Letzter SK:  32.50 ( 0.78%)

    Evotec
    Akt. Indikation:  18.66 / 18.91
    Uhrzeit:  12:58:20
    Veränderung zu letztem SK:  -0.15%
    Letzter SK:  18.81 ( -0.56%)

    Frequentis
    Akt. Indikation:  27.50 / 28.00
    Uhrzeit:  22:57:53
    Veränderung zu letztem SK:  0.54%
    Letzter SK:  27.60 ( -0.36%)

    Knaus Tabbert
    Akt. Indikation:  39.20 / 39.80
    Uhrzeit:  12:58:20
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  39.50 ( 0.51%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  27.35 / 27.50
    Uhrzeit:  22:56:57
    Veränderung zu letztem SK:  0.09%
    Letzter SK:  27.40 ( 1.29%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  4.89 / 4.98
    Uhrzeit:  22:58:27
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  4.93 ( -1.99%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  32.30 / 32.90
    Uhrzeit:  22:58:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.00%
    Letzter SK:  32.60 ( -3.26%)

    Valneva
    Akt. Indikation:  6.40 / 6.49
    Uhrzeit:  13:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.14%
    Letzter SK:  6.44 ( 1.96%)

    Warimpex
    Akt. Indikation:  0.70 / 0.74
    Uhrzeit:  21:55:57
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  0.72 ( 0.00%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  7.27 / 7.32
    Uhrzeit:  22:57:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
    Letzter SK:  7.34 ( -0.14%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    stock3
    Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Intel, VAS; Sunrise Capital, UBM, Palfi...

    » ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)

    » BSN Spitout Wiener Börse: voestalpine und Wienerberger mit ytd mehr als ...

    » Österreich-Depots: Weekend Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 27.1.: Extremes zu Rosenbauer, UBM und Wienerberger

    » PIR-News: Palfinger-CEO im Ö1-Interview, News zu Zumtobel, Research zu A...

    » Wiener Börse Plausch S3/98: AT&S 100%. Deal mit Sunrise Capital, UBM-Sai...

    » Standortfonds Deutschland und Standortfonds Österreich mit je 14 Pr...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: S Immo, Verbund und Frequentis gesucht...

    » Börse-Inputs zu Hören oder Sehen: philoro bzw. Lookaut-Talks mit Livin H...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2YAW0
    AT0000A2VLN2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Qiagen
      #gabb #1275

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/81: thinkers.ai thinkt an einen Börsegang und die Wiener Börse, Lenzing und Porr fallen auf

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/...

      Books josefchladek.com

      George Appletree
      The Portuguese
      2022
      Self published

      Joze Suhadolnik
      Cirkus
      2022
      Rostfreipublishing

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha

      Kim Thue
      Lode
      2022
      Skeleton Key Press

      Tanja Lažetić
      100 Flowers
      2022
      Galerija Fotografija