Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.07.2021

Der Dow Jones gewann am Donnerstag 0,07% auf 34823,35 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 13,78% im Plus. Es gab bisher 81 Gewinntage und 58 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,49%, vom Low ist man 16,15% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2021 ist der Montag mit 0,18%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,07%.

Die aktuell längste Serie: Dow Inc. mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.65%) - die längste Serie dieses Jahr: American Express 9 Tage (Performance: 5.38%).

Das ist der 69. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag Microsoft mit 1,68% auf 286,14 (99% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,82%) vor Nike mit 1,61% auf 163,68 (85% Vol.; 1W 1,23%) und Dow Inc. mit 1,26% auf 60,48 (155% Vol.; 1W -2,31%). Die Tagesverlierer: Travelers Companies mit -2,69% auf 147,76 (116% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,03%), JP Morgan Chase mit -1,26% auf 150,93 (67% Vol.; 1W -2,91%), Chevron mit -1,00% auf 98,82 (71% Vol.; 1W -2,45%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (22706,48 Mio.), Microsoft (13382,23) und VISA (5026,14). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei Dow Inc. (155%), VISA (136%) und Travelers Companies (116%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Nike mit 25,83%, die beste ytd ist American Express mit 41,34%. Am schwächsten tendierten Travelers Companies mit -0,6% (Monatssicht) und Procter & Gamble mit -0,96% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs American Express 41,34% (Vorjahr: -3,92 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 41,33% (Vorjahr: 12,9 Prozent), Microsoft 28,65% (Vorjahr: 40,67 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Merck Co. -6,44% (Vorjahr: -11,47 Prozent), dann Verizon -4,77% (Vorjahr: -5,02 Prozent), Walt Disney -3,34% (Vorjahr: 26,01 Prozent).

Weitere Highlights: VISA ist nun 3 Tage im Plus (1,55% Zuwachs von 240,41 auf 244,14), ebenso UnitedHealth 3 Tage im Plus (1,64% Zuwachs von 409,06 auf 415,77), Nike 3 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 157,87 auf 163,68), Johnson & Johnson 3 Tage im Plus (1,86% Zuwachs von 166,88 auf 169,98), Home Depot 3 Tage im Plus (2,44% Zuwachs von 318,87 auf 326,66), Dow Inc. 3 Tage im Plus (4,65% Zuwachs von 57,79 auf 60,48), Cisco 3 Tage im Plus (2,79% Zuwachs von 53,06 auf 54,54), McDonalds 3 Tage im Plus (4,1% Zuwachs von 229,26 auf 238,67), Microsoft 3 Tage im Plus (3,3% Zuwachs von 277,01 auf 286,14), Procter & Gamble 4 Tage im Minus (1,93% Verlust von 140,51 auf 137,8).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Travelers Companies (3 Plätze verloren, von 18 auf 21) ; dazu, Nike (+2, von 12 auf 10), Dow Inc. (+2, von 20 auf 18), SALESFORCE.COM (+2, von 26 auf 24), Procter & Gamble (-2, von 24 auf 26), Caterpillar (-1, von 10 auf 11), 3M (-1, von 11 auf 12), Amgen (+1, von 21 auf 20).
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war VISA (1 Platz gutgemacht, von 6 auf 5) , weiters Walt Disney (-1, von 5 auf 6)

 

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 22.07.: 34823,35 +0,07%
 21.07.: 34798,00 +0,83% (2-Tagesperformance 0,90%)
 20.07.: 34511,99 +1,62% (3-Tagesperformance 2,54%)
 19.07.: 33962,04 -2,09% (4-Tagesperformance 0,39%)
 16.07.: 34687,85 -0,86% (Wochenperformance -0,47%)
 15.07.: 34987,02 +0,15% (6-Tagesperformance -0,31%)

Top Flop

 Chevron am 21.7. 3,41%, Volumen 109% normaler Tage » Details
 Boeing am 21.7. 2,48%, Volumen 79% normaler Tage » Details
 Goldman Sachs am 21.7. 2,40%, Volumen 78% normaler Tage » Details
 Wal-Mart am 21.7. -0,49%, Volumen 73% normaler Tage » Details
 Apple am 21.7. -0,51%, Volumen 77% normaler Tage » Details
 Amgen am 21.7. -0,83%, Volumen 72% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Microsoft (242,3) mit 29,08% ytd, Nike (137,7) mit 15,61% ytd, McDonalds (202,8) mit 12,81% ytd.

Am weitesten über dem MA200: American Express 25,78%, Goldman Sachs 22,94% und Microsoft 20,67%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Verizon -2,92%, Merck Co. -1,94% und Walgreens Boots Alliance -1,8%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Microsoft Österreich GmbH: Die erste Microsoft Cloud-Rechenzentrumsregion in Österreich, für Österreich: Engagement zur Förderung von Innovation und Wachstum, Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck, Dorothee Ritz, General Manager von Microsoft Österreich und Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fotocredit:BKA/Andy Wenzel , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

philoro Edelmetalle
philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RJY1
AT0000A20DP5
AT0000A2PJJ6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Österreichische Post(1), Frequentis(1), S&T(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler

    Featured Partner Video

    (Para)olympische Wertigkeiten

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 31. August 2021

    Unser Robot zum Dow: Leicht fester am Donnerstag, Microsoft Tagessieger


    23.07.2021

    Der Dow Jones gewann am Donnerstag 0,07% auf 34823,35 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 13,78% im Plus. Es gab bisher 81 Gewinntage und 58 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,49%, vom Low ist man 16,15% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2021 ist der Montag mit 0,18%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,07%.

    Die aktuell längste Serie: Dow Inc. mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.65%) - die längste Serie dieses Jahr: American Express 9 Tage (Performance: 5.38%).

    Das ist der 69. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Donnerstag Microsoft mit 1,68% auf 286,14 (99% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,82%) vor Nike mit 1,61% auf 163,68 (85% Vol.; 1W 1,23%) und Dow Inc. mit 1,26% auf 60,48 (155% Vol.; 1W -2,31%). Die Tagesverlierer: Travelers Companies mit -2,69% auf 147,76 (116% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,03%), JP Morgan Chase mit -1,26% auf 150,93 (67% Vol.; 1W -2,91%), Chevron mit -1,00% auf 98,82 (71% Vol.; 1W -2,45%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (22706,48 Mio.), Microsoft (13382,23) und VISA (5026,14). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei Dow Inc. (155%), VISA (136%) und Travelers Companies (116%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Nike mit 25,83%, die beste ytd ist American Express mit 41,34%. Am schwächsten tendierten Travelers Companies mit -0,6% (Monatssicht) und Procter & Gamble mit -0,96% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs American Express 41,34% (Vorjahr: -3,92 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 41,33% (Vorjahr: 12,9 Prozent), Microsoft 28,65% (Vorjahr: 40,67 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Merck Co. -6,44% (Vorjahr: -11,47 Prozent), dann Verizon -4,77% (Vorjahr: -5,02 Prozent), Walt Disney -3,34% (Vorjahr: 26,01 Prozent).

    Weitere Highlights: VISA ist nun 3 Tage im Plus (1,55% Zuwachs von 240,41 auf 244,14), ebenso UnitedHealth 3 Tage im Plus (1,64% Zuwachs von 409,06 auf 415,77), Nike 3 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 157,87 auf 163,68), Johnson & Johnson 3 Tage im Plus (1,86% Zuwachs von 166,88 auf 169,98), Home Depot 3 Tage im Plus (2,44% Zuwachs von 318,87 auf 326,66), Dow Inc. 3 Tage im Plus (4,65% Zuwachs von 57,79 auf 60,48), Cisco 3 Tage im Plus (2,79% Zuwachs von 53,06 auf 54,54), McDonalds 3 Tage im Plus (4,1% Zuwachs von 229,26 auf 238,67), Microsoft 3 Tage im Plus (3,3% Zuwachs von 277,01 auf 286,14), Procter & Gamble 4 Tage im Minus (1,93% Verlust von 140,51 auf 137,8).

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Travelers Companies (3 Plätze verloren, von 18 auf 21) ; dazu, Nike (+2, von 12 auf 10), Dow Inc. (+2, von 20 auf 18), SALESFORCE.COM (+2, von 26 auf 24), Procter & Gamble (-2, von 24 auf 26), Caterpillar (-1, von 10 auf 11), 3M (-1, von 11 auf 12), Amgen (+1, von 21 auf 20).
    Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war VISA (1 Platz gutgemacht, von 6 auf 5) , weiters Walt Disney (-1, von 5 auf 6)

     

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     22.07.: 34823,35 +0,07%
     21.07.: 34798,00 +0,83% (2-Tagesperformance 0,90%)
     20.07.: 34511,99 +1,62% (3-Tagesperformance 2,54%)
     19.07.: 33962,04 -2,09% (4-Tagesperformance 0,39%)
     16.07.: 34687,85 -0,86% (Wochenperformance -0,47%)
     15.07.: 34987,02 +0,15% (6-Tagesperformance -0,31%)

    Top Flop

     Chevron am 21.7. 3,41%, Volumen 109% normaler Tage » Details
     Boeing am 21.7. 2,48%, Volumen 79% normaler Tage » Details
     Goldman Sachs am 21.7. 2,40%, Volumen 78% normaler Tage » Details
     Wal-Mart am 21.7. -0,49%, Volumen 73% normaler Tage » Details
     Apple am 21.7. -0,51%, Volumen 77% normaler Tage » Details
     Amgen am 21.7. -0,83%, Volumen 72% normaler Tage » Details

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Microsoft (242,3) mit 29,08% ytd, Nike (137,7) mit 15,61% ytd, McDonalds (202,8) mit 12,81% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: American Express 25,78%, Goldman Sachs 22,94% und Microsoft 20,67%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Verizon -2,92%, Merck Co. -1,94% und Walgreens Boots Alliance -1,8%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Microsoft Österreich GmbH: Die erste Microsoft Cloud-Rechenzentrumsregion in Österreich, für Österreich: Engagement zur Förderung von Innovation und Wachstum, Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck, Dorothee Ritz, General Manager von Microsoft Österreich und Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fotocredit:BKA/Andy Wenzel , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


    Random Partner

    philoro Edelmetalle
    philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RJY1
    AT0000A20DP5
    AT0000A2PJJ6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Österreichische Post(1), Frequentis(1), S&T(1)
      Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Daimler

      Featured Partner Video

      (Para)olympische Wertigkeiten

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 31. August 2021