Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: RBI - Tieferes Kursziel


RBI
Akt. Indikation:  21.03 / 21.16
Uhrzeit:  20:48:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.35%
Letzter SK:  21.17 ( 0.00%)

02.06.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In unserem jüngsten Unternehmensbericht zur Raiffeisen Bank Int. (RBI ) haben wir unser Kursziel reduziert, es sinkt von bisher EUR 33,0 auf EUR 31,0. Aufgrund des geringeren Aufwärtspotentials wurde die Aktie von Akkumulieren auf Halten herabgestuft.

Ausblick. Die Änderungen in unseren Prognosen für die nächsten Jahre sind größtenteils auf den Verkauf des Kernbankgeschäfts der polnischen Tochter zurückzuführen. Da damit ein großer Teil des derzeitigen Gewinnbeitrags aus Polen wegfällt, haben wir unsere Gewinnerwartungen ab 2019 gesenkt. Für das laufende GJ 2018 gehen wir nach dem sehr starken Q1-Ergebnis von einem höheren Nettogewinn aus. Die Prognose für den Gewinn pro Aktie 2018 liegt nun bei EUR 3,26 (bisher: EUR 3,10). Die Dividendenprognosen für die kommenden Jahre wurden erhöht, für das GJ 2018 erwarten wir eine Ausschüttung von EUR 1,31 je Aktie.

Company im Artikel

RBI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (26.05.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Raiffeisen Bank International, RBI


Aktien auf dem Radar: Andritz , EVN , OMV , Semperit , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Frequentis , CA Immo , DO&CO , Rosenbauer , Uniqa , Amag , S Immo , voestalpine , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Management Trust Holding , SW Umwelttechnik , Fabasoft .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Infineon – Kontinuität heißt das Zauberwort

    Langjährige Börsenfreunde können sich noch an die Aufbruchsstimmung, die an den Aktienbörsen um die Jahrhundertwende herrschte, erinnern. Diese nutzte auch eine der Firmen, die ...

    Inbox: RBI - Tieferes Kursziel


    02.06.2018

    02.06.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In unserem jüngsten Unternehmensbericht zur Raiffeisen Bank Int. (RBI ) haben wir unser Kursziel reduziert, es sinkt von bisher EUR 33,0 auf EUR 31,0. Aufgrund des geringeren Aufwärtspotentials wurde die Aktie von Akkumulieren auf Halten herabgestuft.

    Ausblick. Die Änderungen in unseren Prognosen für die nächsten Jahre sind größtenteils auf den Verkauf des Kernbankgeschäfts der polnischen Tochter zurückzuführen. Da damit ein großer Teil des derzeitigen Gewinnbeitrags aus Polen wegfällt, haben wir unsere Gewinnerwartungen ab 2019 gesenkt. Für das laufende GJ 2018 gehen wir nach dem sehr starken Q1-Ergebnis von einem höheren Nettogewinn aus. Die Prognose für den Gewinn pro Aktie 2018 liegt nun bei EUR 3,26 (bisher: EUR 3,10). Die Dividendenprognosen für die kommenden Jahre wurden erhöht, für das GJ 2018 erwarten wir eine Ausschüttung von EUR 1,31 je Aktie.

    Company im Artikel

    RBI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (26.05.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Raiffeisen Bank International, RBI






    RBI
    Akt. Indikation:  21.03 / 21.16
    Uhrzeit:  20:48:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.35%
    Letzter SK:  21.17 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Raiffeisen Bank International, RBI   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Andritz , EVN , OMV , Semperit , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Frequentis , CA Immo , DO&CO , Rosenbauer , Uniqa , Amag , S Immo , voestalpine , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Management Trust Holding , SW Umwelttechnik , Fabasoft .


    Random Partner

    karriere.at
    karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Raiffeisen Bank International, RBI


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Infineon – Kontinuität heißt das Zauberwort

      Langjährige Börsenfreunde können sich noch an die Aufbruchsstimmung, die an den Aktienbörsen um die Jahrhundertwende herrschte, erinnern. Diese nutzte auch eine der Firmen, die ...