Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: AT&S-CEO: „Börsepreis ist eine wichtige Initiative, um den Kapitalmarkt stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken“


AT&S
Akt. Indikation:  18.18 / 18.49
Uhrzeit:  22:39:07
Veränderung zu letztem SK:  0.54%
Letzter SK:  18.24 ( 0.88%)

ATX
Akt. Indikation:  3147.80 / 3148.00
Uhrzeit:  23:44:58
Veränderung zu letztem SK:  0.44%
Letzter SK:  3134.10 ( -0.03%)

18.05.2018

Zugemailt von / gefunden bei: AT&S (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Bei der Verleihung des Wiener Börsepreises 2018, der wichtigsten Auszeichnung für börsennotierte Unternehmen, belegte AT&S den 1. Platz in der Kategorie „Small & Mid Cap“. Die Österreichischen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (ÖVFA) hat die Leistungen der Unternehmen in den Kategorien (ATX , Small & Mid Cap, Corporate Bond) bewertet.

„Zu diesem Erfolg hat jeder einzelne der rund 10.000 Mitarbeiter von AT&S beigetragen, die unseren Wachstumskurs mit unglaublichem Engagement tragen. Ich danke daher nicht nur der Jury für diese Wahl, sondern auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,“ freute sich AT&S Vorstandsvorsitzender Andreas Gerstenmayer und ergänzte „Der Börsepreis ist eine wichtige Initiative, um den Kapitalmarkt stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken“.

Der Wiener Börse Preis wird von der Wiener Börse und ihren Partnern Aktienforum, APA-Finance, CIRA, OeNB, ÖVFA mit CFA Society Austria, VÖIG, Wirtschaftskammer Österreich und Zertifikate Forum Austria vergeben. Der Börsepreis zeichnet jene Unternehmen aus, die sich am Kapitalmarkt hinsichtlich folgender Kriterien besonders hervorheben: Strategie und Corporate Governance, Investor Relations, laufende Finanzberichterstattung sowie Nachhaltigkeit und markttechnische Faktoren.

Companies im Artikel

AT&S

 
Mitglied in der BSN Peer-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)
Show latest Report (05.05.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der AT&S-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Hauck & Aufhäuser und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (05.05.2018)
 



CEO Andreas Gerstenmayer platziert mit AT&S sämtliche 15.527.412 Angebotsaktien, bestehend aus 12.950.000 neuen Aktien und 2.577.412 eigenen Aktien der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft. Diese wurden zum Bezugs- und Angebotspreis von EUR 6,50 im Rahmen der Gesamttransaktion von bestehenden Aktionären bezogen bzw. von neuen Investoren gezeichnet. "Die durchgeführte Kapitalerhöhung war für uns ein voller Erfolg. Vor allem die Dimension und die Struktur dieser Transaktio


Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3148 0.44% 23:44:58 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 23:27:49 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25464 0.20% 23:44:58 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 23:44:58 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5565 -1.03% 08:31:12 (5623 -1.26% 16.11.)

Featured Partner Video

STRABAG Zukunftstag in Hannover

Alle Informationen zur STRABAG AG finden Sie unter www.strabag.de


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Inbox: AT&S-CEO: „Börsepreis ist eine wichtige Initiative, um den Kapitalmarkt stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken“


18.05.2018

18.05.2018

Zugemailt von / gefunden bei: AT&S (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Bei der Verleihung des Wiener Börsepreises 2018, der wichtigsten Auszeichnung für börsennotierte Unternehmen, belegte AT&S den 1. Platz in der Kategorie „Small & Mid Cap“. Die Österreichischen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (ÖVFA) hat die Leistungen der Unternehmen in den Kategorien (ATX , Small & Mid Cap, Corporate Bond) bewertet.

„Zu diesem Erfolg hat jeder einzelne der rund 10.000 Mitarbeiter von AT&S beigetragen, die unseren Wachstumskurs mit unglaublichem Engagement tragen. Ich danke daher nicht nur der Jury für diese Wahl, sondern auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,“ freute sich AT&S Vorstandsvorsitzender Andreas Gerstenmayer und ergänzte „Der Börsepreis ist eine wichtige Initiative, um den Kapitalmarkt stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken“.

Der Wiener Börse Preis wird von der Wiener Börse und ihren Partnern Aktienforum, APA-Finance, CIRA, OeNB, ÖVFA mit CFA Society Austria, VÖIG, Wirtschaftskammer Österreich und Zertifikate Forum Austria vergeben. Der Börsepreis zeichnet jene Unternehmen aus, die sich am Kapitalmarkt hinsichtlich folgender Kriterien besonders hervorheben: Strategie und Corporate Governance, Investor Relations, laufende Finanzberichterstattung sowie Nachhaltigkeit und markttechnische Faktoren.

Companies im Artikel

AT&S

 
Mitglied in der BSN Peer-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)
Show latest Report (05.05.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der AT&S-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Hauck & Aufhäuser und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (05.05.2018)
 



CEO Andreas Gerstenmayer platziert mit AT&S sämtliche 15.527.412 Angebotsaktien, bestehend aus 12.950.000 neuen Aktien und 2.577.412 eigenen Aktien der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft. Diese wurden zum Bezugs- und Angebotspreis von EUR 6,50 im Rahmen der Gesamttransaktion von bestehenden Aktionären bezogen bzw. von neuen Investoren gezeichnet. "Die durchgeführte Kapitalerhöhung war für uns ein voller Erfolg. Vor allem die Dimension und die Struktur dieser Transaktio




AT&S
Akt. Indikation:  18.18 / 18.49
Uhrzeit:  22:39:07
Veränderung zu letztem SK:  0.54%
Letzter SK:  18.24 ( 0.88%)


ATX
Akt. Indikation:  3147.80 / 3148.00
Uhrzeit:  23:44:58
Veränderung zu letztem SK:  0.44%
Letzter SK:  3134.10 ( -0.03%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. CEO Andreas Gerstenmayer platziert mit AT&S sämtliche 15.527.412 Angebotsaktien, bestehend aus 12.950.000 neuen Aktien und 2.577.412 eigenen Aktien der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft. Diese wurden zum Bezugs- und Angebotspreis von EUR 6,50 im Rahmen der Gesamttransaktion von bestehenden Aktionären bezogen bzw. von neuen Investoren gezeichnet. "Die durchgeführte Kapit   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


CEO Andreas Gerstenmayer platziert mit AT&S sämtliche 15.527.412 Angebotsaktien, bestehend aus 12.950.000 neuen Aktien und 2.577.412 eigenen Aktien der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft. Diese wurden zum Bezugs- und Angebotspreis von EUR 6,50 im Rahmen der Gesamttransaktion von bestehenden Aktionären bezogen bzw. von neuen Investoren gezeichnet. "Die durchgeführte Kapit


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 23:44:58 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 23:27:49 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25464 0.20% 23:44:58 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 23:44:58 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5565 -1.03% 08:31:12 (5623 -1.26% 16.11.)

Featured Partner Video

STRABAG Zukunftstag in Hannover

Alle Informationen zur STRABAG AG finden Sie unter www.strabag.de


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte