Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







06.03.2018
DAX – Volatiler Wochenbeginn (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Aufwärts

Rückblick:
Der Deutsche Aktienindex ging am Montag nach Handelsbeginn mächtig in die Knie. Doch die Bullen kauften diese Kursdelle direkt wieder hoch. Im weiteren Handelsverlauf blieben die Bullen am Ball und konnten den DAX wieder souverän über die 12.000 Punkte-Marke führen. Nach einem Tief bei 11.731 Punkten ist das schon eine starke Leistung. Geschlossen hat der Index dann sogar bei 12.155 Punkten. Geht es nun weiter nach oben?

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.20 Uhr):
Kurz nach Eröffnung notiert der DAX bei rund 12.200 Punkten. Kann der Index dieses Kursniveau halten, dann könnte ein Anstieg bis ca. 12.328 Punkten erfolgen. An diesem horizontalen Widerstand dürfte der DAX dann eine Pause einlegen. Eine hartnäckige Hürde könnte jedoch schon die 12.250 Punkte-Marke darstellen. Doch mit dem aktuellen Momentum im Rücken, sollte dieser Widerstand direkt fallen.

Fällt der DAX dagegen unter 12.150 Punkte zurück, dann könnte ein Test der 12.050 Punkte-Marke bevorstehen. Ein Rückfall unter die 11.946 Punkte-Marke dürfte die Bären wieder zum Verkaufen animieren.  Dadurch wäre wieder ein neues Jahrestief unter 11.731 Punkte möglich.
           
Widerstände:  12.250  + 12.328 + 12.400 + 12.550
Unterstützungen:  12.150 + 12.050 + 12.000 + 11.946

DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (03.03.2018)
 
 

 
 




DAX
Akt. Indikation:  9847.50 / 9847.50
Uhrzeit:  05:01:22
Veränderung zu letztem SK:  3.38%
Letzter SK:  9525.77 ( -0.47%)



 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford , Wirecard .


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten






Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Wirecard
    Covid Charttechnik 5.4.: Covid-Neufinfektionen Wien zurück auf dem Niveau von Mitte März

    Featured Partner Video

    Daniel Schaad, Herausgeber vom Stockreport.de

    Aktuelle Situation am Markt ... Kurs auf Ihr Joachim Brunner Damit Sie den SmallCap-Investor auf jeden Fall erhalten, tragen Sie unbedingt "Redaktion SmallCap Investor " mit der E-Mail-Adresse "red...

    DAX – Volatiler Wochenbeginn (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


    06.03.2018
    DAX – Volatiler Wochenbeginn (Deutsche Bank Morning Daily)

    Tendenz: Aufwärts

    Rückblick:
    Der Deutsche Aktienindex ging am Montag nach Handelsbeginn mächtig in die Knie. Doch die Bullen kauften diese Kursdelle direkt wieder hoch. Im weiteren Handelsverlauf blieben die Bullen am Ball und konnten den DAX wieder souverän über die 12.000 Punkte-Marke führen. Nach einem Tief bei 11.731 Punkten ist das schon eine starke Leistung. Geschlossen hat der Index dann sogar bei 12.155 Punkten. Geht es nun weiter nach oben?

    Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.20 Uhr):
    Kurz nach Eröffnung notiert der DAX bei rund 12.200 Punkten. Kann der Index dieses Kursniveau halten, dann könnte ein Anstieg bis ca. 12.328 Punkten erfolgen. An diesem horizontalen Widerstand dürfte der DAX dann eine Pause einlegen. Eine hartnäckige Hürde könnte jedoch schon die 12.250 Punkte-Marke darstellen. Doch mit dem aktuellen Momentum im Rücken, sollte dieser Widerstand direkt fallen.

    Fällt der DAX dagegen unter 12.150 Punkte zurück, dann könnte ein Test der 12.050 Punkte-Marke bevorstehen. Ein Rückfall unter die 11.946 Punkte-Marke dürfte die Bären wieder zum Verkaufen animieren.  Dadurch wäre wieder ein neues Jahrestief unter 11.731 Punkte möglich.
               
    Widerstände:  12.250  + 12.328 + 12.400 + 12.550
    Unterstützungen:  12.150 + 12.050 + 12.000 + 11.946

    DAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (03.03.2018)
     
     

     
     




    DAX
    Akt. Indikation:  9847.50 / 9847.50
    Uhrzeit:  05:01:22
    Veränderung zu letztem SK:  3.38%
    Letzter SK:  9525.77 ( -0.47%)



     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford , Wirecard .


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten






    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Wirecard
      Covid Charttechnik 5.4.: Covid-Neufinfektionen Wien zurück auf dem Niveau von Mitte März

      Featured Partner Video

      Daniel Schaad, Herausgeber vom Stockreport.de

      Aktuelle Situation am Markt ... Kurs auf Ihr Joachim Brunner Damit Sie den SmallCap-Investor auf jeden Fall erhalten, tragen Sie unbedingt "Redaktion SmallCap Investor " mit der E-Mail-Adresse "red...