Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Charttechnik

Charttechnik-Experten informieren. Die Ilustration hier stammt aus der Künstler-Diashow
http://photaq.com/page/index/135 .

  


Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.03.2018
DAX – Jetzt oder nie! (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts/aufwärts

Rückblick: Die Erholung der letzten Tage setzte sich beim DAX auch im gestrigen Handel fort, auch wenn es zunächst zu einer leichten Abwärtskorrektur am Vormittag kam. Doch mit der Rückeroberung der 12.232 Punkte-Marke starteten die Bullen den nächsten Aufwärtsimpuls und trieben den Index über die Hürde bei 12.328 Punkten an den anvisierten Widerstand bei 12.400 Punkten an. Knapp unter der Marke ging der Index aus dem Handel und korrigiert vorbörslich an die 12.328 Punkte-Marke zurück.

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8:24 Uhr): Die Erholung des DAX trifft im Bereich von 12.355 bis 12.390 Punkten auf einige interne Kursziele ihrer Teilbewegungen. Gleichzeitig dürfte auch der Widerstand bei 12.400 Punkten den Markt einbremsen. Eine Korrektur bis 12.328 Punkte wäre dabei unproblematisch und würde nicht gegen ein Ende der Erholung sprechen. Wird die 12.400 Punkte-Marke dagegen nicht nachhaltig durchbrochen, könnte die Aufwärtstendenz der letzten Tage abebben und der DAX an die 12.232 Punkte-Marke fallen. Darunter wäre ein Verkaufssignal aktiv und mit Verlusten bis 12.050 und 11.870 Punkte zu rechnen. Sollte die Erholung dagegen mit einem Anstieg über 12.400 Punkte fortgesetzt werden, könnte der Bereich um 12.550 Punkte relativ zügig erreicht und darüber sogar die 12.620 Punkte-Marke angelaufen werden. Spätestens dort sollte man sich jedoch auf einen weiteren starken Kurseinbruch einstellen, der bereits zu Beginn der kommenden Woche einsetzen könnte.

Widerstände: 12.400 + 12.550 + 12.620 + 12.700

Unterstützungen:  12.328 + 12.232 + 12.050 + 11.870

 

 
 

 
 




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine, LINDE, Palantir, GameStop, Immofinanz, Lenzing.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A23GJ5
AT0000A27FN0
AT0000A22910
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: FACC 1.04%, Rutsch der Stunde: SBO -0.43%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(4), S&T(3), Österreichische Post(1), Bawag(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Frequentis 0.99%, Rutsch der Stunde: RBI -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(2), Semperit(1), FACC(1)
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    Star der Stunde: AT&S 1.2%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(5), S&T(2), EVN(1), SBO(1), Immofinanz(1)
    Star der Stunde: SBO 1.26%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AMS(5), S&T(3), DO&CO(3), EVN(1), Andritz(1), Rosenbauer(1), Fabasoft(1), OMV(1), CA Immo(1)

    Featured Partner Video

    Die nächste WM

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Februar 2021

    DAX – Jetzt oder nie! (Deutsche Bank Morning Daily)


    09.03.2018
    DAX – Jetzt oder nie! (Deutsche Bank Morning Daily)

    Tendenz: Seitwärts/aufwärts

    Rückblick: Die Erholung der letzten Tage setzte sich beim DAX auch im gestrigen Handel fort, auch wenn es zunächst zu einer leichten Abwärtskorrektur am Vormittag kam. Doch mit der Rückeroberung der 12.232 Punkte-Marke starteten die Bullen den nächsten Aufwärtsimpuls und trieben den Index über die Hürde bei 12.328 Punkten an den anvisierten Widerstand bei 12.400 Punkten an. Knapp unter der Marke ging der Index aus dem Handel und korrigiert vorbörslich an die 12.328 Punkte-Marke zurück.

    Charttechnischer Ausblick (Stand: 8:24 Uhr): Die Erholung des DAX trifft im Bereich von 12.355 bis 12.390 Punkten auf einige interne Kursziele ihrer Teilbewegungen. Gleichzeitig dürfte auch der Widerstand bei 12.400 Punkten den Markt einbremsen. Eine Korrektur bis 12.328 Punkte wäre dabei unproblematisch und würde nicht gegen ein Ende der Erholung sprechen. Wird die 12.400 Punkte-Marke dagegen nicht nachhaltig durchbrochen, könnte die Aufwärtstendenz der letzten Tage abebben und der DAX an die 12.232 Punkte-Marke fallen. Darunter wäre ein Verkaufssignal aktiv und mit Verlusten bis 12.050 und 11.870 Punkte zu rechnen. Sollte die Erholung dagegen mit einem Anstieg über 12.400 Punkte fortgesetzt werden, könnte der Bereich um 12.550 Punkte relativ zügig erreicht und darüber sogar die 12.620 Punkte-Marke angelaufen werden. Spätestens dort sollte man sich jedoch auf einen weiteren starken Kurseinbruch einstellen, der bereits zu Beginn der kommenden Woche einsetzen könnte.

    Widerstände: 12.400 + 12.550 + 12.620 + 12.700

    Unterstützungen:  12.328 + 12.232 + 12.050 + 11.870

     

     
     

     
     




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine, LINDE, Palantir, GameStop, Immofinanz, Lenzing.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A23GJ5
    AT0000A27FN0
    AT0000A22910
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: FACC 1.04%, Rutsch der Stunde: SBO -0.43%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(4), S&T(3), Österreichische Post(1), Bawag(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Frequentis 0.99%, Rutsch der Stunde: RBI -0.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(2), Semperit(1), FACC(1)
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      Star der Stunde: AT&S 1.2%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(5), S&T(2), EVN(1), SBO(1), Immofinanz(1)
      Star der Stunde: SBO 1.26%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.49%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AMS(5), S&T(3), DO&CO(3), EVN(1), Andritz(1), Rosenbauer(1), Fabasoft(1), OMV(1), CA Immo(1)

      Featured Partner Video

      Die nächste WM

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Februar 2021