Inbox: Porr baut Tunnel um 110 Mio. Euro


28.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Porr (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Flughafen München GmbH hat die Porr mit der Verlängerung des bestehenden Bahntunnels beauftragt. Er wird um rund 1,8 Kilometer nach Osten erweitert. Das Auftragsvolumen beträgt rund 110 Mio. Euro.

„Unsere Tochter in Deutschland, die Stump Spezialtiefbau, wird eine wichtige Rolle in der Ausführung des Projekts einnehmen. In der Angebotsphase hat die Porr durch Sonderlösungen gepunktet und somit deutliche Einsparungen gegenüber der ursprünglichen Bauausführung erzielt“, sagt Karl-Heinz Strauss, CEO der Porr AG.

Das Tunnelbauwerk wird im Wesentlichen in offener Bauweise erstellt. Die Besonderheit bei diesem Projekt liegt in der äußerst engen Zeitschiene im Bereich des östlichen Rollfeldbereichs des Satellitenterminals. Hier werden rund

250 m Tunnelbauwerk errichtet. Sobald der Rückbau des Rollfeldes beginnt, stehen nur 9 Monate Bauzeit für die Erstellung des Tunnelbauwerks und der vollständigen Wiederinbetriebnahme des Rollfeldes zur Verfügung.

Der Erdinger Ringschluss

Der Flughafen München wird heute bahnseitig aus Richtung Westen von zwei S-Bahnlinien erschlossen. Der Erdinger Ringschluss ist eine 30,2 km lange, teilweise neu zu bauende zweigleisige Bahnstrecke, die Freising über den Flughafen München mit Erding verbinden soll. Mit der Tunnelverlängerung unter dem Flughafen wird ein wichtiges Verbindungsstück im öffentlichen Nahverkehr im Münchner Norden geschaffen

Company im Artikel

Porr

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (24.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe und Joh. Berenberg, Gossler & Co, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Auftrag für Porr: Bahntunnel für Erdinger Ringschluss am Flughafen München; Der Erdinger Ringschluss wird die Leistungsfähigkeit und Verbindung der bestehenden Schieneninfrastruktur untereinander deutlich erhöhen, © Flughafen München GmbH © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Sanochemia .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3480 -0.03% 23:51:43 (3481 0.17% 20.04.)
DAX 12539 -0.01% 12:07:20 (12541 -0.21% 20.04.)
Dow 24464 0.00% 23:51:43 (24463 -0.82% 20.04.)
Nikkei 22090 -0.33% 12:08:40 (22162 -0.13% 20.04.)
Gold 1336 -0.08% 22:59:59 (1337 -0.88% 20.04.)
Bitcoin 8851 -0.95% 02:36:26 (8936 7.72% 21.04.)

Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Inbox: Porr baut Tunnel um 110 Mio. Euro


28.02.2018

28.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Porr (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Flughafen München GmbH hat die Porr mit der Verlängerung des bestehenden Bahntunnels beauftragt. Er wird um rund 1,8 Kilometer nach Osten erweitert. Das Auftragsvolumen beträgt rund 110 Mio. Euro.

„Unsere Tochter in Deutschland, die Stump Spezialtiefbau, wird eine wichtige Rolle in der Ausführung des Projekts einnehmen. In der Angebotsphase hat die Porr durch Sonderlösungen gepunktet und somit deutliche Einsparungen gegenüber der ursprünglichen Bauausführung erzielt“, sagt Karl-Heinz Strauss, CEO der Porr AG.

Das Tunnelbauwerk wird im Wesentlichen in offener Bauweise erstellt. Die Besonderheit bei diesem Projekt liegt in der äußerst engen Zeitschiene im Bereich des östlichen Rollfeldbereichs des Satellitenterminals. Hier werden rund

250 m Tunnelbauwerk errichtet. Sobald der Rückbau des Rollfeldes beginnt, stehen nur 9 Monate Bauzeit für die Erstellung des Tunnelbauwerks und der vollständigen Wiederinbetriebnahme des Rollfeldes zur Verfügung.

Der Erdinger Ringschluss

Der Flughafen München wird heute bahnseitig aus Richtung Westen von zwei S-Bahnlinien erschlossen. Der Erdinger Ringschluss ist eine 30,2 km lange, teilweise neu zu bauende zweigleisige Bahnstrecke, die Freising über den Flughafen München mit Erding verbinden soll. Mit der Tunnelverlängerung unter dem Flughafen wird ein wichtiges Verbindungsstück im öffentlichen Nahverkehr im Münchner Norden geschaffen

Company im Artikel

Porr

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (24.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe und Joh. Berenberg, Gossler & Co, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Auftrag für Porr: Bahntunnel für Erdinger Ringschluss am Flughafen München; Der Erdinger Ringschluss wird die Leistungsfähigkeit und Verbindung der bestehenden Schieneninfrastruktur untereinander deutlich erhöhen, © Flughafen München GmbH © Aussendung



Was noch interessant sein dürfte:


Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX: Thyssen 5 Tage im Minus #bsngine #fintech

Hello bank! 100 detailliert: Aixtron pulverisiert die 15er-Marke

Inbox: EVN rechnet heuer mit einem "normalisierten Konzernergebnis"

Inbox: Wienerberger-CEO Scheuch: "2017 war ein gutes Jahr" - Sonderdividende für Aktionäre

Inbox: Erste Group erhöht Dividende auf 1,2 Euro und rechnet für 2018 mit Anstieg im Betriebsergebnisses

Inbox: KapschTrafficCom mit höherem Umsatz, Effekte belasten allerdings das Ergebnis

Inbox: Immofinanz - CFO-Vertrag vorzeitig verlängert

Inbox: Immofinanz legt Fusion mit CA Immo vorerst zu den Akten - eventuell Verkauf des Anteils

Inbox: "Gold ist das Fieberthermometer der Finanzwelt"

Inbox: Heimische Wirtschaft wuchs im 4. Quartal 0,9 Prozent

Inbox: Börsekandidat Signa Sports kauft zu

Inbox: Mittelstandsanleihen-Fonds verkauft UBM- und Porr-Anleihe



Bildnachweis

1. Auftrag für Porr: Bahntunnel für Erdinger Ringschluss am Flughafen München; Der Erdinger Ringschluss wird die Leistungsfähigkeit und Verbindung der bestehenden Schieneninfrastruktur untereinander deutlich erhöhen, © Flughafen München GmbH , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Sanochemia .


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Auftrag für Porr: Bahntunnel für Erdinger Ringschluss am Flughafen München; Der Erdinger Ringschluss wird die Leistungsfähigkeit und Verbindung der bestehenden Schieneninfrastruktur untereinander deutlich erhöhen, © Flughafen München GmbH, (© Aussendung)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3480 -0.03% 23:51:43 (3481 0.17% 20.04.)
DAX 12539 -0.01% 12:07:20 (12541 -0.21% 20.04.)
Dow 24464 0.00% 23:51:43 (24463 -0.82% 20.04.)
Nikkei 22090 -0.33% 12:08:40 (22162 -0.13% 20.04.)
Gold 1336 -0.08% 22:59:59 (1337 -0.88% 20.04.)
Bitcoin 8851 -0.95% 02:36:26 (8936 7.72% 21.04.)

Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte