Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Nuki schließt Finanzierungsrunde mit NYSE-notierter Allegion ab


26.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Nuki (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Einer der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen im Zutrittsbereich, Allegion PLC, investiert in das aufstrebende Grazer Unternehmen Nuki Home Solutions GmbH. Allegion und Nuki gaben den Abschluss der Finanzierungsrunde heute bekannt. Der Konzern übernimmt einen Minderheitsanteil an Nuki, die Unternehmen vereinbarten Stillschweigen über die Investitionssumme.

Dublin, Graz (26. Februar 2018) - Der an der New Yorker Börse notierte Konzern Allegion (NYSE: ALLE) ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheitslösungen im Zutrittsbereich. Mit international renommierten Marken wie Schlage, CISA und SimonsVoss und vollem Fokus auf das Thema Sicherheit rund um die Tür erwirtschaftete Allegion mit Zutrittslösungen für Haushalte, Unternehmen, Schulen und andere Institutionen weltweit zuletzt einen Jahresumsatz von über zwei Milliarden Euro.

Das Grazer Unternehmen Nuki Home Solutions ist führender Anbieter von nachrüstbaren, smarten Zutritts- lösungen für Europa. Das aufstrebende Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bestehende Türschlösser in- telligent zu machen und dadurch den physischen Schlüssel zu ersetzen. Kernprodukt ist das nachrüstbare Nuki Smart Lock, kompatibel mit allen gängigen europäischen Schließzylindern. Das elektronische Türschloss wird einfach binnen zwei Minuten an der Türinnenseite über dem vorhandenen Schloss und Schlüssel nach- gerüstet. Im Zusammenspiel mit den Nuki Smartphone Apps und vielfältigen Integrationsmöglichkeiten in Smart Home Systeme bietet es seinen Kunden ein wesentliches Plus an Komfort und Sicherheit. Mit der Nuki Box, der neuesten Erweiterung des Produktportfolios, werden nun auch Eingangstüren von Mehrfamili- enhäusern in intelligente Zutrittssysteme verwandelt.

Durch die strategische Investition erhält Allegion Zugang zum stark wachsenden europäischen Markt für smarte Zutrittslösungen. "Es ist unser Ziel, die Digitalisierung unserer Sicherheitslösungen voranzutreiben und durch Investition in Innovation unser Wachstum zu fördern. Die Partnerschaft mit Nuki ist ein weiterer logischer Schritt zur Erreichung unserer Ziele", so Lucia Veiga Moretti, Allegion Senior Vice President und President EMEIA. "Nuki ist Pionier im smarten Zutrittsbereich in Europa und hat innovative Vordenker an der Spitze. Durch die Kombination unserer offenen Ökosysteme werden wir gemeinsam die besten Lösungen rund um smarten Zutritt entwickeln."

Für Nuki ist die Partnerschaft mit einem globalen Player wie Allegion ein weiterer Meilenstein in der rasan- ten Entwicklung des Unternehmens. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem Partner wie Allegion, der sowohl globale Marktstärke als auch wachsende Präsenz in Europa mitbringt. Das ist das ideale Umfeld, um unse- rer Vision des schlüssellosen und smarten Zutritts einen wesentlichen Schritt näher zu kommen. Ich bin sehr zuver- sichtlich, dass wir gemeinsam die enormen Marktpotentiale unserer Technologien bestens ausschöpfen können", so Martin Pansy, Gründer und CEO von Nuki Home Solutions.

Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )


Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLJ4
AT0000A2TJM2
AT0000A2T479
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(2), EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1), OMV(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: DO&CO(1), Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), Porr(1)
    Edgarion zu Erste Group
    Star der Stunde: Frequentis 2.53%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.86%
    Star der Stunde: S Immo 0.46%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), AT&S(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.77%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.31%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #61 u.a. über die Idee einer Wiederinstallation ei...

    Inbox: Nuki schließt Finanzierungsrunde mit NYSE-notierter Allegion ab


    26.02.2018

    26.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Nuki (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Einer der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen im Zutrittsbereich, Allegion PLC, investiert in das aufstrebende Grazer Unternehmen Nuki Home Solutions GmbH. Allegion und Nuki gaben den Abschluss der Finanzierungsrunde heute bekannt. Der Konzern übernimmt einen Minderheitsanteil an Nuki, die Unternehmen vereinbarten Stillschweigen über die Investitionssumme.

    Dublin, Graz (26. Februar 2018) - Der an der New Yorker Börse notierte Konzern Allegion (NYSE: ALLE) ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheitslösungen im Zutrittsbereich. Mit international renommierten Marken wie Schlage, CISA und SimonsVoss und vollem Fokus auf das Thema Sicherheit rund um die Tür erwirtschaftete Allegion mit Zutrittslösungen für Haushalte, Unternehmen, Schulen und andere Institutionen weltweit zuletzt einen Jahresumsatz von über zwei Milliarden Euro.

    Das Grazer Unternehmen Nuki Home Solutions ist führender Anbieter von nachrüstbaren, smarten Zutritts- lösungen für Europa. Das aufstrebende Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bestehende Türschlösser in- telligent zu machen und dadurch den physischen Schlüssel zu ersetzen. Kernprodukt ist das nachrüstbare Nuki Smart Lock, kompatibel mit allen gängigen europäischen Schließzylindern. Das elektronische Türschloss wird einfach binnen zwei Minuten an der Türinnenseite über dem vorhandenen Schloss und Schlüssel nach- gerüstet. Im Zusammenspiel mit den Nuki Smartphone Apps und vielfältigen Integrationsmöglichkeiten in Smart Home Systeme bietet es seinen Kunden ein wesentliches Plus an Komfort und Sicherheit. Mit der Nuki Box, der neuesten Erweiterung des Produktportfolios, werden nun auch Eingangstüren von Mehrfamili- enhäusern in intelligente Zutrittssysteme verwandelt.

    Durch die strategische Investition erhält Allegion Zugang zum stark wachsenden europäischen Markt für smarte Zutrittslösungen. "Es ist unser Ziel, die Digitalisierung unserer Sicherheitslösungen voranzutreiben und durch Investition in Innovation unser Wachstum zu fördern. Die Partnerschaft mit Nuki ist ein weiterer logischer Schritt zur Erreichung unserer Ziele", so Lucia Veiga Moretti, Allegion Senior Vice President und President EMEIA. "Nuki ist Pionier im smarten Zutrittsbereich in Europa und hat innovative Vordenker an der Spitze. Durch die Kombination unserer offenen Ökosysteme werden wir gemeinsam die besten Lösungen rund um smarten Zutritt entwickeln."

    Für Nuki ist die Partnerschaft mit einem globalen Player wie Allegion ein weiterer Meilenstein in der rasan- ten Entwicklung des Unternehmens. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem Partner wie Allegion, der sowohl globale Marktstärke als auch wachsende Präsenz in Europa mitbringt. Das ist das ideale Umfeld, um unse- rer Vision des schlüssellosen und smarten Zutritts einen wesentlichen Schritt näher zu kommen. Ich bin sehr zuver- sichtlich, dass wir gemeinsam die enormen Marktpotentiale unserer Technologien bestens ausschöpfen können", so Martin Pansy, Gründer und CEO von Nuki Home Solutions.

    Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )




    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #63: Jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, Freude über Stefan Pierers Entscheidung




     

    Bildnachweis

    1. Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG.


    Random Partner

    Kathrein Privatbank
    Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TLJ4
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2T479
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(2), EVN(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1), OMV(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: DO&CO(1), Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), Porr(1)
      Edgarion zu Erste Group
      Star der Stunde: Frequentis 2.53%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.86%
      Star der Stunde: S Immo 0.46%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), AT&S(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.77%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.31%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #61 u.a. über die Idee einer Wiederinstallation ei...