Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: RBI mit erfreulicher NLP Ratio


RBI
Akt. Indikation:  21.03 / 21.07
Uhrzeit:  15:21:10
Veränderung zu letztem SK:  -2.77%
Letzter SK:  21.65 ( -1.81%)

10.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Raiffeisen Bank Int. (RBI ) gab diese Woche das vorläufige Ergebnis des Geschäftsjahres 2017 bekannt. Das dabei ausgewiesene Konzernergebnis von EUR 1.116 Mio. lag über unserer Erwartung und den Marktprognosen. Gegenüber dem Vorjahr konnte der Nettogewinn somit mehr als verdoppelt werden, was größtenteils auf die deutlich geringeren Risikokosten zurückzuführen ist. Erfreulich war auch die Entwicklung der Quote notleidender Kredite (NPL Ratio), die sich im Geschäftsjahr 2017 von 8,7% auf 5,7% verbesserte. Die Kapitalquoten erhöhten sich im selben Zeitraum ebenfalls, die Common Equity Tier 1 Ratio (CET1, fully loaded) stieg von 12,4% auf 13,0% (allerdings vor Dividende).

Ausblick. Der Ausblick des Managements für das Geschäftsjahr 2018 sowie die Höhe des Dividendenvorschlags (für 2017) wurden noch nicht bekanntgegeben. Die Veröffentlichung soll im Zuge der Publikation des Geschäftsberichts am 14. März erfolgen. (Aus dem Equity Weekly der Erste Group)

Company im Artikel

RBI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



RZB, RBI, Raiffeisen, Zentral, Headquarter, Stadtpark, Foto: S. Klimpt © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC , Siemens , adidas , Deutsche Post , MTU Aero Engines , Tesla , OMV , Volkswagen Vz. , Henkel , Österreichische Post , AT&S , VIG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: Barriere-Verletzung bei Andritz, Gewinnmitnahme bei WWE und Borussia Dortmund (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Andritz 0.43%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(4), Lenzing(1), OMV(1), S&T(1), FACC(1), AMS(1), Petro Welt Technologies(1), SBO(1)
    BSN MA-Event SAP
    BSN MA-Event Bayer
    Star der Stunde: Warimpex 2.27%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.44%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(2), AT&S(2), voestalpine(1), S&T(1), CA Immo(1), Lenzing(1), Warimpex(1), AMS(1)
    Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz geschlossen, Treichl-Kunstwerk
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief

    Featured Partner Video

    You Invest Progressive

    Jahresbilanz 2019

    Inbox: RBI mit erfreulicher NLP Ratio


    10.02.2018

    10.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Raiffeisen Bank Int. (RBI ) gab diese Woche das vorläufige Ergebnis des Geschäftsjahres 2017 bekannt. Das dabei ausgewiesene Konzernergebnis von EUR 1.116 Mio. lag über unserer Erwartung und den Marktprognosen. Gegenüber dem Vorjahr konnte der Nettogewinn somit mehr als verdoppelt werden, was größtenteils auf die deutlich geringeren Risikokosten zurückzuführen ist. Erfreulich war auch die Entwicklung der Quote notleidender Kredite (NPL Ratio), die sich im Geschäftsjahr 2017 von 8,7% auf 5,7% verbesserte. Die Kapitalquoten erhöhten sich im selben Zeitraum ebenfalls, die Common Equity Tier 1 Ratio (CET1, fully loaded) stieg von 12,4% auf 13,0% (allerdings vor Dividende).

    Ausblick. Der Ausblick des Managements für das Geschäftsjahr 2018 sowie die Höhe des Dividendenvorschlags (für 2017) wurden noch nicht bekanntgegeben. Die Veröffentlichung soll im Zuge der Publikation des Geschäftsberichts am 14. März erfolgen. (Aus dem Equity Weekly der Erste Group)

    Company im Artikel

    RBI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    RZB, RBI, Raiffeisen, Zentral, Headquarter, Stadtpark, Foto: S. Klimpt © Aussendung






    RBI
    Akt. Indikation:  21.03 / 21.07
    Uhrzeit:  15:21:10
    Veränderung zu letztem SK:  -2.77%
    Letzter SK:  21.65 ( -1.81%)



     

    Bildnachweis

    1. RZB, RBI, Raiffeisen, Zentral, Headquarter, Stadtpark, Foto: S. Klimpt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC , Siemens , adidas , Deutsche Post , MTU Aero Engines , Tesla , OMV , Volkswagen Vz. , Henkel , Österreichische Post , AT&S , VIG.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    RZB, RBI, Raiffeisen, Zentral, Headquarter, Stadtpark, Foto: S. Klimpt, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Depot bei bankdirekt.at: Barriere-Verletzung bei Andritz, Gewinnmitnahme bei WWE und Borussia Dortmund (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Andritz 0.43%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.74%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(4), Lenzing(1), OMV(1), S&T(1), FACC(1), AMS(1), Petro Welt Technologies(1), SBO(1)
      BSN MA-Event SAP
      BSN MA-Event Bayer
      Star der Stunde: Warimpex 2.27%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.44%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(2), AT&S(2), voestalpine(1), S&T(1), CA Immo(1), Lenzing(1), Warimpex(1), AMS(1)
      Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz geschlossen, Treichl-Kunstwerk
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief

      Featured Partner Video

      You Invest Progressive

      Jahresbilanz 2019