Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Volkswagen und Steinhoff auf Tradegate am meisten gehandelt


Amazon
Akt. Indikation:  1611.20 / 1621.00
Uhrzeit:  12:06:17
Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
Letzter SK:  1623.60 ( 0.93%)

Apple
Akt. Indikation:  185.62 / 186.74
Uhrzeit:  12:06:17
Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
Letzter SK:  186.42 ( 2.36%)

Daimler
Akt. Indikation:  41.34 / 41.48
Uhrzeit:  12:52:17
Veränderung zu letztem SK:  0.39%
Letzter SK:  41.25 ( 1.76%)

DAX
Akt. Indikation:  11568.00 / 11568.00
Uhrzeit:  23:44:57
Veränderung zu letztem SK:  0.05%
Letzter SK:  11562.74 ( 1.31%)

Siemens
Akt. Indikation:  85.94 / 86.17
Uhrzeit:  12:52:17
Veränderung zu letztem SK:  0.25%
Letzter SK:  85.84 ( 0.99%)

Volkswagen
Akt. Indikation:  143.60 / 144.45
Uhrzeit:  12:52:17
Veränderung zu letztem SK:  0.37%
Letzter SK:  143.50 ( 0.53%)

07.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die zur Gruppe Deutsche Börse gehörende Tradegate Exchange hat im Januar einem Orderbuchumsatz von 11,6 Mrd. Euro erzielt – ein Plus von rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat mit 7,8 Mrd. Euro. Die Tradegate Exchange ist damit nach der Xetra-Plattform der Frankfurter Wertpapierbörse der größte Handelsplatz in Deutschland.

Der mit Abstand größte Teil des Orderbuchumsatzes entfällt mit 10,4 Mrd. Euro auf Aktien. Besonders beliebt bei Anlegern waren die DAX -Titel Volkswagen AG Vz mit 341 Mio. Euro, Siemens AG mit 291 Mio. Euro, Daimler AG mit 245 Mio. Euro und aus dem MDAX die Aktie von Steinhoff International mit 231 Mio. Euro.

Die beliebtesten ausländischen Aktien, die mit einem Umsatz von knapp fünf Mrd. Euro rund die Hälfte in dieser Anlageklasse ausmachen, waren neben Steinhoff International die Papiere von Amazon.com mit 235 Mio. Euro, Apple Inc. mit 148 Mio. Euro, Alibaba mit 136 Mio. Euro und Tencent mit 124 Mio. Euro.

 

Companies im Artikel

Amazon

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (03.02.2018)
 



Apple

 
Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
Show latest Report (03.02.2018)
 



Daimler

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (03.02.2018)
 



DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (03.02.2018)
 



Siemens



Volkswagen

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (03.02.2018)
 



Deutsche Börse, Frankfurter Börse, Handelssaal, Parkett, DAX, Händler, Bild: Deutsche Börse © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Bayer – sind die Verkäufe Vorboten eines Vergleiches?

    Frisch erholt und blendend aussehend sind unsere beiden X-perten aus dem Urlaub zurückgekehrt. Was auch daran liegen kann, dass sie mangels Garten nicht gezwungen waren, sich dort um wachsende...

    Inbox: Volkswagen und Steinhoff auf Tradegate am meisten gehandelt


    07.02.2018

    07.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die zur Gruppe Deutsche Börse gehörende Tradegate Exchange hat im Januar einem Orderbuchumsatz von 11,6 Mrd. Euro erzielt – ein Plus von rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat mit 7,8 Mrd. Euro. Die Tradegate Exchange ist damit nach der Xetra-Plattform der Frankfurter Wertpapierbörse der größte Handelsplatz in Deutschland.

    Der mit Abstand größte Teil des Orderbuchumsatzes entfällt mit 10,4 Mrd. Euro auf Aktien. Besonders beliebt bei Anlegern waren die DAX -Titel Volkswagen AG Vz mit 341 Mio. Euro, Siemens AG mit 291 Mio. Euro, Daimler AG mit 245 Mio. Euro und aus dem MDAX die Aktie von Steinhoff International mit 231 Mio. Euro.

    Die beliebtesten ausländischen Aktien, die mit einem Umsatz von knapp fünf Mrd. Euro rund die Hälfte in dieser Anlageklasse ausmachen, waren neben Steinhoff International die Papiere von Amazon.com mit 235 Mio. Euro, Apple Inc. mit 148 Mio. Euro, Alibaba mit 136 Mio. Euro und Tencent mit 124 Mio. Euro.

     

    Companies im Artikel

    Amazon

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (03.02.2018)
     



    Apple

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
    Show latest Report (03.02.2018)
     



    Daimler

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (03.02.2018)
     



    DAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (03.02.2018)
     



    Siemens



    Volkswagen

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (03.02.2018)
     



    Deutsche Börse, Frankfurter Börse, Handelssaal, Parkett, DAX, Händler, Bild: Deutsche Börse © Aussendung



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: ifo Wirtschaftsklima im Euroraum auf höchstem Stand seit Sommer 2000

    Marktstart: Unser Robot zum Dow: Teilkonter mit bestem Tag 2018 #bsngine #fintech

    BSN Watchlist detailliert: Bei Jenoptik ging nichts

    Hello bank! 100 Weekend: ams gefällt vor Wien-Start

    Inbox: RBI hat Gewinn mehr als verdoppelt, Strobl auch für 2018 optimistisch

    Inbox: S Immo-AR kauft Anleihe

    Inbox: FACC mit "Meilenstein im Ausbau der Service-Strategie"

    Inbox: Mini-Crash in den USA sorgt für Rekordumsätze

    Audio: RBI-CFO Martin Grüll: "Nehmen die Zuversicht voll in das Jahr 2018 hinein"

    Inbox: OMV und Co brav: Ausreichend Gasreserven für den Winter vorhanden

    Inbox: Peter Szopo: Börsen sind in einem „Risk-Off-Modus“

    Inbox: global market: Apple und Exxon zahlen Dividende





    Amazon
    Akt. Indikation:  1611.20 / 1621.00
    Uhrzeit:  12:06:17
    Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
    Letzter SK:  1623.60 ( 0.93%)

    Apple
    Akt. Indikation:  185.62 / 186.74
    Uhrzeit:  12:06:17
    Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
    Letzter SK:  186.42 ( 2.36%)

    Daimler
    Akt. Indikation:  41.34 / 41.48
    Uhrzeit:  12:52:17
    Veränderung zu letztem SK:  0.39%
    Letzter SK:  41.25 ( 1.76%)

    DAX
    Akt. Indikation:  11568.00 / 11568.00
    Uhrzeit:  23:44:57
    Veränderung zu letztem SK:  0.05%
    Letzter SK:  11562.74 ( 1.31%)

    Siemens
    Akt. Indikation:  85.94 / 86.17
    Uhrzeit:  12:52:17
    Veränderung zu letztem SK:  0.25%
    Letzter SK:  85.84 ( 0.99%)

    Volkswagen
    Akt. Indikation:  143.60 / 144.45
    Uhrzeit:  12:52:17
    Veränderung zu letztem SK:  0.37%
    Letzter SK:  143.50 ( 0.53%)



    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. Deutsche Börse, Frankfurter Börse, Handelssaal, Parkett, DAX, Händler, Bild: Deutsche Börse , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr .


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Deutsche Börse, Frankfurter Börse, Handelssaal, Parkett, DAX, Händler, Bild: Deutsche Börse, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Bayer – sind die Verkäufe Vorboten eines Vergleiches?

      Frisch erholt und blendend aussehend sind unsere beiden X-perten aus dem Urlaub zurückgekehrt. Was auch daran liegen kann, dass sie mangels Garten nicht gezwungen waren, sich dort um wachsende...