Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.12.2017, 4462 Zeichen

Der Dow Jones verlor am Mittwoch -0,11% auf 24726,65 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 25,12% im Plus. Es gab bisher 141 Gewinntage und 104 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,26%, vom Low ist man 25,31% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2017 ist der Montag mit 0,14%, der schwächste ist der Donnerstag mit 0,01%.

Das ist der 70. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Mittwoch Cisco mit 1,15% auf 38,74 (111% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,55%) vor Intel mit 1,11% auf 47,56 (218% Vol.; 1W 9,74%) und Caterpillar mit 1,07% auf 152,52 (94% Vol.; 1W 2,66%). Die Tagesverlierer: Walt Disney mit -1,90% auf 109,69 (120% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,93%), Pfizer mit -1,30% auf 36,46 (77% Vol.; 1W -0,49%), Nike mit -1,01% auf 63,59 (146% Vol.; 1W -1,10%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (7676,22 Mio.),  Microsoft (3895,25) und Intel (3685,23). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  Intel (218%), Nike (146%) und  Microsoft (129%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Verizon mit 16,18%, die beste ytd ist Boeing mit 91,35%. Am schwächsten tendierten General Electric mit -4,17% (Monatssicht) und General Electricmit -44,78% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Boeing 91.35% (Vorjahr: 6.33 Prozent) im Plus. Dahinter Caterpillar 64.46% (Vorjahr: 35.01 Prozent), Apple 50.54% (Vorjahr: 7.92 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: General Electric -44.78% (Vorjahr: 1.77 Prozent), dann Exxon -8.19% (Vorjahr: 15.55 Prozent), IBM -7.86% (Vorjahr: 19.13 Prozent). 

Weitere Highlights: Boeing ist nun 7 Tage im Plus (5,21% Zuwachs von 283,16 auf 297,9), ebenso Home Depot 4 Tage im Plus (2,84% Zuwachs von 182,13 auf 187,31), Caterpillar 4 Tage im Plus (4,27% Zuwachs von 146,28 auf 152,52), United Technologies 4 Tage im Plus (2,62% Zuwachs von 123,76 auf 127), Intel 4 Tage im Plus (9,94% Zuwachs von 43,26 auf 47,56), Johnson & Johnson3 Tage im Minus (0,91% Verlust von 142,46 auf 141,16), Microsoft 3 Tage im Minus (1,53% Verlust von 86,85 auf 85,52), Procter & Gamble 3 Tage im Minus (0,39% Verlust von 91,89 auf 91,53), General Electric 3 Tage im Minus (2,08% Verlust von 17,82 auf 17,45), VISA 3 Tage im Minus (1,49% Verlust von 113,82 auf 112,12), Pfizer 3 Tage im Minus (1,99% Verlust von 37,2 auf 36,46).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Travelers Companies -0,21% auf 135,26, davor 3 Tage im Plus (2,23% Zuwachs von 132,58 auf 135,54).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 20.12.: 24726,65 -0,11% 
 19.12.: 24754,75 -0,15% (2-Tagesperformance -0,26%) 
 18.12.: 24792,20 +0,57% (3-Tagesperformance 0,30%) 
 15.12.: 24651,74 +0,58% (4-Tagesperformance 0,89%) 
 14.12.: 24508,66 -0,31% (Wochenperformance 0,57%) 
 13.12.: 24585,43 +0,33% (6-Tagesperformance 0,91%) 

Top Flop

 Cisco am 20.12. 1,15%, Volumen 94% normaler Tage » Details 
 Intel am 20.12. 1,11%, Volumen 178% normaler Tage » Details 
 Caterpillar am 20.12. 1,07%, Volumen 71% normaler Tage » Details 
 Nike am 20.12. -1,01%, Volumen 127% normaler Tage » Details 
 Pfizer am 20.12. -1,30%, Volumen 72% normaler Tage » Details 
 Walt Disney am 20.12. -1,90%, Volumen 117% normaler Tage » Details 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Boeing (251,2) mit 91,35% ytd, Caterpillar (128,13) mit 64,46% ytd, Home Depot (157,25) mit 39,7% ytd, Intel (39,85) mit 31,13% ytd, Cisco (32,37) mit 28,19% ytd, United Technologies (107,37) mit 15,85% ytd, Chevron (101,23) mit 2,71% ytd, General Electric (14,69) mit -44,78% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Boeing 33,89%, Caterpillar 33,13% und Intel 26,33%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -30,5%, Merck Co. -9,28% und IBM -0,05%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Home Depot (1 Platz gutgemacht, von 8 auf 7) ; dazu, UnitedHealth (-1, von 7 auf 8), Goldman Sachs (+1, von 24 auf 23), Walt Disney (-1, von 23 auf 24).

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




 

Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A382F3
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1), VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: VIG(2), Österreichische Post(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), VIG(1), Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Wienerberger(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.08%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.02%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(4), Frequentis(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 0.53%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1), Fabasoft(1)

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr.16.2.24: DAX-Rekordjagd + Verfallstag = Bären heute unter Druck, Treasury-Festspiele Siemens, guter Porr-Move

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

    Books josefchladek.com

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Vor Marktstart, unser Robot zum Dow: Boeing 7 Tage im Plus #bsngine #fintech


    21.12.2017, 4462 Zeichen

    Der Dow Jones verlor am Mittwoch -0,11% auf 24726,65 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 25,12% im Plus. Es gab bisher 141 Gewinntage und 104 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,26%, vom Low ist man 25,31% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2017 ist der Montag mit 0,14%, der schwächste ist der Donnerstag mit 0,01%.

    Das ist der 70. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Mittwoch Cisco mit 1,15% auf 38,74 (111% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,55%) vor Intel mit 1,11% auf 47,56 (218% Vol.; 1W 9,74%) und Caterpillar mit 1,07% auf 152,52 (94% Vol.; 1W 2,66%). Die Tagesverlierer: Walt Disney mit -1,90% auf 109,69 (120% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,93%), Pfizer mit -1,30% auf 36,46 (77% Vol.; 1W -0,49%), Nike mit -1,01% auf 63,59 (146% Vol.; 1W -1,10%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (7676,22 Mio.),  Microsoft (3895,25) und Intel (3685,23). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  Intel (218%), Nike (146%) und  Microsoft (129%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Verizon mit 16,18%, die beste ytd ist Boeing mit 91,35%. Am schwächsten tendierten General Electric mit -4,17% (Monatssicht) und General Electricmit -44,78% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Boeing 91.35% (Vorjahr: 6.33 Prozent) im Plus. Dahinter Caterpillar 64.46% (Vorjahr: 35.01 Prozent), Apple 50.54% (Vorjahr: 7.92 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: General Electric -44.78% (Vorjahr: 1.77 Prozent), dann Exxon -8.19% (Vorjahr: 15.55 Prozent), IBM -7.86% (Vorjahr: 19.13 Prozent). 

    Weitere Highlights: Boeing ist nun 7 Tage im Plus (5,21% Zuwachs von 283,16 auf 297,9), ebenso Home Depot 4 Tage im Plus (2,84% Zuwachs von 182,13 auf 187,31), Caterpillar 4 Tage im Plus (4,27% Zuwachs von 146,28 auf 152,52), United Technologies 4 Tage im Plus (2,62% Zuwachs von 123,76 auf 127), Intel 4 Tage im Plus (9,94% Zuwachs von 43,26 auf 47,56), Johnson & Johnson3 Tage im Minus (0,91% Verlust von 142,46 auf 141,16), Microsoft 3 Tage im Minus (1,53% Verlust von 86,85 auf 85,52), Procter & Gamble 3 Tage im Minus (0,39% Verlust von 91,89 auf 91,53), General Electric 3 Tage im Minus (2,08% Verlust von 17,82 auf 17,45), VISA 3 Tage im Minus (1,49% Verlust von 113,82 auf 112,12), Pfizer 3 Tage im Minus (1,99% Verlust von 37,2 auf 36,46).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Travelers Companies -0,21% auf 135,26, davor 3 Tage im Plus (2,23% Zuwachs von 132,58 auf 135,54).

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     20.12.: 24726,65 -0,11% 
     19.12.: 24754,75 -0,15% (2-Tagesperformance -0,26%) 
     18.12.: 24792,20 +0,57% (3-Tagesperformance 0,30%) 
     15.12.: 24651,74 +0,58% (4-Tagesperformance 0,89%) 
     14.12.: 24508,66 -0,31% (Wochenperformance 0,57%) 
     13.12.: 24585,43 +0,33% (6-Tagesperformance 0,91%) 

    Top Flop

     Cisco am 20.12. 1,15%, Volumen 94% normaler Tage » Details 
     Intel am 20.12. 1,11%, Volumen 178% normaler Tage » Details 
     Caterpillar am 20.12. 1,07%, Volumen 71% normaler Tage » Details 
     Nike am 20.12. -1,01%, Volumen 127% normaler Tage » Details 
     Pfizer am 20.12. -1,30%, Volumen 72% normaler Tage » Details 
     Walt Disney am 20.12. -1,90%, Volumen 117% normaler Tage » Details 

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Boeing (251,2) mit 91,35% ytd, Caterpillar (128,13) mit 64,46% ytd, Home Depot (157,25) mit 39,7% ytd, Intel (39,85) mit 31,13% ytd, Cisco (32,37) mit 28,19% ytd, United Technologies (107,37) mit 15,85% ytd, Chevron (101,23) mit 2,71% ytd, General Electric (14,69) mit -44,78% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Boeing 33,89%, Caterpillar 33,13% und Intel 26,33%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -30,5%, Merck Co. -9,28% und IBM -0,05%.

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Home Depot (1 Platz gutgemacht, von 8 auf 7) ; dazu, UnitedHealth (-1, von 7 auf 8), Goldman Sachs (+1, von 24 auf 23), Walt Disney (-1, von 23 auf 24).

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




     

    Bildnachweis

    1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A382F3
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1), VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: VIG(2), Österreichische Post(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), VIG(1), Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Wienerberger(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.08%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.02%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(4), Frequentis(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 0.53%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1), Fabasoft(1)

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr.16.2.24: DAX-Rekordjagd + Verfallstag = Bären heute unter Druck, Treasury-Festspiele Siemens, guter Porr-Move

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

      Books josefchladek.com

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin