Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX: Bewegung rund um 3.200 Punkte kommende Woche am wahrscheinlichsten


ATX
Akt. Indikation:  3507.86 / 3507.86
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.00%
Letzter SK:  3507.97 ( 0.30%)

CA Immo
Akt. Indikation:  30.48 / 30.78
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.23%
Letzter SK:  30.70 ( 0.07%)

DAX Letzter SK:  30.70 ( -1.44%)
Immofinanz
Akt. Indikation:  23.45 / 23.60
Uhrzeit:  22:58:09
Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
Letzter SK:  23.55 ( 0.21%)

Lenzing
Akt. Indikation:  29.40 / 29.85
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  0.42%
Letzter SK:  29.50 ( -1.17%)

Porr
Akt. Indikation:  14.36 / 14.54
Uhrzeit:  22:58:09
Veränderung zu letztem SK:  -1.03%
Letzter SK:  14.60 ( 4.29%)

SBO
Akt. Indikation:  47.05 / 47.80
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  0.16%
Letzter SK:  47.35 ( 1.72%)

Strabag
Akt. Indikation:  37.75 / 38.25
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  38.00 ( 0.40%)

UBM
Akt. Indikation:  19.65 / 20.00
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
Letzter SK:  19.90 ( 2.58%)

Uniqa
Akt. Indikation:  8.09 / 8.12
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
Letzter SK:  8.11 ( 0.87%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  5.80 / 5.90
Uhrzeit:  22:58:09
Veränderung zu letztem SK:  0.17%
Letzter SK:  5.84 ( -0.34%)

26.08.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Wiener Börse: Diese Woche steht das am Donnerstag beginnende, und mit Spannung erwartete, Notenbankentreffen in Jackson Hole im Mittelpunkt. An dem Treffen nehmen sowohl die Chefin der US- Notenbank Fed Janet Yellen als auch EZB-Chef Mario Draghi teil. Im Blickpunkt steht diesmal nicht der Anleihenmarkt, sondern die europäische Gemeinschaftswährung. Gespräche über die Zukunft des Kaufprogramms von Anleihen deutete Draghi zuletzt für Herbst an. Der starke Euro bereitet den Währungshütern derzeit Kopfzerbrechen, die Gemeinschaftswährung legte seit Jahresbeginn deutlich zu und pendelt sich derzeit bei 1,17 bis 1,18 Dollar je Euro ein. Da ein weiterer Kursanstieg, der einer geldpolitischen Straffung gleichkommen würde, befürchtet wird, wird der Markt am heutigen Freitag jeden Satz von Draghi`s Rede um 21 Uhr genau verfolgen.

In einem gedämpften europäischen Umfeld (DAX -0,2%, CAC-40 -0,7%) verlor auch der heimische Leitindex in dieser Woche leicht um -0,4%. Unterstützung für den ATX lieferten SBO , UNIQA und CA Immo nach Vorlage ihrer Halbjahresergebnisse. Die Aktien des Ölfeldausstatters SBO legten dank eines erholten Branchenumfelds um 4,5% zu. Erstmals seit zwei Jahren erzielte das Unternehmen in einem Quartal ein positives operatives Ergebnis. Die Papiere der UNIQA legten um 1,5% zu, der Versicherungskonzern legte im ersten Halbjahr ein deutliches Plus bei den Prämien hin, vor allem dank des Wachstums in Osteuropa. Ebenfalls überzeugen konnte das Ergebnis von CA Immo (+1%), das Unternehmen konnte im ersten Halbjahr höhere Mieterlöse erzielen und den Gewinn erhöhen. Den Zuwachs bei den Mieterlösen begründet der Konzern vor allem mit dem Kauf des Millennium Towers in Budapest.

Besonders deutlich reagierten Anleger auf das Broker Downgrade bei Zumtobel , die Papiere büßten mit -10,7% deutlich ein. Der Faserhersteller Lenzing konnte trotz Umsatzrekord und positivem Ausblick für das laufende Geschäftsjahr auch nicht überzeugen und musste einen Verlust von -4,5% hinnehmen. Es wird mit einer Eintrübung der Preise am Markt für Viscose- Fasern im Jahr 2018 gerechnet.

Im prime-Segment des ATX verloren die Anteilsscheine der PORR -13,9%, nachdem der Baukonzern eine Gewinnwarnung veröffentlichte. Einerseits belasteten deutlich gestiegene Expansionskosten in Deutschland, andererseits führten die politischen Turbulenzen in Katar zu erhöhten Kosten durch komplexere Logistik- und Beschaffungsprozesse.

Ausblick. Nächste Woche stehen wieder einige Unternehmensergebnisse auf dem Programm, u.a. berichten Immofinanz , UBM , Kapsch, PORR und STRABAG . Eine Bewegung rund um 3.200 Punkte halten wir beim ATX für die kommende Woche am wahrscheinlichsten.

Companies im Artikel

ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (19.08.2017)
 



CA Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (19.08.2017)
 



Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Porr

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Joh. Berenberg, Gossler & Co und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



SBO

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Strabag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



UBM

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgt die Erste Group Bank AG als Specialist. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (19.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2C5J0
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
    CoVaCoRo zu Frequentis
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
    BSN MA-Event Hannover Rück
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

    Featured Partner Video

    130. Laufheld Online Workout für Läufer

    0:00 - Start des Workouts / start of workout -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr Infos und Einblicke findet ihr auf...

    Books josefchladek.com

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Inbox: ATX: Bewegung rund um 3.200 Punkte kommende Woche am wahrscheinlichsten


    26.08.2017, 10110 Zeichen

    26.08.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Wiener Börse: Diese Woche steht das am Donnerstag beginnende, und mit Spannung erwartete, Notenbankentreffen in Jackson Hole im Mittelpunkt. An dem Treffen nehmen sowohl die Chefin der US- Notenbank Fed Janet Yellen als auch EZB-Chef Mario Draghi teil. Im Blickpunkt steht diesmal nicht der Anleihenmarkt, sondern die europäische Gemeinschaftswährung. Gespräche über die Zukunft des Kaufprogramms von Anleihen deutete Draghi zuletzt für Herbst an. Der starke Euro bereitet den Währungshütern derzeit Kopfzerbrechen, die Gemeinschaftswährung legte seit Jahresbeginn deutlich zu und pendelt sich derzeit bei 1,17 bis 1,18 Dollar je Euro ein. Da ein weiterer Kursanstieg, der einer geldpolitischen Straffung gleichkommen würde, befürchtet wird, wird der Markt am heutigen Freitag jeden Satz von Draghi`s Rede um 21 Uhr genau verfolgen.

    In einem gedämpften europäischen Umfeld (DAX -0,2%, CAC-40 -0,7%) verlor auch der heimische Leitindex in dieser Woche leicht um -0,4%. Unterstützung für den ATX lieferten SBO , UNIQA und CA Immo nach Vorlage ihrer Halbjahresergebnisse. Die Aktien des Ölfeldausstatters SBO legten dank eines erholten Branchenumfelds um 4,5% zu. Erstmals seit zwei Jahren erzielte das Unternehmen in einem Quartal ein positives operatives Ergebnis. Die Papiere der UNIQA legten um 1,5% zu, der Versicherungskonzern legte im ersten Halbjahr ein deutliches Plus bei den Prämien hin, vor allem dank des Wachstums in Osteuropa. Ebenfalls überzeugen konnte das Ergebnis von CA Immo (+1%), das Unternehmen konnte im ersten Halbjahr höhere Mieterlöse erzielen und den Gewinn erhöhen. Den Zuwachs bei den Mieterlösen begründet der Konzern vor allem mit dem Kauf des Millennium Towers in Budapest.

    Besonders deutlich reagierten Anleger auf das Broker Downgrade bei Zumtobel , die Papiere büßten mit -10,7% deutlich ein. Der Faserhersteller Lenzing konnte trotz Umsatzrekord und positivem Ausblick für das laufende Geschäftsjahr auch nicht überzeugen und musste einen Verlust von -4,5% hinnehmen. Es wird mit einer Eintrübung der Preise am Markt für Viscose- Fasern im Jahr 2018 gerechnet.

    Im prime-Segment des ATX verloren die Anteilsscheine der PORR -13,9%, nachdem der Baukonzern eine Gewinnwarnung veröffentlichte. Einerseits belasteten deutlich gestiegene Expansionskosten in Deutschland, andererseits führten die politischen Turbulenzen in Katar zu erhöhten Kosten durch komplexere Logistik- und Beschaffungsprozesse.

    Ausblick. Nächste Woche stehen wieder einige Unternehmensergebnisse auf dem Programm, u.a. berichten Immofinanz , UBM , Kapsch, PORR und STRABAG . Eine Bewegung rund um 3.200 Punkte halten wir beim ATX für die kommende Woche am wahrscheinlichsten.

    Companies im Artikel

    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (19.08.2017)
     



    CA Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    DAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (19.08.2017)
     



    Immofinanz

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Lenzing

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Porr

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Joh. Berenberg, Gossler & Co und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    SBO

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Strabag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    UBM

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgt die Erste Group Bank AG als Specialist. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Uniqa

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (19.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




    ATX
    Akt. Indikation:  3507.86 / 3507.86
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.00%
    Letzter SK:  3507.97 ( 0.30%)

    CA Immo
    Akt. Indikation:  30.48 / 30.78
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.23%
    Letzter SK:  30.70 ( 0.07%)

    DAX Letzter SK:  30.70 ( -1.44%)
    Immofinanz
    Akt. Indikation:  23.45 / 23.60
    Uhrzeit:  22:58:09
    Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
    Letzter SK:  23.55 ( 0.21%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  29.40 / 29.85
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.42%
    Letzter SK:  29.50 ( -1.17%)

    Porr
    Akt. Indikation:  14.36 / 14.54
    Uhrzeit:  22:58:09
    Veränderung zu letztem SK:  -1.03%
    Letzter SK:  14.60 ( 4.29%)

    SBO
    Akt. Indikation:  47.05 / 47.80
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.16%
    Letzter SK:  47.35 ( 1.72%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  37.75 / 38.25
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  38.00 ( 0.40%)

    UBM
    Akt. Indikation:  19.65 / 20.00
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
    Letzter SK:  19.90 ( 2.58%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  8.09 / 8.12
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
    Letzter SK:  8.11 ( 0.87%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  5.80 / 5.90
    Uhrzeit:  22:58:09
    Veränderung zu letztem SK:  0.17%
    Letzter SK:  5.84 ( -0.34%)



     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2C5J0
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
      CoVaCoRo zu Frequentis
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
      BSN MA-Event Hannover Rück
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

      Featured Partner Video

      130. Laufheld Online Workout für Läufer

      0:00 - Start des Workouts / start of workout -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr Infos und Einblicke findet ihr auf...

      Books josefchladek.com

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published