Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ÖFB kickt nun mit Uniqa


Facebook
Akt. Indikation:  178.38 / 179.81
Uhrzeit:  11:35:25
Veränderung zu letztem SK:  -0.33%
Letzter SK: ( 0.89%) 179.68

Uniqa
Akt. Indikation:  8.01 / 8.05
Uhrzeit:  21:59:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
Letzter SK: ( -0.74%) 8.04

26.06.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Uniqa (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die nächsten fünf Jahre ist die UNIQA Insurance Group AG (UNIQA) Hauptsponsor und daher auch Namensgeber des UNIQA ÖFB Cup. „Im Sommer Fußball und im Winter Skifahren – das sind die Lieblingssportarten der Österreicherinnen und Österreicher. Ab heuer hat UNIQA durch die starke Präsenz im Fußball und im Skisport die beiden populärsten Sportarten Österreichs im Sponsoring Portfolio“, begründet UNIQA Vorstand Kurt Svoboda das neu eingegangene Engagement mit dem Österreichischen Fußballbund.

Der Cup blickt auf eine lange Tradition in Österreich zurück. Erstmals wurde er 1919 ausgetragen. Auch in der kommenden Saison werden 64 Profi- und Amateurvereine aus ganz Österreich am Cup teilnehmen. „Daher passt der Cup auch so gut zu uns, denn UNIQA ist mit über 400 Niederlassungen über das gesamte Bundesgebiet der Versicherer vor Ort“, so Svoboda. „Der UNIQA ÖFB Cup ist ein österreichweites Ereignis und hat durch die Amateurvereine speziell in den ersten Runden einen sehr starken regionalen Bezug. Zudem hat sich der Cup in den letzten Jahren durch die zentrale Vermarktung und die damit verbundene TV-Präsenz mit den Live-Spielen sehr positiv entwickelt.“ 

UNIQA und der ÖFB gehen bewusst moderne Wege, um neben den bestehenden Fans auch neue Zielgruppen erreichen zu können. UNIQA ist Betreiber und Medieninhaber einer eigenen UNIQA ÖFB Cup Facebook -Seite, eines eigenen UNIQA ÖFB Cup Instagram-Accounts und eines eigenen UNIQA ÖFB Cup YouTube-Channels, die wiederum in eine eigene Website www.uniqaoefbcup.at. führen.

Companies im Artikel

Facebook

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (24.06.2017)
 



Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kurt Svoboda CRO/CFO UNIQA, Leo Windtner ÖFB-Präsident (Bild: Uniqa)


Aktien auf dem Radar: DO&CO , FACC , AT&S , Wienerberger , EVN , Evotec , OMV , AMS .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3306 -0.08% 23:45:09 (3309 0.20% 20.07.)
DAX 12544 -0.14% 23:45:09 (12561 -0.98% 20.07.)
Dow 25072 0.06% 23:45:09 (25058 -0.03% 20.07.)
Nikkei 22610 -0.39% 23:45:09 (22698 -0.29% 20.07.)
Gold 1232 0.21% 22:58:04 (1229 1.01% 20.07.)
Bitcoin 7335 -1.55% 11:35:59 (7450 0.87% 20.07.)

Featured Partner Video

BAT: Chinas Antwort auf Alphabet, Amazon und Facebook

Lange galten die US-Tech-Giganten als unangefochtene Platzhirsche, was den Börsenwert und Markenbekanntheit unter den Tech-Aktien betrifft. Seit einiger Zeit sind ihnen jedoch gewaltige Konkur...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Inbox: ÖFB kickt nun mit Uniqa


26.06.2017

26.06.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Uniqa (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die nächsten fünf Jahre ist die UNIQA Insurance Group AG (UNIQA) Hauptsponsor und daher auch Namensgeber des UNIQA ÖFB Cup. „Im Sommer Fußball und im Winter Skifahren – das sind die Lieblingssportarten der Österreicherinnen und Österreicher. Ab heuer hat UNIQA durch die starke Präsenz im Fußball und im Skisport die beiden populärsten Sportarten Österreichs im Sponsoring Portfolio“, begründet UNIQA Vorstand Kurt Svoboda das neu eingegangene Engagement mit dem Österreichischen Fußballbund.

Der Cup blickt auf eine lange Tradition in Österreich zurück. Erstmals wurde er 1919 ausgetragen. Auch in der kommenden Saison werden 64 Profi- und Amateurvereine aus ganz Österreich am Cup teilnehmen. „Daher passt der Cup auch so gut zu uns, denn UNIQA ist mit über 400 Niederlassungen über das gesamte Bundesgebiet der Versicherer vor Ort“, so Svoboda. „Der UNIQA ÖFB Cup ist ein österreichweites Ereignis und hat durch die Amateurvereine speziell in den ersten Runden einen sehr starken regionalen Bezug. Zudem hat sich der Cup in den letzten Jahren durch die zentrale Vermarktung und die damit verbundene TV-Präsenz mit den Live-Spielen sehr positiv entwickelt.“ 

UNIQA und der ÖFB gehen bewusst moderne Wege, um neben den bestehenden Fans auch neue Zielgruppen erreichen zu können. UNIQA ist Betreiber und Medieninhaber einer eigenen UNIQA ÖFB Cup Facebook -Seite, eines eigenen UNIQA ÖFB Cup Instagram-Accounts und eines eigenen UNIQA ÖFB Cup YouTube-Channels, die wiederum in eine eigene Website www.uniqaoefbcup.at. führen.

Companies im Artikel

Facebook

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (24.06.2017)
 



Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kurt Svoboda CRO/CFO UNIQA, Leo Windtner ÖFB-Präsident (Bild: Uniqa)




Facebook
Akt. Indikation:  178.38 / 179.81
Uhrzeit:  11:35:25
Veränderung zu letztem SK:  -0.33%
Letzter SK: ( 0.89%) 179.68


Uniqa
Akt. Indikation:  8.01 / 8.05
Uhrzeit:  21:59:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
Letzter SK: ( -0.74%) 8.04




Bildnachweis

1. Kurt Svoboda CRO/CFO UNIQA, Leo Windtner ÖFB-Präsident (Bild: Uniqa)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: DO&CO , FACC , AT&S , Wienerberger , EVN , Evotec , OMV , AMS .


Random Partner

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Kurt Svoboda CRO/CFO UNIQA, Leo Windtner ÖFB-Präsident (Bild: Uniqa)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 -0.08% 23:45:09 (3309 0.20% 20.07.)
DAX 12544 -0.14% 23:45:09 (12561 -0.98% 20.07.)
Dow 25072 0.06% 23:45:09 (25058 -0.03% 20.07.)
Nikkei 22610 -0.39% 23:45:09 (22698 -0.29% 20.07.)
Gold 1232 0.21% 22:58:04 (1229 1.01% 20.07.)
Bitcoin 7335 -1.55% 11:35:59 (7450 0.87% 20.07.)

Featured Partner Video

BAT: Chinas Antwort auf Alphabet, Amazon und Facebook

Lange galten die US-Tech-Giganten als unangefochtene Platzhirsche, was den Börsenwert und Markenbekanntheit unter den Tech-Aktien betrifft. Seit einiger Zeit sind ihnen jedoch gewaltige Konkur...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte