Von wegen "Eiserne Lady" ... (Markus Fichtinger)






12.06.2012
"Die österreichische Version der "Eisernen Lady" ist eben doch nur eine "Schotter-Mitzi", und Schotter verrutscht bekanntlich leicht, wenn man etwas schüttelt und rüttelt. Die "unabhängige" Notenbank bleibt also doch krypto-sozialistisch überwacht. Na dann ist ja alles gut, zumindest für einen Multi-Funktionär des Sozial(-partner)staates."
(mit freundlicher Genehmigung von Markus Fichtinger, Kapitalmarktexperte - http://www.facebook.com/markus.fichtinger.92)

Bezogen auf:

Koalition legt offenbar Streit über OeNB-Personalie bei - news.ORF.at
Der Streit innerhalb der Regierung über die Postenbesetzung im Generalrat der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) ist offenbar beigelegt. Die Wiederbestellung des Arbeiterkammer-Direktors Werner Muhm soll im Ministerra...

Was noch interessant sein dürfte:


Fekter: "Bin doch der einzige Mann in dieser Regierung"

Interwetten: "Überlebenschance für griechischen Euro nur 50 Prozent"

CEO/CFO-Award: 125 Bilder, tolle Sieger und der Faktor Hoffnung

Buddy Blog: Wolfgang Matejka ... mit einem offenen Brief an Maria Fekter & Co.

Nobelpreisverdächtige WU(AK)-Studie (Markus Fichtinger)

Kapitalismus - die Summe alles Bösen? (Markus Fichtinger)

Zu 100 Prozent auf sozialistischer Linie (Andreas Wölfl)

Griechenland-Wahlen: Zentralbanken in den Startlöchern? (Markus Koch)

Rally dank Alexander Hamilton? (Markus Koch)

Thomson Reuters Extel Survey: Ergebnisse für "Aktien Österreich"

Andritz, Strabag und der ausserbörsliche Zufall

Lenzing-Chef unhappy mit der europäischen Krisenbewältigung

Link-Mix vor Marktstart, 13.6.: Immofinanz, Schlecker, Thyssen, Bayer, Spanien

Eine verkehrte Welt (Klaus Woltron)

Appetit auf Facebook (Markus Koch)

Buddy-Blog: Das Euro-Aus als Prospekt-Must (Bettina Schragl)

Facebook schön langsam auf die Liste nehmen (Andreas Wölfl)

Link-Mix vor Marktstart, 12.6.: Post, Commerzbank, Buffett, Uniqa, Metro, Bayer



Aktien auf dem Radar: Steinhoff .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3457 0.39% 22:04:08 (3443 -2.16% 25.04.)
DAX 12478 -0.58% 22:04:18 (12551 -0.17% 24.04.)
Dow 24110 0.36% 22:04:18 (24024 -1.74% 24.04.)
Nikkei 22285 0.03% 22:04:07 (22278 0.86% 24.04.)
Gold 1323 -0.47% 22:04:10 (1330 0.37% 24.04.)
Bitcoin 9046 -3.61% 22:03:58 (9384 6.37% 24.04.)

Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Von wegen "Eiserne Lady" ... (Markus Fichtinger)


12.06.2012
"Die österreichische Version der "Eisernen Lady" ist eben doch nur eine "Schotter-Mitzi", und Schotter verrutscht bekanntlich leicht, wenn man etwas schüttelt und rüttelt. Die "unabhängige" Notenbank bleibt also doch krypto-sozialistisch überwacht. Na dann ist ja alles gut, zumindest für einen Multi-Funktionär des Sozial(-partner)staates."
(mit freundlicher Genehmigung von Markus Fichtinger, Kapitalmarktexperte - http://www.facebook.com/markus.fichtinger.92)

Bezogen auf:

Koalition legt offenbar Streit über OeNB-Personalie bei - news.ORF.at
Der Streit innerhalb der Regierung über die Postenbesetzung im Generalrat der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) ist offenbar beigelegt. Die Wiederbestellung des Arbeiterkammer-Direktors Werner Muhm soll im Ministerra...

Was noch interessant sein dürfte:


Fekter: "Bin doch der einzige Mann in dieser Regierung"

Interwetten: "Überlebenschance für griechischen Euro nur 50 Prozent"

CEO/CFO-Award: 125 Bilder, tolle Sieger und der Faktor Hoffnung

Buddy Blog: Wolfgang Matejka ... mit einem offenen Brief an Maria Fekter & Co.

Nobelpreisverdächtige WU(AK)-Studie (Markus Fichtinger)

Kapitalismus - die Summe alles Bösen? (Markus Fichtinger)

Zu 100 Prozent auf sozialistischer Linie (Andreas Wölfl)

Griechenland-Wahlen: Zentralbanken in den Startlöchern? (Markus Koch)

Rally dank Alexander Hamilton? (Markus Koch)

Thomson Reuters Extel Survey: Ergebnisse für "Aktien Österreich"

Andritz, Strabag und der ausserbörsliche Zufall

Lenzing-Chef unhappy mit der europäischen Krisenbewältigung

Link-Mix vor Marktstart, 13.6.: Immofinanz, Schlecker, Thyssen, Bayer, Spanien

Eine verkehrte Welt (Klaus Woltron)

Appetit auf Facebook (Markus Koch)

Buddy-Blog: Das Euro-Aus als Prospekt-Must (Bettina Schragl)

Facebook schön langsam auf die Liste nehmen (Andreas Wölfl)

Link-Mix vor Marktstart, 12.6.: Post, Commerzbank, Buffett, Uniqa, Metro, Bayer



Aktien auf dem Radar: Steinhoff .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3457 0.39% 22:04:08 (3443 -2.16% 25.04.)
DAX 12478 -0.58% 22:04:18 (12551 -0.17% 24.04.)
Dow 24110 0.36% 22:04:18 (24024 -1.74% 24.04.)
Nikkei 22285 0.03% 22:04:07 (22278 0.86% 24.04.)
Gold 1323 -0.47% 22:04:10 (1330 0.37% 24.04.)
Bitcoin 9046 -3.61% 22:03:58 (9384 6.37% 24.04.)

Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte