Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Griechenland-Wahlen: Zentralbanken in den Startlöchern? (Markus Koch)


Magazine aktuell


#gabb aktuell



15.06.2012


Es kursieren Gerüchte, dass Zentralbanken koordinierte Maßnahmen nach den Wahlen in Griechenland planen. Die EZB will sich zu den Spekulationen nicht äußern. Im Zusammenhang mit Griechenland, sollen sich außerdem am Sonntag die Finanzminister der Eurozone treffen. 

Was an solchen Gerüchten dran ist, mag fraglich sein. Wie dem auch sei, hat die Wahrscheinlichkeit koordinierter Maßnahmen zugenommen. Japans Vize-Finanzminister fordert Europa auf den Bankensektor entschlossen zu stabilisieren. Auch der US-Finanzminister fordert heute die Eurozone auf entschlossen zu handeln. Die Bank of England hat verkündet neue Schritte zur Stimulierung der Konjunktur einzuleiten. 

Dass am New Yorker Nachmittag die Ratingagentur Egan-Jones Frankreich von A- auf BBB+ abgestuft hat, erhöht den Druck auf die Eurozone. Dass parallel die Renditen spanischer Anleihen bei rund 7% liegen, und die Renditen italienischer Anleihen anziehen, zwingt die Politik ebenfalls zum Handeln. 

Irland kann Portugal nicht retten; Italien kann Spanien nicht retten; Frankreich kann Italien nicht retten, aber Deutschland kann Frankreich retten. Leider ist es so! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Deutschland einer Form von Eurobond zustimmen wird. Egal, wie sich Merkel derzeit auch dreht und wendet. Es ist kurz vor Mitternacht und dem Euro geht die Zeit aus!

(mit freundlicher Genehmigung von Markus Koch, Kapitalmarktexperte - http://www.facebook.com/markus.koch.ntv)





 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2P4H2
AT0000A2QDK5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Verbund 1.26%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: EVN(3), S&T(2)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: OMV -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AMS(1), S&T(1), Lenzing(1), Erste Group(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.64%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.54%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Österreichische Post(1), S&T(1), EVN(1), RBI(1), VIG(1), OMV(1), Erste Group(1), AMS(1)
    Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post
    UBM präsentiert als 13. Unternehmen in der Austrian Visual Worldwide Roadshow presented by Captrace

    Featured Partner Video

    Jim Greig, President & Director von Benchmark Metals (WKN A2JM2X)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Jim, ihr habt ein unglaubliches Projekt mit hervorragenden Ergebnissen. Aber das Projekt war e...

    Griechenland-Wahlen: Zentralbanken in den Startlöchern? (Markus Koch)


    15.06.2012


    Es kursieren Gerüchte, dass Zentralbanken koordinierte Maßnahmen nach den Wahlen in Griechenland planen. Die EZB will sich zu den Spekulationen nicht äußern. Im Zusammenhang mit Griechenland, sollen sich außerdem am Sonntag die Finanzminister der Eurozone treffen. 

    Was an solchen Gerüchten dran ist, mag fraglich sein. Wie dem auch sei, hat die Wahrscheinlichkeit koordinierter Maßnahmen zugenommen. Japans Vize-Finanzminister fordert Europa auf den Bankensektor entschlossen zu stabilisieren. Auch der US-Finanzminister fordert heute die Eurozone auf entschlossen zu handeln. Die Bank of England hat verkündet neue Schritte zur Stimulierung der Konjunktur einzuleiten. 

    Dass am New Yorker Nachmittag die Ratingagentur Egan-Jones Frankreich von A- auf BBB+ abgestuft hat, erhöht den Druck auf die Eurozone. Dass parallel die Renditen spanischer Anleihen bei rund 7% liegen, und die Renditen italienischer Anleihen anziehen, zwingt die Politik ebenfalls zum Handeln. 

    Irland kann Portugal nicht retten; Italien kann Spanien nicht retten; Frankreich kann Italien nicht retten, aber Deutschland kann Frankreich retten. Leider ist es so! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Deutschland einer Form von Eurobond zustimmen wird. Egal, wie sich Merkel derzeit auch dreht und wendet. Es ist kurz vor Mitternacht und dem Euro geht die Zeit aus!

    (mit freundlicher Genehmigung von Markus Koch, Kapitalmarktexperte - http://www.facebook.com/markus.koch.ntv)





     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2P4H2
    AT0000A2QDK5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Verbund 1.26%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: EVN(3), S&T(2)
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: OMV -0.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AMS(1), S&T(1), Lenzing(1), Erste Group(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 1.64%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.54%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Österreichische Post(1), S&T(1), EVN(1), RBI(1), VIG(1), OMV(1), Erste Group(1), AMS(1)
      Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post
      UBM präsentiert als 13. Unternehmen in der Austrian Visual Worldwide Roadshow presented by Captrace

      Featured Partner Video

      Jim Greig, President & Director von Benchmark Metals (WKN A2JM2X)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Jim, ihr habt ein unglaubliches Projekt mit hervorragenden Ergebnissen. Aber das Projekt war e...