Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Porsche Automobil Holding, Covestro, Mercedes-Benz Group, HeidelbergCement, MTU Aero Engines und Fresenius für Gesprächsstoff im DAX sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.02.2024, 4339 Zeichen

DAX: +1,47%

Aktie Symbol SK
Perf.
Porsche Automobil Holding PAH3 48.02 5.31%
Covestro 1COV 49.83 4.75%
Mercedes-Benz Group DAI 71.27 4.70%
Fresenius FRE 25.77 -1.64%
MTU Aero Engines MTX 216.1 -3.14%
HeidelbergCement HEI 85.72 -3.29%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Mercedes-Benz Group
22.02 08:47
Hathor | MJ4PJAHR
4 Prozent int Divi Aktien
Die Geduld zahlt sich langsam aus. Dividende steigt von 5,2 auf 5,3 Euro. Der Jahresabschluss ist gekommen. https://group.mercedes-benz.com/investors/reports-news/annual-reports/2023/
22.02 07:23
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
22.02.2024: 57% Gewinnmitnahme per Ziel
21.02 21:17
Lumpi78 | LMP24
Lumpi INV
Limit Verkauf der spekulativen Position (+10,1 %).  Investition des Ertrags in Canadian Tire Ltd (A).
Fresenius
21.02 10:58
Jono | 241508
QualitaetsAktienPortfolio
Fresenius ist auf kurz oder lang ein Verdoppler mit einer Vielzahl von Parametern, die eine Qualitätsaktie erfüllen sollte.
HeidelbergCement
22.02 07:36
MarathonMann | 447755
Dividenden-Adler
FRANKFURT (Dow Jones) - Heidelberg Materials hat trotz rückläufiger Absatzmengen in allen Geschäftsbereichen den operativen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr vergleichbar um 29,5 Prozent gesteigert. Im neuen Jahr soll das Ergebnis weiter gesteigert, mindestens aber konstant gehalten werden, teilte der Baustoffkonzern in Heidelberg mit. Mit Preisanpassungen konnten 2023 die Absatzrückgänge mehr als ausgeglichen werden. Der Umsatz stieg vergleichbar um 4 Prozent auf 21,2 Milliarden Euro. Mit Hilfe aktiver Kostenkontrolle und dank etwas niedrigerer Energiekosten kletterte das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor Abschreibungen auf vergleichbarer Basis um 19,2 Prozent auf 4,26 Milliarden Euro. Das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs stieg organisch um 29,5 Prozent auf 3,022 Milliarden Euro. Je Aktie verdiente Heidelberg Materials bereinigt 10,42 Euro - ein Plus von 95 Cent. Alle Zahlen entsprechen den Markterwartungen. "In einem nach wie vor schwierigen Umfeld haben wir das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen", sagte Vorstandschef Dominik von Achten. Mit Blick auf das laufende Jahr rechnet Heidelberg Materials mit einem vergleichbaren Umsatzwachstum und einem Ergebnis aus laufendem Geschäft zwischen 3,0 und 3,3 Milliarden Euro. "Wir gehen mit Optimismus ins neue Geschäftsjahr 2024", sagte von Achten, auch wenn die Rahmenbedingungen im Bausektor herausfordernd blieben.
21.02 06:53
MarathonMann | 447755
Dividenden-Adler
BARCLAYS stuft HEIDELBERG MATERIALS von Underweight auf Overweight und hebt Kursziel von €70 auf €106.


PAH3

Porsche Automobil Holding am 22.2. 5,31%, Volumen 238% normaler Tage
» Details dazu hier

1COV

Covestro am 22.2. 4,75%, Volumen 225% normaler Tage
» Details dazu hier

DAI

Mercedes-Benz Group am 22.2. 4,70%, Volumen 293% normaler Tage
» Details dazu hier

FRE

Fresenius am 22.2. -1,64%, Volumen 182% normaler Tage
» Details dazu hier

MTX

MTU Aero Engines am 22.2. -3,14%, Volumen 283% normaler Tage
» Details dazu hier

HEI

HeidelbergCement am 22.2. -3,29%, Volumen 319% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




 

Bildnachweis

1. Porsche Automobil Holding am 22.2. 5,31%, Volumen 238% normaler Tage

2. Covestro am 22.2. 4,75%, Volumen 225% normaler Tage

3. Mercedes-Benz Group am 22.2. 4,70%, Volumen 293% normaler Tage

4. Fresenius am 22.2. -1,64%, Volumen 182% normaler Tage

5. MTU Aero Engines am 22.2. -3,14%, Volumen 283% normaler Tage

6. HeidelbergCement am 22.2. -3,29%, Volumen 319% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Porsche Automobil Holding am 22.2. 5,31%, Volumen 238% normaler Tage


Covestro am 22.2. 4,75%, Volumen 225% normaler Tage


Mercedes-Benz Group am 22.2. 4,70%, Volumen 293% normaler Tage


Fresenius am 22.2. -1,64%, Volumen 182% normaler Tage


MTU Aero Engines am 22.2. -3,14%, Volumen 283% normaler Tage


HeidelbergCement am 22.2. -3,29%, Volumen 319% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QS86
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #618: Selbstbewusste FACC in einer Kategorie wohl Weltmeister, Strabag-Weg passt, Doppel-IPO, Andritz fehlt

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Wie Porsche Automobil Holding, Covestro, Mercedes-Benz Group, HeidelbergCement, MTU Aero Engines und Fresenius für Gesprächsstoff im DAX sorgten


    23.02.2024, 4339 Zeichen

    DAX: +1,47%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Porsche Automobil Holding PAH3 48.02 5.31%
    Covestro 1COV 49.83 4.75%
    Mercedes-Benz Group DAI 71.27 4.70%
    Fresenius FRE 25.77 -1.64%
    MTU Aero Engines MTX 216.1 -3.14%
    HeidelbergCement HEI 85.72 -3.29%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Mercedes-Benz Group
    22.02 08:47
    Hathor | MJ4PJAHR
    4 Prozent int Divi Aktien
    Die Geduld zahlt sich langsam aus. Dividende steigt von 5,2 auf 5,3 Euro. Der Jahresabschluss ist gekommen. https://group.mercedes-benz.com/investors/reports-news/annual-reports/2023/
    22.02 07:23
    DanielLimper | DLWIAUST
    DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
    22.02.2024: 57% Gewinnmitnahme per Ziel
    21.02 21:17
    Lumpi78 | LMP24
    Lumpi INV
    Limit Verkauf der spekulativen Position (+10,1 %).  Investition des Ertrags in Canadian Tire Ltd (A).
    Fresenius
    21.02 10:58
    Jono | 241508
    QualitaetsAktienPortfolio
    Fresenius ist auf kurz oder lang ein Verdoppler mit einer Vielzahl von Parametern, die eine Qualitätsaktie erfüllen sollte.
    HeidelbergCement
    22.02 07:36
    MarathonMann | 447755
    Dividenden-Adler
    FRANKFURT (Dow Jones) - Heidelberg Materials hat trotz rückläufiger Absatzmengen in allen Geschäftsbereichen den operativen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr vergleichbar um 29,5 Prozent gesteigert. Im neuen Jahr soll das Ergebnis weiter gesteigert, mindestens aber konstant gehalten werden, teilte der Baustoffkonzern in Heidelberg mit. Mit Preisanpassungen konnten 2023 die Absatzrückgänge mehr als ausgeglichen werden. Der Umsatz stieg vergleichbar um 4 Prozent auf 21,2 Milliarden Euro. Mit Hilfe aktiver Kostenkontrolle und dank etwas niedrigerer Energiekosten kletterte das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor Abschreibungen auf vergleichbarer Basis um 19,2 Prozent auf 4,26 Milliarden Euro. Das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs stieg organisch um 29,5 Prozent auf 3,022 Milliarden Euro. Je Aktie verdiente Heidelberg Materials bereinigt 10,42 Euro - ein Plus von 95 Cent. Alle Zahlen entsprechen den Markterwartungen. "In einem nach wie vor schwierigen Umfeld haben wir das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen", sagte Vorstandschef Dominik von Achten. Mit Blick auf das laufende Jahr rechnet Heidelberg Materials mit einem vergleichbaren Umsatzwachstum und einem Ergebnis aus laufendem Geschäft zwischen 3,0 und 3,3 Milliarden Euro. "Wir gehen mit Optimismus ins neue Geschäftsjahr 2024", sagte von Achten, auch wenn die Rahmenbedingungen im Bausektor herausfordernd blieben.
    21.02 06:53
    MarathonMann | 447755
    Dividenden-Adler
    BARCLAYS stuft HEIDELBERG MATERIALS von Underweight auf Overweight und hebt Kursziel von €70 auf €106.


    PAH3

    Porsche Automobil Holding am 22.2. 5,31%, Volumen 238% normaler Tage
    » Details dazu hier

    1COV

    Covestro am 22.2. 4,75%, Volumen 225% normaler Tage
    » Details dazu hier

    DAI

    Mercedes-Benz Group am 22.2. 4,70%, Volumen 293% normaler Tage
    » Details dazu hier

    FRE

    Fresenius am 22.2. -1,64%, Volumen 182% normaler Tage
    » Details dazu hier

    MTX

    MTU Aero Engines am 22.2. -3,14%, Volumen 283% normaler Tage
    » Details dazu hier

    HEI

    HeidelbergCement am 22.2. -3,29%, Volumen 319% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




     

    Bildnachweis

    1. Porsche Automobil Holding am 22.2. 5,31%, Volumen 238% normaler Tage

    2. Covestro am 22.2. 4,75%, Volumen 225% normaler Tage

    3. Mercedes-Benz Group am 22.2. 4,70%, Volumen 293% normaler Tage

    4. Fresenius am 22.2. -1,64%, Volumen 182% normaler Tage

    5. MTU Aero Engines am 22.2. -3,14%, Volumen 283% normaler Tage

    6. HeidelbergCement am 22.2. -3,29%, Volumen 319% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Porsche Automobil Holding am 22.2. 5,31%, Volumen 238% normaler Tage


    Covestro am 22.2. 4,75%, Volumen 225% normaler Tage


    Mercedes-Benz Group am 22.2. 4,70%, Volumen 293% normaler Tage


    Fresenius am 22.2. -1,64%, Volumen 182% normaler Tage


    MTU Aero Engines am 22.2. -3,14%, Volumen 283% normaler Tage


    HeidelbergCement am 22.2. -3,29%, Volumen 319% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QS86
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #618: Selbstbewusste FACC in einer Kategorie wohl Weltmeister, Strabag-Weg passt, Doppel-IPO, Andritz fehlt

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt