Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.02.2024, 12407 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 52,04% vor BB Biotech 11,2%, Evotec 4,8%, Sartorius 3,8%, Merck KGaA 3,36%, Valneva 3,22%, Pfizer 2,34%, Baxter International 1,46%, Medigene 1,37%, Stratec Biomedical 1,3%, Linde 0,05%, Lanxess 0,04%, Merck Co. -0,76%, Biogen Idec -1,12%, Sanofi -1,22%, Fresenius -1,22%, BASF -1,48%, Novartis -1,66%, Bayer -3,15%, Roche GS -3,93%, Gilead Sciences -4,27%, Epigenomics -6,99%, Amgen -9,92%, Paion -11,35%, Ibu-Tec -15,71%, GlaxoSmithKline -19,81%,

In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 91,92% vor BB Biotech 10,2% , Merck KGaA 6,36% , Sartorius 6,24% , Merck Co. 5,93% , Linde 1,34% , Stratec Biomedical 0,23% , Baxter International -2,73% , Novartis -3,11% , Medigene -3,26% , BASF -3,27% , Paion -5,2% , Amgen -5,25% , Lanxess -5,49% , Biogen Idec -5,83% , Pfizer -6,26% , Epigenomics -8,58% , Sanofi -9,13% , Roche GS -10,84% , Fresenius -11,42% , GlaxoSmithKline -14,1% , Gilead Sciences -14,39% , Bayer -21,94% , Evotec -23,74% , Ibu-Tec -24,16% , Valneva -24,36% , Weitere Highlights: BB Biotech ist nun 5 Tage im Plus (11,2% Zuwachs von 44,2 auf 49,15), ebenso Ibu-Tec 5 Tage im Minus (15,71% Verlust von 14 auf 11,8), Amgen 5 Tage im Minus (10,3% Verlust von 324,56 auf 291,12), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), Lanxess 3 Tage im Minus (2,5% Verlust von 25,59 auf 24,95), Fresenius 3 Tage im Minus (2,44% Verlust von 25,77 auf 25,14), Valneva 3 Tage im Minus (4,74% Verlust von 3,84 auf 3,66).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 88,53% (Vorjahr: 157,38 Prozent) im Plus. Dahinter Paion 48,75% (Vorjahr: -63,25 Prozent) und Merck Co. 15,07% (Vorjahr: -1,74 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Evotec -34,8% (Vorjahr: 39,45 Prozent) und Ibu-Tec -34,66% (Vorjahr: -47,35 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 122,65%, BB Biotech 18,13% und Merck Co. 14,34%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Ibu-Tec -45,9%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:37 Uhr die Medigene-Aktie am besten: 4,38% Plus. Dahinter Paion mit +3,96% , Epigenomics mit +3,52% , Biogen Idec mit +1,54% , Ibu-Tec mit +1,53% , Valneva mit +1,31% , BB Biotech mit +1% , Evotec mit +0,76% , Fresenius mit +0,76% , Novartis mit +0,53% , Roche GS mit +0,53% , Amgen mit +0,45% , Lanxess mit +0,3% , Gilead Sciences mit +0,28% , Pfizer mit +0,2% , Sartorius mit +0,2% , BASF mit +0,09% und Bayer mit +0,02% Merck KGaA mit -0% , Linde mit -0% , Sanofi mit -0,01% , Stratec Biomedical mit -0,06% , MorphoSys mit -0,41% , Merck Co. mit -0,94% und Baxter International mit -0,95% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -2,89% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Big Greeks: 5,55% Show latest Report (10.02.2024)
2. Computer, Software & Internet : 5,11% Show latest Report (10.02.2024)
3. Crane: 4,37% Show latest Report (10.02.2024)
4. Bau & Baustoffe: 3,38% Show latest Report (10.02.2024)
5. Versicherer: 2,82% Show latest Report (27.01.2024)
6. MSCI World Biggest 10: 2,81% Show latest Report (10.02.2024)
7. Deutsche Nebenwerte: 2,8% Show latest Report (10.02.2024)
8. Global Innovation 1000: 2,49% Show latest Report (10.02.2024)
9. Aluminium: 2,44%
10. Immobilien: 1,72% Show latest Report (10.02.2024)
11. Media: 1,46% Show latest Report (10.02.2024)
12. IT, Elektronik, 3D: 1,19% Show latest Report (10.02.2024)
13. OÖ10 Members: 0,96% Show latest Report (10.02.2024)
14. Gaming: -0,07% Show latest Report (10.02.2024)
15. Ölindustrie: -0,15% Show latest Report (10.02.2024)
16. Zykliker Österreich: -0,38% Show latest Report (27.01.2024)
17. Börseneulinge 2019: -0,87% Show latest Report (10.02.2024)
18. Sport: -1,17% Show latest Report (27.01.2024)
19. Konsumgüter: -1,74% Show latest Report (10.02.2024)
20. Auto, Motor und Zulieferer: -2,16% Show latest Report (10.02.2024)
21. Telekom: -2,71% Show latest Report (27.01.2024)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,12% Show latest Report (27.01.2024)
23. Licht und Beleuchtung: -3,12% Show latest Report (10.02.2024)
24. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,07% Show latest Report (10.02.2024)
25. Solar: -4,26% Show latest Report (27.01.2024)
26. Post: -5,22% Show latest Report (27.01.2024)
27. Runplugged Running Stocks: -6,85%
28. Stahl: -7,5% Show latest Report (27.01.2024)
29. Rohstoffaktien: -7,78% Show latest Report (27.01.2024)
30. Luftfahrt & Reise: -7,79% Show latest Report (10.02.2024)
31. Banken: -9,16% Show latest Report (10.02.2024)
32. Energie: -16,45% Show latest Report (10.02.2024)

Social Trading Kommentare

Smeilinho
zu VLA (05.02.)

#wienerboerseparty im #audiocdpodcast heute: - ATX der https://www.linkedin.com/# am Welt-Nutella-Tag leicht nach oben - https://www.linkedin.com/# gesucht  - https://www.linkedin.com/# bekommt 103 Mio. Dollar - https://www.linkedin.com/# erwähnt die KESt nicht - Rosgix-Umschichtung heute https://www.linkedin.com/# - https://www.linkedin.com/#- und https://www.linkedin.com/#-Konferenz mit etlichen Private Investor Relations Unternehmen - Research zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# - Ping Pong mit https://www.linkedin.com/# geht weiter - Börsenradio Live-Blick 5/2: u.a. https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# weiter gehts im Podcast. https://boerse-social.com/2024/02/05/wiener_borse_party_581_bawag_und_valneva_gesucht_wo_gregor_rosinger_investiert_und_was_sigrid_maurer_nicht_erwahnt

DerSenator
zu EVT (06.02.)

Heute haben wir die Docusign Aktie verkauft nach einer guten Performance und dafür MarketAxess und Evotec erworben. Wir gehen davon aus, dass MarketAxess als eine der führenden Anleihe Plattformen der Welt für den Handel von Bonds weiter an Bedeutung gewinnen wird und Evotec sollte nach dem sehr schwachen Kursverlauf von der Übernahme der Morphosys Aktie durch Novartis profitieren, weil Evotec eine deutsche Perle ist im Bereich Biotech. 

Einstein
zu EVT (06.02.)

***Evotec wird mit 30% Gewinn geschlossen***Ich habe neue Schmutzbuden im Fokus***

UV200319
zu BAYN (09.02.)

Unser Unternehmenspate von Bayer verabschiedet sich von seiner Bayer Investition. Neben den letzten Niederlagen vor U.S. Gerichten und den damit verbundenen Schadensersatzforderungen, droht nun auch der Ausschluss aus dem EuroSTOXX50. Außerdem ist eine Dividendenkürzung nicht mehr auszuschließen.

ExAm
zu BAYN (06.02.)

Bayer scheint einen Boden bei 28 Euro gefunden zu haben und ist heute stärker im Plus. Ich habe die Aktie heute wieder ins Portfolio aufgenommen.

Fidemaster23
zu MOR (08.02.)

Die 68€ Übernahmeangebot sind meines Erachtens ein Schlag ins Gesicht. Unverständlich, wie man einen möglichen Durchbruch bei Pelibrasib so verramscht und sich aus einem lukrativen Markt verabschiedet. Novartis glaubt an Pelibrasib und die anderen 2 Kandidaten in der Pipeline. Für 2,7 Mrd. kauft man Gewinne per annum von 1,2-1,5 Mrd. Allein die Zulassung von Pelibrasib würde einen ROI in 3 Jahren zur Folge haben. Ergo sollten 77,50-80 €, also ein verbessertes Angebot möglich und auch notwendig sein. Ich  warte ab und gebe sicherlich nicht für 68€ alles aus der Hand. 

FSCInvest
zu MOR (07.02.)

Verkauf - Durch ein Übernahmeangebot wurde Unterbewertung aufgehoben. Die Position schließe ich nun mit über 100% Rendite.

FoxSr
zu MOR (07.02.)

update meines Kommentars vom 5.2.2024 "Aktien im Schlußverkauf" hat gestern früh bis 8:07 Uhr zu Kursen bis 67,28 Euro ein Drittel der Position MORPHOSYS verkauft und den Best Trade verbessert. Gestern Abend um 20:07 Uhr wurde zu 61,90 Euro zurückgekauft, nachdem ein Analysehaus die Novartis-Übernahme in 6 Monaten in Zweifel zog und der Kurs von Morphosys bis zu 10% vom Top verloren hatte. Nach der BaFin-Genehmigung wird das Übernahmeangebot schriftlich präsentiert. Dann sollten sich die Fragezeichen klären. "Aktien im Schlußverkauf" wird opportunistisch agieren und beobachtet in dieser Woche ganz genau den flow der 3 Globals, ob sie noch 50% halten. Best Trades: Deutz, EMMI, Ericsson, Fresnillo, GE Healthcare,  Morphosys, Paypal, Romande Energies, Spirit Aerosystems und Thyssen Nucera. https://www.morphosys.com/de/news/morphosys-schliesst-vereinbarung-zur-uebernahme-durch-novartis-fuer-eigenkapitalwert-von-eu-27  

Einstein
zu MOR (06.02.)

***Short wird geschlossen***Scheiße mit der Scheiße das war Nix***

FoxSr
zu MOR (05.02.)

Novartis macht Übernahmeangebot zu 68 Euro und drückt uns raus, morgen um 14 Uhr PK. Vielleicht schlägt im Laufe dieser Woche Incyte zurück. "Aktien im Schlußverkauf" hat über 337% verdient, ich schaue mir die flows in DE und USA in dieser Woche genau an, vielleicht finde ich einen Hinweis, ob Incyte ein Gegenangebot macht. Langfristig ist diese Vereinbarung nicht gut: "Das Closing wird derzeit für die erste Hälfte des Jahres 2024 erwartet. MorphoSys und Novartis haben vereinbart, unverzüglich nach Abschluss des Übernahmeangebots eine Beendigung der Börsennotierung von MorphoSys herbeizuführen" https://www.morphosys.com/de/news/ad-hoc-morphosys-ag-schliesst-business-combination-agreement-zur-uebernahme-durch-novartis

Saftman
zu MOR (05.02.)

Da würde man sich jetzt wünschen mehr Aktien von Morphosys zu besitzen...   https://seekingalpha.com/news/4062623-morphosys-jumps-amid-report-novartis-in-advanced-talks-to-takeover?utm_source=feed_news_all&utm_medium=referral&feed_item_type=news

oekethic
zu MOR (05.02.)

Neben Novartis hat nun auch Incyte Interesse an Morphosys geäußert. Kurs hat natürlich prompt reagiert. Ich auch und habe die Position aufgelöst. Mein Ziel war es, halbwegs vernünftig aus der Nummer aussteigen zu können. Das hat geklappt. Nun beobachte ich die Spekulationen von der Seitenlinie - ist ja nicht auszuschließen, das die Aktie auch wieder nachgibt. Volatil genug ist der Titel ja.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 10.02.2024

2. Gesundheit Gesundheitswesen   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36G37
AT0000A2VYE4
AT0000A37G51
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #627: ATX etwas schwächer, Verbund sehr stark, schönes dad.at-SMS zwischendurch und Coldamaris Allergie

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    MorphoSys und BB Biotech vs. GlaxoSmithKline und Ibu-Tec – kommentierter KW 6 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    10.02.2024, 12407 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 52,04% vor BB Biotech 11,2%, Evotec 4,8%, Sartorius 3,8%, Merck KGaA 3,36%, Valneva 3,22%, Pfizer 2,34%, Baxter International 1,46%, Medigene 1,37%, Stratec Biomedical 1,3%, Linde 0,05%, Lanxess 0,04%, Merck Co. -0,76%, Biogen Idec -1,12%, Sanofi -1,22%, Fresenius -1,22%, BASF -1,48%, Novartis -1,66%, Bayer -3,15%, Roche GS -3,93%, Gilead Sciences -4,27%, Epigenomics -6,99%, Amgen -9,92%, Paion -11,35%, Ibu-Tec -15,71%, GlaxoSmithKline -19,81%,

    In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 91,92% vor BB Biotech 10,2% , Merck KGaA 6,36% , Sartorius 6,24% , Merck Co. 5,93% , Linde 1,34% , Stratec Biomedical 0,23% , Baxter International -2,73% , Novartis -3,11% , Medigene -3,26% , BASF -3,27% , Paion -5,2% , Amgen -5,25% , Lanxess -5,49% , Biogen Idec -5,83% , Pfizer -6,26% , Epigenomics -8,58% , Sanofi -9,13% , Roche GS -10,84% , Fresenius -11,42% , GlaxoSmithKline -14,1% , Gilead Sciences -14,39% , Bayer -21,94% , Evotec -23,74% , Ibu-Tec -24,16% , Valneva -24,36% , Weitere Highlights: BB Biotech ist nun 5 Tage im Plus (11,2% Zuwachs von 44,2 auf 49,15), ebenso Ibu-Tec 5 Tage im Minus (15,71% Verlust von 14 auf 11,8), Amgen 5 Tage im Minus (10,3% Verlust von 324,56 auf 291,12), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), Lanxess 3 Tage im Minus (2,5% Verlust von 25,59 auf 24,95), Fresenius 3 Tage im Minus (2,44% Verlust von 25,77 auf 25,14), Valneva 3 Tage im Minus (4,74% Verlust von 3,84 auf 3,66).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 88,53% (Vorjahr: 157,38 Prozent) im Plus. Dahinter Paion 48,75% (Vorjahr: -63,25 Prozent) und Merck Co. 15,07% (Vorjahr: -1,74 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Evotec -34,8% (Vorjahr: 39,45 Prozent) und Ibu-Tec -34,66% (Vorjahr: -47,35 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 122,65%, BB Biotech 18,13% und Merck Co. 14,34%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Ibu-Tec -45,9%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:37 Uhr die Medigene-Aktie am besten: 4,38% Plus. Dahinter Paion mit +3,96% , Epigenomics mit +3,52% , Biogen Idec mit +1,54% , Ibu-Tec mit +1,53% , Valneva mit +1,31% , BB Biotech mit +1% , Evotec mit +0,76% , Fresenius mit +0,76% , Novartis mit +0,53% , Roche GS mit +0,53% , Amgen mit +0,45% , Lanxess mit +0,3% , Gilead Sciences mit +0,28% , Pfizer mit +0,2% , Sartorius mit +0,2% , BASF mit +0,09% und Bayer mit +0,02% Merck KGaA mit -0% , Linde mit -0% , Sanofi mit -0,01% , Stratec Biomedical mit -0,06% , MorphoSys mit -0,41% , Merck Co. mit -0,94% und Baxter International mit -0,95% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -2,89% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

    1. Big Greeks: 5,55% Show latest Report (10.02.2024)
    2. Computer, Software & Internet : 5,11% Show latest Report (10.02.2024)
    3. Crane: 4,37% Show latest Report (10.02.2024)
    4. Bau & Baustoffe: 3,38% Show latest Report (10.02.2024)
    5. Versicherer: 2,82% Show latest Report (27.01.2024)
    6. MSCI World Biggest 10: 2,81% Show latest Report (10.02.2024)
    7. Deutsche Nebenwerte: 2,8% Show latest Report (10.02.2024)
    8. Global Innovation 1000: 2,49% Show latest Report (10.02.2024)
    9. Aluminium: 2,44%
    10. Immobilien: 1,72% Show latest Report (10.02.2024)
    11. Media: 1,46% Show latest Report (10.02.2024)
    12. IT, Elektronik, 3D: 1,19% Show latest Report (10.02.2024)
    13. OÖ10 Members: 0,96% Show latest Report (10.02.2024)
    14. Gaming: -0,07% Show latest Report (10.02.2024)
    15. Ölindustrie: -0,15% Show latest Report (10.02.2024)
    16. Zykliker Österreich: -0,38% Show latest Report (27.01.2024)
    17. Börseneulinge 2019: -0,87% Show latest Report (10.02.2024)
    18. Sport: -1,17% Show latest Report (27.01.2024)
    19. Konsumgüter: -1,74% Show latest Report (10.02.2024)
    20. Auto, Motor und Zulieferer: -2,16% Show latest Report (10.02.2024)
    21. Telekom: -2,71% Show latest Report (27.01.2024)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,12% Show latest Report (27.01.2024)
    23. Licht und Beleuchtung: -3,12% Show latest Report (10.02.2024)
    24. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,07% Show latest Report (10.02.2024)
    25. Solar: -4,26% Show latest Report (27.01.2024)
    26. Post: -5,22% Show latest Report (27.01.2024)
    27. Runplugged Running Stocks: -6,85%
    28. Stahl: -7,5% Show latest Report (27.01.2024)
    29. Rohstoffaktien: -7,78% Show latest Report (27.01.2024)
    30. Luftfahrt & Reise: -7,79% Show latest Report (10.02.2024)
    31. Banken: -9,16% Show latest Report (10.02.2024)
    32. Energie: -16,45% Show latest Report (10.02.2024)

    Social Trading Kommentare

    Smeilinho
    zu VLA (05.02.)

    #wienerboerseparty im #audiocdpodcast heute: - ATX der https://www.linkedin.com/# am Welt-Nutella-Tag leicht nach oben - https://www.linkedin.com/# gesucht  - https://www.linkedin.com/# bekommt 103 Mio. Dollar - https://www.linkedin.com/# erwähnt die KESt nicht - Rosgix-Umschichtung heute https://www.linkedin.com/# - https://www.linkedin.com/#- und https://www.linkedin.com/#-Konferenz mit etlichen Private Investor Relations Unternehmen - Research zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# - Ping Pong mit https://www.linkedin.com/# geht weiter - Börsenradio Live-Blick 5/2: u.a. https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# weiter gehts im Podcast. https://boerse-social.com/2024/02/05/wiener_borse_party_581_bawag_und_valneva_gesucht_wo_gregor_rosinger_investiert_und_was_sigrid_maurer_nicht_erwahnt

    DerSenator
    zu EVT (06.02.)

    Heute haben wir die Docusign Aktie verkauft nach einer guten Performance und dafür MarketAxess und Evotec erworben. Wir gehen davon aus, dass MarketAxess als eine der führenden Anleihe Plattformen der Welt für den Handel von Bonds weiter an Bedeutung gewinnen wird und Evotec sollte nach dem sehr schwachen Kursverlauf von der Übernahme der Morphosys Aktie durch Novartis profitieren, weil Evotec eine deutsche Perle ist im Bereich Biotech. 

    Einstein
    zu EVT (06.02.)

    ***Evotec wird mit 30% Gewinn geschlossen***Ich habe neue Schmutzbuden im Fokus***

    UV200319
    zu BAYN (09.02.)

    Unser Unternehmenspate von Bayer verabschiedet sich von seiner Bayer Investition. Neben den letzten Niederlagen vor U.S. Gerichten und den damit verbundenen Schadensersatzforderungen, droht nun auch der Ausschluss aus dem EuroSTOXX50. Außerdem ist eine Dividendenkürzung nicht mehr auszuschließen.

    ExAm
    zu BAYN (06.02.)

    Bayer scheint einen Boden bei 28 Euro gefunden zu haben und ist heute stärker im Plus. Ich habe die Aktie heute wieder ins Portfolio aufgenommen.

    Fidemaster23
    zu MOR (08.02.)

    Die 68€ Übernahmeangebot sind meines Erachtens ein Schlag ins Gesicht. Unverständlich, wie man einen möglichen Durchbruch bei Pelibrasib so verramscht und sich aus einem lukrativen Markt verabschiedet. Novartis glaubt an Pelibrasib und die anderen 2 Kandidaten in der Pipeline. Für 2,7 Mrd. kauft man Gewinne per annum von 1,2-1,5 Mrd. Allein die Zulassung von Pelibrasib würde einen ROI in 3 Jahren zur Folge haben. Ergo sollten 77,50-80 €, also ein verbessertes Angebot möglich und auch notwendig sein. Ich  warte ab und gebe sicherlich nicht für 68€ alles aus der Hand. 

    FSCInvest
    zu MOR (07.02.)

    Verkauf - Durch ein Übernahmeangebot wurde Unterbewertung aufgehoben. Die Position schließe ich nun mit über 100% Rendite.

    FoxSr
    zu MOR (07.02.)

    update meines Kommentars vom 5.2.2024 "Aktien im Schlußverkauf" hat gestern früh bis 8:07 Uhr zu Kursen bis 67,28 Euro ein Drittel der Position MORPHOSYS verkauft und den Best Trade verbessert. Gestern Abend um 20:07 Uhr wurde zu 61,90 Euro zurückgekauft, nachdem ein Analysehaus die Novartis-Übernahme in 6 Monaten in Zweifel zog und der Kurs von Morphosys bis zu 10% vom Top verloren hatte. Nach der BaFin-Genehmigung wird das Übernahmeangebot schriftlich präsentiert. Dann sollten sich die Fragezeichen klären. "Aktien im Schlußverkauf" wird opportunistisch agieren und beobachtet in dieser Woche ganz genau den flow der 3 Globals, ob sie noch 50% halten. Best Trades: Deutz, EMMI, Ericsson, Fresnillo, GE Healthcare,  Morphosys, Paypal, Romande Energies, Spirit Aerosystems und Thyssen Nucera. https://www.morphosys.com/de/news/morphosys-schliesst-vereinbarung-zur-uebernahme-durch-novartis-fuer-eigenkapitalwert-von-eu-27  

    Einstein
    zu MOR (06.02.)

    ***Short wird geschlossen***Scheiße mit der Scheiße das war Nix***

    FoxSr
    zu MOR (05.02.)

    Novartis macht Übernahmeangebot zu 68 Euro und drückt uns raus, morgen um 14 Uhr PK. Vielleicht schlägt im Laufe dieser Woche Incyte zurück. "Aktien im Schlußverkauf" hat über 337% verdient, ich schaue mir die flows in DE und USA in dieser Woche genau an, vielleicht finde ich einen Hinweis, ob Incyte ein Gegenangebot macht. Langfristig ist diese Vereinbarung nicht gut: "Das Closing wird derzeit für die erste Hälfte des Jahres 2024 erwartet. MorphoSys und Novartis haben vereinbart, unverzüglich nach Abschluss des Übernahmeangebots eine Beendigung der Börsennotierung von MorphoSys herbeizuführen" https://www.morphosys.com/de/news/ad-hoc-morphosys-ag-schliesst-business-combination-agreement-zur-uebernahme-durch-novartis

    Saftman
    zu MOR (05.02.)

    Da würde man sich jetzt wünschen mehr Aktien von Morphosys zu besitzen...   https://seekingalpha.com/news/4062623-morphosys-jumps-amid-report-novartis-in-advanced-talks-to-takeover?utm_source=feed_news_all&utm_medium=referral&feed_item_type=news

    oekethic
    zu MOR (05.02.)

    Neben Novartis hat nun auch Incyte Interesse an Morphosys geäußert. Kurs hat natürlich prompt reagiert. Ich auch und habe die Position aufgelöst. Mein Ziel war es, halbwegs vernünftig aus der Nummer aussteigen zu können. Das hat geklappt. Nun beobachte ich die Spekulationen von der Seitenlinie - ist ja nicht auszuschließen, das die Aktie auch wieder nachgibt. Volatil genug ist der Titel ja.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 10.02.2024

    2. Gesundheit Gesundheitswesen   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Erste Asset Management
    Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36G37
    AT0000A2VYE4
    AT0000A37G51
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #627: ATX etwas schwächer, Verbund sehr stark, schönes dad.at-SMS zwischendurch und Coldamaris Allergie

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press