Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.01.2024, 4165 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Ahlers AAH 0.01   (26.01.)
0.01/ 0.02
 
16.00%
12:25:58
Biofrontera B8F 0.42   (26.01.)
0.42/ 0.51
 
12.26%
20:48:11
GFT Technologies GFT 30.66   (26.01.)
32.70/ 32.82
 
6.85%
12:25:20
ProSiebenSat1 PSM 5.91   (26.01.)
6.21/ 6.21
 
5.09%
12:26:07
Ibiden Co.Ltd IBI 45.40   (26.01.)
46.80/ 48.60
 
5.07%
12:24:10
 
Wolftank-Adisa WOLF 12.40   (25.01.)
11.70/ 11.90
 
-4.84%
12:24:20
Bayer BAYN 32.32   (26.01.)
30.73/ 30.74
 
-4.90%
12:26:25
MorphoSys MOR 40.87   (26.01.)
38.81/ 38.90
 
-4.93%
12:26:37
Warimpex WXF 0.82   (26.01.)
0.72/ 0.82
 
-5.52%
12:24:43
Philips PHI1 21.05   (26.01.)
19.55/ 19.56
 
-7.09%
12:26:41
 
ProSiebenSat1
29.01 09:38
Einstein | PT78PT78
Platintrader 1000% Leidensc...
***PSM weiter hoch auf die Rampe***Mein Favorit 2024 macht Freude***
Bayer
29.01 10:43
Dopatka | WDOPATKA
aktuell unterbewertet
Leider die bislang schwächste Position seit Kauf im wikifolio... warten wir noch etwas mit der Analyse, wie es weiter geht...
29.01 09:36
Einstein | PT78PT78
Platintrader 1000% Leidensc...
***Bayn mit schlechten Nachrichten***Monsanto und die unendliche Geschichte***Damit ist mein Favorit für 2024 angeschossen***Das nach nur 29 Tagen im neuen Jahr***Scheiße mit der Scheiße***
29.01 09:24
TheseusX | 3PFEILER
TheseusX 3 Pfeiler Strategie
ROUNDUP: Weitere Glyphosat-Niederlage für Bayer - Aktie am Dax-Ende 29.01.2024 - 09:44:12 PHILADELPHIA (dpa-AFX) - Mit einem Betrag von 2,2 Milliarden Dollar haben US-Geschworene den Agrarchemie- und Pharma-Konzern Bayer zur bisher höchsten Schadenersatz-Zahlung in Prozessen um glyphosathaltige Unkrautvernichter verurteilt. Der an Krebs erkrankte Kläger in Philadelphia nutzte das Mittel Roundup als Landschaftsbauer und auch privat. Bayer will in Berufung gehen. Das Urteil stehe im Widerspruch zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und Bewertungen der Behörden, kritisierte ein Sprecher am Samstag. Die Bayer-Aktien gerieten am Montag dennoch deutlich unter Druck. Der Betrag von rund 2,2 Milliarden Dollar (gut zwei Mrd Euro) setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Die Geschworenen sprachen dem Mann 250 Millionen Dollar als Ausgleich für Verluste sowie zwei Milliarden Dollar als Schadenersatz zu, wie der Finanzdienstleister Bloomberg aus dem Gerichtssaal am Freitag berichtete. Zum Wochenstart fielen die Bayer-Aktien um fünf Prozent auf 30,70 Euro auf den tiefsten Stand seit Anfang Dezember. Damit waren sie abgeschlagenes Schlusslicht im Dax . Die jüngste Talfahrt geht weiter: 2023 gehörte Bayer bereits zu den größten Verlierern im deutschen Leitindex. "Wir sind überzeugt, dass wir in der Berufung starke Argumente haben, um dieses Urteil aufzuheben oder zumindest den verfassungswidrig überhöhten Schadenersatz zu reduzieren", hieß es in der Bayer-Stellungnahme. Auch bei bisher verlorenen Prozessen sei der Schadenersatz insgesamt um mehr als 90 Prozent reduziert worden. Bayer verweist darauf, dass der Konzern sich in zehn der jüngsten 16 Fälle vor Gericht durchgesetzt habe. Die Probleme rund um den glyphosathaltigen Unkrautvernichter Roundup hatte Bayer sich 2018 mit der über 60 Milliarden Dollar teuren Übernahme der US-Firma Monsanto ins Haus geholt. Im gleichen Jahr folgte ein erstes Urteil gegen das Dax-Unternehmen. Das setzte in den USA eine Klagewelle in Gang. 2020 legte Bayer ein milliardenschweres Programm auf, um den Großteil der Klagen ohne Haftungseingeständnis beizulegen. Ein Großteil der Klagen ist bereits abgearbeitet. Bayer betont, weiter von der Sicherheit von Glyphosat überzeugt zu sein./so/DP/jha/niw/mne/men Quelle: dpa-AFX
MorphoSys
29.01 10:01
Einstein | 00700700
Rotz Hoch 10 Aktien Depot
***MOR taucht ab***Das mit Ansage***Die Aktie fällt nun zurück auf LOS***Erstes Kursziel 20 Euro***Was viele nicht wissen, MOR hat einen riesigen Kapitalbedarf***Von daher warten wir mal die nächste Kapitalerhöhung ab***
26.01 16:48
Einstein | 00700700
Rotz Hoch 10 Aktien Depot
***MOR wird als nächster Kandidat mit KZ NULL aufgenommen***Der Aktienkurs wird in Kürze implodieren***

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Ahlers : 16.00%
Biofrontera : 12.26%
GFT Technologies : 6.85%
ProSiebenSat1 : 5.09%
Ibiden Co.Ltd : 5.07%
Wolftank-Adisa : -4.84%
Bayer : -4.90%
MorphoSys : -4.93%
Warimpex : -5.52%
Philips : -7.09%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




 

Bildnachweis

1. Ahlers : 16.00%

2. Biofrontera : 12.26%

3. GFT Technologies : 6.85%

4. ProSiebenSat1 : 5.09%

5. Ibiden Co.Ltd : 5.07%

6. Wolftank-Adisa : -4.84%

7. Bayer : -4.90%

8. MorphoSys : -4.93%

9. Warimpex : -5.52%

10. Philips : -7.09%

Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2U2W8
AT0000A2C5J0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1)
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), CA Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Vormittags-Mover: Ahlers, Biofrontera, Philips, GFT Technologies, Warimpex, ProSiebenSat1, Ibiden Co.Ltd, MorphoSys, Bayer und Wolftank-Adisa


    29.01.2024, 4165 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Ahlers AAH 0.01   (26.01.)
    0.01/ 0.02
     
    16.00%
    12:25:58
    Biofrontera B8F 0.42   (26.01.)
    0.42/ 0.51
     
    12.26%
    20:48:11
    GFT Technologies GFT 30.66   (26.01.)
    32.70/ 32.82
     
    6.85%
    12:25:20
    ProSiebenSat1 PSM 5.91   (26.01.)
    6.21/ 6.21
     
    5.09%
    12:26:07
    Ibiden Co.Ltd IBI 45.40   (26.01.)
    46.80/ 48.60
     
    5.07%
    12:24:10
     
    Wolftank-Adisa WOLF 12.40   (25.01.)
    11.70/ 11.90
     
    -4.84%
    12:24:20
    Bayer BAYN 32.32   (26.01.)
    30.73/ 30.74
     
    -4.90%
    12:26:25
    MorphoSys MOR 40.87   (26.01.)
    38.81/ 38.90
     
    -4.93%
    12:26:37
    Warimpex WXF 0.82   (26.01.)
    0.72/ 0.82
     
    -5.52%
    12:24:43
    Philips PHI1 21.05   (26.01.)
    19.55/ 19.56
     
    -7.09%
    12:26:41
     
    ProSiebenSat1
    29.01 09:38
    Einstein | PT78PT78
    Platintrader 1000% Leidensc...
    ***PSM weiter hoch auf die Rampe***Mein Favorit 2024 macht Freude***
    Bayer
    29.01 10:43
    Dopatka | WDOPATKA
    aktuell unterbewertet
    Leider die bislang schwächste Position seit Kauf im wikifolio... warten wir noch etwas mit der Analyse, wie es weiter geht...
    29.01 09:36
    Einstein | PT78PT78
    Platintrader 1000% Leidensc...
    ***Bayn mit schlechten Nachrichten***Monsanto und die unendliche Geschichte***Damit ist mein Favorit für 2024 angeschossen***Das nach nur 29 Tagen im neuen Jahr***Scheiße mit der Scheiße***
    29.01 09:24
    TheseusX | 3PFEILER
    TheseusX 3 Pfeiler Strategie
    ROUNDUP: Weitere Glyphosat-Niederlage für Bayer - Aktie am Dax-Ende 29.01.2024 - 09:44:12 PHILADELPHIA (dpa-AFX) - Mit einem Betrag von 2,2 Milliarden Dollar haben US-Geschworene den Agrarchemie- und Pharma-Konzern Bayer zur bisher höchsten Schadenersatz-Zahlung in Prozessen um glyphosathaltige Unkrautvernichter verurteilt. Der an Krebs erkrankte Kläger in Philadelphia nutzte das Mittel Roundup als Landschaftsbauer und auch privat. Bayer will in Berufung gehen. Das Urteil stehe im Widerspruch zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und Bewertungen der Behörden, kritisierte ein Sprecher am Samstag. Die Bayer-Aktien gerieten am Montag dennoch deutlich unter Druck. Der Betrag von rund 2,2 Milliarden Dollar (gut zwei Mrd Euro) setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Die Geschworenen sprachen dem Mann 250 Millionen Dollar als Ausgleich für Verluste sowie zwei Milliarden Dollar als Schadenersatz zu, wie der Finanzdienstleister Bloomberg aus dem Gerichtssaal am Freitag berichtete. Zum Wochenstart fielen die Bayer-Aktien um fünf Prozent auf 30,70 Euro auf den tiefsten Stand seit Anfang Dezember. Damit waren sie abgeschlagenes Schlusslicht im Dax . Die jüngste Talfahrt geht weiter: 2023 gehörte Bayer bereits zu den größten Verlierern im deutschen Leitindex. "Wir sind überzeugt, dass wir in der Berufung starke Argumente haben, um dieses Urteil aufzuheben oder zumindest den verfassungswidrig überhöhten Schadenersatz zu reduzieren", hieß es in der Bayer-Stellungnahme. Auch bei bisher verlorenen Prozessen sei der Schadenersatz insgesamt um mehr als 90 Prozent reduziert worden. Bayer verweist darauf, dass der Konzern sich in zehn der jüngsten 16 Fälle vor Gericht durchgesetzt habe. Die Probleme rund um den glyphosathaltigen Unkrautvernichter Roundup hatte Bayer sich 2018 mit der über 60 Milliarden Dollar teuren Übernahme der US-Firma Monsanto ins Haus geholt. Im gleichen Jahr folgte ein erstes Urteil gegen das Dax-Unternehmen. Das setzte in den USA eine Klagewelle in Gang. 2020 legte Bayer ein milliardenschweres Programm auf, um den Großteil der Klagen ohne Haftungseingeständnis beizulegen. Ein Großteil der Klagen ist bereits abgearbeitet. Bayer betont, weiter von der Sicherheit von Glyphosat überzeugt zu sein./so/DP/jha/niw/mne/men Quelle: dpa-AFX
    MorphoSys
    29.01 10:01
    Einstein | 00700700
    Rotz Hoch 10 Aktien Depot
    ***MOR taucht ab***Das mit Ansage***Die Aktie fällt nun zurück auf LOS***Erstes Kursziel 20 Euro***Was viele nicht wissen, MOR hat einen riesigen Kapitalbedarf***Von daher warten wir mal die nächste Kapitalerhöhung ab***
    26.01 16:48
    Einstein | 00700700
    Rotz Hoch 10 Aktien Depot
    ***MOR wird als nächster Kandidat mit KZ NULL aufgenommen***Der Aktienkurs wird in Kürze implodieren***

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    Ahlers : 16.00%
    Biofrontera : 12.26%
    GFT Technologies : 6.85%
    ProSiebenSat1 : 5.09%
    Ibiden Co.Ltd : 5.07%
    Wolftank-Adisa : -4.84%
    Bayer : -4.90%
    MorphoSys : -4.93%
    Warimpex : -5.52%
    Philips : -7.09%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




     

    Bildnachweis

    1. Ahlers : 16.00%

    2. Biofrontera : 12.26%

    3. GFT Technologies : 6.85%

    4. ProSiebenSat1 : 5.09%

    5. Ibiden Co.Ltd : 5.07%

    6. Wolftank-Adisa : -4.84%

    7. Bayer : -4.90%

    8. MorphoSys : -4.93%

    9. Warimpex : -5.52%

    10. Philips : -7.09%

    Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2U2W8
    AT0000A2C5J0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1)
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), CA Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd