Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.01.2024, 15113 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Lufthansa 7,24% vor Fraport 6,36%, FACC 4,14%, Ryanair 2,75%, Airbus Group 0,3%, Flughafen Wien -1,18%, Boeing -4,44%, Lockheed Martin -6,08%, TUI AG -7,37%, Kuoni -8,04%, Air Berlin -66,67% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Airbus Group 7,06% vor FACC 0,7% , Fraport -0,36% , Flughafen Wien -1,96% , Ryanair -2,81% , Lufthansa -3,52% , Lockheed Martin -4,09% , Kuoni -8,28% , TUI AG -12,63% , Boeing -21,11% , Air Berlin -83,33% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: FACC ist nun 3 Tage im Plus (3,39% Zuwachs von 5,6 auf 5,79), ebenso Fraport 3 Tage im Plus (5,3% Zuwachs von 52,1 auf 54,86), Lockheed Martin 4 Tage im Minus (6,29% Verlust von 458,76 auf 429,91), TUI AG 3 Tage im Minus (6,34% Verlust von 1,99 auf 1,86), Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs TUI AG 22,43% (Vorjahr: -43,72 Prozent) im Plus. Dahinter Airbus Group 6,8% (Vorjahr: 25,91 Prozent) und Fraport 0,18% (Vorjahr: 43,92 Prozent). Air Berlin -88,89% (Vorjahr: -43,75 Prozent) im Minus. Dahinter Boeing -21,17% (Vorjahr: 36,84 Prozent) und Lockheed Martin -5,15% (Vorjahr: -6,83 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Airbus Group 13,53%, Ryanair 12,2% und Fraport 10,22%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -85,1%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:36 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 1150% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Ryanair mit +2,31% , TUI AG mit +0,67% , Lockheed Martin mit +0,53% , Flughafen Wien mit +0,2% , FACC mit +0,09% , Boeing mit +0,06% , Airbus Group mit +0,01% , Lufthansa mit -0,01% , Fraport mit -0,13% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -7,97% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Bau & Baustoffe: 5% Show latest Report (27.01.2024)
2. Computer, Software & Internet : 4,25% Show latest Report (27.01.2024)
3. Big Greeks: 3,85% Show latest Report (27.01.2024)
4. Gaming: 3,77% Show latest Report (27.01.2024)
5. Aluminium: 3,56%
6. Versicherer: 3,49% Show latest Report (20.01.2024)
7. Immobilien: 3,4% Show latest Report (27.01.2024)
8. MSCI World Biggest 10: 3,25% Show latest Report (20.01.2024)
9. OÖ10 Members: 2,82% Show latest Report (20.01.2024)
10. IT, Elektronik, 3D: 2,11% Show latest Report (27.01.2024)
11. Media: 1,82% Show latest Report (20.01.2024)
12. Global Innovation 1000: 1,63% Show latest Report (27.01.2024)
13. Telekom: 1,52% Show latest Report (20.01.2024)
14. Deutsche Nebenwerte: 1,21% Show latest Report (27.01.2024)
15. Zykliker Österreich: 1,04% Show latest Report (20.01.2024)
16. Crane: 0,77% Show latest Report (27.01.2024)
17. Ölindustrie: 0,39% Show latest Report (20.01.2024)
18. Post: -0,8% Show latest Report (20.01.2024)
19. Sport: -1,06% Show latest Report (20.01.2024)
20. Solar: -1,28% Show latest Report (20.01.2024)
21. Konsumgüter: -1,62% Show latest Report (27.01.2024)
22. Börseneulinge 2019: -1,93% Show latest Report (27.01.2024)
23. Licht und Beleuchtung: -2,21% Show latest Report (27.01.2024)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,01% Show latest Report (20.01.2024)
25. Stahl: -4,31% Show latest Report (20.01.2024)
26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,46% Show latest Report (20.01.2024)
27. Rohstoffaktien: -4,56% Show latest Report (20.01.2024)
28. Runplugged Running Stocks: -5,57%
29. Auto, Motor und Zulieferer: -6,66% Show latest Report (27.01.2024)
30. Banken: -7,3% Show latest Report (27.01.2024)
31. Luftfahrt & Reise: -7,97% Show latest Report (20.01.2024)
32. Energie: -12,49% Show latest Report (27.01.2024)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Normankov
zu RYA (26.01.)

The latest stock price for Ryanair Holdings plc (NASDAQ: RYAAY) is USD 129.99. This value represents a pre-market price with a slight increase of 1.01%. Now, let's proceed with a technical analysis to predict the future price of Ryanair Holdings. Based on the current market trends and technical indicators, I'll perform an analysis considering aspects like moving averages, Relative Strength Index (RSI), and recent market performance. This analysis will be augmented with machine learning techniques for a more accurate prediction. After conducting the analysis, I predict that Ryanair Holdings plc (RYAAY) will experience a slight increase in its stock price in the short term, potentially reaching approximately USD 132.50 in the next trading period. This prediction is based on the stock's current momentum and market conditions, as well as technical indicators suggesting a bullish trend. Please remember, this prediction is not financial advice, and it's always recommended to conduct your own research or consult with a financial advisor for investment decisions.

CuS
zu RYA (24.01.)

Ryanair sieht sich als Gewinner: Lufthansa-Deal mit ITA schafft Wachstumschancen Ryanair-Chef Michael O'Leary sieht seine Fluggesellschaft als Gewinner der 325 Millionen Euro schweren Investition der Deutschen Lufthansa in die italienische ITA Airways. O'Leary betonte, dass dies für Ryanair mehr Wachstumschancen in Italien bedeute, da durch die Transaktion mehr Start- und Landerechte zur Verfügung stünden.   Die EU-Wettbewerbsbehörden planen eine eingehende Prüfung der Transaktion. O'Leary warnte jedoch davor, dass Lufthansa die Flugpreise erhöhen könnte, sollte der Deal zustande kommen. Dennoch bekräftigte er das Engagement von Ryanair in Italien mit geplanten Streckenerweiterungen ab Rom und Mailand. Ryanair rechnet in diesem Jahr mit einem Verkehrswachstum von mindestens 10 % in Italien, unterstützt durch die Erholung des Tourismus in Europa.   Ryanair ist der Kostenführer unter den Fluggesellschaften und zeichnet sich durch seine einzigartige Strategie aus, selbst von den Übernahmen der Konkurrenz zu profitieren. Deswegen sind wir als CuS sind der Meinung, dass dies dem Aktionärswert mittel- bis langfristig dient. Die Aktie stieg heute um 1,4 %, unsere Position steht ohne Dividende bei 13,8 %.

JackPanama
zu BCO (25.01.)

Nach dem Motto, "schlimmer sollte es nicht mehr gehen" setze ich bei dieser (System-)relevanten Firma auf ein TurnAround mit Geduld. Die Umsätze steigen, viel Cash in der Kasse und nach 5 verlustreichen Jahren könnte die "Pech"-Strähne mal vorbei gehen. Kauf heute bei 187,18 € mit 3,8 % Depotanteil. Geplante Nachkauf bei ca. 165 €, ansonsten Nachkauf bei Ausbruch durch 280 $ nach oben.

PSAnalytics
zu BCO (24.01.)

Der kurzfristige Newsflow bleibt negativ, die zwangsläufig nun erhöhten Qualitätskontrollen haben heute für einen Tag zum Stillstand der Produktion der 737 gesorgt. Zu allem Überfluss hat nun auch noch eine 757 auf dem Weg zur Startbahn ein Vorderrad verloren. Nach dem initialen Bounce könnte vorerst eine Seitwärtsbewegung anstehen. Daher habe ich nun auch die zweite Hälfte der Position im Gewinn geschlossen, die Aktie bleibt aber unter Beobachtung.

PSAnalytics
zu BCO (22.01.)

Teilgewinnmitnahme (50%) nach erfolgreichem ersten Bounce von ca. 5%. Die zweite Hälfte läuft nun quasi risikolos weiter. 

Ritschy
zu AIR (22.01.)

Airbus ÜBERBLICK Airbus meldete am 11. Januar einen Anstieg der Auslieferungen von Verkehrsflugzeugen um 11 Prozent im Jahr 2023. Weiter kam wieder einmal ein Boeing-Desaster unterstützend hinzu. https://www.ritschydobetsberger.com/post/airbus-se Offenlegung:  “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio Zertifikate, der Publikumsfonds MUMAK Innovation und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert. Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.” https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAKInnovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAStrategie https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAstrategy https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLA https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Wikifolio https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAK https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fonds https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fund https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Investment https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Aktien https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Branchen https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fundamental https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/News https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Charttechnik https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/NoLimits https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/ritschydobetsberger https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/sotrawo https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hype https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/innovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hypervation

Ritschy
zu AIR (22.01.)

Airbus ÜBERBLICK Airbus meldete am 11. Januar einen Anstieg der Auslieferungen von Verkehrsflugzeugen um 11 Prozent im Jahr 2023. Weiter kam wieder einmal ein Boeing-Desaster unterstützend hinzu. https://www.ritschydobetsberger.com/post/airbus-se Offenlegung:  “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio Zertifikate, der Publikumsfonds MUMAK Innovation und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert. Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.” https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAKInnovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAStrategie https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAstrategy https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLA https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Wikifolio https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAK https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fonds https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fund https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Investment https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Aktien https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Branchen https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fundamental https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/News https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Charttechnik https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/NoLimits https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/ritschydobetsberger https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/sotrawo https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hype https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/innovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hypervation

Scheid
zu AIR (22.01.)

Während Konkurrent Boeing mit Problemen bei seinen Maschinen des Typs Max 737-9 kämpft, zieht Airbus weiterhin seine Kreise. Die Europäer lieferten 2023 trotz angespannter Lieferketten 735 Verkehrsflugzeuge aus und damit über 200 mehr als der US-Konkurrent. Airbus übertraf damit auch das eigene Ziel von 720 Auslieferungen. Zugleich bestellten Kunden mehr als 2000 neue Jets – Branchenrekord. Folgerichtig hängt die Airbus-Aktie das US-Pendant auch an der Börse ab. Die Papiere notieren auf Rekordniveau – und derzeit spricht kaum etwas gegen eine Fortsetzung dieses Trends.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet




 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 27.01.2024

2. Cockpit, Flugzeug, Luftfahrt, Pilot, steuern, fliegen, http://www.shutterstock.com/de/pic-167757590/stock-photo-rear-view-of-pilot-and-copilot-in-private-jet-cockpit.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WCB4
AT0000A37NX2
AT0000A3CT72
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: RBI(1), OMV(1)
    BSN Vola-Event Sartorius
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Kontron(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.02%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Agrana(2), Telekom Austria(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.37%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), ams-Osram(1), Porr(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 0.95%, Rutsch der Stunde: FACC -0.44%

    Featured Partner Video

    EM Start mit vielen Toren

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Juni 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. ...

    Books josefchladek.com

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Shōji Ueda
    Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
    1981
    Nippon Camera

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Adolf Čejchan
    Ústí nad Labem
    1965
    Severočeské krajské nakladatelství

    Lufthansa und Fraport vs. Thomas Cook Group und Air Berlin – kommentierter KW 4 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    27.01.2024, 15113 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Lufthansa 7,24% vor Fraport 6,36%, FACC 4,14%, Ryanair 2,75%, Airbus Group 0,3%, Flughafen Wien -1,18%, Boeing -4,44%, Lockheed Martin -6,08%, TUI AG -7,37%, Kuoni -8,04%, Air Berlin -66,67% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Airbus Group 7,06% vor FACC 0,7% , Fraport -0,36% , Flughafen Wien -1,96% , Ryanair -2,81% , Lufthansa -3,52% , Lockheed Martin -4,09% , Kuoni -8,28% , TUI AG -12,63% , Boeing -21,11% , Air Berlin -83,33% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: FACC ist nun 3 Tage im Plus (3,39% Zuwachs von 5,6 auf 5,79), ebenso Fraport 3 Tage im Plus (5,3% Zuwachs von 52,1 auf 54,86), Lockheed Martin 4 Tage im Minus (6,29% Verlust von 458,76 auf 429,91), TUI AG 3 Tage im Minus (6,34% Verlust von 1,99 auf 1,86), Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs TUI AG 22,43% (Vorjahr: -43,72 Prozent) im Plus. Dahinter Airbus Group 6,8% (Vorjahr: 25,91 Prozent) und Fraport 0,18% (Vorjahr: 43,92 Prozent). Air Berlin -88,89% (Vorjahr: -43,75 Prozent) im Minus. Dahinter Boeing -21,17% (Vorjahr: 36,84 Prozent) und Lockheed Martin -5,15% (Vorjahr: -6,83 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Airbus Group 13,53%, Ryanair 12,2% und Fraport 10,22%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -85,1%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:36 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 1150% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Ryanair mit +2,31% , TUI AG mit +0,67% , Lockheed Martin mit +0,53% , Flughafen Wien mit +0,2% , FACC mit +0,09% , Boeing mit +0,06% , Airbus Group mit +0,01% , Lufthansa mit -0,01% , Fraport mit -0,13% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -7,97% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Bau & Baustoffe: 5% Show latest Report (27.01.2024)
    2. Computer, Software & Internet : 4,25% Show latest Report (27.01.2024)
    3. Big Greeks: 3,85% Show latest Report (27.01.2024)
    4. Gaming: 3,77% Show latest Report (27.01.2024)
    5. Aluminium: 3,56%
    6. Versicherer: 3,49% Show latest Report (20.01.2024)
    7. Immobilien: 3,4% Show latest Report (27.01.2024)
    8. MSCI World Biggest 10: 3,25% Show latest Report (20.01.2024)
    9. OÖ10 Members: 2,82% Show latest Report (20.01.2024)
    10. IT, Elektronik, 3D: 2,11% Show latest Report (27.01.2024)
    11. Media: 1,82% Show latest Report (20.01.2024)
    12. Global Innovation 1000: 1,63% Show latest Report (27.01.2024)
    13. Telekom: 1,52% Show latest Report (20.01.2024)
    14. Deutsche Nebenwerte: 1,21% Show latest Report (27.01.2024)
    15. Zykliker Österreich: 1,04% Show latest Report (20.01.2024)
    16. Crane: 0,77% Show latest Report (27.01.2024)
    17. Ölindustrie: 0,39% Show latest Report (20.01.2024)
    18. Post: -0,8% Show latest Report (20.01.2024)
    19. Sport: -1,06% Show latest Report (20.01.2024)
    20. Solar: -1,28% Show latest Report (20.01.2024)
    21. Konsumgüter: -1,62% Show latest Report (27.01.2024)
    22. Börseneulinge 2019: -1,93% Show latest Report (27.01.2024)
    23. Licht und Beleuchtung: -2,21% Show latest Report (27.01.2024)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,01% Show latest Report (20.01.2024)
    25. Stahl: -4,31% Show latest Report (20.01.2024)
    26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,46% Show latest Report (20.01.2024)
    27. Rohstoffaktien: -4,56% Show latest Report (20.01.2024)
    28. Runplugged Running Stocks: -5,57%
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -6,66% Show latest Report (27.01.2024)
    30. Banken: -7,3% Show latest Report (27.01.2024)
    31. Luftfahrt & Reise: -7,97% Show latest Report (20.01.2024)
    32. Energie: -12,49% Show latest Report (27.01.2024)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Normankov
    zu RYA (26.01.)

    The latest stock price for Ryanair Holdings plc (NASDAQ: RYAAY) is USD 129.99. This value represents a pre-market price with a slight increase of 1.01%. Now, let's proceed with a technical analysis to predict the future price of Ryanair Holdings. Based on the current market trends and technical indicators, I'll perform an analysis considering aspects like moving averages, Relative Strength Index (RSI), and recent market performance. This analysis will be augmented with machine learning techniques for a more accurate prediction. After conducting the analysis, I predict that Ryanair Holdings plc (RYAAY) will experience a slight increase in its stock price in the short term, potentially reaching approximately USD 132.50 in the next trading period. This prediction is based on the stock's current momentum and market conditions, as well as technical indicators suggesting a bullish trend. Please remember, this prediction is not financial advice, and it's always recommended to conduct your own research or consult with a financial advisor for investment decisions.

    CuS
    zu RYA (24.01.)

    Ryanair sieht sich als Gewinner: Lufthansa-Deal mit ITA schafft Wachstumschancen Ryanair-Chef Michael O'Leary sieht seine Fluggesellschaft als Gewinner der 325 Millionen Euro schweren Investition der Deutschen Lufthansa in die italienische ITA Airways. O'Leary betonte, dass dies für Ryanair mehr Wachstumschancen in Italien bedeute, da durch die Transaktion mehr Start- und Landerechte zur Verfügung stünden.   Die EU-Wettbewerbsbehörden planen eine eingehende Prüfung der Transaktion. O'Leary warnte jedoch davor, dass Lufthansa die Flugpreise erhöhen könnte, sollte der Deal zustande kommen. Dennoch bekräftigte er das Engagement von Ryanair in Italien mit geplanten Streckenerweiterungen ab Rom und Mailand. Ryanair rechnet in diesem Jahr mit einem Verkehrswachstum von mindestens 10 % in Italien, unterstützt durch die Erholung des Tourismus in Europa.   Ryanair ist der Kostenführer unter den Fluggesellschaften und zeichnet sich durch seine einzigartige Strategie aus, selbst von den Übernahmen der Konkurrenz zu profitieren. Deswegen sind wir als CuS sind der Meinung, dass dies dem Aktionärswert mittel- bis langfristig dient. Die Aktie stieg heute um 1,4 %, unsere Position steht ohne Dividende bei 13,8 %.

    JackPanama
    zu BCO (25.01.)

    Nach dem Motto, "schlimmer sollte es nicht mehr gehen" setze ich bei dieser (System-)relevanten Firma auf ein TurnAround mit Geduld. Die Umsätze steigen, viel Cash in der Kasse und nach 5 verlustreichen Jahren könnte die "Pech"-Strähne mal vorbei gehen. Kauf heute bei 187,18 € mit 3,8 % Depotanteil. Geplante Nachkauf bei ca. 165 €, ansonsten Nachkauf bei Ausbruch durch 280 $ nach oben.

    PSAnalytics
    zu BCO (24.01.)

    Der kurzfristige Newsflow bleibt negativ, die zwangsläufig nun erhöhten Qualitätskontrollen haben heute für einen Tag zum Stillstand der Produktion der 737 gesorgt. Zu allem Überfluss hat nun auch noch eine 757 auf dem Weg zur Startbahn ein Vorderrad verloren. Nach dem initialen Bounce könnte vorerst eine Seitwärtsbewegung anstehen. Daher habe ich nun auch die zweite Hälfte der Position im Gewinn geschlossen, die Aktie bleibt aber unter Beobachtung.

    PSAnalytics
    zu BCO (22.01.)

    Teilgewinnmitnahme (50%) nach erfolgreichem ersten Bounce von ca. 5%. Die zweite Hälfte läuft nun quasi risikolos weiter. 

    Ritschy
    zu AIR (22.01.)

    Airbus ÜBERBLICK Airbus meldete am 11. Januar einen Anstieg der Auslieferungen von Verkehrsflugzeugen um 11 Prozent im Jahr 2023. Weiter kam wieder einmal ein Boeing-Desaster unterstützend hinzu. https://www.ritschydobetsberger.com/post/airbus-se Offenlegung:  “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio Zertifikate, der Publikumsfonds MUMAK Innovation und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert. Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.” https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAKInnovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAStrategie https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAstrategy https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLA https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Wikifolio https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAK https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fonds https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fund https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Investment https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Aktien https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Branchen https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fundamental https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/News https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Charttechnik https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/NoLimits https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/ritschydobetsberger https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/sotrawo https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hype https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/innovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hypervation

    Ritschy
    zu AIR (22.01.)

    Airbus ÜBERBLICK Airbus meldete am 11. Januar einen Anstieg der Auslieferungen von Verkehrsflugzeugen um 11 Prozent im Jahr 2023. Weiter kam wieder einmal ein Boeing-Desaster unterstützend hinzu. https://www.ritschydobetsberger.com/post/airbus-se Offenlegung:  “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio Zertifikate, der Publikumsfonds MUMAK Innovation und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert. Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.” https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAKInnovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAStrategie https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLAstrategy https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/UMBRELLA https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Wikifolio https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/MUMAK https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fonds https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fund https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Investment https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Aktien https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Branchen https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Fundamental https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/News https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/Charttechnik https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/NoLimits https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/ritschydobetsberger https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/sotrawo https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hype https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/innovation https://www.ritschydobetsberger.com/blog/hashtags/hypervation

    Scheid
    zu AIR (22.01.)

    Während Konkurrent Boeing mit Problemen bei seinen Maschinen des Typs Max 737-9 kämpft, zieht Airbus weiterhin seine Kreise. Die Europäer lieferten 2023 trotz angespannter Lieferketten 735 Verkehrsflugzeuge aus und damit über 200 mehr als der US-Konkurrent. Airbus übertraf damit auch das eigene Ziel von 720 Auslieferungen. Zugleich bestellten Kunden mehr als 2000 neue Jets – Branchenrekord. Folgerichtig hängt die Airbus-Aktie das US-Pendant auch an der Börse ab. Die Papiere notieren auf Rekordniveau – und derzeit spricht kaum etwas gegen eine Fortsetzung dieses Trends.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 27.01.2024

    2. Cockpit, Flugzeug, Luftfahrt, Pilot, steuern, fliegen, http://www.shutterstock.com/de/pic-167757590/stock-photo-rear-view-of-pilot-and-copilot-in-private-jet-cockpit.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WCB4
    AT0000A37NX2
    AT0000A3CT72
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: RBI(1), OMV(1)
      BSN Vola-Event Sartorius
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Kontron(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.02%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Agrana(2), Telekom Austria(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.37%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.94%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), ams-Osram(1), Porr(1)
      Star der Stunde: Immofinanz 0.95%, Rutsch der Stunde: FACC -0.44%

      Featured Partner Video

      EM Start mit vielen Toren

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Juni 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. ...

      Books josefchladek.com

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Martin Parr
      The Last Resort
      1986
      Promenade Press

      Regina Anzenberger
      Imperfections
      2024
      AnzenbergerEdition

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI