Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.11.2023, 10356 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Fresenius 9,11% vor Sartorius 8,91%, Baxter International 8,04%, Evotec 7,14%, Ibu-Tec 7,08%, Merck KGaA 4,98%, Stratec Biomedical 4,5%, BB Biotech 3,61%, Bayer 3,23%, Biogen Idec 2,14%, Amgen 1,87%, BASF 1,3%, Sanofi 0,88%, Lanxess 0,6%, Roche GS 0,36%, Pfizer 0,3%, Novartis 0,29%, Linde 0,05%, Merck Co. -0,38%, Gilead Sciences -0,61%, Medigene -5,13%, Epigenomics -6,99%, Valneva -11,01%, Paion -11,35%, GlaxoSmithKline -19,81%, MorphoSys -23,86%,

In der Monatssicht ist vorne: Stratec Biomedical 19% vor Baxter International 11,37% , Lanxess 10,91% , Evotec 8,16% , Fresenius 8,11% , Valneva 6,43% , Merck KGaA 5,76% , BASF 4,31% , Sartorius 3,95% , Medigene 3,74% , Ibu-Tec 2,95% , Linde 1,34% , Merck Co. -2,06% , BB Biotech -2,15% , Novartis -3,75% , Bayer -4,05% , Paion -5,2% , Roche GS -5,9% , Gilead Sciences -5,91% , Amgen -6,23% , Epigenomics -8,58% , Pfizer -10,52% , GlaxoSmithKline -14,1% , Biogen Idec -14,36% , MorphoSys -15,34% , Sanofi -16,56% , Weitere Highlights: Baxter International ist nun 5 Tage im Plus (8,04% Zuwachs von 32,82 auf 35,46), ebenso Ibu-Tec 3 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 21,9 auf 22,7), MorphoSys 7 Tage im Minus (30,04% Verlust von 31,56 auf 22,08), Valneva 5 Tage im Minus (11,01% Verlust von 6,36 auf 5,66), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (1,65% Verlust von 48,4 auf 47,6).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 67,15% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Paion 48,75% (Vorjahr: -63,25 Prozent) und Evotec 22,48% (Vorjahr: -64,09 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Pfizer -41,9% (Vorjahr: -12,26 Prozent) und Stratec Biomedical -41,31% (Vorjahr: -41,15 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Amgen 9,71% und Fresenius 2,26%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Lanxess -25,12%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:38 Uhr die Paion-Aktie am besten: 3,96% Plus. Dahinter Epigenomics mit +3,52% , Pfizer mit +0,92% , BB Biotech mit +0,75% , Stratec Biomedical mit +0,63% , Sanofi mit +0,55% , Novartis mit +0,53% , Roche GS mit +0,52% , Gilead Sciences mit +0,51% , Bayer mit +0,48% , Lanxess mit +0,17% , Valneva mit +0,14% , Merck Co. mit +0,11% , Fresenius mit +0,04% und Merck KGaA mit +0,02% Linde mit -0% , Sartorius mit -0,04% , Evotec mit -0,07% , BASF mit -0,15% , Medigene mit -0,45% , Baxter International mit -0,54% , MorphoSys mit -0,68% , Biogen Idec mit -0,85% , Ibu-Tec mit -1,21% und Amgen mit -2,84% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -10,63% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,23% Show latest Report (18.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 8,19% Show latest Report (18.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 6,75% Show latest Report (18.11.2023)
11. Post: 6,52% Show latest Report (11.11.2023)
12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
15. Global Innovation 1000: 2,59% Show latest Report (18.11.2023)
16. Runplugged Running Stocks: 2,53%
17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
18. Konsumgüter: 1,25% Show latest Report (18.11.2023)
19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,61% Show latest Report (18.11.2023)
22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
24. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
26. Aluminium: -9,65%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,45% Show latest Report (11.11.2023)
28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
29. Gaming: -11,89% Show latest Report (18.11.2023)
30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (11.11.2023)
31. Solar: -15,19% Show latest Report (11.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

Social Trading Kommentare

NordWind
zu PFE (15.11.)

Seit Jahresbeginn ist "Formel Faktor 10" mit 167 % im Plus - nur 29 weitere wikifolios aus 9611 schafften dies soweit! (Quelle: wikifolios finden, Filter)

ChangeAgent
zu ROG (12.11.)

Diese Woche habe ich keine Änderungen an „MACC“ vorgenommen. Wie angekündigt, möchte ich gerne mit euch meine Analyse zur Roche-Aktie teilen. Viel Spaß bei der Lektüre! https://www.culture-investing.com/post/roche-triple-win-durch-die-agile-transformation

Langlaeufer
zu BAYN (17.11.)

Mit einem Teil der Glyphosat Probleme zumindest auf absehbare Zeit vom Tisch kann man hier auf Besserung hoffen. Eine Verbesserung der Energie- und Rohstoffsituation wäre nun noch offen.

SwingMaster
zu BAYN (13.11.)

Auch hier sind wir nach unserer Systematik an einem interessanten bereich und nehmen die erste Position ins Depot.

rabe5976
zu 6MK (13.11.)

Rebalancing: Kauf 3 Stück á € 94,80

Scheid
zu FRE (12.11.)

Der Fresenius-Konzern kommt bei seinem Umbau voran. Im vergangenen Quartal stieg der Umsatz um zwei Prozent auf knapp 5,52 Mrd. Euro. Das um Wechselkurs- und Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern und Zinsen (bereinigtes Ebit) fiel mit einem Plus von acht Prozent auf 519 Mio. Euro besser aus als von Analysten im Schnitt erwartet. Dabei verdienten Deutschlands größte Klinikgesellschaft Helios und die auf Nachahmermedikamente spezialisierte Tochter Kabi mehr als vor einem Jahr. Das Management hob zudem den Ergebnisausblick an: Das bereinigte Ebit soll nun 2023 in etwa stabil bleiben. Zuvor hatte der Konzern im schlimmsten Fall auch einen Rückgang im mittleren einstelligen Prozentbereich nicht ausgeschlossen. Eine Entscheidung, ob Fresenius wegen staatlicher Energiehilfen auf Dividenden verzichten muss, steht unterdessen noch aus. Die Aktie bleibt eine spannende Turnaround-Spekulation.

Wolfgang921
zu MRK (12.11.)

Kauflimit 141.

collectmoney
zu MOR (17.11.)

Meine Güte: Die Discountzertifikate auf Morphosys weisen riesige Abschläge auf. Wenn man sich mal die Dezemberlaufzeit 15. Dezember 2023 anschaut, dann kostet HG4R2P im Brief vorhin 15,16 Euro und man bekommt eine Morphoss-Aktie im Tausch am 15.12.2023, wenn der Kurs der Aktie dann unter 20,00 Euro sein sollte, im anderen Fall (Aktie über 20 Euro) bekommt man 20,00 Euro in bar (31,9 Prozent mehr als heute / 15,15 Euro) Selbst der Cap 12,00 Euro HG2XAF kostet im Moment "nur" 10,85 Euro und damit 10,6 Prozent Steigerung in nur einem Monat oder eben eine Morphosys-Aktie im Dezember falls die dann unter 12 Euro kostet. Hab noch nie solche Abschläge gesehen und mir daher ein paar zuletzt zu 15,16 Euro ins Wikifolio gepackt, die dann maximal 20,00 Euro im Dezember erbringen können. Wer mit möglichen über 31 Prozent in einem Monat nicht zufrieden ist und stattdessen lieber 22,20 Euro (7 Euro mehr) für eine Aktie direkt ausgeben will, hat ein viel höheres Risiko in den Verlust zu rutschen.

Trendzauberer
zu MOR (16.11.)

Der Short auf die Morphosys AG wurde mit einem Plus von 38,5% verkauft - Gewinn von ca. 0,4% des Portfolios. Nach den schlechten Quartalszahlen kann es noch weiter runter gehen. Mal schauen. ob die Unterstützung bei 22,90€ durchbrochen wird, danach könnte man über einen weiteren Short nachdenken.

Jovido
zu AMGN (15.11.)

Gewinnmitnahme! Verkauf! Ausgeführt           15.11.2023 / 16:26h Kurs                       251,800 EUR Stück                     50 Wert                       12.590,000 EUR Gewinn                  +21,76%




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

2. Formel, Chemie, DNA, Wissenschaft, Biotech, Pharma, Forschung, Erbgut, http://www.shutterstock.com/de/pic-189666014/stock-photo-scientist-sketching-dna-structure.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2QS86
AT0000A34CV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Clark Madness

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. ...

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Fresenius und Sartorius vs. MorphoSys und GlaxoSmithKline – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    18.11.2023, 10356 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Fresenius 9,11% vor Sartorius 8,91%, Baxter International 8,04%, Evotec 7,14%, Ibu-Tec 7,08%, Merck KGaA 4,98%, Stratec Biomedical 4,5%, BB Biotech 3,61%, Bayer 3,23%, Biogen Idec 2,14%, Amgen 1,87%, BASF 1,3%, Sanofi 0,88%, Lanxess 0,6%, Roche GS 0,36%, Pfizer 0,3%, Novartis 0,29%, Linde 0,05%, Merck Co. -0,38%, Gilead Sciences -0,61%, Medigene -5,13%, Epigenomics -6,99%, Valneva -11,01%, Paion -11,35%, GlaxoSmithKline -19,81%, MorphoSys -23,86%,

    In der Monatssicht ist vorne: Stratec Biomedical 19% vor Baxter International 11,37% , Lanxess 10,91% , Evotec 8,16% , Fresenius 8,11% , Valneva 6,43% , Merck KGaA 5,76% , BASF 4,31% , Sartorius 3,95% , Medigene 3,74% , Ibu-Tec 2,95% , Linde 1,34% , Merck Co. -2,06% , BB Biotech -2,15% , Novartis -3,75% , Bayer -4,05% , Paion -5,2% , Roche GS -5,9% , Gilead Sciences -5,91% , Amgen -6,23% , Epigenomics -8,58% , Pfizer -10,52% , GlaxoSmithKline -14,1% , Biogen Idec -14,36% , MorphoSys -15,34% , Sanofi -16,56% , Weitere Highlights: Baxter International ist nun 5 Tage im Plus (8,04% Zuwachs von 32,82 auf 35,46), ebenso Ibu-Tec 3 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 21,9 auf 22,7), MorphoSys 7 Tage im Minus (30,04% Verlust von 31,56 auf 22,08), Valneva 5 Tage im Minus (11,01% Verlust von 6,36 auf 5,66), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (1,65% Verlust von 48,4 auf 47,6).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 67,15% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Paion 48,75% (Vorjahr: -63,25 Prozent) und Evotec 22,48% (Vorjahr: -64,09 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Pfizer -41,9% (Vorjahr: -12,26 Prozent) und Stratec Biomedical -41,31% (Vorjahr: -41,15 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Amgen 9,71% und Fresenius 2,26%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Lanxess -25,12%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:38 Uhr die Paion-Aktie am besten: 3,96% Plus. Dahinter Epigenomics mit +3,52% , Pfizer mit +0,92% , BB Biotech mit +0,75% , Stratec Biomedical mit +0,63% , Sanofi mit +0,55% , Novartis mit +0,53% , Roche GS mit +0,52% , Gilead Sciences mit +0,51% , Bayer mit +0,48% , Lanxess mit +0,17% , Valneva mit +0,14% , Merck Co. mit +0,11% , Fresenius mit +0,04% und Merck KGaA mit +0,02% Linde mit -0% , Sartorius mit -0,04% , Evotec mit -0,07% , BASF mit -0,15% , Medigene mit -0,45% , Baxter International mit -0,54% , MorphoSys mit -0,68% , Biogen Idec mit -0,85% , Ibu-Tec mit -1,21% und Amgen mit -2,84% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -10,63% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,23% Show latest Report (18.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
    4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 8,19% Show latest Report (18.11.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 6,75% Show latest Report (18.11.2023)
    11. Post: 6,52% Show latest Report (11.11.2023)
    12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
    14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
    15. Global Innovation 1000: 2,59% Show latest Report (18.11.2023)
    16. Runplugged Running Stocks: 2,53%
    17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
    18. Konsumgüter: 1,25% Show latest Report (18.11.2023)
    19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
    20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,61% Show latest Report (18.11.2023)
    22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
    24. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
    26. Aluminium: -9,65%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,45% Show latest Report (11.11.2023)
    28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
    29. Gaming: -11,89% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (11.11.2023)
    31. Solar: -15,19% Show latest Report (11.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    NordWind
    zu PFE (15.11.)

    Seit Jahresbeginn ist "Formel Faktor 10" mit 167 % im Plus - nur 29 weitere wikifolios aus 9611 schafften dies soweit! (Quelle: wikifolios finden, Filter)

    ChangeAgent
    zu ROG (12.11.)

    Diese Woche habe ich keine Änderungen an „MACC“ vorgenommen. Wie angekündigt, möchte ich gerne mit euch meine Analyse zur Roche-Aktie teilen. Viel Spaß bei der Lektüre! https://www.culture-investing.com/post/roche-triple-win-durch-die-agile-transformation

    Langlaeufer
    zu BAYN (17.11.)

    Mit einem Teil der Glyphosat Probleme zumindest auf absehbare Zeit vom Tisch kann man hier auf Besserung hoffen. Eine Verbesserung der Energie- und Rohstoffsituation wäre nun noch offen.

    SwingMaster
    zu BAYN (13.11.)

    Auch hier sind wir nach unserer Systematik an einem interessanten bereich und nehmen die erste Position ins Depot.

    rabe5976
    zu 6MK (13.11.)

    Rebalancing: Kauf 3 Stück á € 94,80

    Scheid
    zu FRE (12.11.)

    Der Fresenius-Konzern kommt bei seinem Umbau voran. Im vergangenen Quartal stieg der Umsatz um zwei Prozent auf knapp 5,52 Mrd. Euro. Das um Wechselkurs- und Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern und Zinsen (bereinigtes Ebit) fiel mit einem Plus von acht Prozent auf 519 Mio. Euro besser aus als von Analysten im Schnitt erwartet. Dabei verdienten Deutschlands größte Klinikgesellschaft Helios und die auf Nachahmermedikamente spezialisierte Tochter Kabi mehr als vor einem Jahr. Das Management hob zudem den Ergebnisausblick an: Das bereinigte Ebit soll nun 2023 in etwa stabil bleiben. Zuvor hatte der Konzern im schlimmsten Fall auch einen Rückgang im mittleren einstelligen Prozentbereich nicht ausgeschlossen. Eine Entscheidung, ob Fresenius wegen staatlicher Energiehilfen auf Dividenden verzichten muss, steht unterdessen noch aus. Die Aktie bleibt eine spannende Turnaround-Spekulation.

    Wolfgang921
    zu MRK (12.11.)

    Kauflimit 141.

    collectmoney
    zu MOR (17.11.)

    Meine Güte: Die Discountzertifikate auf Morphosys weisen riesige Abschläge auf. Wenn man sich mal die Dezemberlaufzeit 15. Dezember 2023 anschaut, dann kostet HG4R2P im Brief vorhin 15,16 Euro und man bekommt eine Morphoss-Aktie im Tausch am 15.12.2023, wenn der Kurs der Aktie dann unter 20,00 Euro sein sollte, im anderen Fall (Aktie über 20 Euro) bekommt man 20,00 Euro in bar (31,9 Prozent mehr als heute / 15,15 Euro) Selbst der Cap 12,00 Euro HG2XAF kostet im Moment "nur" 10,85 Euro und damit 10,6 Prozent Steigerung in nur einem Monat oder eben eine Morphosys-Aktie im Dezember falls die dann unter 12 Euro kostet. Hab noch nie solche Abschläge gesehen und mir daher ein paar zuletzt zu 15,16 Euro ins Wikifolio gepackt, die dann maximal 20,00 Euro im Dezember erbringen können. Wer mit möglichen über 31 Prozent in einem Monat nicht zufrieden ist und stattdessen lieber 22,20 Euro (7 Euro mehr) für eine Aktie direkt ausgeben will, hat ein viel höheres Risiko in den Verlust zu rutschen.

    Trendzauberer
    zu MOR (16.11.)

    Der Short auf die Morphosys AG wurde mit einem Plus von 38,5% verkauft - Gewinn von ca. 0,4% des Portfolios. Nach den schlechten Quartalszahlen kann es noch weiter runter gehen. Mal schauen. ob die Unterstützung bei 22,90€ durchbrochen wird, danach könnte man über einen weiteren Short nachdenken.

    Jovido
    zu AMGN (15.11.)

    Gewinnmitnahme! Verkauf! Ausgeführt           15.11.2023 / 16:26h Kurs                       251,800 EUR Stück                     50 Wert                       12.590,000 EUR Gewinn                  +21,76%




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

    2. Formel, Chemie, DNA, Wissenschaft, Biotech, Pharma, Forschung, Erbgut, http://www.shutterstock.com/de/pic-189666014/stock-photo-scientist-sketching-dna-structure.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2QS86
    AT0000A34CV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Clark Madness

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. ...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True