Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Wiener Privatbank: "Haben da und dort Gewinne mitgenommen und einen kleinen Cash-Polster aufgebaut"


Wiener Privatbank Letzter SK:  0.00 ( -6.25%)

31.03.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Privatbank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Wiener Privatbank Weekly. Zur aktuellen Investmentstrategie: "Nach dem starken ersten Quartal des Jahres haben wir in unseren Produkten da und dort Gewinne mitgenommen und einen kleinen Cash-Polster aufgebaut um kurzfristig auf Marktrücksetzer reagieren zu können. Dennoch sind wir nach wie vor absolut von der langfristig ausgezeichneten Investmentperspektive der Assetklasse „Equities“ überzeugt! Wir glauben nicht an eine unmittelbar bevorstehende globale Rezession à la 2008/2009 und lassen uns deshalb auch nicht von kurzfristigen Kursschwankungen verunsichern. Aktien gefallen uns nach wie vor bewertungstechnisch deutlich besser als Anleihen! Auf der Equity-Seite sind wir – verglichen mit dem MSCI World – in Europa übergewichtet, in Nordamerika hingegen aus Bewertungsgründen vergleichsweise unterinvestiert und in Schwellenländern nur gering allokiert. Auf der Bond-Seite gefallen uns flexible „Total Return“-Produkte, die sich auf dynamische Art und Weise verschiedensten Marktgegebenheiten anpassen können, am besten. In klassischen Staatsanleihen von Industrienationen sind wir hingegen schon seit geraumer Zeit deutlich untergewichtet, das Risiko-/Ertragsprofil erscheint uns hier nur äußerst begrenzt attraktiv."

Company im Artikel

Wiener Privatbank



Eurex, Deutsche Börse, Trading, Kurse, Aktien, Bildschirm, Aktien, Credit: Deutsche Börse © Aussendung


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, DO&CO, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Rosenbauer, UBM, VIG, Andritz, Semperit, AMS, Frequentis, Österreichische Post, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2VKV7
AT0000A2WV18


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1)
    BSN MA-Event Uniqa
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.05%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(2), Kontron(1)
    Star der Stunde: UBM 1.18%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(2), Strabag(2), CA Immo(2), RBI(2), Verbund(1)
    BSN Vola-Event Österreichische Post
    Star der Stunde: Österreichische Post 1.19%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.25%

    Featured Partner Video

    150km Laufen pro Woche - Trainingslager St. Moritz (Teil 1)

    ► Zu meinen Trainingsplänen in Buchform: https://bit.ly/397SekU ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:49: https://youtu.be/gY17qfqqFOM Insgesamt 24 Tage befind...

    Inbox: Wiener Privatbank: "Haben da und dort Gewinne mitgenommen und einen kleinen Cash-Polster aufgebaut"


    31.03.2019, 1976 Zeichen

    31.03.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Privatbank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Wiener Privatbank Weekly. Zur aktuellen Investmentstrategie: "Nach dem starken ersten Quartal des Jahres haben wir in unseren Produkten da und dort Gewinne mitgenommen und einen kleinen Cash-Polster aufgebaut um kurzfristig auf Marktrücksetzer reagieren zu können. Dennoch sind wir nach wie vor absolut von der langfristig ausgezeichneten Investmentperspektive der Assetklasse „Equities“ überzeugt! Wir glauben nicht an eine unmittelbar bevorstehende globale Rezession à la 2008/2009 und lassen uns deshalb auch nicht von kurzfristigen Kursschwankungen verunsichern. Aktien gefallen uns nach wie vor bewertungstechnisch deutlich besser als Anleihen! Auf der Equity-Seite sind wir – verglichen mit dem MSCI World – in Europa übergewichtet, in Nordamerika hingegen aus Bewertungsgründen vergleichsweise unterinvestiert und in Schwellenländern nur gering allokiert. Auf der Bond-Seite gefallen uns flexible „Total Return“-Produkte, die sich auf dynamische Art und Weise verschiedensten Marktgegebenheiten anpassen können, am besten. In klassischen Staatsanleihen von Industrienationen sind wir hingegen schon seit geraumer Zeit deutlich untergewichtet, das Risiko-/Ertragsprofil erscheint uns hier nur äußerst begrenzt attraktiv."

    Company im Artikel

    Wiener Privatbank



    Eurex, Deutsche Börse, Trading, Kurse, Aktien, Bildschirm, Aktien, Credit: Deutsche Börse © Aussendung





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/90: Wienerberger und eine IR-Auszeichnung, Do&Co-Zukauf, S Immo Präzisierung, AT&S-Buy-Size




    Wiener Privatbank Letzter SK:  0.00 ( -6.25%)


     

    Bildnachweis

    1. Eurex, Deutsche Börse, Trading, Kurse, Aktien, Bildschirm, Aktien, Credit: Deutsche Börse , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, DO&CO, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Rosenbauer, UBM, VIG, Andritz, Semperit, AMS, Frequentis, Österreichische Post, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Eurex, Deutsche Börse, Trading, Kurse, Aktien, Bildschirm, Aktien, Credit: Deutsche Börse, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2WV18


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1)
      BSN MA-Event Uniqa
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.05%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(2), Kontron(1)
      Star der Stunde: UBM 1.18%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(2), Strabag(2), CA Immo(2), RBI(2), Verbund(1)
      BSN Vola-Event Österreichische Post
      Star der Stunde: Österreichische Post 1.19%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.25%

      Featured Partner Video

      150km Laufen pro Woche - Trainingslager St. Moritz (Teil 1)

      ► Zu meinen Trainingsplänen in Buchform: https://bit.ly/397SekU ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:49: https://youtu.be/gY17qfqqFOM Insgesamt 24 Tage befind...