Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Personensuche Michael Müller (Wiener Privatbank, IR) - 255 Treffer

08.09.2021

CA Immo startet mit Upbeat-Bau

Heute erfolgte gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Vertretern des Investors und Projektentwicklers CA Immo sowie des künftigen Exklusivmieters Deutsche Kreditbank AG (DKB) der symbolische erste Spatenstich für den Hochhauskomplex Upbeat in der Berliner Europacity. Der Gebäudekomplex wird über rund 35.000 m² Mietfläche verfügen. Die DKB wird hier ab Ende 2025 ihren neuen DKB-Campus eröffnen. CA Immo entwickelt das hochwertige Bürohochhaus in enger Zusammenarbeit mit der DKB als konsequent nachhaltige und voll digitalisierte Immobilie. Das Gesamtinvestment der CA Immo beläuft sich auf ca. 300 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2025 vorgesehen, wie die CA Immo mitteilt.


19.08.2021

Simplicity & HENRY: Zwei Sieger-Konzepte in Echtzeitzahlungen und e-ID bei der OeNPAY I...

Wien (OTS) - Die OeNPAY Financial Innovation HUB GmbH hatgemeinsam mit der WU Executive Academy und dem Institut für Entrepreneurship & Innovation der WU Wien am 12. und 13. August 2021 die erste OeNPAY Idea Competition veranstaltet. Das Ziel: die Entwicklung von konkreten Use Cases in den Bereichen Echtzeitzahlungen und elektronische ID. Als die zwei besten Konzepte wurden HENRY, ein persönlicher Finanzassistent, und Simplicity, eine Payment-Lösung für ältere Menschen, ausgezeichnet. „Der Zahlungsverkehr entwickelt sich global rasant weiter. Da darf Österreich den Anschluss nicht verlieren. Die OeNPAY Idea Competition hat gezeigt: Zusammenarbeit generiert Innovation“, postuliert Bernhard Krick, einer der beiden Geschäftsführer der OeNPAY Financial Innovation HUB GmbH. Die OeNPAY hat es sich zum Ziel gesetzt, Innovationen im Zahlungsverkehr zu fördern und dabei Nachhaltigkeit und Financial Inclusion in den Fokus zu stellen.„Mit der OeNPAY Idea Competition haben wir den Startschuss gesetzt, das Zusammenspiel ...


06.08.2021

OeNPAY Idea Competition: Fokus auf Innovationen bei Echtzeitzahlungen und Digital ID

Wien (OTS) - Auf der ganzen Welt entstehen laufend Bezahl-Innovationen – ein Trend, der nicht zuletzt auf die Digitalisierung und die aktuelle Pandemie zurückzuführen ist. „Der Zahlungsverkehr entwickelt sich global rasant weiter. Da dieser zur kritischen Infrastruktur gehört, darf der Anschluss Österreichs an diese Entwicklung nicht verloren werden. Wir müssen handeln“, postuliert Bernhard Krick, einer der beiden Geschäftsführer der OeNPAY Financial Innovation HUB GmbH. Die OeNPAY hat sich zum Ziel gesetzt, Innovationen im Zahlungsverkehr zu fördern und dabei Nachhaltigkeit und Financial Inclusion in den Fokus zu stellen. Eine der wesentlichen Säulen dabei ist das Verbinden von unterschiedlichen Stakeholdern und Playern in der Payment,- Finanz- und Fintechbranche, so Geschäftsführer Franz Deim: „Zusammenarbeit ist hier das A und O. Wir verfügen in Österreich und Europa über viel Know-how. Unsere Mission ist es, Innovationen zu fördern und in konkrete Anwendungsbeispiele zu übersetzen. Mit der OeNPAY Idea ...


01.07.2021

Der schnellste Weg zu Steuern, Wirtschaft und Recht: Linde Media +

Wien (OTS) - Linde Media + ist das neue Gesicht der renommierten News-Plattform Linde Media. Linde Media + bietet ein Plus an Inhalten in Form eines kompakten, multimedial aufbereiteten, ständig aktualisierten Updates aus Steuern, Wirtschaft und Recht. Der Linde Verlag hat mehr als 20 namhafte Partnerfirmen sowie über 30 Expert*innen aus Steuerberatung, Anwaltschaft und Notariat ins Boot geholt. Im Vordergrund steht die kompakte Vermittlung aktueller Themen via Video und Podcast. Die fünf- bis zehnminütigen Videos richten sich insbesondere an KMU, Studierende und Berufseinsteiger. Ein hochkarätiges Redaktionsteam aus der Praxis bürgt für exzellente Qualität. Zwtl.: Das + an Wissen Linde Media + hat alle wesentlichen Bereiche vom Arbeitsrecht über Datenschutz, Digitalisierung, Steuerrecht bis zum Zivilrecht im Blick. Die Videos, Podcasts und Beiträge geben kurz und bündig Auskunft über die in der Praxis entscheidenden Fragen und schaffen ein gutes Grundverständnis. Inhaltliche Schwerpunkte setzen „Digital ...


24.06.2021

Wienerberger seit 2005 im Vönix und Wiener Privatbank blickt auf Investment-Breakfast z...

[pic1] Wienerberger seit 2005 im Vönix >> Bildauswahl durch die BSNgine, zum Originalzusammenhang » Österreich-Depots: Kleine Korrektur... » PIR-News: FACC, VÖNIX, Wolftank-Adisa,... Wienerberger Wienerberger is honored to be part of the VÖNIX sustainability index since 2005. #sustainability #ESG #investments https://twitter.com/wiener_boerse/status/140795936... Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (19.06.2021) Im ATX auf Pos. 8 (bezogen auf YTD %). Platz 7 im Umsatzranking YTD im ATX. >> Mehr dazu und ev. original Bilder hier Wiener Privatbank blickt auf Investment-Breakfast zurück >> Bildauswahl durch die BSNgine, zum Originalzusammenhang » Börsegeschichte 24.6.: Wolford, Wiener... » Ausbau S4 und A3 unumgänglich! Wiener Privatbank EVENT-Rückblick ++ Investment-Breakfast in Kooperation mit Wiener Börse ++ Fünf an der Wiener Börse gelistete Unternehmen präsentieren sich institutionellen Investoren ++ Sehen Sie die Bildergalerie und Unternehmensvorträge von ...


14.06.2021

Brennende Fragen zu Wasserstoff und Grünem Gas und Antworten für Österreich

Wien (OTS) - Eine erlesene Energieexperten-Runde stellt sich am 16. Juni 2021 brennenden Fragen zum Thema „Wasserstoff und klimaneutrale Gase in Europa: Österreichs Beiträge & Chancen“. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich für die Online-Veranstaltung anzumelden. Eine hochkarätig besetzte Expertenrunde aus Wissenschaft und Industrie diskutiert am 16. Juni 2021 Chancen, die sich für Österreich aus der Nutzung von klimaneutralem Grünen Gas wie zum Beispiel Wasserstoff ergeben. Die Diskutanten beleuchten Österreichs Rolle im europäischen Energiemix der Zukunft und auch welcher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele notwendig ist. Wasserstoff kommt hier eine Schlüsselrolle zu. Auch die Chancen und Herausforderungen, die sich für Österreich aus der Nutzung seiner Gasinfrastruktur ergeben, werden Thema beim Experten-Talk sein. Weiters sollen zielführende Lenkungsmaßnahmen und sinnvolle rechtliche Rahmenbedingungen angeregt werden. Zwtl.: Wasserstoff in Gasnetz einspeisen Eine breite Allianz aus Wirtschaft, ...


04.06.2021

Messages, Juni 2021

MEGA Bildungsstiftung: 137 österreichische Bildungsinitiativen haben sich bei der zweiten Ausschreibung der MEGA Bildungsstiftung zum Schwerpunkt „Wirtschaftskompetenz“ beteiligt. Acht österreichische Bildungsprojekte im Finale um 1 Million Euro, im Bild: Andreas Lechner (MEGA), Iris Rauskala (Bildungsministerium), Michael Meyer (WU Wien), Tanja Wehsely (Volkshilfe), Dietmar Müller (Berndorf AG), Franz Schellhorn (MEGA), Doris Pfingstner (Mittelschule Aspern), Josef Hörndler (Schulqualitätsmanager); Fotocredit: Lisa Kirchmayer



16.03.2021

EANS-Hauptversammlung: Lenzing AG / Einberufung zur Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3...

[pic1]Information zur Hauptversammlung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. 16.03.2021 Lenzing Aktiengesellschaft Lenzing FN 96499 k ISIN AT 0000644505 ("Gesellschaft") Einberufung der 77. ordentlichen Hauptversammlung der Lenzing Aktiengesellschaft für Mittwoch, den 14. April 2021 um 10:00 Uhr, Wiener Zeit Ort der Hauptversammlung im Sinne von § 106 Z 1 AktG ist der Sitz der Gesellschaft in 4860 Lenzing, Werkstraße 2 I. ABHALTUNG ALS VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG 1. Gesellschaftsrechtliches COVID-19-Gesetz (COVID-19-GesG) und Gesellschaftsrechtliche COVID-19-Verordnung (COVID-19-GesV) Der Vorstand hat zum Schutz der Aktionäre und der sonstigen Teilnehmer beschlossen, von der gesetzlichen Rege¬lung einer virtuellen Hauptversammlung Gebrauch zu machen. Die Hauptversammlung der Lenzing Aktiengesellschaft am 14. April 2021 wird auf Grundlage von § 1 Abs 2 COVID-19-GesG, BGBl. I Nr. 16/2020 idF BGBl. I Nr. 156/ 2020 und der COVID-19 ...


16.03.2021

EANS-General Meeting: Lenzing AG / Invitation to the General Meeting according to art. ...

[pic1]General meeting information transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is responsible for the content of this announcement. 16.03.2021 Lenzing Aktiengesellschaft with its registered office in Lenzing Commercial Register No. ("FN") 96499 k ISIN: AT 0000644505 ("Company") Invitation to the 77th Annual General Meeting of Lenzing Aktiengesellschaft for Wednesday, 14 April 2021 at 10:00 a.m. (CEST) In accordance with Section 106 no 1 of the Austrian Stock Corporations Act ("AktG"), the Annual General Meeting is held at the registered office of the Company, Werkstraße 2, 4860 Lenzing. I. Holding a virtual General Meeting 1. Corporate COVID-19 Act (COVID-19-GesG) and Corporate COVID-19 Regulation (COVID-19-GesV) The Management Board decided to make use of the legal regulation of a virtual General Meeting in order to protect shareholders and other participants. The Annual General Meeting of Lenzing Aktiengesellschaft on 14 April 2021 will be held as a "virtual General ...


09.03.2021

Fintech CASHY erhält Millioneninvestment für digitale Bewertung von Wertgegenständen

Wien (OTS) - Die Seed-Finanzierungsrunde wird vom aws Gründerfonds angeführt, die Bestandsinvestoren KK Incube Invest Management GmbH und Michael Müller beteiligen sich ebenfalls an der Runde. Die Wiener Softwareplattform CASHY digitalisiert die traditionelle Bewertung von beweglichen Wertgegenständen für die Belehnung mit kurzfristigen Krediten oder den direkten Ankauf. Mit über 40.000 Produkten in CASHYs Datenbank erfolgt die Wertermittlung objektiv, transparent und in Sekundenschnelle. Die kundenorientierte Softwareplattform kann von der Bewertung eines Gegenstandes bis hin zur Auszahlung des Geldbetrages sämtliche Prozesse papier- und so gut wie kontaktlos abbilden: Der Gegenstand kann per Post eingesandt, vom Botendienst abgeholt oder bei Bedarf in einem der zwei Shops in Wien persönlich abgegeben werden. Dafür erhält man bares Geld oder den Geldbetrag auf ein Konto oder via PayPal überwiesen. Die Wertgegenstände - oftmals Elektronikartikel, welche seltene Materialien und Rohstoffe enthalten – werden ...



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr