Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Höheres Kursziel für Lenzing


Lenzing
Akt. Indikation:  109.40 / 110.40
Uhrzeit:  22:47:46
Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
Letzter SK:  110.40 ( 1.10%)

08.09.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem aktuellen Equity Weekly der Erste Group : In unserer neuen Analyse haben wir unsere Kaufen Empfehlung bestätigt. Das Kursziel haben wir von zuletzt EUR 125,0 auf EUR 130,0 angehoben. Das höhere Kursziel reflektiert vor allem den schwächer als erwarteten Druck auf die Viskosepreise, höhere Preise für Spezialfasern sowie den geplanten Bau der Faserzellstofflinie in Brasilien.

Ausblick. Nach wie vor erwarten wir, dass die Ergebnisse von Lenzing heuer unter den Rekordergebnissen der letzten Jahre liegen werden aufgrund der niedrigeren Viskose- und höheren Rohstoffpreise. Für 2018 erwarten wir nun Umsatzerlöse von EUR 2,099 Mio. (-7% j/j) und einen Nettogewinn von EUR 164,8 Mio. (-40,7% j/j). Nichtdestotrotz schätzen wir die langfristige Investmentstory basierend auf dem Fokus auf Spezialfasern als weiterhin attraktiv ein. Das Investitionsprogramm in den Aufbau zusätzlicher Kapazitäten für Spezialfasern (neben den USA auch in Thailand) läuft wie geplant in hohem Tempo. In Kombination mit den geplanten Investitionen in die Stärkung der Eigenversorgung mit Faserzellstoff in Brasilien sollte Lenzing seinen strategischen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen können. Wir sehen daher auch auf aktuellen Kursniveaus immer noch gute Einstiegmöglichkeiten für langfristig orientierte Investoren.

Company im Artikel

Lenzing Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (01.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing Tencel Anlage - Zellstoff; Copyright:Lenzing AG © Aussender


Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Amag, Telekom Austria, Lenzing, DO&CO, EVN, Agrana, Verbund, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Polytec Group, SBO, Uniqa, Pierer Mobility, Rosenbauer, CA Immo, HelloFresh.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2RYA0
AT0000A2CMW1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #986

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #21: Nachtrag zum Valneva-Flashcrash, Gerald Hörhan die Greta Thunberg des Kapitalmarkts

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #21" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    Inbox: Höheres Kursziel für Lenzing


    08.09.2018

    08.09.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem aktuellen Equity Weekly der Erste Group : In unserer neuen Analyse haben wir unsere Kaufen Empfehlung bestätigt. Das Kursziel haben wir von zuletzt EUR 125,0 auf EUR 130,0 angehoben. Das höhere Kursziel reflektiert vor allem den schwächer als erwarteten Druck auf die Viskosepreise, höhere Preise für Spezialfasern sowie den geplanten Bau der Faserzellstofflinie in Brasilien.

    Ausblick. Nach wie vor erwarten wir, dass die Ergebnisse von Lenzing heuer unter den Rekordergebnissen der letzten Jahre liegen werden aufgrund der niedrigeren Viskose- und höheren Rohstoffpreise. Für 2018 erwarten wir nun Umsatzerlöse von EUR 2,099 Mio. (-7% j/j) und einen Nettogewinn von EUR 164,8 Mio. (-40,7% j/j). Nichtdestotrotz schätzen wir die langfristige Investmentstory basierend auf dem Fokus auf Spezialfasern als weiterhin attraktiv ein. Das Investitionsprogramm in den Aufbau zusätzlicher Kapazitäten für Spezialfasern (neben den USA auch in Thailand) läuft wie geplant in hohem Tempo. In Kombination mit den geplanten Investitionen in die Stärkung der Eigenversorgung mit Faserzellstoff in Brasilien sollte Lenzing seinen strategischen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen können. Wir sehen daher auch auf aktuellen Kursniveaus immer noch gute Einstiegmöglichkeiten für langfristig orientierte Investoren.

    Company im Artikel

    Lenzing Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
    Show latest Report (01.09.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Lenzing Tencel Anlage - Zellstoff; Copyright:Lenzing AG © Aussender




    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Immo




    Lenzing
    Akt. Indikation:  109.40 / 110.40
    Uhrzeit:  22:47:46
    Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
    Letzter SK:  110.40 ( 1.10%)



     

    Bildnachweis

    1. Lenzing Tencel Anlage - Zellstoff; Copyright:Lenzing AG , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Amag, Telekom Austria, Lenzing, DO&CO, EVN, Agrana, Verbund, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Polytec Group, SBO, Uniqa, Pierer Mobility, Rosenbauer, CA Immo, HelloFresh.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Lenzing Tencel Anlage - Zellstoff; Copyright:Lenzing AG, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2RYA0
    AT0000A2CMW1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #986

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #21: Nachtrag zum Valneva-Flashcrash, Gerald Hörhan die Greta Thunberg des Kapitalmarkts

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #21" wieder über das aktuelle Geschehen in ...