Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: EVN- und Verbund-Beteiligung Burgenland Holding: Periodenergebnis bei minus 59.000 Euro


EVN
Akt. Indikation:  13.42 / 13.46
Uhrzeit:  13:21:41
Veränderung zu letztem SK:  0.60%
Letzter SK:  13.36 ( 0.15%)

Verbund
Akt. Indikation:  32.94 / 32.98
Uhrzeit:  13:17:17
Veränderung zu letztem SK:  1.60%
Letzter SK:  32.44 ( -1.76%)

08.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Burgenland Holding (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Erträge aus dem Beteiligungsunternehmen Energie Burgenland AG fließen der Burgenland Holding AG erst im zweiten Quartal des Geschäftsjahres zu. Somit wurden in der Berichtsperiode keine Beteiligungserträge verzeichnet.

Im ersten Quartal 2017/18 lag das Periodenergebnis der Burgenland Holding AG mit –59,0 Tsd. Euro unter dem Niveau der Vergleichsperiode. Dieser Rückgang ist auf höhere sonstige betriebliche Aufwendungen und auf im Vorjahresvergleich niedrigere Zinserträge zurückzuführen.

Die Bilanzsumme lag zum 31. Dezember 2017 mit 80,7 Mio. Euro nahezu auf dem Niveau des letzten Bilanzstichtags 30. September 2017. Zum Stichtag 31. Dezember 2017 betrug die Eigenkapitalquote 99,97 %.

Für das Geschäftsjahr 2016/17 wird der Vorstand bei der 29. ordentlichen Hauptversammlung am 16. März 2018 eine Dividende in Höhe von 3,45 Euro je Aktie (Vorjahr: 3,15 Euro je Aktie) vorschlagen. Das entspricht einer Ausschüttung von 10,35 Mio. Euro.

Das Geschäftsjahr 2016/17 der Burgenland Holding AG wurde aufgrund der einmalig um rund 10 % erhöhten Divi- dende der Energie Burgenland AG für das Geschäftsjahr 2015/16 positiv beeinflusst. Für das Geschäftsjahr 2017/18 der Burgenland Holding AG ist von einem Rückgang der Beteiligungserträge auf ein Niveau in Höhe von über 9 Mio. Euro auszugehen.

Die Burgenland Holding AG hält 49 % am Grundkapital der Energie Burgenland AG. Die restlichen 51 % der Anteile werden von der Landesholding Burgenland gehalten.

Die Aktien der Burgenland Holding AG (Grundkapital: 21,8 Mio. Euro) werden im Amtlichen Handel der Wiener Börse unter der internationalen Wertpapierkennnummer (ISIN) AT0000640552 gehandelt. Mehrheitsaktionär der Burgenland Holding AG ist die EVN AG, die unverändert einen Anteil von 73,63 % am Grundkapital hält. Über 10 % der Anteile werden von der VERBUND AG und zwischen 5 % und 10 % von der WIEN ENERGIE GmbH gehalten. Die Anteile der übrigen Aktionäre liegen je- weils unter 4 %.

Companies im Artikel

EVN

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der EVN-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Strom, Strommast, Energie, Elektrizität, http://www.shutterstock.com/de/pic-100401259/stock-photo-high-voltage-post-high-voltage-tower-sky-background.html


Aktien auf dem Radar: Semperit , Marinomed Biotech , CA Immo , Lenzing , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Erste Group , RBI , Wienerberger , Addiko Bank , AMS , AT&S , Bawag , Palfinger , Porr , Polytec , SBO , S Immo , Telekom Austria , Mayr-Melnhof , Lufthansa , MTU Aero Engines , adidas , Covestro , BASF , Beiersdorf , BMW , Continental.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Agrana Bioethanolwerk Pischelsdorf
Georg Fischer Fittings GmbH Standort Österreich
AT&S Headquarter

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
    Star der Stunde: Amag 1.81%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Telekom Austria(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 2.16%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -3.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AMS(1)
    BSN MA-Event Deutsche Post
    BSN Vola-Event Lenzing
    Unser Robot findet: MTU Aero Engines, Covestro, BMW und 19 weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Addiko Bank 3.06%, Rutsch der Stunde: SBO -3.18%

    Featured Partner Video

    Gregory Crowe, CEO & President von Silver One Resources (WKN A2AQ9Y)

    Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von Silver One Resources / I own the stock of Silver One Resources - conflict of interest! - Greg, wie wir uns gestern kurz getroffen haben, hast ...

    Inbox: EVN- und Verbund-Beteiligung Burgenland Holding: Periodenergebnis bei minus 59.000 Euro


    08.02.2018

    08.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Burgenland Holding (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Erträge aus dem Beteiligungsunternehmen Energie Burgenland AG fließen der Burgenland Holding AG erst im zweiten Quartal des Geschäftsjahres zu. Somit wurden in der Berichtsperiode keine Beteiligungserträge verzeichnet.

    Im ersten Quartal 2017/18 lag das Periodenergebnis der Burgenland Holding AG mit –59,0 Tsd. Euro unter dem Niveau der Vergleichsperiode. Dieser Rückgang ist auf höhere sonstige betriebliche Aufwendungen und auf im Vorjahresvergleich niedrigere Zinserträge zurückzuführen.

    Die Bilanzsumme lag zum 31. Dezember 2017 mit 80,7 Mio. Euro nahezu auf dem Niveau des letzten Bilanzstichtags 30. September 2017. Zum Stichtag 31. Dezember 2017 betrug die Eigenkapitalquote 99,97 %.

    Für das Geschäftsjahr 2016/17 wird der Vorstand bei der 29. ordentlichen Hauptversammlung am 16. März 2018 eine Dividende in Höhe von 3,45 Euro je Aktie (Vorjahr: 3,15 Euro je Aktie) vorschlagen. Das entspricht einer Ausschüttung von 10,35 Mio. Euro.

    Das Geschäftsjahr 2016/17 der Burgenland Holding AG wurde aufgrund der einmalig um rund 10 % erhöhten Divi- dende der Energie Burgenland AG für das Geschäftsjahr 2015/16 positiv beeinflusst. Für das Geschäftsjahr 2017/18 der Burgenland Holding AG ist von einem Rückgang der Beteiligungserträge auf ein Niveau in Höhe von über 9 Mio. Euro auszugehen.

    Die Burgenland Holding AG hält 49 % am Grundkapital der Energie Burgenland AG. Die restlichen 51 % der Anteile werden von der Landesholding Burgenland gehalten.

    Die Aktien der Burgenland Holding AG (Grundkapital: 21,8 Mio. Euro) werden im Amtlichen Handel der Wiener Börse unter der internationalen Wertpapierkennnummer (ISIN) AT0000640552 gehandelt. Mehrheitsaktionär der Burgenland Holding AG ist die EVN AG, die unverändert einen Anteil von 73,63 % am Grundkapital hält. Über 10 % der Anteile werden von der VERBUND AG und zwischen 5 % und 10 % von der WIEN ENERGIE GmbH gehalten. Die Anteile der übrigen Aktionäre liegen je- weils unter 4 %.

    Companies im Artikel

    EVN

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der EVN-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Verbund

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Strom, Strommast, Energie, Elektrizität, http://www.shutterstock.com/de/pic-100401259/stock-photo-high-voltage-post-high-voltage-tower-sky-background.html






    EVN
    Akt. Indikation:  13.42 / 13.46
    Uhrzeit:  13:21:41
    Veränderung zu letztem SK:  0.60%
    Letzter SK:  13.36 ( 0.15%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  32.94 / 32.98
    Uhrzeit:  13:17:17
    Veränderung zu letztem SK:  1.60%
    Letzter SK:  32.44 ( -1.76%)



     

    Bildnachweis

    1. Strom, Strommast, Energie, Elektrizität, http://www.shutterstock.com/de/pic-100401259/stock-photo-high-voltage-post-high-voltage-tower-sky-background.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Marinomed Biotech , CA Immo , Lenzing , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Erste Group , RBI , Wienerberger , Addiko Bank , AMS , AT&S , Bawag , Palfinger , Porr , Polytec , SBO , S Immo , Telekom Austria , Mayr-Melnhof , Lufthansa , MTU Aero Engines , adidas , Covestro , BASF , Beiersdorf , BMW , Continental.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Strom, Strommast, Energie, Elektrizität, http://www.shutterstock.com/de/pic-100401259/stock-photo-high-voltage-post-high-voltage-tower-sky-background.html


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Agrana Bioethanolwerk Pischelsdorf
    Georg Fischer Fittings GmbH Standort Österreich
    AT&S Headquarter

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
      Star der Stunde: Amag 1.81%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Telekom Austria(1), SBO(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 2.16%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -3.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AMS(1)
      BSN MA-Event Deutsche Post
      BSN Vola-Event Lenzing
      Unser Robot findet: MTU Aero Engines, Covestro, BMW und 19 weitere Aktien auffällig
      Star der Stunde: Addiko Bank 3.06%, Rutsch der Stunde: SBO -3.18%

      Featured Partner Video

      Gregory Crowe, CEO & President von Silver One Resources (WKN A2AQ9Y)

      Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von Silver One Resources / I own the stock of Silver One Resources - conflict of interest! - Greg, wie wir uns gestern kurz getroffen haben, hast ...