Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: „Das Investitionsumfeld wird sich ändern"


Gold Letzter SK:  0.00 ( -0.13%)
UBS
Akt. Indikation:  15.35 / 15.36
Uhrzeit:  09:16:18
Veränderung zu letztem SK:  2.50%
Letzter SK:  14.98 ( 1.42%)

11.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: UBS (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Die Investmentaussichten für 2018 sind überwiegend positiv. Doch es wird schwerer, eine gute Performance zu erzielen. „Gefragt sind intelligente, breit diversifizierte und gleichzeitig kostengünstige Anlageprodukte“, sagt Marc Schaffner, Portfolio Analyst und Director im Global Investment Solutions Team von UBS .Die globale Wirtschaft hat sich mit einem voraussichtlichen Wachstum von 3,5 Prozent (2016: 3,1 Prozent, Quelle: UBS House View Year Ahead 2018) im vergangenen Jahr zur Überraschung vieler Marktteilnehmer besser entwickelt als prognostiziert. Sowohl in der industrialisierten Welt mit den USA, der Eurozone und Japan als auch in den Schwellenländern wie China, Russland und Brasilien verlief das Wachstum synchron, wobei viele Schwellenländer vor allem von einem Anstieg der Rohstoffpreise profitierten. „Und so wie es aussieht, wird sich diese positive Entwicklung fortsetzen“, meint Marc Schaffner. „Insgesamt erwarten wir bei UBS für 2018 ein weltweites Wachstum von 3,6 Prozent.“ Trigger für eine negative Entwicklung seien nicht erkennbar.Das Goldilocks-Szenario bleibe mittelfristig bestehen. Von den positiven Entwicklungen über alle Assetklassen hinweg konnten in besonders starkem Maße Multi Asset-Fonds profitieren. Sie verzeichneten laut des Branchenverbandes BVI im vergangenen Jahr mit deutlich über 25 Milliarden Euro (Stichtag 31.10.2017) die höchsten Zuflüsse aller Publikumsfonds und stellten mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 260 Milliarden Euro einen neuen Rekord auf. Trotz der überwiegend positiven Rahmenbedingungen werde das kommende Jahr für Investoren nicht einfach werden, prognostiziert der Multi Asset-Spezialist. „Das Investitionsumfeld wird sich ändern.“ Zu erwarten sei – ausgehend von einem historisch niedrigen Niveau – eine steigende Volatilität. Diese werde vor allem verursacht von verschiedenen politischen und wirtschaftlichen Umwälzungen, wie einer strenger werdenden Geldpolitik, politischen Unwägbarkeiten sowie zunehmenden Nachhaltigkeitserfordernissen – etwa bezüglich des Klimawandels.„Investoren müssen auf die sich ändernden Rahmenbedingungen reagieren. Trotz aller Unwägbarkeiten gibt es gute Investmentchancen“, betont Schaffner. Das A und O der Risikominimierung sei immer noch die Diversifikation. Dies habe die Multi Asset-Strategie von UBS Asset Management bereits in der Vergangenheit und so auch im vergangenen Jahr bewiesen. Dabei sei Kosteneffizienz unter anderem eine wichtige Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Die UBS-Lösung besteht in drei aktiv verwalteten Multi Asset-Fonds, deren Anlagestrategien mittels Indexanlagen kosteneffizient umgesetzt werden. „Mit den Active Allocation Fonds gibt es für jeden Anlegertyp, abgestimmt auf sein individuelles Risikoprofil, das passend strukturierte Produkt – defensiv, ausbalanciert oder auf Wachstum ausgerichtet. Der Anleger muss sich nur darüber klarwerden, welches Profil auf ihn passt.“ Companies im Artikel Gold Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (06.01.2018) UBS Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (06.01.2018) Marc Schaffner, Portfolio Analyst und Director im Global Investment Solutions Team von UBS, Foto: UBS 9345 das_investitionsumfeld_wird_sich_andern

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Palfinger, Lenzing, Warimpex, Addiko Bank, Zumtobel, OMV, Österreichische Post, Pierer Mobility, DO&CO, Gurktaler AG VZ, Immofinanz, Linz Textil Holding, Marinomed Biotech, Porr, SBO, Semperit, UBM, voestalpine, Wolford, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Agrana, S Immo, Strabag, Dow Jones, Chevron, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Siemens Healthineers, Münchener Rück.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2S9Y3
AT0000A2VDC2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Uniqa(1), RBI(1), VIG(1)
    BSN MA-Event S Immo
    BSN Vola-Event Sartorius
    BSN Vola-Event Dow Inc.
    BSN Vola-Event American Express
    BSN Vola-Event Honeywell Intern.
    BSN Vola-Event Verizon
    BSN Vola-Event Boeing
    BSN Vola-Event Caterpillar

    Featured Partner Video

    Pizza & Tränen von Federer

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

    Books josefchladek.com

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Emily Graham
    The Blindest Man
    2022
    Void

    Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
    1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
    1975
    Berlin-Information, Abteilung Publikation

    Aldo Henggeler
    Die Stadt als offenes System
    1973
    Birkhäuser Verlag

    Raymond Meeks
    Halfstory Halflife
    2018
    Chose Commune

    Inbox: „Das Investitionsumfeld wird sich ändern"


    11.01.2018, 3686 Zeichen

    11.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: UBS (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Die Investmentaussichten für 2018 sind überwiegend positiv. Doch es wird schwerer, eine gute Performance zu erzielen. „Gefragt sind intelligente, breit diversifizierte und gleichzeitig kostengünstige Anlageprodukte“, sagt Marc Schaffner, Portfolio Analyst und Director im Global Investment Solutions Team von UBS .Die globale Wirtschaft hat sich mit einem voraussichtlichen Wachstum von 3,5 Prozent (2016: 3,1 Prozent, Quelle: UBS House View Year Ahead 2018) im vergangenen Jahr zur Überraschung vieler Marktteilnehmer besser entwickelt als prognostiziert. Sowohl in der industrialisierten Welt mit den USA, der Eurozone und Japan als auch in den Schwellenländern wie China, Russland und Brasilien verlief das Wachstum synchron, wobei viele Schwellenländer vor allem von einem Anstieg der Rohstoffpreise profitierten. „Und so wie es aussieht, wird sich diese positive Entwicklung fortsetzen“, meint Marc Schaffner. „Insgesamt erwarten wir bei UBS für 2018 ein weltweites Wachstum von 3,6 Prozent.“ Trigger für eine negative Entwicklung seien nicht erkennbar.Das Goldilocks-Szenario bleibe mittelfristig bestehen. Von den positiven Entwicklungen über alle Assetklassen hinweg konnten in besonders starkem Maße Multi Asset-Fonds profitieren. Sie verzeichneten laut des Branchenverbandes BVI im vergangenen Jahr mit deutlich über 25 Milliarden Euro (Stichtag 31.10.2017) die höchsten Zuflüsse aller Publikumsfonds und stellten mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 260 Milliarden Euro einen neuen Rekord auf. Trotz der überwiegend positiven Rahmenbedingungen werde das kommende Jahr für Investoren nicht einfach werden, prognostiziert der Multi Asset-Spezialist. „Das Investitionsumfeld wird sich ändern.“ Zu erwarten sei – ausgehend von einem historisch niedrigen Niveau – eine steigende Volatilität. Diese werde vor allem verursacht von verschiedenen politischen und wirtschaftlichen Umwälzungen, wie einer strenger werdenden Geldpolitik, politischen Unwägbarkeiten sowie zunehmenden Nachhaltigkeitserfordernissen – etwa bezüglich des Klimawandels.„Investoren müssen auf die sich ändernden Rahmenbedingungen reagieren. Trotz aller Unwägbarkeiten gibt es gute Investmentchancen“, betont Schaffner. Das A und O der Risikominimierung sei immer noch die Diversifikation. Dies habe die Multi Asset-Strategie von UBS Asset Management bereits in der Vergangenheit und so auch im vergangenen Jahr bewiesen. Dabei sei Kosteneffizienz unter anderem eine wichtige Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Die UBS-Lösung besteht in drei aktiv verwalteten Multi Asset-Fonds, deren Anlagestrategien mittels Indexanlagen kosteneffizient umgesetzt werden. „Mit den Active Allocation Fonds gibt es für jeden Anlegertyp, abgestimmt auf sein individuelles Risikoprofil, das passend strukturierte Produkt – defensiv, ausbalanciert oder auf Wachstum ausgerichtet. Der Anleger muss sich nur darüber klarwerden, welches Profil auf ihn passt.“ Companies im Artikel Gold Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (06.01.2018) UBS Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (06.01.2018) Marc Schaffner, Portfolio Analyst und Director im Global Investment Solutions Team von UBS, Foto: UBS 9345 das_investitionsumfeld_wird_sich_andern

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/16: Wer Lenzing gekauft hat, Varta jetzt entspannter, guter Porr-Move, Ehre für UBM




    Gold Letzter SK:  0.00 ( -0.13%)
    UBS
    Akt. Indikation:  15.35 / 15.36
    Uhrzeit:  09:16:18
    Veränderung zu letztem SK:  2.50%
    Letzter SK:  14.98 ( 1.42%)



     

    Bildnachweis

    1. Marc Schaffner, Portfolio Analyst und Director im Global Investment Solutions Team von UBS, Foto: UBS   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Palfinger, Lenzing, Warimpex, Addiko Bank, Zumtobel, OMV, Österreichische Post, Pierer Mobility, DO&CO, Gurktaler AG VZ, Immofinanz, Linz Textil Holding, Marinomed Biotech, Porr, SBO, Semperit, UBM, voestalpine, Wolford, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Agrana, S Immo, Strabag, Dow Jones, Chevron, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Siemens Healthineers, Münchener Rück.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Marc Schaffner, Portfolio Analyst und Director im Global Investment Solutions Team von UBS, Foto: UBS


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2S9Y3
    AT0000A2VDC2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Uniqa(1), RBI(1), VIG(1)
      BSN MA-Event S Immo
      BSN Vola-Event Sartorius
      BSN Vola-Event Dow Inc.
      BSN Vola-Event American Express
      BSN Vola-Event Honeywell Intern.
      BSN Vola-Event Verizon
      BSN Vola-Event Boeing
      BSN Vola-Event Caterpillar

      Featured Partner Video

      Pizza & Tränen von Federer

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

      Books josefchladek.com

      Emily Graham
      The Blindest Man
      2022
      Void

      Raymond Meeks
      ciprian honey cathedral
      2020
      MACK

      Robert Frank
      The Americans (Chinese Edition
      2008
      Steidl

      Jörg Colberg
      Vaterland
      2021
      Kerber Verlag

      Julius Werner Chromecek
      Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
      2022
      Self published