Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: UBM-Projekte erhalten Auszeichnung


Gold Letzter SK:  0.00 ( -1.74%)
UBM
Akt. Indikation:  18.65 / 19.00
Uhrzeit:  22:41:20
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  18.80 ( -0.79%)

16.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil entlang der gesamten Wertschöpfungskette der UBM -Gruppe. Für sechs Projekt-Entwicklungen bekam UBM gestern DGNB-Zertifikate für nachhaltiges Bauen verliehen.

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) zeichneten  Immobilienentwicklungen der UBM-Gruppe für die Berücksichtigung der Schutzziele aus, welche unter anderem die Schonung natürlicher Ressourcen, die Minimierung von Lebenszykluskosten sowie die Bewahrung von Gesundheit und Sicherheit darstellen. Überreicht wurden die Auszeichnungen am Mittwoch Abend im Rahmen des ÖGNI-Gründertags von ÖGNI-Präsident Dr. Andreas Köttl. Gleich drei Zertifikate bekamen Entwicklungen des Projekts Quartier Belvedere Central in Wien verliehen. Sowohl das Hotelprojekt im QBC 5, betrieben von Novotel und IBIS, als auch die Büroentwicklungen QBC 1 und 2 wurden mit dem DGNB Platin-Zertifikat prämiert. Die Projekte überzeugten unter anderem mit der Konstruktion, schonenden Konzepte der Wasserverwertung und Energieeffizienz.

„Wir freuen uns, diese zukunftsweisenden Auszeichnungen erhalten zu haben. Nachhaltig bauen sowie betreiben ist uns in allen Immobilienentwicklungen stets ein wichtiges Anliegen“, sagt Martin Löcker, COO der UBM Development AG.

Gold und Platin für Hotelentwicklungen in Deutschland

Drei Hotels für die IHG Gruppe in Deutschland erhielten ebenso das Gütesiegel der DGNB bzw. LEED in Gold. Das Holiday Inn Express “Klosterstraße” in Berlin und in Frankfurt Gateway Gardens wurden mit dem DGNB Gold-Zertifikat ausgezeichnet, das Hotel in Frankfurt wurde zusätzlich nach LEED mit Gold zertifiziert. Besonders herausragend wurde das Holiday Inn Express Munich City West bewertet. Das Projekt wurde sogar mit DGNB-Platin prämiert. Neben höchsten Anforderungen an die technische Qualität, wie zum Beispiel Brand-,Schall- und Wärmeschutz oder auch die Instandhaltung sowie die Rückbaubarkeit einer Immobilie, spielte die Prozessqualität von der Planungsphase bis zur Vorbereitung des Betriebs eine wichtige Rolle.

UBM Development AG ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Büro und Wohnen sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 144 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kern-Kompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Die Aktien der UBM sind im August 2016 ins Prime Market Segment der Wiener Börse gewechselt. www.ubm.at 

Companies im Artikel

Gold

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (11.11.2017)
 



UBM

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (11.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Kepler Cheuvreux, Hauck & Aufhäuser und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



UBM © Aussendung



Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Montana Aerospace
Montana Aerospace zählt dank ihrer globalen Präsenz in Entwicklung und Fertigung sowie ihrer Multimaterial-Kompetenz zu den weltweit führenden Herstellern von komplexen Leichtbaukomponenten und Strukturen für die Luftfahrtindustrie. Als hochgradig integrierter Komplettanbieter mit State-of-the-Art-Fertigungsstätten in Europa, Amerika und Asien unterstützen wir die Local-to-Local-Strategie unserer Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A2WCB4
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(2), ams-Osram(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Palfinger(1)
    BSN Vola-Event SAP
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.75%, Rutsch der Stunde: Porr -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1), Palfinger(1), Strabag(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: Zumtobel 2.17%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2)

    Featured Partner Video

    Viel Arbeit in Polen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. A...

    Books josefchladek.com

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Inbox: UBM-Projekte erhalten Auszeichnung


    16.11.2017, 3824 Zeichen

    16.11.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil entlang der gesamten Wertschöpfungskette der UBM -Gruppe. Für sechs Projekt-Entwicklungen bekam UBM gestern DGNB-Zertifikate für nachhaltiges Bauen verliehen.

    Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) zeichneten  Immobilienentwicklungen der UBM-Gruppe für die Berücksichtigung der Schutzziele aus, welche unter anderem die Schonung natürlicher Ressourcen, die Minimierung von Lebenszykluskosten sowie die Bewahrung von Gesundheit und Sicherheit darstellen. Überreicht wurden die Auszeichnungen am Mittwoch Abend im Rahmen des ÖGNI-Gründertags von ÖGNI-Präsident Dr. Andreas Köttl. Gleich drei Zertifikate bekamen Entwicklungen des Projekts Quartier Belvedere Central in Wien verliehen. Sowohl das Hotelprojekt im QBC 5, betrieben von Novotel und IBIS, als auch die Büroentwicklungen QBC 1 und 2 wurden mit dem DGNB Platin-Zertifikat prämiert. Die Projekte überzeugten unter anderem mit der Konstruktion, schonenden Konzepte der Wasserverwertung und Energieeffizienz.

    „Wir freuen uns, diese zukunftsweisenden Auszeichnungen erhalten zu haben. Nachhaltig bauen sowie betreiben ist uns in allen Immobilienentwicklungen stets ein wichtiges Anliegen“, sagt Martin Löcker, COO der UBM Development AG.

    Gold und Platin für Hotelentwicklungen in Deutschland

    Drei Hotels für die IHG Gruppe in Deutschland erhielten ebenso das Gütesiegel der DGNB bzw. LEED in Gold. Das Holiday Inn Express “Klosterstraße” in Berlin und in Frankfurt Gateway Gardens wurden mit dem DGNB Gold-Zertifikat ausgezeichnet, das Hotel in Frankfurt wurde zusätzlich nach LEED mit Gold zertifiziert. Besonders herausragend wurde das Holiday Inn Express Munich City West bewertet. Das Projekt wurde sogar mit DGNB-Platin prämiert. Neben höchsten Anforderungen an die technische Qualität, wie zum Beispiel Brand-,Schall- und Wärmeschutz oder auch die Instandhaltung sowie die Rückbaubarkeit einer Immobilie, spielte die Prozessqualität von der Planungsphase bis zur Vorbereitung des Betriebs eine wichtige Rolle.

    UBM Development AG ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Büro und Wohnen sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 144 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kern-Kompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Die Aktien der UBM sind im August 2016 ins Prime Market Segment der Wiener Börse gewechselt. www.ubm.at 

    Companies im Artikel

    Gold

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (11.11.2017)
     



    UBM

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (11.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Kepler Cheuvreux, Hauck & Aufhäuser und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    UBM © Aussendung





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deutlich und Peter Heinrich macht auf Didi Hallervorden




    Gold Letzter SK:  0.00 ( -1.74%)
    UBM
    Akt. Indikation:  18.65 / 19.00
    Uhrzeit:  22:41:20
    Veränderung zu letztem SK:  0.13%
    Letzter SK:  18.80 ( -0.79%)



     

    Bildnachweis

    1. UBM , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


    Random Partner

    Montana Aerospace
    Montana Aerospace zählt dank ihrer globalen Präsenz in Entwicklung und Fertigung sowie ihrer Multimaterial-Kompetenz zu den weltweit führenden Herstellern von komplexen Leichtbaukomponenten und Strukturen für die Luftfahrtindustrie. Als hochgradig integrierter Komplettanbieter mit State-of-the-Art-Fertigungsstätten in Europa, Amerika und Asien unterstützen wir die Local-to-Local-Strategie unserer Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    UBM, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A2WCB4
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(2), ams-Osram(1), Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Palfinger(1)
      BSN Vola-Event SAP
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.75%, Rutsch der Stunde: Porr -0.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1), Palfinger(1), Strabag(1)
      BSN Vola-Event Zumtobel
      Star der Stunde: Zumtobel 2.17%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2)

      Featured Partner Video

      Viel Arbeit in Polen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. A...

      Books josefchladek.com

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published