Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Börse-Chef Boschan richtet erneut Appell an die Politik


15.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse Veröffentlichungen (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Eine Möglichkeit, die heimischen Unternehmen nach wie vor verwehrt bleibt, nutzt erneut ein ausländisches Unternehmen für sich. Die auf erneuerbare Energien spezialisierte Biovolt AG aus der Schweiz wurde heute in den Dritten Markt der Wiener Börse einbezogen. Die Aktien können fortlaufend gehandelt werden. Laut Unternehmensangaben betreibt die Biovolt AG seit 2010 an zwei Standorten Biogasanlagen in Osteuropa und zählt dabei zu den fünf größten Biogasanlagen in Belarus. Mit der Aufnahme in den mid market verpflichtet sich das Unternehmen zur Einhaltung erhöhter Transparenz-, Qualitäts- und Publizitätskriterien. 

Die Möglichkeit der Einbeziehung in den Dritten Markt besteht für heimische KMU leider nicht. Als Einstiegssegment der Wiener Börse ist der Dritte Markt für kleinere österreichische Emittenten gesetzlich nicht zugänglich. „Die Tür zur Wiener Börse muss dringend auch für kleinere heimische Unternehmen geöffnet werden. Dafür bedarf es politischer Unterstützung“, fordert Börsevorstand Christoph Boschan.

 

Wiener Börse-CEO Christoph Boschan (Fotocredit: APA-Fotoservice)



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Croma
Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2VYD6
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Infineon
    #gabb #1587

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 19.4.24: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Inbox: Börse-Chef Boschan richtet erneut Appell an die Politik


    15.11.2017, 1503 Zeichen

    15.11.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse Veröffentlichungen (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Eine Möglichkeit, die heimischen Unternehmen nach wie vor verwehrt bleibt, nutzt erneut ein ausländisches Unternehmen für sich. Die auf erneuerbare Energien spezialisierte Biovolt AG aus der Schweiz wurde heute in den Dritten Markt der Wiener Börse einbezogen. Die Aktien können fortlaufend gehandelt werden. Laut Unternehmensangaben betreibt die Biovolt AG seit 2010 an zwei Standorten Biogasanlagen in Osteuropa und zählt dabei zu den fünf größten Biogasanlagen in Belarus. Mit der Aufnahme in den mid market verpflichtet sich das Unternehmen zur Einhaltung erhöhter Transparenz-, Qualitäts- und Publizitätskriterien. 

    Die Möglichkeit der Einbeziehung in den Dritten Markt besteht für heimische KMU leider nicht. Als Einstiegssegment der Wiener Börse ist der Dritte Markt für kleinere österreichische Emittenten gesetzlich nicht zugänglich. „Die Tür zur Wiener Börse muss dringend auch für kleinere heimische Unternehmen geöffnet werden. Dafür bedarf es politischer Unterstützung“, fordert Börsevorstand Christoph Boschan.

     

    Wiener Börse-CEO Christoph Boschan (Fotocredit: APA-Fotoservice)





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse-CEO Christoph Boschan (Fotocredit: APA-Fotoservice)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Croma
    Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wiener Börse-CEO Christoph Boschan (Fotocredit: APA-Fotoservice)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Infineon
      #gabb #1587

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 19.4.24: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void