Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX-Ausblick: Neue (9-Jahres) Höchststände nicht ausgeschlossen


Amag
Akt. Indikation:  31.30 / 32.80
Uhrzeit:  22:57:58
Veränderung zu letztem SK:  -1.38%
Letzter SK:  32.50 ( 0.00%)

Andritz
Akt. Indikation:  47.02 / 47.32
Uhrzeit:  22:56:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.19%
Letzter SK:  47.26 ( 0.68%)

ATX
Akt. Indikation:  3021.74 / 3021.74
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  3021.74 ( -0.72%)

DAX Letzter SK:  3021.74 ( -1.12%)
OMV
Akt. Indikation:  40.39 / 40.60
Uhrzeit:  22:58:25
Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
Letzter SK:  40.53 ( -0.27%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  5.98 / 6.13
Uhrzeit:  22:57:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
Letzter SK:  6.07 ( 1.17%)

Verbund
Akt. Indikation:  105.80 / 106.20
Uhrzeit:  22:54:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
Letzter SK:  106.10 ( 0.47%)

voestalpine
Akt. Indikation:  21.48 / 21.52
Uhrzeit:  22:55:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.19%
Letzter SK:  21.54 ( -1.91%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  22.48 / 22.62
Uhrzeit:  22:57:58
Veränderung zu letztem SK:  1.76%
Letzter SK:  22.16 ( -4.65%)

04.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Wiener Börse: Der ATX konnte in dieser Woche in einem positiven Marktumfeld um 2,4% zulegen und damit etwas mehr als Stoxx50 (+1,4%) und DAX (+2,3%). International waren vor allem Ölwerte gesucht, der Preis für Rohöl stieg in dieser Woche auf über USD 60/Fass und zog damit auch die OMV mit nach oben (+6,3%). Ebenfalls gefragt war der Auto-Sektor, wovon auch die Polytec (+6,6%) profitierte.

Der Gewinner der Woche hieß allerdings Verbund , der um 8,9% auf EUR 21,8 stieg, das ist der höchste Kurs der letzten fünf Jahre. Die Verbund- Aktie folgt damit den Strom-Großhandelspreisen, die in den letzten Wochen und Monaten ebenfalls stetig anstiegen.

Einen etwas holprigen Börsenstart verzeichnete der ATX-Neuling BAWAG. Nachdem die Aktie bereits in der letzten Woche deutlich unter ihren Ausgabekurs von EUR 48 gerutscht war, tendierte sie auch in dieser Woche leichter. Mit einem Minus von 1,6% stand die BAWAG am Ende der ATX-Performance-Liste.

Ergebnistechnisch hätte die Woche wahrscheinlich etwas besser laufen können. Zwar lieferte die AT&S ein außerordentlich gutes Q2 Ergebnis (die Aktie gewann 8,8% in dieser Woche und +63,7% auf Monatssicht (!)), AMAG und Andritz verfehlten jedoch die Erwartungen der Investoren. Letztere verlor am Freitag (zumindest zwischenzeitig) deutlich an Wert.

Die Erste Bank Aktie geriet am Freitag ebenfalls unter Druck. Zwar konnte man die Analystenprognosen erfüllen bzw. übertreffen, der Ausblick für das nächste Geschäftsjahr 2018 fiel jedoch für den Geschmack einiger Markteilnehmer zu konservativ aus.

Ausblick. In der nächsten Woche findet die Berichtssaison ihre Fortsetzung. Wir erwarten Quartalszahlen von OMV, voestalpine , Verbund, Wienerberger und Polytec. Wir prognostizieren durchwegs starke Ergebnisse, die den seit Mitte letzten Jahres bestehenden Aufwärtstrend des ATX weiterhin stützen sollten. Steigende Ergebnisse werden in den kommenden Monaten und Quartalen voraussichtlich die Schlüsselrolle für die Fortsetzung der Kursanstiege spielen.

Den österreichischen Leitindex sehen wir in der nächsten Woche am ehesten in der Range 3.400-3.450 Punkten. Neue (9-Jahres) Höchststände sind damit nicht ausgeschlossen.

Companies im Artikel

Amag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
Show latest Report (14.03.2015)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Andritz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (28.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (28.10.2017)
 



DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (28.10.2017)
 



OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (28.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (28.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (28.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien, Infineon, Continental, Zalando, HelloFresh.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2SUN9
AT0000A2YAQ2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event S Immo
    #gabb #1154

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S1/05: Philipp Arnold

    Philipp Arnold ist der 5. Börsepeople-Gast in unserer Season 1. Philipp ist Managing Director und Head of Structured Products Sales bei der Raiffeisen Centrobank bzw. Vorstand im Zertifikate F...

    Inbox: ATX-Ausblick: Neue (9-Jahres) Höchststände nicht ausgeschlossen


    04.11.2017, 8456 Zeichen

    04.11.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Wiener Börse: Der ATX konnte in dieser Woche in einem positiven Marktumfeld um 2,4% zulegen und damit etwas mehr als Stoxx50 (+1,4%) und DAX (+2,3%). International waren vor allem Ölwerte gesucht, der Preis für Rohöl stieg in dieser Woche auf über USD 60/Fass und zog damit auch die OMV mit nach oben (+6,3%). Ebenfalls gefragt war der Auto-Sektor, wovon auch die Polytec (+6,6%) profitierte.

    Der Gewinner der Woche hieß allerdings Verbund , der um 8,9% auf EUR 21,8 stieg, das ist der höchste Kurs der letzten fünf Jahre. Die Verbund- Aktie folgt damit den Strom-Großhandelspreisen, die in den letzten Wochen und Monaten ebenfalls stetig anstiegen.

    Einen etwas holprigen Börsenstart verzeichnete der ATX-Neuling BAWAG. Nachdem die Aktie bereits in der letzten Woche deutlich unter ihren Ausgabekurs von EUR 48 gerutscht war, tendierte sie auch in dieser Woche leichter. Mit einem Minus von 1,6% stand die BAWAG am Ende der ATX-Performance-Liste.

    Ergebnistechnisch hätte die Woche wahrscheinlich etwas besser laufen können. Zwar lieferte die AT&S ein außerordentlich gutes Q2 Ergebnis (die Aktie gewann 8,8% in dieser Woche und +63,7% auf Monatssicht (!)), AMAG und Andritz verfehlten jedoch die Erwartungen der Investoren. Letztere verlor am Freitag (zumindest zwischenzeitig) deutlich an Wert.

    Die Erste Bank Aktie geriet am Freitag ebenfalls unter Druck. Zwar konnte man die Analystenprognosen erfüllen bzw. übertreffen, der Ausblick für das nächste Geschäftsjahr 2018 fiel jedoch für den Geschmack einiger Markteilnehmer zu konservativ aus.

    Ausblick. In der nächsten Woche findet die Berichtssaison ihre Fortsetzung. Wir erwarten Quartalszahlen von OMV, voestalpine , Verbund, Wienerberger und Polytec. Wir prognostizieren durchwegs starke Ergebnisse, die den seit Mitte letzten Jahres bestehenden Aufwärtstrend des ATX weiterhin stützen sollten. Steigende Ergebnisse werden in den kommenden Monaten und Quartalen voraussichtlich die Schlüsselrolle für die Fortsetzung der Kursanstiege spielen.

    Den österreichischen Leitindex sehen wir in der nächsten Woche am ehesten in der Range 3.400-3.450 Punkten. Neue (9-Jahres) Höchststände sind damit nicht ausgeschlossen.

    Companies im Artikel

    Amag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
    Show latest Report (14.03.2015)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Andritz

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (28.10.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (28.10.2017)
     



    DAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (28.10.2017)
     



    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (28.10.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Polytec

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Verbund

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
    Show latest Report (28.10.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (28.10.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S1/13: Mariella Schurz




    Amag
    Akt. Indikation:  31.30 / 32.80
    Uhrzeit:  22:57:58
    Veränderung zu letztem SK:  -1.38%
    Letzter SK:  32.50 ( 0.00%)

    Andritz
    Akt. Indikation:  47.02 / 47.32
    Uhrzeit:  22:56:58
    Veränderung zu letztem SK:  -0.19%
    Letzter SK:  47.26 ( 0.68%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3021.74 / 3021.74
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  3021.74 ( -0.72%)

    DAX Letzter SK:  3021.74 ( -1.12%)
    OMV
    Akt. Indikation:  40.39 / 40.60
    Uhrzeit:  22:58:25
    Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
    Letzter SK:  40.53 ( -0.27%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  5.98 / 6.13
    Uhrzeit:  22:57:58
    Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
    Letzter SK:  6.07 ( 1.17%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  105.80 / 106.20
    Uhrzeit:  22:54:58
    Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
    Letzter SK:  106.10 ( 0.47%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  21.48 / 21.52
    Uhrzeit:  22:55:58
    Veränderung zu letztem SK:  -0.19%
    Letzter SK:  21.54 ( -1.91%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  22.48 / 22.62
    Uhrzeit:  22:57:58
    Veränderung zu letztem SK:  1.76%
    Letzter SK:  22.16 ( -4.65%)



     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien, Infineon, Continental, Zalando, HelloFresh.


    Random Partner

    Warimpex
    Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2SUN9
    AT0000A2YAQ2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event S Immo
      #gabb #1154

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S1/05: Philipp Arnold

      Philipp Arnold ist der 5. Börsepeople-Gast in unserer Season 1. Philipp ist Managing Director und Head of Structured Products Sales bei der Raiffeisen Centrobank bzw. Vorstand im Zertifikate F...