Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







05.07.2016
DAX – Neues Kaufsignal blieb aus (Deutsche Bank Morning Daily)

"DAX – Neues Kaufsignal blieb aus

Tendenz: seitwärts/abwärts

Rückblick:
Nach starkem Wochenauftakt fehlten beim DAX allerdings die Anschlusskäufer. Deshalb wurde die ausgemachte Hürde bei 9.824 Punkten nur angelaufen,  doch sie konnte nicht überwunden werden. Das Tageshoch lag bei 9.810 Punkten. Damit wurde das Widerstandsband zwischen 9.800 und  9.824 Punkten erneut bestätigt. Geschlossen hat der deutsche Leitindex an diesem ereignislosen Tag über der 9.700-Punkte-Marke. 


Charttechnischer Ausblick (Stand 8:15 Uhr)
Ohne das neue Kaufsignal stand ein Rückgang auf die 9.700-Punkte-Marke im gestrigen Fahrplan. Diese Bewegung konnte der DAX gestern schon abarbeiten. Heute beginnt der Tag sehr schwach, sodass ein Rückfall auf 9.635 Punkten sehr wahrscheinlich ist. Dort entscheidet es sich dann, ob ein neues Verkaufssignal entsteht oder ob die Bullen das Ruder wieder an sich reißen. In diesem Fall wäre ein Rücklauf bis 9.750 Punkte möglich. Das handfeste Kaufsignal würde weiterhin erst über 9.824 Punkten entstehen. Bricht der DAX allerdings die horizontale Unterstützung bei 9.635 Punkten nachhaltig, wäre ein Schwächeanfall bis 9.550 Punkten zu erwarten. Hält diese Unterstützung nicht, würde der nächste Support an der 9.500-Punkte-Marke lauern. 


Intraday Widerstände: 9.700 + 9.750 + 9.800 + 9.824 + 9.900 
Intraday Unterstützungen:  9.635 + 9.550 + 9.500 + 9.443 + 9.396"

(Deutsche Bank Morning Daily)

 

 
 




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, UBM, Athos Immobilien, FACC, AMS, Cleen Energy, RBI, Semperit, Pierer Mobility AG, Merck KGaA, Infineon, Beiersdorf, LINDE, RWE, Covestro, HelloFresh, Lenzing.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: DO&CO 2.19%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.43%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(2), Verbund(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Bawag 1.09%, Rutsch der Stunde: SBO -0.62%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Telekom Austria(1), Frequentis(1)
    Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Steuertopf und Blümel-Aussage (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.16%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Polytec Group(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Immofinanz(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: A windige G'schicht

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. November 2020

    DAX – Neues Kaufsignal blieb aus (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


    05.07.2016
    DAX – Neues Kaufsignal blieb aus (Deutsche Bank Morning Daily)

    "DAX – Neues Kaufsignal blieb aus

    Tendenz: seitwärts/abwärts

    Rückblick:
    Nach starkem Wochenauftakt fehlten beim DAX allerdings die Anschlusskäufer. Deshalb wurde die ausgemachte Hürde bei 9.824 Punkten nur angelaufen,  doch sie konnte nicht überwunden werden. Das Tageshoch lag bei 9.810 Punkten. Damit wurde das Widerstandsband zwischen 9.800 und  9.824 Punkten erneut bestätigt. Geschlossen hat der deutsche Leitindex an diesem ereignislosen Tag über der 9.700-Punkte-Marke. 


    Charttechnischer Ausblick (Stand 8:15 Uhr)
    Ohne das neue Kaufsignal stand ein Rückgang auf die 9.700-Punkte-Marke im gestrigen Fahrplan. Diese Bewegung konnte der DAX gestern schon abarbeiten. Heute beginnt der Tag sehr schwach, sodass ein Rückfall auf 9.635 Punkten sehr wahrscheinlich ist. Dort entscheidet es sich dann, ob ein neues Verkaufssignal entsteht oder ob die Bullen das Ruder wieder an sich reißen. In diesem Fall wäre ein Rücklauf bis 9.750 Punkte möglich. Das handfeste Kaufsignal würde weiterhin erst über 9.824 Punkten entstehen. Bricht der DAX allerdings die horizontale Unterstützung bei 9.635 Punkten nachhaltig, wäre ein Schwächeanfall bis 9.550 Punkten zu erwarten. Hält diese Unterstützung nicht, würde der nächste Support an der 9.500-Punkte-Marke lauern. 


    Intraday Widerstände: 9.700 + 9.750 + 9.800 + 9.824 + 9.900 
    Intraday Unterstützungen:  9.635 + 9.550 + 9.500 + 9.443 + 9.396"

    (Deutsche Bank Morning Daily)

     

     
     




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, UBM, Athos Immobilien, FACC, AMS, Cleen Energy, RBI, Semperit, Pierer Mobility AG, Merck KGaA, Infineon, Beiersdorf, LINDE, RWE, Covestro, HelloFresh, Lenzing.


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: DO&CO 2.19%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.43%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(2), Verbund(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Bawag 1.09%, Rutsch der Stunde: SBO -0.62%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Telekom Austria(1), Frequentis(1)
      Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Steuertopf und Blümel-Aussage (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.16%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Polytec Group(1)
      Star der Stunde: S Immo 0.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Immofinanz(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: A windige G'schicht

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. November 2020