Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Appetit auf Facebook (Markus Koch)

13.06.2012

"Ich war kein Fan des Facebook IPOs, bekomme aber Appetit auf die Aktie.

Rechnerisch betrachtet sind die Aktien von Facebook attraktiv. Der Erlös aus dem Börsengang hat dem Unternehmen 16 Milliarden Dollar eingebracht. Bei einem Marktwert von 63 Milliarden Dollar liegt die Bewertung auf dem Niveau, zu dem Goldman Sachs ursprünglich bei Facebook eingestiegen ist. Basierend auf den rund 2 Milliarden ausstehenden Aktien, liegt der Barwert pro Aktie bei 8 Dollar. Auch wenn das Wachstum an Schwung verliert, soll Facebook in diesem Jahr 54 Cents pro Aktie, und im kommenden Jahr 65 Cents pro Aktie verdienen. Das KGV für 2013 liegt bei nur noch 25. That’s not bad.

Dass Zynga einen Einbruch der Nutzerzahlen meldet, ist auch für Facebook keine gute Nachricht. Der Mobile-Trend stellt eine Gefahr dar. Es ist ein bleibt eine riskante Aktie, das ist mir klar.

Dass jeder den Wert hasst, finde ich allerdings recht sexy."

(mit freundlicher Genehmigung von Markus Koch, Kapitalmarktexperte - http://www.facebook.com/markus.koch.ntv)


Was noch interessant sein dürfte:


Facebook schön langsam auf die Liste nehmen (Andreas Wölfl)

Von wegen "Eiserne Lady" ... (Markus Fichtinger)

Die Finnen wollen kein gutes Geschäft machen (Klaus Woltron)

Facebook: Initial Coverage mit Kursziel 45 Dollar

Zwei IPOs, die schlechter als Facebook performt haben

Facebook eventuell an 40-Jahre-"Rekord" schuld

Wall Street, 15.6.: Heute ist alles drin und Vorsicht ist angesagt (Markus Koch)

Rally dank Alexander Hamilton? (Markus Koch)

Thomson Reuters Extel Survey: Ergebnisse für "Aktien Österreich"

Andritz, Strabag und der ausserbörsliche Zufall

Buddy-Blog: Wirtschaftlicher Tipp Deutschland-Niederlande (Herbert Geyer)

Wiener Werte, 13.6.: Auktion Italien-Bonds, OMV, Verbund, Flughafen, Warimpex

Lenzing-Chef unhappy mit der europäischen Krisenbewältigung

Link-Mix vor Marktstart, 13.6.: Immofinanz, Schlecker, Thyssen, Bayer, Spanien

Eine verkehrte Welt (Klaus Woltron)



Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3234 -1.63% 16:33:04 (3287 -0.34% 14.08.)
DAX 12166 -1.56% 16:33:06 (12359 0.00% 14.08.)
Dow 25006 -1.16% 16:33:05 (25300 0.45% 14.08.)
Nikkei 21900 -2.04% 16:33:02 (22356 2.28% 14.08.)
Gold 1183 -1.16% 16:33:06 (1197 -0.23% 14.08.)
Bitcoin 6381 1.44% 16:32:47 (6290 -1.64% 14.08.)

Featured Partner Video

Wirecard – kontaktlos an die Kasse

Auch wenn unsere beiden X-perten seit recht kurzer Zeit das Teenager-Alter hinter sich gelassen haben, sind sie dennoch modernen Formen des Bezahlens gegenüber aufgeschlossen. Viele kennen es ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Appetit auf Facebook (Markus Koch)


13.06.2012

"Ich war kein Fan des Facebook IPOs, bekomme aber Appetit auf die Aktie.

Rechnerisch betrachtet sind die Aktien von Facebook attraktiv. Der Erlös aus dem Börsengang hat dem Unternehmen 16 Milliarden Dollar eingebracht. Bei einem Marktwert von 63 Milliarden Dollar liegt die Bewertung auf dem Niveau, zu dem Goldman Sachs ursprünglich bei Facebook eingestiegen ist. Basierend auf den rund 2 Milliarden ausstehenden Aktien, liegt der Barwert pro Aktie bei 8 Dollar. Auch wenn das Wachstum an Schwung verliert, soll Facebook in diesem Jahr 54 Cents pro Aktie, und im kommenden Jahr 65 Cents pro Aktie verdienen. Das KGV für 2013 liegt bei nur noch 25. That’s not bad.

Dass Zynga einen Einbruch der Nutzerzahlen meldet, ist auch für Facebook keine gute Nachricht. Der Mobile-Trend stellt eine Gefahr dar. Es ist ein bleibt eine riskante Aktie, das ist mir klar.

Dass jeder den Wert hasst, finde ich allerdings recht sexy."

(mit freundlicher Genehmigung von Markus Koch, Kapitalmarktexperte - http://www.facebook.com/markus.koch.ntv)


Was noch interessant sein dürfte:


Facebook schön langsam auf die Liste nehmen (Andreas Wölfl)

Von wegen "Eiserne Lady" ... (Markus Fichtinger)

Die Finnen wollen kein gutes Geschäft machen (Klaus Woltron)

Facebook: Initial Coverage mit Kursziel 45 Dollar

Zwei IPOs, die schlechter als Facebook performt haben

Facebook eventuell an 40-Jahre-"Rekord" schuld

Wall Street, 15.6.: Heute ist alles drin und Vorsicht ist angesagt (Markus Koch)

Rally dank Alexander Hamilton? (Markus Koch)

Thomson Reuters Extel Survey: Ergebnisse für "Aktien Österreich"

Andritz, Strabag und der ausserbörsliche Zufall

Buddy-Blog: Wirtschaftlicher Tipp Deutschland-Niederlande (Herbert Geyer)

Wiener Werte, 13.6.: Auktion Italien-Bonds, OMV, Verbund, Flughafen, Warimpex

Lenzing-Chef unhappy mit der europäischen Krisenbewältigung

Link-Mix vor Marktstart, 13.6.: Immofinanz, Schlecker, Thyssen, Bayer, Spanien

Eine verkehrte Welt (Klaus Woltron)



Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3234 -1.63% 16:33:04 (3287 -0.34% 14.08.)
DAX 12166 -1.56% 16:33:06 (12359 0.00% 14.08.)
Dow 25006 -1.16% 16:33:05 (25300 0.45% 14.08.)
Nikkei 21900 -2.04% 16:33:02 (22356 2.28% 14.08.)
Gold 1183 -1.16% 16:33:06 (1197 -0.23% 14.08.)
Bitcoin 6381 1.44% 16:32:47 (6290 -1.64% 14.08.)

Featured Partner Video

Wirecard – kontaktlos an die Kasse

Auch wenn unsere beiden X-perten seit recht kurzer Zeit das Teenager-Alter hinter sich gelassen haben, sind sie dennoch modernen Formen des Bezahlens gegenüber aufgeschlossen. Viele kennen es ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte