Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Huawei stellt KI-Technologien vor, um die Transformation von Netzwerken für die allgegenwärtige Intelligenz im Net5.5G-Zeitalter zu beschleunigen

18.04.2024, 3726 Zeichen
Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Auf dem Huawei Analyst Summit 2024 hielt Steven Zhao, Vice President der Produktlinie Datenkommunikation bei Huawei, einen Vortrag mit dem Titel „Accelerating Network Transformation Towards All Intelligence" (Beschleunigung der Netzwerktransformation für die allgegenwärtige Intelligenz). Herr Zhao beleuchtete, wie Huawei KI-Technologien eingeführt hat, um die Netzwerkfunktionen auf Fall-, Prozess- und Systemebene zu verbessern und die Netzwerkintelligenz voranzutreiben. Die Teilnehmer, darunter auch Industriepartner, erkundeten ferner die aktuellen Trends und Zukunftsaussichten der Net5.5G-Branche.
„Angesichts des rasanten Fortschritt der KI-Technologien erkennen wir den Kipppunkt für den Einsatz von Netzwerkintelligenz. Die Netzwerke müssen tief in die KI-Technologien integriert werden, um Net5.5G in das Zeitalter der Intelligenz zu führen", so Steven Zhao. „Wir sind davon überzeugt, dass die Netzwerkinnovation in der Ära von Net5.5G zwei Aspekte umfasst: KI für Netzwerke und Netzwerke für KI. Ein intelligentes Netzwerk umfasst intelligente Netzwerkelemente (NEs), digitale Zwillinge und generative KI, die einen effizienten, intelligenten Netzwerkbetrieb ermöglichen. Und KI-gestützte Netzwerklösungen erfüllen genau die Anforderungen intelligenter Netzwerke und, was noch wichtiger ist, sie beschleunigen das KI-Training und maximieren die Übertragungskapazität intelligenter Datenverarbeitung."
Bei der Anwendung von Netzwerkintelligenz-Technologien im Bereich der Datenkommunikation hat Huawei Pionierarbeit geleistet. Insbesondere der bahnbrechende Net Master von Huawei (mit generativer KI) und die HD Network Digital Map beschleunigen das Tempo in Richtung autonomer L4-Netzwerke. Die Net5.5G High Quality CloudCampus-Lösung für 10 Gbit/s nutzt KI-Technologien, um das Erlebnis in den Bereichen Wireless, Anwendungen sowie Betrieb und Wartung (O&M) zu verbessern. Und Net5.5G Converged WAN – mit hohem Datendurchsatz, hoher Elastizität und hochgradig garantierter Leistung – liefert eine intelligente Übertragungskapazität für das Zeitalter enormer Anforderungen an die Rechenleistung. HiSec SASE ermöglicht eine intelligente Bedrohungsabwehr und erhöht die Effizienz von Sicherheitsoperationen um das 100-fache.
Ethan, Infrastructure Network Director bei iFlytek, berichtete über die innovativen Praktiken, die sie mit der Net5.5G Xinghe Data Center Network Solution von Huawei anwenden. Diese Lösung stellt iFlytek einen Cluster mit mehr als 10.000 GPUs/NPUs bereit, der die Effizienz des KI-Modelltrainings um 17 % erhöht und zugleich die KI-Trainings-Unterbrechungen um 80 % reduziert.
2024 ist das erste Jahr für die kommerzielle Nutzung von Net5.5G. Bei diesem Event stellten die World Broadband Association (WBBA) und ihre Mitglieder die Net5.5G-Initiativen der Branche vor, um hochwertige Hochgeschwindigkeits-Netzwerkinfrastrukturen aufzubauen. Die China Academy of Information and Communications Technology (CAICT) befasste sich ebenfalls mit den Net5.5G-Internetarchitekturen der nächsten Generation, die eine weitere Innovationswelle in der Netzwerktechnologie markieren.
Steven Zhao rief alle Akteure der Branche dazu auf, sich gemeinsam für Net5.5G zu engagieren, intelligente Technologien einzuführen, digitale Zwillinge im Netz in großem Maßstab einzusetzen und Innovationen im Bereich der KI-Technologien voranzutreiben, um letztlich die Transformation des Netzwerks hin zur allgegenwärtigen Intelligenz zu beschleunigen.
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2390040/Huawei.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-stellt-ki-tec hnologien-vor-um-die-transformation-von-netzwerken-fur-die-allgegenwa rtige-intelligenz-im-net5-5g-zeitalter-zu-beschleunigen-302121409.htm


BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #655: Skin in the game statt belächelter Finanzbildungsstrategie, warum kämpft Österreich solo gegen Aktien?


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Österreichische Post, Zumtobel, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Frequentis, VIG, Verbund, Semperit, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Oberbank AG Stamm, OMV, Pierer Mobility, SW Umwelttechnik, Wolford, S Immo, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Uniqa, Wienerberger, Warimpex, RHI Magnesita.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER