Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AVISO: WKÖ-PK „EcoAustria-Studie: Lohnnebenkostensenkung bringt Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum, Wertschöpfung“

19.04.2024, 992 Zeichen
Wien (OTS) - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
die Schere bei den Lohnstückkosten zu wichtigen Handelspartnern wie Deutschland geht zunehmend auseinander. Das drückt massiv auf Österreichs Wettbewerbsfähigkeit und bringt uns in eine zunehmend prekäre Position auf den internationalen Märkten. Welche spürbar positiven Effekte eine Senkung der Lohnnebenkosten vor diesem Hintergrund hätte, zeigt nun eine aktuelle Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts EcoAustria. Über die Ergebnisse sowie notwendige Maßnahmen, die sich aus Sicht der Wirtschaft daraus ergeben, informieren wir Sie im Rahmen einer
PRESSEKONFERENZ.
Wann: Mittwoch, 24. April 2024, 09:30 Uhr
Wo: Christoph Leitl Lounge, WKÖ, 12. Stock, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
Ihre Gesprächspartner sind:
Karlheinz KOPF, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
Monika KÖPPL-TURYNA, Direktorin EcoAustria
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung bis 23. April, unter: [dmc_pr@wko.at] (...

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #11: Long Bitcoin via Raiffeisen Zertifikate für zB jene, die keine Wallet wollen, aber bullish sind


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER