Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.01.2024, 10784 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: AT&S 9,75% vor Compeq Manufacturing 3,75%, Shinko Electric Industries 1,84%, Apple 0,45%, Qualcomm Incorporated -0,82%, Unimicron Technology Corp -0,86%, TTM Technologies, Inc. -1,65%, Semtech Corporation -2,88%, Ibiden Co.Ltd -6,58% und Intel -9,35%.

In der Monatssicht ist vorne: Compeq Manufacturing 6,33% vor Qualcomm Incorporated 3,62% , Apple -0,33% , Shinko Electric Industries -1,78% , Unimicron Technology Corp -2,81% , Ibiden Co.Ltd -5,02% , Semtech Corporation -8,73% , AT&S -9,92% , TTM Technologies, Inc. -10,81% und Intel -13,56% . Weitere Highlights: AT&S ist nun 5 Tage im Plus (9,75% Zuwachs von 21,34 auf 23,42), ebenso Ibiden Co.Ltd 3 Tage im Minus (6,58% Verlust von 48,6 auf 45,4), Semtech Corporation 3 Tage im Minus (7,87% Verlust von 22,35 auf 20,59), Apple 3 Tage im Minus (1,41% Verlust von 195,18 auf 192,42), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Qualcomm Incorporated 4,21% (Vorjahr: 31,55 Prozent) im Plus. Dahinter Compeq Manufacturing 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Unimicron Technology Corp 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Intel -13,13% (Vorjahr: 90,12 Prozent) im Minus. Dahinter AT&S -10,95% (Vorjahr: -17,81 Prozent) und TTM Technologies, Inc. -9,74% (Vorjahr: 4,84 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Qualcomm Incorporated 25,23%, Intel 18,95% und Apple 5,92%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Unimicron Technology Corp -100%, Compeq Manufacturing -100% und AT&S -17,01%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:37 Uhr die Ibiden Co.Ltd-Aktie am besten: 2,42% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +1,81% und Intel mit +0,31% Apple mit -0,03% , Qualcomm Incorporated mit -0,21% , AT&S mit -0,34% , TTM Technologies, Inc. mit -1,52% und Semtech Corporation mit -1,81% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist -4,46% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Bau & Baustoffe: 5% Show latest Report (27.01.2024)
2. Computer, Software & Internet : 4,25% Show latest Report (27.01.2024)
3. Big Greeks: 3,85% Show latest Report (27.01.2024)
4. Gaming: 3,77% Show latest Report (27.01.2024)
5. Aluminium: 3,56%
6. Versicherer: 3,49% Show latest Report (20.01.2024)
7. Immobilien: 3,4% Show latest Report (27.01.2024)
8. MSCI World Biggest 10: 3,25% Show latest Report (27.01.2024)
9. OÖ10 Members: 2,82% Show latest Report (27.01.2024)
10. IT, Elektronik, 3D: 2,11% Show latest Report (27.01.2024)
11. Media: 1,82% Show latest Report (27.01.2024)
12. Global Innovation 1000: 1,63% Show latest Report (27.01.2024)
13. Telekom: 1,52% Show latest Report (20.01.2024)
14. Deutsche Nebenwerte: 1,21% Show latest Report (27.01.2024)
15. Zykliker Österreich: 1,04% Show latest Report (20.01.2024)
16. Crane: 0,77% Show latest Report (27.01.2024)
17. Ölindustrie: 0,39% Show latest Report (27.01.2024)
18. Post: -0,8% Show latest Report (20.01.2024)
19. Sport: -1,06% Show latest Report (20.01.2024)
20. Solar: -1,28% Show latest Report (20.01.2024)
21. Konsumgüter: -1,62% Show latest Report (27.01.2024)
22. Börseneulinge 2019: -1,93% Show latest Report (27.01.2024)
23. Licht und Beleuchtung: -2,21% Show latest Report (27.01.2024)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,01% Show latest Report (20.01.2024)
25. Stahl: -4,31% Show latest Report (20.01.2024)
26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,46% Show latest Report (20.01.2024)
27. Rohstoffaktien: -4,56% Show latest Report (20.01.2024)
28. Runplugged Running Stocks: -5,57%
29. Auto, Motor und Zulieferer: -6,66% Show latest Report (27.01.2024)
30. Banken: -7,3% Show latest Report (27.01.2024)
31. Luftfahrt & Reise: -7,97% Show latest Report (27.01.2024)
32. Energie: -12,49% Show latest Report (27.01.2024)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu INL (26.01.)

26.01.2024: 83% Nachkauf

Trader01
zu INL (26.01.)

Intel enttäausche bei Ausblick. Ich werde meine Position überdenken. Die Gewichtung ist eher gering. Aus diesem Grund kann ich abwarten. Ich werde Opportunitäten suchen.

Dopatka
zu INL (25.01.)

Der zweitstärkste Wert im wikifolio seit dem Kauf mit +47,1% !

DNSInvest
zu AAPL (26.01.)

"Die vergangene Rendite is keine Garantie für die Zukunft" mag wohl einer der bekanntesten Sprüche unter Aktionären sein. Zumindest sagen dass all diejenigen, die es verpasst haben, bei der entsprechenden Aktie Aufzusteigen! Unternehmen, die über fünf, zehn, oder sogar 15 Jahre eine Rendite von 20% p.a. aufweisen gehören heute oft zu den Marktmächten in ihren jeweiligen Branchen. Wieso also nicht mit dem neuen High Performer Portfolio auf genau diese Unternehmen setzen und den Markt schlagen? Eine Vormerkung könnte sich lohnen! https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0whpf20x

BaRaInvest
zu AAPL (25.01.)

https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:c07134bf1d387:0/

JoshTh17
zu AAPL (24.01.)

https://www.n-tv.de/24684248

JoshTh17
zu AAPL (24.01.)

https://www.n-tv.de/24682031

Mozimiller
zu AAPL (22.01.)

Teileinstieg bei Apple nach dem die AI seit einiger Zeit hohe Buyratings vergibt und die Aktie inzwischen fast ganz oben auf der Buy-Liste der größten 1000 US Werte angekommen ist. Auch die fundamentalen, technischen und Sentiment-Subratings sind auf Buyniveau. Die Risikoeinschätzung ist ein niedriges moderat, wodurch sich insgesamt ein attraktives Investment ergibt. Außerdem zahlt Apple kaum Dividenden und hat einen geringen BID ASK Spread, wodurch sich der Titel ideal für dieses wikifolio eignet.   Persönlich halte ich es nicht für unwahrscheinlich, dass die aktuellen Probleme von Apple einen niedrigeren Kurs rechtfertigen, insbesondere wenn die Vorwürfe von Masimo zutreffen und entsprechend bestraft werden bzw. sich dann auch andere betroffene Firmen trauen zu klagen - daher nur Teileinstieg.  

Scheid
zu AAPL (22.01.)

Bei Apple nehmen die Probleme zu. Um seinen Marktanteil zu verteidigen, hat der Smartphonehersteller die Preise seines Flaggschiffs iPhone 15 auf dem chinesischen Markt um fünf Prozent reduziert. Apple reagiert damit auf den Erfolg lokaler Smartphone-Hersteller und bereits erfolgte Preissenkungen bei Resellern. Weil Anleger dahinter zunehmende Nachfrageprobleme vermuten, neigt auch die Aktie, die jahrelang von Rekord zu Rekord eilte, zur Schwäche. Es verwundert nicht, dass der Konzern in Bezug auf den Börsenwert (aktuell 2,875 Billionen Dollar) nun sogar vom KI-Profiteur Microsoft (2,887 Billionen Dollar) überrundet wurde. Ich werde mich bei der Aktie zurückhalten.

TheseusX
zu ATS (23.01.)

Heute Tagessieger im ATX in Österreich... https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20240122_OTS0009/ats-eroeffnet-am-24-jaenner-erstes-werk-in-malaysia

Smeilinho
zu ATS (23.01.)

#wienerboerseparty im #audiocdpodcast heute:In der Folge #572 geht es um  - Plus am Vormittag an der https://www.linkedin.com/#, ytd-Minus im ATX schmilzt - https://www.linkedin.com/# führt Gewinnerliste an - https://www.linkedin.com/# fehlen noch zwei Tage zur Wanderpokal-Übernahme - News zu https://www.linkedin.com/#, London-Roadshow mit https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# https://www.linkedin.com/# etc. Research zu AT&S, Erste Group, Aktienrückkäufe bei Addiko, Zumtobel, Kapitalmarkt-Update von Wiener Börse und https://www.linkedin.com/# - https://www.linkedin.com/# wird der Fonds Pabst auf audio-cd - #VAS Lukas Thurner im Talk ... weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/01/23/wiener_borse_party_572_ats_heute_gut_erholt_und_neuer_fondsexperte_bei_audio-cdat_an_bord_sein_name_ist_programm




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #11: Long Bitcoin via Raiffeisen Zertifikate für zB jene, die keine Wallet wollen, aber bullish sind




 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 27.01.2024

2. Microchip, Computerchip, Computer, chip, speichern, Daten, Elektronik, IT, Internet, Sicherung, Datensicherung, http://www.shutterstock.com/de/pic-183590216/stock-photo-cropped-image-of-an-engineer-holding-computer-microchip-on-the-foreground.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Kontron
Der Technologiekonzern Kontron AG – ehemals S&T AG – ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich Kontron auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Frequentis
    BSN MA-Event Frequentis
    #gabb #1608

    Featured Partner Video

    Fußball oder doch Olympisches?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Mai 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. M...

    Books josefchladek.com

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    AT&S und Compeq Manufacturing vs. Intel und Ibiden Co.Ltd – kommentierter KW 4 Peer Group Watch PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)


    27.01.2024, 10784 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: AT&S 9,75% vor Compeq Manufacturing 3,75%, Shinko Electric Industries 1,84%, Apple 0,45%, Qualcomm Incorporated -0,82%, Unimicron Technology Corp -0,86%, TTM Technologies, Inc. -1,65%, Semtech Corporation -2,88%, Ibiden Co.Ltd -6,58% und Intel -9,35%.

    In der Monatssicht ist vorne: Compeq Manufacturing 6,33% vor Qualcomm Incorporated 3,62% , Apple -0,33% , Shinko Electric Industries -1,78% , Unimicron Technology Corp -2,81% , Ibiden Co.Ltd -5,02% , Semtech Corporation -8,73% , AT&S -9,92% , TTM Technologies, Inc. -10,81% und Intel -13,56% . Weitere Highlights: AT&S ist nun 5 Tage im Plus (9,75% Zuwachs von 21,34 auf 23,42), ebenso Ibiden Co.Ltd 3 Tage im Minus (6,58% Verlust von 48,6 auf 45,4), Semtech Corporation 3 Tage im Minus (7,87% Verlust von 22,35 auf 20,59), Apple 3 Tage im Minus (1,41% Verlust von 195,18 auf 192,42), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Qualcomm Incorporated 4,21% (Vorjahr: 31,55 Prozent) im Plus. Dahinter Compeq Manufacturing 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Unimicron Technology Corp 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Intel -13,13% (Vorjahr: 90,12 Prozent) im Minus. Dahinter AT&S -10,95% (Vorjahr: -17,81 Prozent) und TTM Technologies, Inc. -9,74% (Vorjahr: 4,84 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Qualcomm Incorporated 25,23%, Intel 18,95% und Apple 5,92%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Unimicron Technology Corp -100%, Compeq Manufacturing -100% und AT&S -17,01%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:37 Uhr die Ibiden Co.Ltd-Aktie am besten: 2,42% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +1,81% und Intel mit +0,31% Apple mit -0,03% , Qualcomm Incorporated mit -0,21% , AT&S mit -0,34% , TTM Technologies, Inc. mit -1,52% und Semtech Corporation mit -1,81% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist -4,46% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Bau & Baustoffe: 5% Show latest Report (27.01.2024)
    2. Computer, Software & Internet : 4,25% Show latest Report (27.01.2024)
    3. Big Greeks: 3,85% Show latest Report (27.01.2024)
    4. Gaming: 3,77% Show latest Report (27.01.2024)
    5. Aluminium: 3,56%
    6. Versicherer: 3,49% Show latest Report (20.01.2024)
    7. Immobilien: 3,4% Show latest Report (27.01.2024)
    8. MSCI World Biggest 10: 3,25% Show latest Report (27.01.2024)
    9. OÖ10 Members: 2,82% Show latest Report (27.01.2024)
    10. IT, Elektronik, 3D: 2,11% Show latest Report (27.01.2024)
    11. Media: 1,82% Show latest Report (27.01.2024)
    12. Global Innovation 1000: 1,63% Show latest Report (27.01.2024)
    13. Telekom: 1,52% Show latest Report (20.01.2024)
    14. Deutsche Nebenwerte: 1,21% Show latest Report (27.01.2024)
    15. Zykliker Österreich: 1,04% Show latest Report (20.01.2024)
    16. Crane: 0,77% Show latest Report (27.01.2024)
    17. Ölindustrie: 0,39% Show latest Report (27.01.2024)
    18. Post: -0,8% Show latest Report (20.01.2024)
    19. Sport: -1,06% Show latest Report (20.01.2024)
    20. Solar: -1,28% Show latest Report (20.01.2024)
    21. Konsumgüter: -1,62% Show latest Report (27.01.2024)
    22. Börseneulinge 2019: -1,93% Show latest Report (27.01.2024)
    23. Licht und Beleuchtung: -2,21% Show latest Report (27.01.2024)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,01% Show latest Report (20.01.2024)
    25. Stahl: -4,31% Show latest Report (20.01.2024)
    26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,46% Show latest Report (20.01.2024)
    27. Rohstoffaktien: -4,56% Show latest Report (20.01.2024)
    28. Runplugged Running Stocks: -5,57%
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -6,66% Show latest Report (27.01.2024)
    30. Banken: -7,3% Show latest Report (27.01.2024)
    31. Luftfahrt & Reise: -7,97% Show latest Report (27.01.2024)
    32. Energie: -12,49% Show latest Report (27.01.2024)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu INL (26.01.)

    26.01.2024: 83% Nachkauf

    Trader01
    zu INL (26.01.)

    Intel enttäausche bei Ausblick. Ich werde meine Position überdenken. Die Gewichtung ist eher gering. Aus diesem Grund kann ich abwarten. Ich werde Opportunitäten suchen.

    Dopatka
    zu INL (25.01.)

    Der zweitstärkste Wert im wikifolio seit dem Kauf mit +47,1% !

    DNSInvest
    zu AAPL (26.01.)

    "Die vergangene Rendite is keine Garantie für die Zukunft" mag wohl einer der bekanntesten Sprüche unter Aktionären sein. Zumindest sagen dass all diejenigen, die es verpasst haben, bei der entsprechenden Aktie Aufzusteigen! Unternehmen, die über fünf, zehn, oder sogar 15 Jahre eine Rendite von 20% p.a. aufweisen gehören heute oft zu den Marktmächten in ihren jeweiligen Branchen. Wieso also nicht mit dem neuen High Performer Portfolio auf genau diese Unternehmen setzen und den Markt schlagen? Eine Vormerkung könnte sich lohnen! https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0whpf20x

    BaRaInvest
    zu AAPL (25.01.)

    https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:c07134bf1d387:0/

    JoshTh17
    zu AAPL (24.01.)

    https://www.n-tv.de/24684248

    JoshTh17
    zu AAPL (24.01.)

    https://www.n-tv.de/24682031

    Mozimiller
    zu AAPL (22.01.)

    Teileinstieg bei Apple nach dem die AI seit einiger Zeit hohe Buyratings vergibt und die Aktie inzwischen fast ganz oben auf der Buy-Liste der größten 1000 US Werte angekommen ist. Auch die fundamentalen, technischen und Sentiment-Subratings sind auf Buyniveau. Die Risikoeinschätzung ist ein niedriges moderat, wodurch sich insgesamt ein attraktives Investment ergibt. Außerdem zahlt Apple kaum Dividenden und hat einen geringen BID ASK Spread, wodurch sich der Titel ideal für dieses wikifolio eignet.   Persönlich halte ich es nicht für unwahrscheinlich, dass die aktuellen Probleme von Apple einen niedrigeren Kurs rechtfertigen, insbesondere wenn die Vorwürfe von Masimo zutreffen und entsprechend bestraft werden bzw. sich dann auch andere betroffene Firmen trauen zu klagen - daher nur Teileinstieg.  

    Scheid
    zu AAPL (22.01.)

    Bei Apple nehmen die Probleme zu. Um seinen Marktanteil zu verteidigen, hat der Smartphonehersteller die Preise seines Flaggschiffs iPhone 15 auf dem chinesischen Markt um fünf Prozent reduziert. Apple reagiert damit auf den Erfolg lokaler Smartphone-Hersteller und bereits erfolgte Preissenkungen bei Resellern. Weil Anleger dahinter zunehmende Nachfrageprobleme vermuten, neigt auch die Aktie, die jahrelang von Rekord zu Rekord eilte, zur Schwäche. Es verwundert nicht, dass der Konzern in Bezug auf den Börsenwert (aktuell 2,875 Billionen Dollar) nun sogar vom KI-Profiteur Microsoft (2,887 Billionen Dollar) überrundet wurde. Ich werde mich bei der Aktie zurückhalten.

    TheseusX
    zu ATS (23.01.)

    Heute Tagessieger im ATX in Österreich... https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20240122_OTS0009/ats-eroeffnet-am-24-jaenner-erstes-werk-in-malaysia

    Smeilinho
    zu ATS (23.01.)

    #wienerboerseparty im #audiocdpodcast heute:In der Folge #572 geht es um  - Plus am Vormittag an der https://www.linkedin.com/#, ytd-Minus im ATX schmilzt - https://www.linkedin.com/# führt Gewinnerliste an - https://www.linkedin.com/# fehlen noch zwei Tage zur Wanderpokal-Übernahme - News zu https://www.linkedin.com/#, London-Roadshow mit https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# https://www.linkedin.com/# etc. Research zu AT&S, Erste Group, Aktienrückkäufe bei Addiko, Zumtobel, Kapitalmarkt-Update von Wiener Börse und https://www.linkedin.com/# - https://www.linkedin.com/# wird der Fonds Pabst auf audio-cd - #VAS Lukas Thurner im Talk ... weiter gehts im Podcast https://boerse-social.com/2024/01/23/wiener_borse_party_572_ats_heute_gut_erholt_und_neuer_fondsexperte_bei_audio-cdat_an_bord_sein_name_ist_programm




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #11: Long Bitcoin via Raiffeisen Zertifikate für zB jene, die keine Wallet wollen, aber bullish sind




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 27.01.2024

    2. Microchip, Computerchip, Computer, chip, speichern, Daten, Elektronik, IT, Internet, Sicherung, Datensicherung, http://www.shutterstock.com/de/pic-183590216/stock-photo-cropped-image-of-an-engineer-holding-computer-microchip-on-the-foreground.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


    Random Partner

    Kontron
    Der Technologiekonzern Kontron AG – ehemals S&T AG – ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich Kontron auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Frequentis
      BSN MA-Event Frequentis
      #gabb #1608

      Featured Partner Video

      Fußball oder doch Olympisches?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Mai 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. M...

      Books josefchladek.com

      Shōji Ueda
      Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
      1981
      Nippon Camera

      Eron Rauch
      Heartland
      2023
      Self published

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd