Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.01.2024, 6251 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Ahlers AAH 0.01   (25.01.)
0.01/ 0.02
 
20.00%
11:07:26
Sartorius SRT3 301.90   (25.01.)
323.10/ 323.30
 
7.06%
11:51:29
Ibu-Tec IBU 15.82   (25.01.)
15.72/ 17.82
 
6.01%
11:48:14
Merck KGaA MRK 147.10   (25.01.)
155.15/ 155.30
 
5.52%
11:51:10
GFT Technologies GFT 29.56   (25.01.)
30.80/ 30.96
 
4.47%
11:37:06
 
Semtech Corporation SMTC 20.00   (25.01.)
19.20/ 19.30
 
-3.75%
11:07:26
Suess Microtec SMHN 32.10   (25.01.)
30.80/ 30.95
 
-3.82%
11:31:06
Philips Lighting LIGHT 30.12   (25.01.)
28.86/ 28.90
 
-4.12%
11:51:39
Warimpex WXF 0.83   (25.01.)
0.72/ 0.82
 
-7.53%
11:47:47
Intel INL 45.74   (25.01.)
40.50/ 40.65
 
-11.30%
11:51:29
 
Sartorius
25.01 10:18
ValueHunter | DAXFIN
DAX-Werte Finest Selection
Nun hat sich doch noch Handlungsbedarf aufgetan. Sartorius musste das wikifolio aufgrund einer verschlechtern Einstufung im Levermann'schen Bewertungsschema verlassen.
GFT Technologies
26.01 06:59
Juliette | JT1371
Tech & GreenTech Aktienwerte
GFT übernimmt 100 % der Anteile am kolumbianischen Kernbankenexperten https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=c2fb715db9d6cf2696a9600955e6010c&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news   GFT dazu: "...Mit Sophos avanciert GFT zu einem der Top-3-Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in Lateinamerika und erhöht zudem seine globale Lieferfähigkeit.   Die Übernahme ist ein klares Zeichen für den anhaltenden Fokus von GFT auf Wachstum und Profitabilität.   GFT gewinnt ein neues Standbein für Kernbankenlösungen, KI und Cloud-Modernisierung sowie zusätzliche Partner und Kunden, zu denen die wichtigsten Finanzinstitute Kolumbiens gehören. Das Unternehmen erweitert seine Präsenz auf 20 Länder, davon sechs in Lateinamerika: Brasilien, Mexiko und Costa Rica werden nun durch Kolumbien, Chile und Panama ergänzt. Die kombinierte Stärke der beiden Unternehmen wird dazu führen, dass GFT zu einem der drei führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in ganz Lateinamerika aufsteigt.   Dank der mehr als 1.700 Mitarbeiter von Sophos wächst die weltweite Mitarbeiterzahl von GFT um fast 20 Prozent auf mehr als 12.000. Dies ist die größte Anzahl an Mitarbeitern, die GFT jemals durch eine Akquisition hinzugewonnen hat. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang Februar 2024 erwartet. Im Jahr 2022 erwirtschaftete Sophos einen Umsatz von rund 257 Milliarden kolumbianischen Pesos (derzeit rund 60 Millionen Euro) und GFT einen weltweiten Umsatz von über 730 Millionen Euro.   “Mit dieser strategischen Akquisition fusionieren wir nicht nur Unternehmen, sondern vervielfachen Potenzial", sagt GFT CEO Marika Lulay. „Sie ist eine logische Fortsetzung unserer profitablen Wachstumsstrategie. Alle Aspekte von Sophos sind für uns sehr wertvoll. Von den neuen Kollegen, neuen Kompetenzen und Kunden bis hin zu den neuen Partnern für Kernbankenlösungen wie https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=8e665f898b003ad843f14b19bd4ddc20&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news. All dies führt zu einer hohen Dynamik für GFT im drittgrößten lateinamerikanischen Markt Kolumbien sowie zu exponenziellen Wachstumsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika und darüber hinaus.“..."   https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/gft-erwirbt-sophos-solutions-von-advent-international/1984121
26.01 06:58
Juliette | JT2008
Trend- & Newstrading Aktien...
GFT übernimmt 100 % der Anteile am kolumbianischen Kernbankenexperten https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=c2fb715db9d6cf2696a9600955e6010c&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news   GFT dazu: "...Mit Sophos avanciert GFT zu einem der Top-3-Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in Lateinamerika und erhöht zudem seine globale Lieferfähigkeit.   Die Übernahme ist ein klares Zeichen für den anhaltenden Fokus von GFT auf Wachstum und Profitabilität.   GFT gewinnt ein neues Standbein für Kernbankenlösungen, KI und Cloud-Modernisierung sowie zusätzliche Partner und Kunden, zu denen die wichtigsten Finanzinstitute Kolumbiens gehören. Das Unternehmen erweitert seine Präsenz auf 20 Länder, davon sechs in Lateinamerika: Brasilien, Mexiko und Costa Rica werden nun durch Kolumbien, Chile und Panama ergänzt. Die kombinierte Stärke der beiden Unternehmen wird dazu führen, dass GFT zu einem der drei führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in ganz Lateinamerika aufsteigt.   Dank der mehr als 1.700 Mitarbeiter von Sophos wächst die weltweite Mitarbeiterzahl von GFT um fast 20 Prozent auf mehr als 12.000. Dies ist die größte Anzahl an Mitarbeitern, die GFT jemals durch eine Akquisition hinzugewonnen hat. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang Februar 2024 erwartet. Im Jahr 2022 erwirtschaftete Sophos einen Umsatz von rund 257 Milliarden kolumbianischen Pesos (derzeit rund 60 Millionen Euro) und GFT einen weltweiten Umsatz von über 730 Millionen Euro.   “Mit dieser strategischen Akquisition fusionieren wir nicht nur Unternehmen, sondern vervielfachen Potenzial", sagt GFT CEO Marika Lulay. „Sie ist eine logische Fortsetzung unserer profitablen Wachstumsstrategie. Alle Aspekte von Sophos sind für uns sehr wertvoll. Von den neuen Kollegen, neuen Kompetenzen und Kunden bis hin zu den neuen Partnern für Kernbankenlösungen wie https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=8e665f898b003ad843f14b19bd4ddc20&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news. All dies führt zu einer hohen Dynamik für GFT im drittgrößten lateinamerikanischen Markt Kolumbien sowie zu exponenziellen Wachstumsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika und darüber hinaus.“..."   https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/gft-erwirbt-sophos-solutions-von-advent-international/1984121
Intel
26.01 07:41
Trader01 | GLOBALNT
Global News and Trends
Intel enttäausche bei Ausblick. Ich werde meine Position überdenken. Die Gewichtung ist eher gering. Aus diesem Grund kann ich abwarten. Ich werde Opportunitäten suchen.
25.01 21:26
Dopatka | TECWERTE
HIGHTECH-WERTE
Der zweitstärkste Wert im wikifolio seit dem Kauf mit +47,1% !

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Ahlers : 20.00%
Sartorius : 7.06%
Ibu-Tec : 6.01%
Merck KGaA : 5.52%
GFT Technologies : 4.47%
Semtech Corporation : -3.75%
Suess Microtec : -3.82%
Philips Lighting : -4.12%
Warimpex : -7.53%
Intel : -11.30%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deutlich und Peter Heinrich macht auf Didi Hallervorden




 

Bildnachweis

1. Ahlers : 20.00%

2. Sartorius : 7.06%

3. Ibu-Tec : 6.01%

4. Merck KGaA : 5.52%

5. GFT Technologies : 4.47%

6. Semtech Corporation : -3.75%

7. Suess Microtec : -3.82%

8. Philips Lighting : -4.12%

9. Warimpex : -7.53%

10. Intel : -11.30%

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


Random Partner

RWT AG
Die Firma RWT Hornegger & Thor GmbH wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Hannes Hornegger und Reinhard Thor gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich, auf einen derzeitigen Stand von ca. 30 Mitarbeitern, gewachsen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Werkzeugbau, Formenbau, Prototypenbau und Baugruppenfertigung tätig und stellt des Weiteren moderne Motorkomponenten und Präzisionsteile her.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39G83
AT0000A2C5J0
AT0000A2WCB4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(2), ams-Osram(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Palfinger(1)
    BSN Vola-Event SAP
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.75%, Rutsch der Stunde: Porr -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1), Palfinger(1), Strabag(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: Zumtobel 2.17%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2)

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/04: Harald Waiglein

    Harald Waiglein ist im Finanzministerium zuständig für Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, früher zusätzlich für Zoll. International vertritt er Österreich als Verwaltungsratsvorsitzender der Euro...

    Books josefchladek.com

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Vormittags-Mover: Ahlers, Intel, Warimpex, Sartorius, Ibu-Tec, Merck KGaA, GFT Technologies, Philips Lighting, Suess Microtec und Semtech Corporation


    26.01.2024, 6251 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Ahlers AAH 0.01   (25.01.)
    0.01/ 0.02
     
    20.00%
    11:07:26
    Sartorius SRT3 301.90   (25.01.)
    323.10/ 323.30
     
    7.06%
    11:51:29
    Ibu-Tec IBU 15.82   (25.01.)
    15.72/ 17.82
     
    6.01%
    11:48:14
    Merck KGaA MRK 147.10   (25.01.)
    155.15/ 155.30
     
    5.52%
    11:51:10
    GFT Technologies GFT 29.56   (25.01.)
    30.80/ 30.96
     
    4.47%
    11:37:06
     
    Semtech Corporation SMTC 20.00   (25.01.)
    19.20/ 19.30
     
    -3.75%
    11:07:26
    Suess Microtec SMHN 32.10   (25.01.)
    30.80/ 30.95
     
    -3.82%
    11:31:06
    Philips Lighting LIGHT 30.12   (25.01.)
    28.86/ 28.90
     
    -4.12%
    11:51:39
    Warimpex WXF 0.83   (25.01.)
    0.72/ 0.82
     
    -7.53%
    11:47:47
    Intel INL 45.74   (25.01.)
    40.50/ 40.65
     
    -11.30%
    11:51:29
     
    Sartorius
    25.01 10:18
    ValueHunter | DAXFIN
    DAX-Werte Finest Selection
    Nun hat sich doch noch Handlungsbedarf aufgetan. Sartorius musste das wikifolio aufgrund einer verschlechtern Einstufung im Levermann'schen Bewertungsschema verlassen.
    GFT Technologies
    26.01 06:59
    Juliette | JT1371
    Tech & GreenTech Aktienwerte
    GFT übernimmt 100 % der Anteile am kolumbianischen Kernbankenexperten https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=c2fb715db9d6cf2696a9600955e6010c&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news   GFT dazu: "...Mit Sophos avanciert GFT zu einem der Top-3-Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in Lateinamerika und erhöht zudem seine globale Lieferfähigkeit.   Die Übernahme ist ein klares Zeichen für den anhaltenden Fokus von GFT auf Wachstum und Profitabilität.   GFT gewinnt ein neues Standbein für Kernbankenlösungen, KI und Cloud-Modernisierung sowie zusätzliche Partner und Kunden, zu denen die wichtigsten Finanzinstitute Kolumbiens gehören. Das Unternehmen erweitert seine Präsenz auf 20 Länder, davon sechs in Lateinamerika: Brasilien, Mexiko und Costa Rica werden nun durch Kolumbien, Chile und Panama ergänzt. Die kombinierte Stärke der beiden Unternehmen wird dazu führen, dass GFT zu einem der drei führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in ganz Lateinamerika aufsteigt.   Dank der mehr als 1.700 Mitarbeiter von Sophos wächst die weltweite Mitarbeiterzahl von GFT um fast 20 Prozent auf mehr als 12.000. Dies ist die größte Anzahl an Mitarbeitern, die GFT jemals durch eine Akquisition hinzugewonnen hat. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang Februar 2024 erwartet. Im Jahr 2022 erwirtschaftete Sophos einen Umsatz von rund 257 Milliarden kolumbianischen Pesos (derzeit rund 60 Millionen Euro) und GFT einen weltweiten Umsatz von über 730 Millionen Euro.   “Mit dieser strategischen Akquisition fusionieren wir nicht nur Unternehmen, sondern vervielfachen Potenzial", sagt GFT CEO Marika Lulay. „Sie ist eine logische Fortsetzung unserer profitablen Wachstumsstrategie. Alle Aspekte von Sophos sind für uns sehr wertvoll. Von den neuen Kollegen, neuen Kompetenzen und Kunden bis hin zu den neuen Partnern für Kernbankenlösungen wie https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=8e665f898b003ad843f14b19bd4ddc20&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news. All dies führt zu einer hohen Dynamik für GFT im drittgrößten lateinamerikanischen Markt Kolumbien sowie zu exponenziellen Wachstumsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika und darüber hinaus.“..."   https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/gft-erwirbt-sophos-solutions-von-advent-international/1984121
    26.01 06:58
    Juliette | JT2008
    Trend- & Newstrading Aktien...
    GFT übernimmt 100 % der Anteile am kolumbianischen Kernbankenexperten https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=c2fb715db9d6cf2696a9600955e6010c&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news   GFT dazu: "...Mit Sophos avanciert GFT zu einem der Top-3-Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in Lateinamerika und erhöht zudem seine globale Lieferfähigkeit.   Die Übernahme ist ein klares Zeichen für den anhaltenden Fokus von GFT auf Wachstum und Profitabilität.   GFT gewinnt ein neues Standbein für Kernbankenlösungen, KI und Cloud-Modernisierung sowie zusätzliche Partner und Kunden, zu denen die wichtigsten Finanzinstitute Kolumbiens gehören. Das Unternehmen erweitert seine Präsenz auf 20 Länder, davon sechs in Lateinamerika: Brasilien, Mexiko und Costa Rica werden nun durch Kolumbien, Chile und Panama ergänzt. Die kombinierte Stärke der beiden Unternehmen wird dazu führen, dass GFT zu einem der drei führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen für Banken in ganz Lateinamerika aufsteigt.   Dank der mehr als 1.700 Mitarbeiter von Sophos wächst die weltweite Mitarbeiterzahl von GFT um fast 20 Prozent auf mehr als 12.000. Dies ist die größte Anzahl an Mitarbeitern, die GFT jemals durch eine Akquisition hinzugewonnen hat. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang Februar 2024 erwartet. Im Jahr 2022 erwirtschaftete Sophos einen Umsatz von rund 257 Milliarden kolumbianischen Pesos (derzeit rund 60 Millionen Euro) und GFT einen weltweiten Umsatz von über 730 Millionen Euro.   “Mit dieser strategischen Akquisition fusionieren wir nicht nur Unternehmen, sondern vervielfachen Potenzial", sagt GFT CEO Marika Lulay. „Sie ist eine logische Fortsetzung unserer profitablen Wachstumsstrategie. Alle Aspekte von Sophos sind für uns sehr wertvoll. Von den neuen Kollegen, neuen Kompetenzen und Kunden bis hin zu den neuen Partnern für Kernbankenlösungen wie https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=8e665f898b003ad843f14b19bd4ddc20&application_id=1823363&site_id=news_data&application_name=news. All dies führt zu einer hohen Dynamik für GFT im drittgrößten lateinamerikanischen Markt Kolumbien sowie zu exponenziellen Wachstumsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika und darüber hinaus.“..."   https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/gft-erwirbt-sophos-solutions-von-advent-international/1984121
    Intel
    26.01 07:41
    Trader01 | GLOBALNT
    Global News and Trends
    Intel enttäausche bei Ausblick. Ich werde meine Position überdenken. Die Gewichtung ist eher gering. Aus diesem Grund kann ich abwarten. Ich werde Opportunitäten suchen.
    25.01 21:26
    Dopatka | TECWERTE
    HIGHTECH-WERTE
    Der zweitstärkste Wert im wikifolio seit dem Kauf mit +47,1% !

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    Ahlers : 20.00%
    Sartorius : 7.06%
    Ibu-Tec : 6.01%
    Merck KGaA : 5.52%
    GFT Technologies : 4.47%
    Semtech Corporation : -3.75%
    Suess Microtec : -3.82%
    Philips Lighting : -4.12%
    Warimpex : -7.53%
    Intel : -11.30%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deutlich und Peter Heinrich macht auf Didi Hallervorden




     

    Bildnachweis

    1. Ahlers : 20.00%

    2. Sartorius : 7.06%

    3. Ibu-Tec : 6.01%

    4. Merck KGaA : 5.52%

    5. GFT Technologies : 4.47%

    6. Semtech Corporation : -3.75%

    7. Suess Microtec : -3.82%

    8. Philips Lighting : -4.12%

    9. Warimpex : -7.53%

    10. Intel : -11.30%

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


    Random Partner

    RWT AG
    Die Firma RWT Hornegger & Thor GmbH wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Hannes Hornegger und Reinhard Thor gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich, auf einen derzeitigen Stand von ca. 30 Mitarbeitern, gewachsen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Werkzeugbau, Formenbau, Prototypenbau und Baugruppenfertigung tätig und stellt des Weiteren moderne Motorkomponenten und Präzisionsteile her.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39G83
    AT0000A2C5J0
    AT0000A2WCB4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(2), ams-Osram(1), Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Palfinger(1)
      BSN Vola-Event SAP
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.75%, Rutsch der Stunde: Porr -0.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1), Palfinger(1), Strabag(1)
      BSN Vola-Event Zumtobel
      Star der Stunde: Zumtobel 2.17%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2)

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/04: Harald Waiglein

      Harald Waiglein ist im Finanzministerium zuständig für Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, früher zusätzlich für Zoll. International vertritt er Österreich als Verwaltungsratsvorsitzender der Euro...

      Books josefchladek.com

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books