Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.11.2023, 2979 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Zalando ZAL 22.49   (06.11.)
22.79/ 22.81
 
1.38%
10:36:50
SAP SAP 128.72   (06.11.)
130.32/ 130.34
 
1.25%
10:36:38
E.ON EOAN 11.27   (06.11.)
11.39/ 11.40
 
1.11%
10:28:55
Symrise SY1 93.56   (06.11.)
94.58/ 94.62
 
1.11%
10:36:50
BASF BAS 43.16   (06.11.)
43.52/ 43.53
 
0.83%
10:35:39
 
Continental CON 62.40   (06.11.)
61.60/ 61.66
 
-1.23%
10:35:38
Siemens Energy ENR 9.39   (06.11.)
9.24/ 9.26
 
-1.46%
10:36:02
Sartorius SRT3 251.70   (06.11.)
247.30/ 247.50
 
-1.71%
10:36:02
Fresenius FRE 25.38   (06.11.)
24.93/ 24.94
 
-1.75%
10:35:28
DAIMLER TRUCK HLD... DTG 29.65   (06.11.)
28.60/ 28.62
 
-3.51%
10:35:24
 
BASF
06.11 06:47
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Der Chemiekonzern BASF erlitt im dritten Quartal wegen seiner Öl- und Gastochter Wintershall einen Verlust und wurde zudem für das Gesamtjahr 2023 ein wenig vorsichtiger. Dennoch konnte sich die Aktie am Tag der Meldung an die DAX-Spitze setzen. Nicht zuletzt dank dieser Kursreaktion wähnen die Charttechniker von Index-Radar die Papiere „an einem spannenden Wendepunkt“. Positiv fällt den Experten „das wiederholt hohe Kaufinteresse bei 39/40 Euro auf. Hier endete sowohl der Ausverkauf vor drei Jahren als auch die Korrektur im Jahr 2022. Auch der aktuelle Test von oben scheint zu gelingen. Bereits seit 2008 steht dieser Kursbereich immer wieder im Fokus und erwies sich jeweils als Nachkaufzone.“ Da der übergeordnete Trend aber klar negativ ausfällt, sehe ich die BASF-Aktie vorerst jedoch nicht als Kauf.
Sartorius
06.11 06:49
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Die Aktie von Sartorius wurde erneut stark abverkauft. Auslöser für den erneuten Kursverfall war die Rücknahme der mittelfristigen Ziele nach einer erneuten Prognosesenkung für das laufende Jahr. Wer schon immer in den Qualitätstitel einsteigen wollte, kann nun allmählich darüber nachdenken. Allerdings ist Sartorius gemessen am KGV immer noch nicht günstig. Hinzu kommt, dass sich Sartorius zu den neuen Zielen erst wieder Anfang 2024 melden will. Bis dahin bestehen große Unsicherheiten. Insgesamt sehe ich also den Zeitpunkt zum Wiedereinstieg noch nicht erreicht. Kurzfristige Gegenbewegungen können natürlich ausgenutzt werden.
Fresenius
06.11 06:51
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Fresenius auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Die Experten zogen nach den Quartalszahlen von Danone Rückschlüsse auf den Gesundheitskonzern. Die Sparte Medical Nutrition von Danone sei prozentual zweistellig gewachsen, was sie als positives Zeichen für die entsprechende Sparte von Fresenius werten. Der Nahrungsmittelkonzern Danone expandiere über die Krankenhäuser in China hinaus und erweitere auch seine Kapazitäten in Europa. Spannender Turnaround-Kandidat!

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Zalando : 1.38%
SAP : 1.25%
E.ON : 1.11%
Symrise : 1.11%
BASF : 0.83%
Continental : -1.23%
Siemens Energy : -1.46%
Sartorius : -1.71%
Fresenius : -1.75%
DAIMLER TRUCK HLD... : -3.51%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




 

Bildnachweis

1. Zalando : 1.38%

2. SAP : 1.25%

3. E.ON : 1.11%

4. Symrise : 1.11%

5. BASF : 0.83%

6. Continental : -1.23%

7. Siemens Energy : -1.46%

8. Sartorius : -1.71%

9. Fresenius : -1.75%

10. DAIMLER TRUCK HLD... : -3.51%

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A2VYD6
AT0000A382F3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(2)
    Star der Stunde: Verbund 1.28%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), AT&S(1), Andritz(1)
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    Smeilinho zu Semperit
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.48%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.53%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2), Verbund(1), Immofinanz(1), Uniqa(1), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #583: Marinomed / Valneva Daumen gedrückt, Strabag besser und wer der beste Schauspieler der Wiener Börse ist

    Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

    Books josefchladek.com

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

    1978
    Asahi Sonorama

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    DAX-Frühmover: DAIMLER TRUCK HLD..., Fresenius, Sartorius, Siemens Energy, Zalando, SAP, Continental, E.ON , Symrise und BASF


    07.11.2023, 2979 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Zalando ZAL 22.49   (06.11.)
    22.79/ 22.81
     
    1.38%
    10:36:50
    SAP SAP 128.72   (06.11.)
    130.32/ 130.34
     
    1.25%
    10:36:38
    E.ON EOAN 11.27   (06.11.)
    11.39/ 11.40
     
    1.11%
    10:28:55
    Symrise SY1 93.56   (06.11.)
    94.58/ 94.62
     
    1.11%
    10:36:50
    BASF BAS 43.16   (06.11.)
    43.52/ 43.53
     
    0.83%
    10:35:39
     
    Continental CON 62.40   (06.11.)
    61.60/ 61.66
     
    -1.23%
    10:35:38
    Siemens Energy ENR 9.39   (06.11.)
    9.24/ 9.26
     
    -1.46%
    10:36:02
    Sartorius SRT3 251.70   (06.11.)
    247.30/ 247.50
     
    -1.71%
    10:36:02
    Fresenius FRE 25.38   (06.11.)
    24.93/ 24.94
     
    -1.75%
    10:35:28
    DAIMLER TRUCK HLD... DTG 29.65   (06.11.)
    28.60/ 28.62
     
    -3.51%
    10:35:24
     
    BASF
    06.11 06:47
    Scheid | SPECIAL
    Special Situations
    Der Chemiekonzern BASF erlitt im dritten Quartal wegen seiner Öl- und Gastochter Wintershall einen Verlust und wurde zudem für das Gesamtjahr 2023 ein wenig vorsichtiger. Dennoch konnte sich die Aktie am Tag der Meldung an die DAX-Spitze setzen. Nicht zuletzt dank dieser Kursreaktion wähnen die Charttechniker von Index-Radar die Papiere „an einem spannenden Wendepunkt“. Positiv fällt den Experten „das wiederholt hohe Kaufinteresse bei 39/40 Euro auf. Hier endete sowohl der Ausverkauf vor drei Jahren als auch die Korrektur im Jahr 2022. Auch der aktuelle Test von oben scheint zu gelingen. Bereits seit 2008 steht dieser Kursbereich immer wieder im Fokus und erwies sich jeweils als Nachkaufzone.“ Da der übergeordnete Trend aber klar negativ ausfällt, sehe ich die BASF-Aktie vorerst jedoch nicht als Kauf.
    Sartorius
    06.11 06:49
    Scheid | SPECIAL2
    Special Situations long/short
    Die Aktie von Sartorius wurde erneut stark abverkauft. Auslöser für den erneuten Kursverfall war die Rücknahme der mittelfristigen Ziele nach einer erneuten Prognosesenkung für das laufende Jahr. Wer schon immer in den Qualitätstitel einsteigen wollte, kann nun allmählich darüber nachdenken. Allerdings ist Sartorius gemessen am KGV immer noch nicht günstig. Hinzu kommt, dass sich Sartorius zu den neuen Zielen erst wieder Anfang 2024 melden will. Bis dahin bestehen große Unsicherheiten. Insgesamt sehe ich also den Zeitpunkt zum Wiedereinstieg noch nicht erreicht. Kurzfristige Gegenbewegungen können natürlich ausgenutzt werden.
    Fresenius
    06.11 06:51
    Scheid | SPECIAL
    Special Situations
    Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Fresenius auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Die Experten zogen nach den Quartalszahlen von Danone Rückschlüsse auf den Gesundheitskonzern. Die Sparte Medical Nutrition von Danone sei prozentual zweistellig gewachsen, was sie als positives Zeichen für die entsprechende Sparte von Fresenius werten. Der Nahrungsmittelkonzern Danone expandiere über die Krankenhäuser in China hinaus und erweitere auch seine Kapazitäten in Europa. Spannender Turnaround-Kandidat!

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    Zalando : 1.38%
    SAP : 1.25%
    E.ON : 1.11%
    Symrise : 1.11%
    BASF : 0.83%
    Continental : -1.23%
    Siemens Energy : -1.46%
    Sartorius : -1.71%
    Fresenius : -1.75%
    DAIMLER TRUCK HLD... : -3.51%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




     

    Bildnachweis

    1. Zalando : 1.38%

    2. SAP : 1.25%

    3. E.ON : 1.11%

    4. Symrise : 1.11%

    5. BASF : 0.83%

    6. Continental : -1.23%

    7. Siemens Energy : -1.46%

    8. Sartorius : -1.71%

    9. Fresenius : -1.75%

    10. DAIMLER TRUCK HLD... : -3.51%

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A2VYD6
    AT0000A382F3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(2)
      Star der Stunde: Verbund 1.28%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), AT&S(1), Andritz(1)
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
      Smeilinho zu Semperit
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.48%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: S Immo 0.53%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2), Verbund(1), Immofinanz(1), Uniqa(1), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #583: Marinomed / Valneva Daumen gedrückt, Strabag besser und wer der beste Schauspieler der Wiener Börse ist

      Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published