Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Intel, Chevron, JP Morgan Chase, Amgen, Apple und Microsoft für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



28.10.2023, 4337 Zeichen

Dow Jones: -0,76%

Aktie Symbol SK
Perf.
Intel INL 35.54 9.29%
Apple AAPL 168.22 0.80%
Microsoft MSFT 329.81 0.59%
Amgen AMGN 261.57 -3.02%
JP Morgan Chase JPM 135.69 -3.60%
Chevron CHV 144.35 -6.72%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Microsoft
27.10 15:02
DanielSchneider | 102023
Dauerlaeufer Aktien Champions
Microsoft hat die Erwartungen übertroffen Microsoft (MSFT) meldete für das erste Geschäftsquartal, das im September 2023 endete, einen Gewinn von 2,99 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 56,52 Milliarden US-Dollar. Die Konsensgewinnschätzung lag bei 2,65 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 54,49 Milliarden US-Dollar. Die Earnings Whisper-Zahl betrug 2,69 US-Dollar pro Aktie. Besonders stark läuft bei Microsoft die Cloud. Das ist für die Aktie langfristig extrem wichtig. Qualitäts-Check 14/15 - Ø Performance letzte 10 Jahre 24,90 %. Diese Aktie sollte in keinem Depot fehlen.
25.10 13:47
Rehmet | MYDIV
AnlegerPlus MyDividends
Microsoft veröffentlichte am Dienstag nachbörslich an der Wall Street die Zahlen zum ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2024. Umsatz und Gewinn wurden gesteigert und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Sehr gut lief die Nachfrage nach Cloud-Diensten des Konzerns.
25.10 09:39
techguru | HACK42
Cybersecurity Innovators
Microsofts Bericht zum 1. Quartal 2024 zeigt einen starken Start ins Geschäftsjahr, geprägt durch bemerkenswertes Wachstum im Cloud-Segment und AI-Integration.   📈 Der Umsatz von Microsoft Cloud überstieg $31,8 Milliarden, ein Anstieg um 24%. 🤖 Rasche AI-Integration über Technologie-Stacks hinweg, steigert die Produktivität. ☁ Azure erweitert seinen umfassenden Cloud-Fußabdruck mit über 60 Datenzentren weltweit. 🧠 Azure AI wird nun von über 18.000 Organisationen genutzt, mit bemerkenswerten Partnerschaften wie OpenAI. 🔄 Azure Arc erleichtert Cloud-Migrationen, mit einem Kundenwachstum von 140% im Vergleich zum Vorjahr auf 21.000. 🗂 Microsofts Datenlösungen werden von über 73% der Fortune-1000-Unternehmen übernommen. 💼 Namhafte Kunden wie PepsiCo und Vodafone nutzen Oracle-Datenbankdienste auf Azure. 👎 Im diskutierten Text wurden keine negativen Aspekte hervorgehoben.
Chevron
27.10 13:56
TFimNetz | TFIMNETZ
Marktfuehrer-Aktien von TFimNetz
40% Gewinnrückgang bei Chevron: Ich habe nachgekauft!   Das ist doch eine dicke Überraschung, die Chevron da mit seinen Quartalszahlen abgeliefert hat. Hinzu kommt, dass Chevron 53mrd US$ für den Kauf des Konkurrenten Hess aufbringen und sich somit weitere fossile Brennstoffquellen sichern will.   Chevron ist damit nicht "mainstream". Die Aktie fällt um 5%, nachdem sie im Laufe des Jahres schon 13% abgegeben hat.   Doch man kann es drehen und wenden wie man will: in der aktuellen weltwirtschaftlichen Situation ist es deutlich wahrscheinlicher, dass der Ölpreis steigt als dass er sinkt. Davon wird Chevron als Weltmarktführer überdurchschnittlich profitieren. Ich halte die Aktie daher mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter 9 und einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca.1,3 für unterbewertet und habe nachgekauft.


INL

Intel am 27.10. 9,29%, Volumen 199% normaler Tage
» Details dazu hier

AAPL

Apple am 27.10. 0,80%, Volumen 96% normaler Tage
» Details dazu hier

MSFT

Microsoft am 27.10. 0,59%, Volumen 106% normaler Tage
» Details dazu hier

AMGN

Amgen am 27.10. -3,02%, Volumen 116% normaler Tage
» Details dazu hier

JPM

JP Morgan Chase am 27.10. -3,60%, Volumen 155% normaler Tage
» Details dazu hier

CHV

Chevron am 27.10. -6,72%, Volumen 301% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Intel am 27.10. 9,29%, Volumen 199% normaler Tage

2. Apple am 27.10. 0,80%, Volumen 96% normaler Tage

3. Microsoft am 27.10. 0,59%, Volumen 106% normaler Tage

4. Amgen am 27.10. -3,02%, Volumen 116% normaler Tage

5. JP Morgan Chase am 27.10. -3,60%, Volumen 155% normaler Tage

6. Chevron am 27.10. -6,72%, Volumen 301% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Intel am 27.10. 9,29%, Volumen 199% normaler Tage


Apple am 27.10. 0,80%, Volumen 96% normaler Tage


Microsoft am 27.10. 0,59%, Volumen 106% normaler Tage


Amgen am 27.10. -3,02%, Volumen 116% normaler Tage


JP Morgan Chase am 27.10. -3,60%, Volumen 155% normaler Tage


Chevron am 27.10. -6,72%, Volumen 301% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A32406
AT0000A2B667
AT0000A38ME2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)
    Star der Stunde: Lenzing 1.72%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2)
    Smeilinho zu FACC
    BSN Vola-Event Porsche Automobil Holding
    Star der Stunde: Bawag 1.13%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.25%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), OMV(2), Verbund(2), RBI(1), S Immo(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1), Zumtobel(1)

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S11/06: Christian Glaser

    Christian Glaser ist Director CIB GM EQD ETP PD Sales bei BNP Paribas und was diese Kürzel genau heissen, will ich in dieser Folge wissen. Wir sprechen über ein Studium an der Goethe Universität mi...

    Books josefchladek.com

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Wie Intel, Chevron, JP Morgan Chase, Amgen, Apple und Microsoft für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten


    28.10.2023, 4337 Zeichen

    Dow Jones: -0,76%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Intel INL 35.54 9.29%
    Apple AAPL 168.22 0.80%
    Microsoft MSFT 329.81 0.59%
    Amgen AMGN 261.57 -3.02%
    JP Morgan Chase JPM 135.69 -3.60%
    Chevron CHV 144.35 -6.72%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Microsoft
    27.10 15:02
    DanielSchneider | 102023
    Dauerlaeufer Aktien Champions
    Microsoft hat die Erwartungen übertroffen Microsoft (MSFT) meldete für das erste Geschäftsquartal, das im September 2023 endete, einen Gewinn von 2,99 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 56,52 Milliarden US-Dollar. Die Konsensgewinnschätzung lag bei 2,65 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 54,49 Milliarden US-Dollar. Die Earnings Whisper-Zahl betrug 2,69 US-Dollar pro Aktie. Besonders stark läuft bei Microsoft die Cloud. Das ist für die Aktie langfristig extrem wichtig. Qualitäts-Check 14/15 - Ø Performance letzte 10 Jahre 24,90 %. Diese Aktie sollte in keinem Depot fehlen.
    25.10 13:47
    Rehmet | MYDIV
    AnlegerPlus MyDividends
    Microsoft veröffentlichte am Dienstag nachbörslich an der Wall Street die Zahlen zum ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2024. Umsatz und Gewinn wurden gesteigert und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Sehr gut lief die Nachfrage nach Cloud-Diensten des Konzerns.
    25.10 09:39
    techguru | HACK42
    Cybersecurity Innovators
    Microsofts Bericht zum 1. Quartal 2024 zeigt einen starken Start ins Geschäftsjahr, geprägt durch bemerkenswertes Wachstum im Cloud-Segment und AI-Integration.   📈 Der Umsatz von Microsoft Cloud überstieg $31,8 Milliarden, ein Anstieg um 24%. 🤖 Rasche AI-Integration über Technologie-Stacks hinweg, steigert die Produktivität. ☁ Azure erweitert seinen umfassenden Cloud-Fußabdruck mit über 60 Datenzentren weltweit. 🧠 Azure AI wird nun von über 18.000 Organisationen genutzt, mit bemerkenswerten Partnerschaften wie OpenAI. 🔄 Azure Arc erleichtert Cloud-Migrationen, mit einem Kundenwachstum von 140% im Vergleich zum Vorjahr auf 21.000. 🗂 Microsofts Datenlösungen werden von über 73% der Fortune-1000-Unternehmen übernommen. 💼 Namhafte Kunden wie PepsiCo und Vodafone nutzen Oracle-Datenbankdienste auf Azure. 👎 Im diskutierten Text wurden keine negativen Aspekte hervorgehoben.
    Chevron
    27.10 13:56
    TFimNetz | TFIMNETZ
    Marktfuehrer-Aktien von TFimNetz
    40% Gewinnrückgang bei Chevron: Ich habe nachgekauft!   Das ist doch eine dicke Überraschung, die Chevron da mit seinen Quartalszahlen abgeliefert hat. Hinzu kommt, dass Chevron 53mrd US$ für den Kauf des Konkurrenten Hess aufbringen und sich somit weitere fossile Brennstoffquellen sichern will.   Chevron ist damit nicht "mainstream". Die Aktie fällt um 5%, nachdem sie im Laufe des Jahres schon 13% abgegeben hat.   Doch man kann es drehen und wenden wie man will: in der aktuellen weltwirtschaftlichen Situation ist es deutlich wahrscheinlicher, dass der Ölpreis steigt als dass er sinkt. Davon wird Chevron als Weltmarktführer überdurchschnittlich profitieren. Ich halte die Aktie daher mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter 9 und einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca.1,3 für unterbewertet und habe nachgekauft.


    INL

    Intel am 27.10. 9,29%, Volumen 199% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AAPL

    Apple am 27.10. 0,80%, Volumen 96% normaler Tage
    » Details dazu hier

    MSFT

    Microsoft am 27.10. 0,59%, Volumen 106% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AMGN

    Amgen am 27.10. -3,02%, Volumen 116% normaler Tage
    » Details dazu hier

    JPM

    JP Morgan Chase am 27.10. -3,60%, Volumen 155% normaler Tage
    » Details dazu hier

    CHV

    Chevron am 27.10. -6,72%, Volumen 301% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Intel am 27.10. 9,29%, Volumen 199% normaler Tage

    2. Apple am 27.10. 0,80%, Volumen 96% normaler Tage

    3. Microsoft am 27.10. 0,59%, Volumen 106% normaler Tage

    4. Amgen am 27.10. -3,02%, Volumen 116% normaler Tage

    5. JP Morgan Chase am 27.10. -3,60%, Volumen 155% normaler Tage

    6. Chevron am 27.10. -6,72%, Volumen 301% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Intel am 27.10. 9,29%, Volumen 199% normaler Tage


    Apple am 27.10. 0,80%, Volumen 96% normaler Tage


    Microsoft am 27.10. 0,59%, Volumen 106% normaler Tage


    Amgen am 27.10. -3,02%, Volumen 116% normaler Tage


    JP Morgan Chase am 27.10. -3,60%, Volumen 155% normaler Tage


    Chevron am 27.10. -6,72%, Volumen 301% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A32406
    AT0000A2B667
    AT0000A38ME2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)
      Star der Stunde: Lenzing 1.72%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2)
      Smeilinho zu FACC
      BSN Vola-Event Porsche Automobil Holding
      Star der Stunde: Bawag 1.13%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.25%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), OMV(2), Verbund(2), RBI(1), S Immo(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1), Zumtobel(1)

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S11/06: Christian Glaser

      Christian Glaser ist Director CIB GM EQD ETP PD Sales bei BNP Paribas und was diese Kürzel genau heissen, will ich in dieser Folge wissen. Wir sprechen über ein Studium an der Goethe Universität mi...

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

      1978
      Asahi Sonorama

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin