Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News von AMAG, Kontron, Andritz, Aktiendeals bei Addiko, DO&CO, CA Immo, guter Ruf von Porr, Strabag, Wienerberger ... (Christine Petzwinkler)

10.10.2023, 4837 Zeichen

AMAG und Airbus erneuern ihren Liefervertrag. Der heimische Aluminiumkonzern wird in den kommenden Jahren zertifizierte Walzprodukte an Airbus liefern, die hauptsächlich für die Struktur und die Außenhaut aller Airbus Flugzeugfamilien Verwendung finden. „Es ist uns gelungen, unsere Marktposition bei unserem wichtigsten Luftfahrtkunden auf der Grundlage der langjährigen verlässlichen Lieferungen von Qualitätsprodukten auszuweiten. Dies gibt uns die Möglichkeit, den eingeschlagenen Wachstumskurs von Airbus mit neuen innovativen und nachhaltigen Produkten aus modernsten Fertigungsanlagen aktiv zu unterstützen“, erläutert AMAG-CEO Gerald Mayer. AMAG punktet auch im Bereich Nachhaltigkeit, die in der Luftfahrt wesentlich an Bedeutung gewinnt. Die langjährige Erfahrung im Recycling und moderne Gießerei- und Walzanlagen in Ranshofen versetzen die AMAG in die Lage, den CO2-Fußabdruck der Walzprodukte entsprechend den künftigen Anforderungen von Airbus zu minimieren, wie AMAG mitteilt.
Amag ( Akt. Indikation:  28,70 /29,20, -1,53%)

Kontron hat zwei Aufträge mit einem Gesamtvolumen von rund 100 Mio. Euro im Segment Avionics gewinnen können. Für den ersten Auftrag wird Kontron wesentliche Komponenten eines satellitengestützten IFEC-Systems (Inflight Entertainment and Communications) liefern, das ab 2024 über einen Zeitraum von fünf Jahren in Flugzeugen mehrerer Fluggesellschaften installiert wird. Kontron liefert hierbei Lösungen, die satellitengestützte Konnektivität über die geostationäre (GEO), mittlere (MEO) und niedrige Erdumlaufbahnen (LEO) ermöglichen. Der erwartete Umsatz beläuft sich über einen Zeitraum von fünf Jahren auf rund 90 Mio. Euro, wie Kontron mitteilt. Der zweite Auftrag mit einem Volumen von rund 10 Mio. Euro läuft über einen Zeitraum von zwei Jahren. Ab 2024 wird Kontron einen Satellitenkommunikationsbetreiber mit IFEC-Geräten beliefern, die in Flugzeuge mehrerer Fluggesellschaften installiert werden. Die Vereinbarung umfasst Optionen zur Erhöhung des Auftragsvolumens und zur Hinzufügung zusätzlicher Bereitstellungen, wie Kontron mitteilt.
Kontron ( Akt. Indikation:  19,17 /19,21, 6,08%)

Andritz wird im Werk Braviken von Holmen Paper in Schweden eine Papiermaschine umbauen. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2024 geplant. Der Umbau der PM52 wird es Holmen Paper ermöglichen, die Produktion von Wellpappe für Wellpappenschachteln zu erhöhen. „Die Anforderungen bei der Herstellung von Wellpappenrohpapier und Buchdruckpapier sind sehr unterschiedlich. Wellpappenrohpapier erfordert eine extrem hohe Entwässerungskapazität und spezifische Festigkeitseigenschaften, während Buchdruckpapier eine exzellente Formation und homogene Füllstoff-Retention verlangt“, erklärt Gerald Steiner, Andritz Vice President Paper and Board.
Andritz ( Akt. Indikation:  45,50 /45,62, 1,24%)

Eine aktuelle Reputationsstudie des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung in Kooperation mit a3bau hebt zum dritten mal jene Unternehmen hervor, die über die höchste Reputation in ihrer jeweiligen Branche verfügen. Darunter befinden sich mitunter auch die börsenotierten heimischen Firmen Porr, Strabag, Wienerberger und RHI Magnesita.
Porr ( Akt. Indikation:  11,30 /11,42, 0,18%)
Strabag ( Akt. Indikation:  36,30 /36,40, 0,69%)
Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,68 /23,72, 1,46%)
RHI Magnesita ( Akt. Indikation:  31,80 /32,00, 0,63%)

Directors Dealings: CA Immo-CEO Keegan Viscius hat Aktien erworben, und zwar in Summe 16.130 Stück zu je im Schnitt 30,99 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. In Summe hat er damit knapp 500.000 Euro investiert.
Bettina Höfinger, seit September 2023 Vorstandsmitglied beim Caterer DO & CO, hat den Kauf von 500 Aktien zu je 105,60 Euro gemeldet.
CA Immo ( Akt. Indikation:  31,10 /31,15, 0,57%)
DO&CO ( Akt. Indikation:  100,80 /101,20, 0,40%)

Aktienkäufe: Die Kontron AG hat ein neues Aktienrückkaufprogramm gestartet und in der ersten Woche, vom 2. bis zum 6. Oktober 2023, insgesamt 100.168 eigene Aktien im Rahmen des am 27. September 2023 bekannt gemachten Aktienrückkaufs erworben.
Auch die Addiko Bank hat weitere Aktien zurückgekauft, in der abgelaufenen Woche waren es 2.549 Stück.
Fabasoft kauft seit dem 4. Oktober 2023 im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms eigene Aktien über die Börse zurück. Im Zeitraum vom 4. Oktober 2023 bis einschließlich 6. Oktober 2023 hat die Gesellschaft laut Mitteilung insgesamt 2.982 Aktien erworben.
Kontron ( Akt. Indikation:  19,17 /19,21, 6,08%)
Addiko Bank ( Akt. Indikation:  12,60 /13,00, 0,00%)
Fabasoft ( Akt. Indikation:  18,00 /18,25, -1,49%)

Research: Die Citi-Analysten bestätigen voestalpine mit Neutral und kürzen das Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro.

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 10.10.)


(10.10.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




Addiko Bank
Akt. Indikation:  16.80 / 17.35
Uhrzeit:  13:03:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.73%
Letzter SK:  17.20 ( 0.58%)

Amag
Akt. Indikation:  26.50 / 27.60
Uhrzeit:  13:03:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.18%
Letzter SK:  27.10 ( -0.37%)

Andritz
Akt. Indikation:  57.05 / 57.40
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  0.39%
Letzter SK:  57.00 ( 0.00%)

CA Immo
Akt. Indikation:  30.54 / 30.86
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
Letzter SK:  30.84 ( -0.19%)

Fabasoft
Akt. Indikation:  19.30 / 19.70
Uhrzeit:  13:03:51
Veränderung zu letztem SK:  1.04%
Letzter SK:  19.30 ( 0.78%)

Kontron
Akt. Indikation:  19.09 / 19.18
Uhrzeit:  13:03:42
Veränderung zu letztem SK:  -1.37%
Letzter SK:  19.40 ( 1.20%)

Porr
Akt. Indikation:  14.34 / 14.50
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.41%
Letzter SK:  14.48 ( -0.28%)

RHI Magnesita
Akt. Indikation:  38.80 / 40.60
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  -1.24%
Letzter SK:  40.20 ( 1.52%)

Strabag
Akt. Indikation:  38.10 / 38.60
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
Letzter SK:  38.50 ( 0.79%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  32.84 / 33.00
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.54%
Letzter SK:  33.10 ( -0.06%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gold, Nacktthema UBM und Astrid Wagner,...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

» Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

» Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

» Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

» Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

» Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

» Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A37G51
AT0000A2VYE4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #620: ATX stark in den April, Addiko Bank mit ICF Bank nun Xetra Frankfurt, Gregor Rosinger schichtet um

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published


    10.10.2023, 4837 Zeichen

    AMAG und Airbus erneuern ihren Liefervertrag. Der heimische Aluminiumkonzern wird in den kommenden Jahren zertifizierte Walzprodukte an Airbus liefern, die hauptsächlich für die Struktur und die Außenhaut aller Airbus Flugzeugfamilien Verwendung finden. „Es ist uns gelungen, unsere Marktposition bei unserem wichtigsten Luftfahrtkunden auf der Grundlage der langjährigen verlässlichen Lieferungen von Qualitätsprodukten auszuweiten. Dies gibt uns die Möglichkeit, den eingeschlagenen Wachstumskurs von Airbus mit neuen innovativen und nachhaltigen Produkten aus modernsten Fertigungsanlagen aktiv zu unterstützen“, erläutert AMAG-CEO Gerald Mayer. AMAG punktet auch im Bereich Nachhaltigkeit, die in der Luftfahrt wesentlich an Bedeutung gewinnt. Die langjährige Erfahrung im Recycling und moderne Gießerei- und Walzanlagen in Ranshofen versetzen die AMAG in die Lage, den CO2-Fußabdruck der Walzprodukte entsprechend den künftigen Anforderungen von Airbus zu minimieren, wie AMAG mitteilt.
    Amag ( Akt. Indikation:  28,70 /29,20, -1,53%)

    Kontron hat zwei Aufträge mit einem Gesamtvolumen von rund 100 Mio. Euro im Segment Avionics gewinnen können. Für den ersten Auftrag wird Kontron wesentliche Komponenten eines satellitengestützten IFEC-Systems (Inflight Entertainment and Communications) liefern, das ab 2024 über einen Zeitraum von fünf Jahren in Flugzeugen mehrerer Fluggesellschaften installiert wird. Kontron liefert hierbei Lösungen, die satellitengestützte Konnektivität über die geostationäre (GEO), mittlere (MEO) und niedrige Erdumlaufbahnen (LEO) ermöglichen. Der erwartete Umsatz beläuft sich über einen Zeitraum von fünf Jahren auf rund 90 Mio. Euro, wie Kontron mitteilt. Der zweite Auftrag mit einem Volumen von rund 10 Mio. Euro läuft über einen Zeitraum von zwei Jahren. Ab 2024 wird Kontron einen Satellitenkommunikationsbetreiber mit IFEC-Geräten beliefern, die in Flugzeuge mehrerer Fluggesellschaften installiert werden. Die Vereinbarung umfasst Optionen zur Erhöhung des Auftragsvolumens und zur Hinzufügung zusätzlicher Bereitstellungen, wie Kontron mitteilt.
    Kontron ( Akt. Indikation:  19,17 /19,21, 6,08%)

    Andritz wird im Werk Braviken von Holmen Paper in Schweden eine Papiermaschine umbauen. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2024 geplant. Der Umbau der PM52 wird es Holmen Paper ermöglichen, die Produktion von Wellpappe für Wellpappenschachteln zu erhöhen. „Die Anforderungen bei der Herstellung von Wellpappenrohpapier und Buchdruckpapier sind sehr unterschiedlich. Wellpappenrohpapier erfordert eine extrem hohe Entwässerungskapazität und spezifische Festigkeitseigenschaften, während Buchdruckpapier eine exzellente Formation und homogene Füllstoff-Retention verlangt“, erklärt Gerald Steiner, Andritz Vice President Paper and Board.
    Andritz ( Akt. Indikation:  45,50 /45,62, 1,24%)

    Eine aktuelle Reputationsstudie des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung in Kooperation mit a3bau hebt zum dritten mal jene Unternehmen hervor, die über die höchste Reputation in ihrer jeweiligen Branche verfügen. Darunter befinden sich mitunter auch die börsenotierten heimischen Firmen Porr, Strabag, Wienerberger und RHI Magnesita.
    Porr ( Akt. Indikation:  11,30 /11,42, 0,18%)
    Strabag ( Akt. Indikation:  36,30 /36,40, 0,69%)
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,68 /23,72, 1,46%)
    RHI Magnesita ( Akt. Indikation:  31,80 /32,00, 0,63%)

    Directors Dealings: CA Immo-CEO Keegan Viscius hat Aktien erworben, und zwar in Summe 16.130 Stück zu je im Schnitt 30,99 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. In Summe hat er damit knapp 500.000 Euro investiert.
    Bettina Höfinger, seit September 2023 Vorstandsmitglied beim Caterer DO & CO, hat den Kauf von 500 Aktien zu je 105,60 Euro gemeldet.
    CA Immo ( Akt. Indikation:  31,10 /31,15, 0,57%)
    DO&CO ( Akt. Indikation:  100,80 /101,20, 0,40%)

    Aktienkäufe: Die Kontron AG hat ein neues Aktienrückkaufprogramm gestartet und in der ersten Woche, vom 2. bis zum 6. Oktober 2023, insgesamt 100.168 eigene Aktien im Rahmen des am 27. September 2023 bekannt gemachten Aktienrückkaufs erworben.
    Auch die Addiko Bank hat weitere Aktien zurückgekauft, in der abgelaufenen Woche waren es 2.549 Stück.
    Fabasoft kauft seit dem 4. Oktober 2023 im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms eigene Aktien über die Börse zurück. Im Zeitraum vom 4. Oktober 2023 bis einschließlich 6. Oktober 2023 hat die Gesellschaft laut Mitteilung insgesamt 2.982 Aktien erworben.
    Kontron ( Akt. Indikation:  19,17 /19,21, 6,08%)
    Addiko Bank ( Akt. Indikation:  12,60 /13,00, 0,00%)
    Fabasoft ( Akt. Indikation:  18,00 /18,25, -1,49%)

    Research: Die Citi-Analysten bestätigen voestalpine mit Neutral und kürzen das Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro.

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 10.10.)


    (10.10.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




    Addiko Bank
    Akt. Indikation:  16.80 / 17.35
    Uhrzeit:  13:03:18
    Veränderung zu letztem SK:  -0.73%
    Letzter SK:  17.20 ( 0.58%)

    Amag
    Akt. Indikation:  26.50 / 27.60
    Uhrzeit:  13:03:18
    Veränderung zu letztem SK:  -0.18%
    Letzter SK:  27.10 ( -0.37%)

    Andritz
    Akt. Indikation:  57.05 / 57.40
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  0.39%
    Letzter SK:  57.00 ( 0.00%)

    CA Immo
    Akt. Indikation:  30.54 / 30.86
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
    Letzter SK:  30.84 ( -0.19%)

    Fabasoft
    Akt. Indikation:  19.30 / 19.70
    Uhrzeit:  13:03:51
    Veränderung zu letztem SK:  1.04%
    Letzter SK:  19.30 ( 0.78%)

    Kontron
    Akt. Indikation:  19.09 / 19.18
    Uhrzeit:  13:03:42
    Veränderung zu letztem SK:  -1.37%
    Letzter SK:  19.40 ( 1.20%)

    Porr
    Akt. Indikation:  14.34 / 14.50
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.41%
    Letzter SK:  14.48 ( -0.28%)

    RHI Magnesita
    Akt. Indikation:  38.80 / 40.60
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  -1.24%
    Letzter SK:  40.20 ( 1.52%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  38.10 / 38.60
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
    Letzter SK:  38.50 ( 0.79%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  32.84 / 33.00
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.54%
    Letzter SK:  33.10 ( -0.06%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gold, Nacktthema UBM und Astrid Wagner,...

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

    » Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

    » Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

    » Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

    » Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

    » Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

    » Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

    » Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A37G51
    AT0000A2VYE4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #620: ATX stark in den April, Addiko Bank mit ICF Bank nun Xetra Frankfurt, Gregor Rosinger schichtet um

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery