Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. PayPal, Microsoft, Walgreens Boots Alliance, Intel, Tesla, Nvidia, Schaeffler, Ballard Power Systems, Lanxess und Qualcomm Incorporated

Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.09.2023, 6989 Zeichen

PayPal 
0.13%

BTrade (LK2015W): Seit Monaten auf dem absteigenden Ast. Die Hoffnung auf Erholung hat sich nicht erfüllt. Loss gestoppt mit 21,7% Gewinn.  (12.09. 08:30)

>> mehr comments zu PayPal: www.boerse-social.com/launch/aktie/paypal

 

Microsoft 
-0.22%

GoetzPortfolios (PERFORMG): Microsoft Earnings: Der Umsatz betrug 56,2 Milliarden US-Dollar und stieg um 8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (in konstanter Währung sogar um 10%). Der operative Gewinn belief sich auf 24,3 Milliarden US-Dollar und stieg um 18% (in konstanter Währung um 21%). Der Nettogewinn betrug 20,1 Milliarden US-Dollar und stieg um 20% (in konstanter Währung um 23%). Der verwässerte Gewinn pro Aktie lag bei 2,69 US-Dollar und stieg um 21% (in konstanter Währung um 23%). Satya Nadella, Vorstandsvorsitzender und CEO von Microsoft, betonte die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) und wie Unternehmen diese sicher und verantwortungsvoll nutzen können, um ihre Herausforderungen zu bewältigen. Er hob hervor, dass Microsoft führend in der nächsten Generation von KI-Plattformen ist. Die Geschäftsbereiche von Microsoft zeigten unterschiedliche Leistungstrends: Der Bereich "Productivity and Business Processes" erzielte einen Umsatz von 18,3 Milliarden US-Dollar und steigerte sich um 10%. Hierzu gehören Produkte wie Office 365 und Dynamics 365. Der Bereich "Intelligent Cloud" erwirtschaftete einen Umsatz von 24,0 Milliarden US-Dollar und wuchs um 15%. Besonders Azure und andere Cloud-Dienste verzeichneten ein starkes Umsatzwachstum. Der Bereich "More Personal Computing" verzeichnete einen Umsatz von 13,9 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 4% entspricht. Hierzu gehören Produkte wie Windows, Xbox und Surface. Für das gesamte Geschäftsjahr 2023 ergaben sich folgende Ergebnisse: Der Umsatz betrug 211,9 Milliarden US-Dollar und stieg um 7% (in konstanter Währung um 11%). Der operative Gewinn lag bei 88,5 Milliarden US-Dollar nach GAAP-Richtlinien und stieg um 6%, bzw. 89,7 Milliarden US-Dollar nach Non-GAAP-Richtlinien und stieg um 8% (in konstanter Währung um 14%). Der Nettogewinn betrug 72,4 Milliarden US-Dollar nach GAAP und blieb nahezu unverändert, bzw. 73,3 Milliarden US-Dollar nach Non-GAAP und stieg um 6% (in konstanter Währung um 11%). Der verwässerte Gewinn pro Aktie betrug 9,68 US-Dollar nach GAAP und stieg leicht, bzw. 9,81 US-Dollar nach Non-GAAP und stieg um 7% (in konstanter Währung um 12%). Microsoft gab außerdem bekannt, dass es im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2023 9,7 Milliarden US-Dollar an die Aktionäre in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden zurückgegeben hat. Das Unternehmen betonte seine Bemühungen im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG), um eine positive Wirkung auf die Gesellschaft zu erzielen. Insgesamt zeigt Microsoft solide finanzielle Ergebnisse, getrieben von starken Leistungen in den Cloud-Diensten und Produktivitätsbereichen. (12.09. 07:48)

>> mehr comments zu Microsoft: www.boerse-social.com/launch/aktie/microsoft_corp

 

Walgreens Boots Alliance 
-0.37%

FoxSr (AKTIEOKT): "Aktien im Schlußverkauf" wagt einen (kleinen) Zock gem. Kommentar vom 5.9.2023 (letzter Absatz). WBA hat am gestrigen Montag genau auf der langfristigen Unterstützung von 21.43$ geschlossen, die 2008 und 1999/2000 viermal gehalten hat. Konkurrent CVS Health konnte sich gestern 4% erholen und sollte den immensen sell-off Druck lindern. Die WBA-Dividendenrendite würde 9% betragen, wenn der 48 jährige track record  Bestand hat. (12.09. 07:43)

>> mehr comments zu Walgreens Boots Alliance: www.boerse-social.com/launch/aktie/walgreens_boots_alliance

 

Intel 
0.40%

Roland57 (WERT2023): Ein fast vergessener Titel für KI, da auch für KI CPU's von INTEL benötigt werden. (12.09. 06:33)

>> mehr comments zu Intel: www.boerse-social.com/launch/aktie/intel_corporation

 

Tesla 
0.08%

Schlingel (SCHLING): So ein Schwachsinn - jetzt gießt der entweder völlig die letzten fünf Jahre verschlafene "Analyst" Kaffee vom letzten Jahrhundert ein ("Konkret meint Jonas in diesem Zusammenhang den potenziellen Umsatz im Robotik- Segment, sobald die Fahrzeuge vollständige Autonomität erreicht haben.") sowie Tee vom letzten Jahrtausend ("Seiner Ansicht nach ist der Konzern von Elon Musk nicht mehr nur als Autobauer einzuordnen sondern ist zudem auch als Technologieunternehmen zu werten.") oder die Kursmanipulationsmaschine läuft wieder auf Hochtouren. Wenn Tesla nicht längst völlig überbewertet als Technologieunternehmen eingestuft werden würde, sondern als Autobauer, dann hätte Tesla eine Bewertung von höchstens 50 Milliarden anstatt 500 Milliarden (VW aktuell mit wesentlich höheren Absatzzahlen unter 60 Milliarden Bewertung). Und dass das mit dem autonomen Fahren bei Tesla und ihren Roboterautos überhaupt nicht so hinhaut, wie von Tesla immer großspurig rausposaunt, und da andere viel weiter sind, ist längst Usus. Aber der Typ erzählt frech das blanke Gegenteil und hievt so Tesla heute um 10 Prozent nach oben. Der wilde Westen war ein Kindergarten mit Regeln im Vergleich zur völligen Manipulations- und Bescheißer-Börse heutiger Tage. Man fragt sich immer, wozu es eine Aufsicht gibt - aber deren Funktion ist klar, wozu mir nur ein Zitat aus "Gangs of New York einfällt: "Nein nein nein! Wir müssen den Anschein der Gesetzmäßigkeit wahren! Vor allem, wenn wir die Gesetze brechen." https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/analystenstimme-tesla-aktie-mit-kurssprung-massive-kurszielanhebung-treibt-den-nasdaq-titel-an-12813624 (11.09. 21:47)

>> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

 

Nvidia 
0.39%

Aktienkampagne (AKTIKULT): CAN SLIM-Check: Nachdem die Nvidia-Aktie schön nach oben gelaufen ist, werden Gewinne mitgenommen und die Position glattgestellt. Keine Frage, KI ist ein Thema der Zukunft, aber die Aktie von Nvidia ist sehr gut gelaufen und extrem hoch bewertet. Von ihrem Top ist die Aktie schon ein wenig zurückgekommen, auch wenn der Aufwärtstrend (noch) intakt ist. Das Risiko der Aktie ist immens gestiegen.  (11.09. 19:09)

>> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

 

Schaeffler 
-0.23%

TheseusX (3PFEILER): https://www.onvista.de/news/2023/09-11-schaeffler-erhoeht-investition-bei-h2-green-steel-10-26174906 (11.09. 18:37)

>> mehr comments zu Schaeffler: www.boerse-social.com/launch/aktie/schaeffler

 

Ballard Power Systems 
2.30%

SparrPlan (RALFI): Hier rechne ich mit einem Kurs von 25 auf 4 Jahre (11.09. 17:47)

>> mehr comments zu Ballard Power Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/ballard_power_systems

 

Lanxess 
-0.81%

SparrPlan (RALFI): Hier rechne ich mit einem Kurs von 40 auf 3 Jahre (11.09. 17:44)

>> mehr comments zu Lanxess: www.boerse-social.com/launch/aktie/lanxess_ag

 

Qualcomm Incorporated 
0.49%

MaximumJ (LOVOO): Wirkt positiv, wie man sieht. https://www.onvista.de/news/2023/09-11-apple-setzt-vorerst-weiter-auf-modems-von-qualcomm-in-iphones-10-26174930 (11.09. 17:34)

>> mehr comments zu Qualcomm Incorporated: www.boerse-social.com/launch/aktie/qualcomm_incorporated

 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?




 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2TLL0
AT0000A2B667
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    Smeilinho zu Wienerberger
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 02.02.24: - Früh-DAX +100 Punkte; Zalando gesucht, E.On stark, BMW challenged Allianz, befreite Do&Co

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Freitag, der 2. F...

    Books josefchladek.com

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    wikifolio whispers a.m. PayPal, Microsoft, Walgreens Boots Alliance, Intel, Tesla, Nvidia, Schaeffler, Ballard Power Systems, Lanxess und Qualcomm Incorporated


    12.09.2023, 6989 Zeichen

    PayPal 
    0.13%

    BTrade (LK2015W): Seit Monaten auf dem absteigenden Ast. Die Hoffnung auf Erholung hat sich nicht erfüllt. Loss gestoppt mit 21,7% Gewinn.  (12.09. 08:30)

    >> mehr comments zu PayPal: www.boerse-social.com/launch/aktie/paypal

     

    Microsoft 
    -0.22%

    GoetzPortfolios (PERFORMG): Microsoft Earnings: Der Umsatz betrug 56,2 Milliarden US-Dollar und stieg um 8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (in konstanter Währung sogar um 10%). Der operative Gewinn belief sich auf 24,3 Milliarden US-Dollar und stieg um 18% (in konstanter Währung um 21%). Der Nettogewinn betrug 20,1 Milliarden US-Dollar und stieg um 20% (in konstanter Währung um 23%). Der verwässerte Gewinn pro Aktie lag bei 2,69 US-Dollar und stieg um 21% (in konstanter Währung um 23%). Satya Nadella, Vorstandsvorsitzender und CEO von Microsoft, betonte die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) und wie Unternehmen diese sicher und verantwortungsvoll nutzen können, um ihre Herausforderungen zu bewältigen. Er hob hervor, dass Microsoft führend in der nächsten Generation von KI-Plattformen ist. Die Geschäftsbereiche von Microsoft zeigten unterschiedliche Leistungstrends: Der Bereich "Productivity and Business Processes" erzielte einen Umsatz von 18,3 Milliarden US-Dollar und steigerte sich um 10%. Hierzu gehören Produkte wie Office 365 und Dynamics 365. Der Bereich "Intelligent Cloud" erwirtschaftete einen Umsatz von 24,0 Milliarden US-Dollar und wuchs um 15%. Besonders Azure und andere Cloud-Dienste verzeichneten ein starkes Umsatzwachstum. Der Bereich "More Personal Computing" verzeichnete einen Umsatz von 13,9 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 4% entspricht. Hierzu gehören Produkte wie Windows, Xbox und Surface. Für das gesamte Geschäftsjahr 2023 ergaben sich folgende Ergebnisse: Der Umsatz betrug 211,9 Milliarden US-Dollar und stieg um 7% (in konstanter Währung um 11%). Der operative Gewinn lag bei 88,5 Milliarden US-Dollar nach GAAP-Richtlinien und stieg um 6%, bzw. 89,7 Milliarden US-Dollar nach Non-GAAP-Richtlinien und stieg um 8% (in konstanter Währung um 14%). Der Nettogewinn betrug 72,4 Milliarden US-Dollar nach GAAP und blieb nahezu unverändert, bzw. 73,3 Milliarden US-Dollar nach Non-GAAP und stieg um 6% (in konstanter Währung um 11%). Der verwässerte Gewinn pro Aktie betrug 9,68 US-Dollar nach GAAP und stieg leicht, bzw. 9,81 US-Dollar nach Non-GAAP und stieg um 7% (in konstanter Währung um 12%). Microsoft gab außerdem bekannt, dass es im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2023 9,7 Milliarden US-Dollar an die Aktionäre in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden zurückgegeben hat. Das Unternehmen betonte seine Bemühungen im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG), um eine positive Wirkung auf die Gesellschaft zu erzielen. Insgesamt zeigt Microsoft solide finanzielle Ergebnisse, getrieben von starken Leistungen in den Cloud-Diensten und Produktivitätsbereichen. (12.09. 07:48)

    >> mehr comments zu Microsoft: www.boerse-social.com/launch/aktie/microsoft_corp

     

    Walgreens Boots Alliance 
    -0.37%

    FoxSr (AKTIEOKT): "Aktien im Schlußverkauf" wagt einen (kleinen) Zock gem. Kommentar vom 5.9.2023 (letzter Absatz). WBA hat am gestrigen Montag genau auf der langfristigen Unterstützung von 21.43$ geschlossen, die 2008 und 1999/2000 viermal gehalten hat. Konkurrent CVS Health konnte sich gestern 4% erholen und sollte den immensen sell-off Druck lindern. Die WBA-Dividendenrendite würde 9% betragen, wenn der 48 jährige track record  Bestand hat. (12.09. 07:43)

    >> mehr comments zu Walgreens Boots Alliance: www.boerse-social.com/launch/aktie/walgreens_boots_alliance

     

    Intel 
    0.40%

    Roland57 (WERT2023): Ein fast vergessener Titel für KI, da auch für KI CPU's von INTEL benötigt werden. (12.09. 06:33)

    >> mehr comments zu Intel: www.boerse-social.com/launch/aktie/intel_corporation

     

    Tesla 
    0.08%

    Schlingel (SCHLING): So ein Schwachsinn - jetzt gießt der entweder völlig die letzten fünf Jahre verschlafene "Analyst" Kaffee vom letzten Jahrhundert ein ("Konkret meint Jonas in diesem Zusammenhang den potenziellen Umsatz im Robotik- Segment, sobald die Fahrzeuge vollständige Autonomität erreicht haben.") sowie Tee vom letzten Jahrtausend ("Seiner Ansicht nach ist der Konzern von Elon Musk nicht mehr nur als Autobauer einzuordnen sondern ist zudem auch als Technologieunternehmen zu werten.") oder die Kursmanipulationsmaschine läuft wieder auf Hochtouren. Wenn Tesla nicht längst völlig überbewertet als Technologieunternehmen eingestuft werden würde, sondern als Autobauer, dann hätte Tesla eine Bewertung von höchstens 50 Milliarden anstatt 500 Milliarden (VW aktuell mit wesentlich höheren Absatzzahlen unter 60 Milliarden Bewertung). Und dass das mit dem autonomen Fahren bei Tesla und ihren Roboterautos überhaupt nicht so hinhaut, wie von Tesla immer großspurig rausposaunt, und da andere viel weiter sind, ist längst Usus. Aber der Typ erzählt frech das blanke Gegenteil und hievt so Tesla heute um 10 Prozent nach oben. Der wilde Westen war ein Kindergarten mit Regeln im Vergleich zur völligen Manipulations- und Bescheißer-Börse heutiger Tage. Man fragt sich immer, wozu es eine Aufsicht gibt - aber deren Funktion ist klar, wozu mir nur ein Zitat aus "Gangs of New York einfällt: "Nein nein nein! Wir müssen den Anschein der Gesetzmäßigkeit wahren! Vor allem, wenn wir die Gesetze brechen." https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/analystenstimme-tesla-aktie-mit-kurssprung-massive-kurszielanhebung-treibt-den-nasdaq-titel-an-12813624 (11.09. 21:47)

    >> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

     

    Nvidia 
    0.39%

    Aktienkampagne (AKTIKULT): CAN SLIM-Check: Nachdem die Nvidia-Aktie schön nach oben gelaufen ist, werden Gewinne mitgenommen und die Position glattgestellt. Keine Frage, KI ist ein Thema der Zukunft, aber die Aktie von Nvidia ist sehr gut gelaufen und extrem hoch bewertet. Von ihrem Top ist die Aktie schon ein wenig zurückgekommen, auch wenn der Aufwärtstrend (noch) intakt ist. Das Risiko der Aktie ist immens gestiegen.  (11.09. 19:09)

    >> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

     

    Schaeffler 
    -0.23%

    TheseusX (3PFEILER): https://www.onvista.de/news/2023/09-11-schaeffler-erhoeht-investition-bei-h2-green-steel-10-26174906 (11.09. 18:37)

    >> mehr comments zu Schaeffler: www.boerse-social.com/launch/aktie/schaeffler

     

    Ballard Power Systems 
    2.30%

    SparrPlan (RALFI): Hier rechne ich mit einem Kurs von 25 auf 4 Jahre (11.09. 17:47)

    >> mehr comments zu Ballard Power Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/ballard_power_systems

     

    Lanxess 
    -0.81%

    SparrPlan (RALFI): Hier rechne ich mit einem Kurs von 40 auf 3 Jahre (11.09. 17:44)

    >> mehr comments zu Lanxess: www.boerse-social.com/launch/aktie/lanxess_ag

     

    Qualcomm Incorporated 
    0.49%

    MaximumJ (LOVOO): Wirkt positiv, wie man sieht. https://www.onvista.de/news/2023/09-11-apple-setzt-vorerst-weiter-auf-modems-von-qualcomm-in-iphones-10-26174930 (11.09. 17:34)

    >> mehr comments zu Qualcomm Incorporated: www.boerse-social.com/launch/aktie/qualcomm_incorporated

     




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?




     

    Bildnachweis

    1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2B667
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      Smeilinho zu Wienerberger
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 02.02.24: - Früh-DAX +100 Punkte; Zalando gesucht, E.On stark, BMW challenged Allianz, befreite Do&Co

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Freitag, der 2. F...

      Books josefchladek.com

      Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

      1978
      Asahi Sonorama

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published