Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. Ford., Alibaba, Amazon, Münchener Rück, Zurich Insurance, Apple, Intel, Fielmann, RWE und Berkshire Hathaway

Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.09.2023, 11086 Zeichen

Ford Motor Co. 
0.70%

ErfolgMitSystem (16282322): FORD wurde ins Wikifolio aufgenommen. (04.09. 08:31)

>> mehr comments zu Ford Motor Co.: www.boerse-social.com/launch/aktie/ford_motor_co

 

Alibaba Group Holding 
0.26%

Ziel2030 (ASIA2030): Ein realistischer, mittelfristiger Kurs bei JD liegt für mich um die 50 € - 60 €. Bei Alibaba bei 110 € - 120 €. Dabei darf man auf keinen Fall die Wirtschaftslage in China außer Acht lassen. Ich erwarte massive Eingriffe der chinesischen Zentralregierung, um die "Immobilienblase" einzudämmen und die überschuldeten Provinzen und Städte zu entlasten. Das dürfte die Kurse kurz und mittelfristig stabilisieren. (04.09. 08:17)

>> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

 

Amazon 
0.43%

GoetzPortfolios (PERFORMG): Amazon Earnings: Nettoumsatz: Im zweiten Quartal 2023 verzeichnete Amazon einen Nettoumsatz von 134,4 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 11 % im Vergleich zum zweiten Quartal 2022 entspricht. Dieses Wachstum war trotz eines ungünstigen Wechselkurseffekts von 0,3 Milliarden US-Dollar während des Quartals zu verzeichnen. Segmentumsätze: Die Umsätze in Nordamerika stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 11 % auf 82,5 Milliarden US-Dollar, während die internationalen Umsätze um 10 % auf 29,7 Milliarden US-Dollar zunahmen. Der Geschäftsbereich Amazon Web Services (AWS) verzeichnete einen Anstieg von 12 % und erzielte Umsätze von 22,1 Milliarden US-Dollar. Betriebsergebnis: Das operative Ergebnis für das gesamte Unternehmen stieg im zweiten Quartal auf 7,7 Milliarden US-Dollar, im Vergleich zu 3,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal. Dies war hauptsächlich auf das starke Wachstum in Nordamerika und bei AWS zurückzuführen. Nettogewinn: Amazon erzielte im zweiten Quartal 2023 einen Nettogewinn von 6,7 Milliarden US-Dollar oder 0,65 US-Dollar pro verwässerter Aktie. Im Vergleich dazu hatte das Unternehmen im zweiten Quartal 2022 einen Nettoverlust von 2,0 Milliarden US-Dollar oder 0,20 US-Dollar pro verwässerter Aktie verzeichnet. Operativer Cashflow: Der operative Cashflow stieg um 74 % auf 61,8 Milliarden US-Dollar für die letzten zwölf Monate bis zum 30. Juni 2023, im Vergleich zu 35,6 Milliarden US-Dollar für die zwölf Monate bis zum 30. Juni 2022. Freier Cashflow: Der freie Cashflow verbesserte sich erheblich und belief sich auf einen Zufluss von 7,9 Milliarden US-Dollar für die letzten zwölf Monate, im Vergleich zu einem Abfluss von 23,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Höhepunkte und Initiativen: Amazon betonte seine ständige Besessenheit von der Verbesserung des Kundenerlebnisses. Dies beinhaltete die Bereitstellung von schnelleren Lieferoptionen für Prime-Mitglieder und das Angebot von Same-Day oder One-Day-Lieferung für Millionen von Produkten in den USA. Das Unternehmen veranstaltete das bisher größte Prime Day-Event und konnte weltweit mehr als 375 Millionen Artikel verkaufen, wodurch Prime-Mitglieder über 2,5 Milliarden US-Dollar einsparten. Amazon erweiterte seine Produktauswahl, insbesondere in den Bereichen Schönheit und Mode, und arbeitete mit bekannten Marken wie Dyson, Ralph Lauren und Urban Decay zusammen. Amazon Business, ein Angebot für Unternehmen, verzeichnete einen jährlichen Bruttoumsatz von 35 Milliarden US-Dollar und bedient mehr als 6 Millionen Kunden. Das Unternehmen setzte sich dafür ein, Kunden weltweit über das Subscribe & Save-Programm in den letzten 12 Monaten mehr als 1 Milliarde US-Dollar zu sparen. Amazon veröffentlichte seinen jährlichen Bericht zur Unterstützung kleiner Unternehmen und zeigte, dass mehr als 60 % der Verkäufe im Amazon-Store von unabhängigen Verkäufern stammten. Amazon India erreichte kumulierte Exporte von über 7 Milliarden US-Dollar und hat das Ziel, bis 2025 kumulierte Exporte von 20 Milliarden US-Dollar zu ermöglichen und 2 Millionen Arbeitsplätze in Indien zu schaffen. Das Unternehmen feierte den Erfolg seiner Amazon Originals, darunter Filme wie "AIR" und Serien wie "The Marvelous Mrs. Maisel" und "Citadel". Amazon erhielt 68 Nominierungen für die Primetime Emmy Awards. Amazon Web Services (AWS) verzeichnete eine Vielzahl von Partnerschaften und Migrationsprojekten von Kunden, die AWS-Technologien nutzen, um Innovationen voranzutreiben. Innovationen: Amazon hat neue Technologien und Funktionen vorgestellt, die Kunden dabei unterstützen, von generativer KI zu profitieren, die Produktivität zu steigern und die Sicherheit zu erhöhen. Dazu gehören erweiterte Funktionen für Amazon Bedrock, eine Generative-AI-Plattform, sowie Amazon HealthScribe, ein Dienst zur automatischen Erstellung von klinischer Dokumentation aus Arzt-Patienten-Gesprächen. Amazon brachte neue Echo-Geräte auf den Markt, darunter Echo Pop, Echo Show 5 und Echo Buds, um den Zugang zu Alexa zu verbessern. Das Unternehmen erweiterte sein Angebot an Alexa Smart Properties, um Alexa-Erlebnisse in Hotels, Ferienwohnungen und anderen Immobilien anzubieten.   Soziale Verantwortung: Amazon wurde für sein Engagement in gemeinnützigen Aktivitäten und Umweltschutzmaßnahmen anerkannt, darunter die Verdopplung der Kapazität des Amazon Disaster Relief Hub in Atlanta und die Vergabe von 400 Stipendien für Schüler aus unterversorgten Gemeinschaften. Das Unternehmen verpflichtete sich, bis 2026 mindestens 5.000 vertriebene Flüchtlinge in Europa einzustellen und erweiterte das CARES-Programm zur Unterstützung von Mitarbeitern und deren Familienmitgliedern mit Krebs weltweit. Die Eröffnung des Metropolitan Park ("Met Park") in Arlington, Virginia, wurde hervorgehoben, ein nachhaltiges Entwicklungskonzept mit Null-Emissions-Betrieb und ökologischen Merkmalen. (04.09. 07:53)

>> mehr comments zu Amazon: www.boerse-social.com/launch/aktie/amazoncom_inc

 

Münchener Rück 
-0.17%

Roland57 (WERT2023): Rückversicherer Munich Re steigt in den Stoxx Europe 50 auf. (04.09. 07:31)

>> mehr comments zu Münchener Rück: www.boerse-social.com/launch/aktie/munchener_ruckvers

 

Zurich Insurance 
0.84%

rabe5976 (20201102): Rebalancing: Kauf 1 Stück á € 438,40   (04.09. 07:08)

>> mehr comments zu Zurich Insurance: www.boerse-social.com/launch/aktie/zurich_insurance

 

Apple 
0.03%

BaRaInvest (ZUHE2020): Neue iPhones erwartet: Apple kündigt Event für 12. September an   CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple wird seine nächsten iPhone-Modelle voraussichtlich in zwei Wochen vorstellen. Der Konzern lud am Dienstag zu einem Neuheiten-Event am 12. September in seinem Hauptquartier in Cupertino ein. Bei den September-Veranstaltungen wird traditionell neben neuen iPhones auch die nächste Generation der Computer-Uhr Apple Watch vorgestellt. Apple selbst hält sich traditionell bis zum Schluss bedeckt dazu, was zu erwarten ist. Das iPhone ist mit Abstand das wichtigste Produkt des Konzerns und bringt mehr als Hälfte der Erlöse ein. Zuletzt konnte auch Apple sich nicht mehr gegen den allgemeinen Abschwung am Smartphone-Markt stemmen: Nach Berechnungen der Analysefirma IDC wurden im zweiten Quartal gut sechs Prozent weniger iPhones abgesetzt als ein Jahr zuvor. Der Umsatz sank aber nur um rund 2,4 Prozent - was darauf hinweist, dass es Apple gelingt, teurere Modelle zu verkaufen. Nach Informationen des Finanzdienstes Bloomberg will Apple in diesem Jahr beim teureren Modell iPhone 15 Pro unter anderem mit schnelleren Chips sowie dünneren Rändern um den Bildschirm punkten. Beim großen Modell Pro Max solle zudem die Zoom-Funktion der Kamera deutlich verbessert werden. Alle iPhones sollen demnach bei der Ladebuchse auf den Standard USB-C statt Apples hauseigenem "Lightning"-Format wechseln. Die Änderung geht auf eine EU-Vorgabe zurück.   Quelle: https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:a87c01ab7d6fe:0/ (03.09. 21:29)

>> mehr comments zu Apple: www.boerse-social.com/launch/aktie/apple_inc

 

Intel 
-0.04%

SEC (SECLOVE): Bleib wachsam! Vor kurzem sah es noch so aus, als ob die Börsenbaisse bald beginnen würde. Inzwischen haben sich die Kurse aber wieder erholt. Die Anleger schenken der negativen Zinsstruktur und den steigenden Zinsen keine Beachtung. Historisch gesehen ist der September der schlechteste Monat des Jahres. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit zu verkaufen! In meinem wikifolio sind daher z.B. nur noch Novo Nordisk und Visa enthalten, die Cashquote liegt bei ca. 60%. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.b. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec. (03.09. 17:27)

>> mehr comments zu Intel: www.boerse-social.com/launch/aktie/intel_corporation

 

Fielmann 
-1.59%

SEC (SECLOVE): Bleib wachsam! Vor kurzem sah es noch so aus, als ob die Börsenbaisse bald beginnen würde. Inzwischen haben sich die Kurse aber wieder erholt. Die Anleger schenken der negativen Zinsstruktur und den steigenden Zinsen keine Beachtung. Historisch gesehen ist der September der schlechteste Monat des Jahres. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit zu verkaufen! In meinem wikifolio sind daher z.B. nur noch Novo Nordisk und Visa enthalten, die Cashquote liegt bei ca. 60%. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.b. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec. (03.09. 17:27)

>> mehr comments zu Fielmann: www.boerse-social.com/launch/aktie/fielmann

 

RWE 
-0.13%

MaximizePro (GLCSWING): RWE bietet aktuell einen guten Einstiegspreis. In den letzten Monaten ist der Kurs immer zwischen 38€ und 42€ geschwankt. Die letzten Jahre konnte das Ergebnis/Aktie sowie die Dividende konstant gehalten werden. Der aktuelle Absturz ist lediglich eine Reaktion auf die Bewegung bei Ørsted. (03.09. 16:08)

>> mehr comments zu RWE: www.boerse-social.com/launch/aktie/rwe_ag_stammaktien_on

 

Berkshire Hathaway 
0.39%

MarcoSchai (GLOBALQS): 🎯 Rückblick auf die Handelswoche bei GLOBAL QUALITY STOCKS  Liebe Börsenbegeisterte, Liebe GLOBAL QUALITY STOCKS-Interessierte,   https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfglobalqs    🌳 GLOBAL QUALITY STOCKS ist für uns das KERN-Investment im Core-Satellite Ansatz.  ⛵   In der vergangenen Woche vereinnahmte das wikifolio ZWEI Dividenden.   ⛵ 2023 stehen wir bei plus 6%. 🌳   #coresatellite #smartbeta #quality #dividend   https://www.bluequote.ch/2023/09/03/r%C3%BCckblick-auf-die-handelswoche-bei-global-quality-stocks/ (03.09. 11:53)

>> mehr comments zu Berkshire Hathaway: www.boerse-social.com/launch/aktie/berkshire_hathaway

 






BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die Bawag, Senat der Wirtschaft rügt die Grüne Planwirtschaft




 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A382G1
AT0000A3BPU8
AT0000A37NX2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.5%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Bawag(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.54%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 2.15%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.54%
    BSN MA-Event Beiersdorf
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.82%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)

    Featured Partner Video

    136. Laufheld Online Workout für Läufer

    0:00 - Start des Workouts / start of workout -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr Infos und Einblicke findet ihr auf...

    Books josefchladek.com

    Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
    27000 Kilometer im Auto durch die USA
    1953
    Conzett & Huber

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Shōji Ueda
    Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
    1981
    Nippon Camera

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    wikifolio whispers a.m. Ford., Alibaba, Amazon, Münchener Rück, Zurich Insurance, Apple, Intel, Fielmann, RWE und Berkshire Hathaway


    04.09.2023, 11086 Zeichen

    Ford Motor Co. 
    0.70%

    ErfolgMitSystem (16282322): FORD wurde ins Wikifolio aufgenommen. (04.09. 08:31)

    >> mehr comments zu Ford Motor Co.: www.boerse-social.com/launch/aktie/ford_motor_co

     

    Alibaba Group Holding 
    0.26%

    Ziel2030 (ASIA2030): Ein realistischer, mittelfristiger Kurs bei JD liegt für mich um die 50 € - 60 €. Bei Alibaba bei 110 € - 120 €. Dabei darf man auf keinen Fall die Wirtschaftslage in China außer Acht lassen. Ich erwarte massive Eingriffe der chinesischen Zentralregierung, um die "Immobilienblase" einzudämmen und die überschuldeten Provinzen und Städte zu entlasten. Das dürfte die Kurse kurz und mittelfristig stabilisieren. (04.09. 08:17)

    >> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

     

    Amazon 
    0.43%

    GoetzPortfolios (PERFORMG): Amazon Earnings: Nettoumsatz: Im zweiten Quartal 2023 verzeichnete Amazon einen Nettoumsatz von 134,4 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 11 % im Vergleich zum zweiten Quartal 2022 entspricht. Dieses Wachstum war trotz eines ungünstigen Wechselkurseffekts von 0,3 Milliarden US-Dollar während des Quartals zu verzeichnen. Segmentumsätze: Die Umsätze in Nordamerika stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 11 % auf 82,5 Milliarden US-Dollar, während die internationalen Umsätze um 10 % auf 29,7 Milliarden US-Dollar zunahmen. Der Geschäftsbereich Amazon Web Services (AWS) verzeichnete einen Anstieg von 12 % und erzielte Umsätze von 22,1 Milliarden US-Dollar. Betriebsergebnis: Das operative Ergebnis für das gesamte Unternehmen stieg im zweiten Quartal auf 7,7 Milliarden US-Dollar, im Vergleich zu 3,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal. Dies war hauptsächlich auf das starke Wachstum in Nordamerika und bei AWS zurückzuführen. Nettogewinn: Amazon erzielte im zweiten Quartal 2023 einen Nettogewinn von 6,7 Milliarden US-Dollar oder 0,65 US-Dollar pro verwässerter Aktie. Im Vergleich dazu hatte das Unternehmen im zweiten Quartal 2022 einen Nettoverlust von 2,0 Milliarden US-Dollar oder 0,20 US-Dollar pro verwässerter Aktie verzeichnet. Operativer Cashflow: Der operative Cashflow stieg um 74 % auf 61,8 Milliarden US-Dollar für die letzten zwölf Monate bis zum 30. Juni 2023, im Vergleich zu 35,6 Milliarden US-Dollar für die zwölf Monate bis zum 30. Juni 2022. Freier Cashflow: Der freie Cashflow verbesserte sich erheblich und belief sich auf einen Zufluss von 7,9 Milliarden US-Dollar für die letzten zwölf Monate, im Vergleich zu einem Abfluss von 23,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Höhepunkte und Initiativen: Amazon betonte seine ständige Besessenheit von der Verbesserung des Kundenerlebnisses. Dies beinhaltete die Bereitstellung von schnelleren Lieferoptionen für Prime-Mitglieder und das Angebot von Same-Day oder One-Day-Lieferung für Millionen von Produkten in den USA. Das Unternehmen veranstaltete das bisher größte Prime Day-Event und konnte weltweit mehr als 375 Millionen Artikel verkaufen, wodurch Prime-Mitglieder über 2,5 Milliarden US-Dollar einsparten. Amazon erweiterte seine Produktauswahl, insbesondere in den Bereichen Schönheit und Mode, und arbeitete mit bekannten Marken wie Dyson, Ralph Lauren und Urban Decay zusammen. Amazon Business, ein Angebot für Unternehmen, verzeichnete einen jährlichen Bruttoumsatz von 35 Milliarden US-Dollar und bedient mehr als 6 Millionen Kunden. Das Unternehmen setzte sich dafür ein, Kunden weltweit über das Subscribe & Save-Programm in den letzten 12 Monaten mehr als 1 Milliarde US-Dollar zu sparen. Amazon veröffentlichte seinen jährlichen Bericht zur Unterstützung kleiner Unternehmen und zeigte, dass mehr als 60 % der Verkäufe im Amazon-Store von unabhängigen Verkäufern stammten. Amazon India erreichte kumulierte Exporte von über 7 Milliarden US-Dollar und hat das Ziel, bis 2025 kumulierte Exporte von 20 Milliarden US-Dollar zu ermöglichen und 2 Millionen Arbeitsplätze in Indien zu schaffen. Das Unternehmen feierte den Erfolg seiner Amazon Originals, darunter Filme wie "AIR" und Serien wie "The Marvelous Mrs. Maisel" und "Citadel". Amazon erhielt 68 Nominierungen für die Primetime Emmy Awards. Amazon Web Services (AWS) verzeichnete eine Vielzahl von Partnerschaften und Migrationsprojekten von Kunden, die AWS-Technologien nutzen, um Innovationen voranzutreiben. Innovationen: Amazon hat neue Technologien und Funktionen vorgestellt, die Kunden dabei unterstützen, von generativer KI zu profitieren, die Produktivität zu steigern und die Sicherheit zu erhöhen. Dazu gehören erweiterte Funktionen für Amazon Bedrock, eine Generative-AI-Plattform, sowie Amazon HealthScribe, ein Dienst zur automatischen Erstellung von klinischer Dokumentation aus Arzt-Patienten-Gesprächen. Amazon brachte neue Echo-Geräte auf den Markt, darunter Echo Pop, Echo Show 5 und Echo Buds, um den Zugang zu Alexa zu verbessern. Das Unternehmen erweiterte sein Angebot an Alexa Smart Properties, um Alexa-Erlebnisse in Hotels, Ferienwohnungen und anderen Immobilien anzubieten.   Soziale Verantwortung: Amazon wurde für sein Engagement in gemeinnützigen Aktivitäten und Umweltschutzmaßnahmen anerkannt, darunter die Verdopplung der Kapazität des Amazon Disaster Relief Hub in Atlanta und die Vergabe von 400 Stipendien für Schüler aus unterversorgten Gemeinschaften. Das Unternehmen verpflichtete sich, bis 2026 mindestens 5.000 vertriebene Flüchtlinge in Europa einzustellen und erweiterte das CARES-Programm zur Unterstützung von Mitarbeitern und deren Familienmitgliedern mit Krebs weltweit. Die Eröffnung des Metropolitan Park ("Met Park") in Arlington, Virginia, wurde hervorgehoben, ein nachhaltiges Entwicklungskonzept mit Null-Emissions-Betrieb und ökologischen Merkmalen. (04.09. 07:53)

    >> mehr comments zu Amazon: www.boerse-social.com/launch/aktie/amazoncom_inc

     

    Münchener Rück 
    -0.17%

    Roland57 (WERT2023): Rückversicherer Munich Re steigt in den Stoxx Europe 50 auf. (04.09. 07:31)

    >> mehr comments zu Münchener Rück: www.boerse-social.com/launch/aktie/munchener_ruckvers

     

    Zurich Insurance 
    0.84%

    rabe5976 (20201102): Rebalancing: Kauf 1 Stück á € 438,40   (04.09. 07:08)

    >> mehr comments zu Zurich Insurance: www.boerse-social.com/launch/aktie/zurich_insurance

     

    Apple 
    0.03%

    BaRaInvest (ZUHE2020): Neue iPhones erwartet: Apple kündigt Event für 12. September an   CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple wird seine nächsten iPhone-Modelle voraussichtlich in zwei Wochen vorstellen. Der Konzern lud am Dienstag zu einem Neuheiten-Event am 12. September in seinem Hauptquartier in Cupertino ein. Bei den September-Veranstaltungen wird traditionell neben neuen iPhones auch die nächste Generation der Computer-Uhr Apple Watch vorgestellt. Apple selbst hält sich traditionell bis zum Schluss bedeckt dazu, was zu erwarten ist. Das iPhone ist mit Abstand das wichtigste Produkt des Konzerns und bringt mehr als Hälfte der Erlöse ein. Zuletzt konnte auch Apple sich nicht mehr gegen den allgemeinen Abschwung am Smartphone-Markt stemmen: Nach Berechnungen der Analysefirma IDC wurden im zweiten Quartal gut sechs Prozent weniger iPhones abgesetzt als ein Jahr zuvor. Der Umsatz sank aber nur um rund 2,4 Prozent - was darauf hinweist, dass es Apple gelingt, teurere Modelle zu verkaufen. Nach Informationen des Finanzdienstes Bloomberg will Apple in diesem Jahr beim teureren Modell iPhone 15 Pro unter anderem mit schnelleren Chips sowie dünneren Rändern um den Bildschirm punkten. Beim großen Modell Pro Max solle zudem die Zoom-Funktion der Kamera deutlich verbessert werden. Alle iPhones sollen demnach bei der Ladebuchse auf den Standard USB-C statt Apples hauseigenem "Lightning"-Format wechseln. Die Änderung geht auf eine EU-Vorgabe zurück.   Quelle: https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:a87c01ab7d6fe:0/ (03.09. 21:29)

    >> mehr comments zu Apple: www.boerse-social.com/launch/aktie/apple_inc

     

    Intel 
    -0.04%

    SEC (SECLOVE): Bleib wachsam! Vor kurzem sah es noch so aus, als ob die Börsenbaisse bald beginnen würde. Inzwischen haben sich die Kurse aber wieder erholt. Die Anleger schenken der negativen Zinsstruktur und den steigenden Zinsen keine Beachtung. Historisch gesehen ist der September der schlechteste Monat des Jahres. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit zu verkaufen! In meinem wikifolio sind daher z.B. nur noch Novo Nordisk und Visa enthalten, die Cashquote liegt bei ca. 60%. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.b. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec. (03.09. 17:27)

    >> mehr comments zu Intel: www.boerse-social.com/launch/aktie/intel_corporation

     

    Fielmann 
    -1.59%

    SEC (SECLOVE): Bleib wachsam! Vor kurzem sah es noch so aus, als ob die Börsenbaisse bald beginnen würde. Inzwischen haben sich die Kurse aber wieder erholt. Die Anleger schenken der negativen Zinsstruktur und den steigenden Zinsen keine Beachtung. Historisch gesehen ist der September der schlechteste Monat des Jahres. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit zu verkaufen! In meinem wikifolio sind daher z.B. nur noch Novo Nordisk und Visa enthalten, die Cashquote liegt bei ca. 60%. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.b. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec. (03.09. 17:27)

    >> mehr comments zu Fielmann: www.boerse-social.com/launch/aktie/fielmann

     

    RWE 
    -0.13%

    MaximizePro (GLCSWING): RWE bietet aktuell einen guten Einstiegspreis. In den letzten Monaten ist der Kurs immer zwischen 38€ und 42€ geschwankt. Die letzten Jahre konnte das Ergebnis/Aktie sowie die Dividende konstant gehalten werden. Der aktuelle Absturz ist lediglich eine Reaktion auf die Bewegung bei Ørsted. (03.09. 16:08)

    >> mehr comments zu RWE: www.boerse-social.com/launch/aktie/rwe_ag_stammaktien_on

     

    Berkshire Hathaway 
    0.39%

    MarcoSchai (GLOBALQS): 🎯 Rückblick auf die Handelswoche bei GLOBAL QUALITY STOCKS  Liebe Börsenbegeisterte, Liebe GLOBAL QUALITY STOCKS-Interessierte,   https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfglobalqs    🌳 GLOBAL QUALITY STOCKS ist für uns das KERN-Investment im Core-Satellite Ansatz.  ⛵   In der vergangenen Woche vereinnahmte das wikifolio ZWEI Dividenden.   ⛵ 2023 stehen wir bei plus 6%. 🌳   #coresatellite #smartbeta #quality #dividend   https://www.bluequote.ch/2023/09/03/r%C3%BCckblick-auf-die-handelswoche-bei-global-quality-stocks/ (03.09. 11:53)

    >> mehr comments zu Berkshire Hathaway: www.boerse-social.com/launch/aktie/berkshire_hathaway

     






    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die Bawag, Senat der Wirtschaft rügt die Grüne Planwirtschaft




     

    Bildnachweis

    1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

    Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A382G1
    AT0000A3BPU8
    AT0000A37NX2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: AT&S 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.5%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Bawag(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.54%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 2.15%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.54%
      BSN MA-Event Beiersdorf
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.82%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.53%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)

      Featured Partner Video

      136. Laufheld Online Workout für Läufer

      0:00 - Start des Workouts / start of workout -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr Infos und Einblicke findet ihr auf...

      Books josefchladek.com

      Eron Rauch
      The Eternal Garden
      2023
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Shinkichi Tajiri
      De Muur
      2002
      Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox