Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



11.07.2023, 6426 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:57 Uhr die Rheinmetall-Aktie am besten: 1,89% Plus. Dahinter Carl Zeiss Meditec mit +1,61% , Aurubis mit +1,48% , BB Biotech mit +1,46% , SMA Solar mit +1,34% , Fraport mit +1,27% , Aixtron mit +1,21% , Drägerwerk mit +0,8% , Evonik mit +0,78% , Stratec Biomedical mit +0,68% , Suess Microtec mit +0,64% , Lufthansa mit +0,53% , Deutsche Wohnen mit +0,49% , Fielmann mit +0,48% , MorphoSys mit +0,46% , Hochtief mit +0,45% , ProSiebenSat1 mit +0,35% , Bechtle mit +0,34% , Salzgitter mit +0,22% , Pfeiffer Vacuum mit +0,14% , Bilfinger mit +0,09% und Wacker Chemie mit +0,08% DMG Mori Seiki mit -0% Klöckner mit -0,21% , Aareal Bank mit -0,37% , BayWa mit -0,4% und Rhoen-Klinikum mit -0,42% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Rheinmetall Carl Zeiss Meditec
Aurubis BB Biotech
SMA Solar Fraport
Aixtron Drägerwerk
Evonik Stratec Biomedical
Suess Microtec Lufthansa
Deutsche Wohnen Fielmann
MorphoSys Hochtief
ProSiebenSat1 Bechtle
Salzgitter Pfeiffer Vacuum
Bilfinger Wacker Chemie
Dialog Semiconductor DMG Mori Seiki
Fuchs Petrolub  
Klöckner Aareal Bank
Rhoen-Klinikum

Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 3 Tage im Plus (7,64% Zuwachs von 26,06 auf 28,05), ebenso Drägerwerk 3 Tage im Plus (7,84% Zuwachs von 43,35 auf 46,75), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (5,48% Verlust von 8,66 auf 8,18), Hochtief 4 Tage im Minus (2,58% Verlust von 79,4 auf 77,35), SMA Solar 4 Tage im Minus (13,08% Verlust von 109,3 auf 95), Deutsche Wohnen 3 Tage im Minus (9,81% Verlust von 22,62 auf 20,4), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 112,34% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 55,55% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Stratec Biomedical -27,25% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter BB Biotech -26,54% (Vorjahr: -28,45 Prozent) und Rhoen-Klinikum -22,88% (Vorjahr: 6,4 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 9,95% vor Wacker Chemie 8,69% , Fuchs Petrolub 7,24% , Fraport 5,79% , Bilfinger 5,67% , Drägerwerk 4,59% , Rheinmetall 3,66% , Dialog Semiconductor 3,63% , MorphoSys 1,78% , Aurubis 1,43% , ProSiebenSat1 0,54% , DMG Mori Seiki 0,47% , Fielmann -0,87% , Lufthansa -0,91% , Aareal Bank -1,61% , Pfeiffer Vacuum -2,38% , Evonik -2,47% , BayWa -2,57% , Bechtle -3,06% , Deutsche Wohnen -4,32% , BB Biotech -4,48% , Suess Microtec -4,85% , Hochtief -5,15% , Aixtron -5,62% , Salzgitter -6,26% , Klöckner -6,76% , Rhoen-Klinikum -8,53% , Stratec Biomedical -10,06% , Carl Zeiss Meditec -10,85% und

In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 8,55% vor Drägerwerk 8,22%, Fielmann 1,87%, BB Biotech 1,63%, Bechtle 1,25%, BayWa 0,93%, Evonik 0,75%, Fuchs Petrolub 0,55%, Wacker Chemie 0,32%, DMG Mori Seiki 0%, Dialog Semiconductor 0%, Pfeiffer Vacuum 0%, Aareal Bank -0,15%, Suess Microtec -0,63%, Aurubis -0,75%, Rheinmetall -1,03%, Carl Zeiss Meditec -1,51%, Fraport -1,75%, Hochtief -2,09%, Bilfinger -3,51%, Lufthansa -3,75%, Rhoen-Klinikum -4,07%, Klöckner -4,29%, ProSiebenSat1 -5,48%, Salzgitter -5,77%, Deutsche Wohnen -6,16%, Stratec Biomedical -6,35%, Aixtron -7,43%, SMA Solar -11,87% und

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 47,93%, Fielmann 23,8% und SMA Solar 23,61%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: BB Biotech -22,12%, Stratec Biomedical -20,97% und Carl Zeiss Meditec -19,63%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 12,11% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Big Greeks: 29,9% Show latest Report (08.07.2023)
2. Computer, Software & Internet : 23,3% Show latest Report (08.07.2023)
3. Bau & Baustoffe: 20,33% Show latest Report (08.07.2023)
4. IT, Elektronik, 3D: 19,63% Show latest Report (08.07.2023)
5. Crane: 16,93% Show latest Report (08.07.2023)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,22% Show latest Report (08.07.2023)
7. Stahl: 16,18% Show latest Report (08.07.2023)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 15,6% Show latest Report (08.07.2023)
9. Luftfahrt & Reise: 13,42% Show latest Report (08.07.2023)
10. Post: 12,76% Show latest Report (08.07.2023)
11. Deutsche Nebenwerte: 12,53% Show latest Report (08.07.2023)
12. Börseneulinge 2019: 10,76% Show latest Report (08.07.2023)
13. Solar: 10,24% Show latest Report (08.07.2023)
14. Global Innovation 1000: 9,03% Show latest Report (08.07.2023)
15. MSCI World Biggest 10: 7,2% Show latest Report (08.07.2023)
16. Zykliker Österreich: 4,71% Show latest Report (08.07.2023)
17. Sport: 3,98% Show latest Report (08.07.2023)
18. Versicherer: 3,92% Show latest Report (08.07.2023)
19. Immobilien: 3,75% Show latest Report (08.07.2023)
20. Runplugged Running Stocks: 3,53%
21. Gaming: 3,08% Show latest Report (08.07.2023)
22. Media: 1,23% Show latest Report (08.07.2023)
23. OÖ10 Members: 0,6% Show latest Report (08.07.2023)
24. Konsumgüter: -0,9% Show latest Report (08.07.2023)
25. Ölindustrie: -2,23% Show latest Report (08.07.2023)
26. Aluminium: -3,32%
27. Banken: -3,35% Show latest Report (08.07.2023)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,03% Show latest Report (08.07.2023)
29. Telekom: -4,53% Show latest Report (08.07.2023)
30. Energie: -5,03% Show latest Report (08.07.2023)
31. Rohstoffaktien: -10,91% Show latest Report (08.07.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -13,82% Show latest Report (08.07.2023)

Social Trading Kommentare

Scheid
zu SMHN (10.07.)

Kursrücksetzer bei Süss Microtec: Nach einem Bericht von Bloomberg möchte der Großaktionär, die luxemburgische Beteiligungsgesellschaft Luxempart, 856.339 Süss-Anteilsscheine für 23,40 Euro pro Aktie verkaufen. Das setzte dem Titel kräftig zu und der Kurs stürzte in der Spitze um rund neun Prozent ab. Ein Teil der Stücke soll bereits am Markt platziert worden sein. Derartige Gewinnmitnahmen sind nach der starken Performance seit Jahresbeginn nicht ungewöhnlich. AlsterResearch hat soeben das Coverage aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 36 Euro zum Kauf empfohlen. Die Experten sehen im Vergleich zur Peer Group mit einem deutlichen Abschlag. Die SDAX-Aktie bleibt ein Kauf.

Alasi
zu LHA (10.07.)

Verkauf aufgrund von Trendschwäche mit einem Verlust von 6 Prozent. 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 11.07.2023

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Gold & Co
Gold & Co. ist ein österreichisches Familienunternehmen und blickt auf eine über 130-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung und dem Handel von Gold- und Edelmetallen zurück. Gesellschafter und Geschäftsführer Walter Hell-Höflinger ist seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Edelmetalle und Europäischer Gemmologe (FEEG).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A347X9
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    Smeilinho zu Wienerberger
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mi. 31.01.24 - Ultimo startet schwach, Sartorius, SAP, Zalando bzw. RBI, CA Immo, Wienerberger im Fokus

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Mittwoch, der 31....

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Rheinmetall, Carl Zeiss Meditec, Aurubis am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    11.07.2023, 6426 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:57 Uhr die Rheinmetall-Aktie am besten: 1,89% Plus. Dahinter Carl Zeiss Meditec mit +1,61% , Aurubis mit +1,48% , BB Biotech mit +1,46% , SMA Solar mit +1,34% , Fraport mit +1,27% , Aixtron mit +1,21% , Drägerwerk mit +0,8% , Evonik mit +0,78% , Stratec Biomedical mit +0,68% , Suess Microtec mit +0,64% , Lufthansa mit +0,53% , Deutsche Wohnen mit +0,49% , Fielmann mit +0,48% , MorphoSys mit +0,46% , Hochtief mit +0,45% , ProSiebenSat1 mit +0,35% , Bechtle mit +0,34% , Salzgitter mit +0,22% , Pfeiffer Vacuum mit +0,14% , Bilfinger mit +0,09% und Wacker Chemie mit +0,08% DMG Mori Seiki mit -0% Klöckner mit -0,21% , Aareal Bank mit -0,37% , BayWa mit -0,4% und Rhoen-Klinikum mit -0,42% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Rheinmetall Carl Zeiss Meditec
    Aurubis BB Biotech
    SMA Solar Fraport
    Aixtron Drägerwerk
    Evonik Stratec Biomedical
    Suess Microtec Lufthansa
    Deutsche Wohnen Fielmann
    MorphoSys Hochtief
    ProSiebenSat1 Bechtle
    Salzgitter Pfeiffer Vacuum
    Bilfinger Wacker Chemie
    Dialog Semiconductor DMG Mori Seiki
    Fuchs Petrolub  
    Klöckner Aareal Bank
    Rhoen-Klinikum

    Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 3 Tage im Plus (7,64% Zuwachs von 26,06 auf 28,05), ebenso Drägerwerk 3 Tage im Plus (7,84% Zuwachs von 43,35 auf 46,75), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (5,48% Verlust von 8,66 auf 8,18), Hochtief 4 Tage im Minus (2,58% Verlust von 79,4 auf 77,35), SMA Solar 4 Tage im Minus (13,08% Verlust von 109,3 auf 95), Deutsche Wohnen 3 Tage im Minus (9,81% Verlust von 22,62 auf 20,4), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 112,34% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 55,55% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Stratec Biomedical -27,25% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter BB Biotech -26,54% (Vorjahr: -28,45 Prozent) und Rhoen-Klinikum -22,88% (Vorjahr: 6,4 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 9,95% vor Wacker Chemie 8,69% , Fuchs Petrolub 7,24% , Fraport 5,79% , Bilfinger 5,67% , Drägerwerk 4,59% , Rheinmetall 3,66% , Dialog Semiconductor 3,63% , MorphoSys 1,78% , Aurubis 1,43% , ProSiebenSat1 0,54% , DMG Mori Seiki 0,47% , Fielmann -0,87% , Lufthansa -0,91% , Aareal Bank -1,61% , Pfeiffer Vacuum -2,38% , Evonik -2,47% , BayWa -2,57% , Bechtle -3,06% , Deutsche Wohnen -4,32% , BB Biotech -4,48% , Suess Microtec -4,85% , Hochtief -5,15% , Aixtron -5,62% , Salzgitter -6,26% , Klöckner -6,76% , Rhoen-Klinikum -8,53% , Stratec Biomedical -10,06% , Carl Zeiss Meditec -10,85% und

    In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 8,55% vor Drägerwerk 8,22%, Fielmann 1,87%, BB Biotech 1,63%, Bechtle 1,25%, BayWa 0,93%, Evonik 0,75%, Fuchs Petrolub 0,55%, Wacker Chemie 0,32%, DMG Mori Seiki 0%, Dialog Semiconductor 0%, Pfeiffer Vacuum 0%, Aareal Bank -0,15%, Suess Microtec -0,63%, Aurubis -0,75%, Rheinmetall -1,03%, Carl Zeiss Meditec -1,51%, Fraport -1,75%, Hochtief -2,09%, Bilfinger -3,51%, Lufthansa -3,75%, Rhoen-Klinikum -4,07%, Klöckner -4,29%, ProSiebenSat1 -5,48%, Salzgitter -5,77%, Deutsche Wohnen -6,16%, Stratec Biomedical -6,35%, Aixtron -7,43%, SMA Solar -11,87% und

    Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 47,93%, Fielmann 23,8% und SMA Solar 23,61%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: BB Biotech -22,12%, Stratec Biomedical -20,97% und Carl Zeiss Meditec -19,63%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 12,11% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

    1. Big Greeks: 29,9% Show latest Report (08.07.2023)
    2. Computer, Software & Internet : 23,3% Show latest Report (08.07.2023)
    3. Bau & Baustoffe: 20,33% Show latest Report (08.07.2023)
    4. IT, Elektronik, 3D: 19,63% Show latest Report (08.07.2023)
    5. Crane: 16,93% Show latest Report (08.07.2023)
    6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,22% Show latest Report (08.07.2023)
    7. Stahl: 16,18% Show latest Report (08.07.2023)
    8. Auto, Motor und Zulieferer: 15,6% Show latest Report (08.07.2023)
    9. Luftfahrt & Reise: 13,42% Show latest Report (08.07.2023)
    10. Post: 12,76% Show latest Report (08.07.2023)
    11. Deutsche Nebenwerte: 12,53% Show latest Report (08.07.2023)
    12. Börseneulinge 2019: 10,76% Show latest Report (08.07.2023)
    13. Solar: 10,24% Show latest Report (08.07.2023)
    14. Global Innovation 1000: 9,03% Show latest Report (08.07.2023)
    15. MSCI World Biggest 10: 7,2% Show latest Report (08.07.2023)
    16. Zykliker Österreich: 4,71% Show latest Report (08.07.2023)
    17. Sport: 3,98% Show latest Report (08.07.2023)
    18. Versicherer: 3,92% Show latest Report (08.07.2023)
    19. Immobilien: 3,75% Show latest Report (08.07.2023)
    20. Runplugged Running Stocks: 3,53%
    21. Gaming: 3,08% Show latest Report (08.07.2023)
    22. Media: 1,23% Show latest Report (08.07.2023)
    23. OÖ10 Members: 0,6% Show latest Report (08.07.2023)
    24. Konsumgüter: -0,9% Show latest Report (08.07.2023)
    25. Ölindustrie: -2,23% Show latest Report (08.07.2023)
    26. Aluminium: -3,32%
    27. Banken: -3,35% Show latest Report (08.07.2023)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,03% Show latest Report (08.07.2023)
    29. Telekom: -4,53% Show latest Report (08.07.2023)
    30. Energie: -5,03% Show latest Report (08.07.2023)
    31. Rohstoffaktien: -10,91% Show latest Report (08.07.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -13,82% Show latest Report (08.07.2023)

    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu SMHN (10.07.)

    Kursrücksetzer bei Süss Microtec: Nach einem Bericht von Bloomberg möchte der Großaktionär, die luxemburgische Beteiligungsgesellschaft Luxempart, 856.339 Süss-Anteilsscheine für 23,40 Euro pro Aktie verkaufen. Das setzte dem Titel kräftig zu und der Kurs stürzte in der Spitze um rund neun Prozent ab. Ein Teil der Stücke soll bereits am Markt platziert worden sein. Derartige Gewinnmitnahmen sind nach der starken Performance seit Jahresbeginn nicht ungewöhnlich. AlsterResearch hat soeben das Coverage aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 36 Euro zum Kauf empfohlen. Die Experten sehen im Vergleich zur Peer Group mit einem deutlichen Abschlag. Die SDAX-Aktie bleibt ein Kauf.

    Alasi
    zu LHA (10.07.)

    Verkauf aufgrund von Trendschwäche mit einem Verlust von 6 Prozent. 



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 11.07.2023

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Gold & Co
    Gold & Co. ist ein österreichisches Familienunternehmen und blickt auf eine über 130-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung und dem Handel von Gold- und Edelmetallen zurück. Gesellschafter und Geschäftsführer Walter Hell-Höflinger ist seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Edelmetalle und Europäischer Gemmologe (FEEG).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A347X9
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      Smeilinho zu Wienerberger
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mi. 31.01.24 - Ultimo startet schwach, Sartorius, SAP, Zalando bzw. RBI, CA Immo, Wienerberger im Fokus

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist Mittwoch, der 31....

      Books josefchladek.com

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun