Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.06.2023, 4204 Zeichen

CSGN SW - *CREDIT SUISSE ERWARTET DELISTING ZÜRICH, NEW YORK AM 12. JUNI

UBSG SW - UBS erwartet Abschluss der CS-Übernahme an 12. Juni
- UBS will über 100 Credit-Suisse-Banker in Asien halten: Kreise

CO FP - Der Chef der französischen Supermarktkette Casino, Jean-Charles Naouri, befindet sich wegen des Verdachts auf bandenmäßige Kursmanipulation, Korruption und Insiderhandel im Visier der Justiz. Die französische Finanzstaatsanwaltschaft bestätigte dem Handelsblatt, dass Ermittler den Manager am Donnerstag in Paris zu diesen Vorwürfen befragt hätten. Mehrere französische Medien berichteten, der CEO sei in Polizeigewahrsam genommen worden. (Handelsblatt, FT)

WE SODA - Der türkisch-britische Eigentümer von WE Soda, einer der weltgrößten Hersteller des Rohstoffs Soda, plant, das Unternehmen in London an die Börse zu bringen. Nach Angaben in britischen Medien soll WE Soda eine Bewertung zwischen 5 und 7 Milliarden Pfund erwarten. Damit würde sich der Neuzugang für den Hauptindex FTSE 100 der hundert Schwergewichte qualifizieren. (FAZ)

BNR - In den Machtkampf des Chemikalienhändlers Brenntag mit dem aktivistischen Investor Primestone Capital über die Besetzung des Aufsichtsrats mischen sich auf beiden Seiten immer mehr Aktionäre ein. Am Donnerstag bekundete Flossbach von Storch seine Unterstützung für die eigenen Wahlvorschläge des DAX-Konzerns. "Sie erfüllen aufgrund ihrer Erfahrung und Fachkompetenz - unabhängig von den dahinterstehenden Interessen - das Anforderungsprofil besser als die von Primestone vorgeschlagenen Gegenkandidaten", teilte der Vermögensverwalter mit, der nach eigenen Angaben einen Anteil von rund 5 Prozent an Brenntag hält. (FAZ)

SAP - SAP-Vorstandschef Christian Klein sieht den Softwarekonzern für weitere Übernahmen gut gerüstet - trotz des kürzlich angekündigten Aktienrückkaufs in Höhe von 5 Milliarden Euro. "Wir haben durch den Verkauf von Qualtrics genug Reserven, um neue Akquisitionen zu tätigen. Das Gute ist: Wir müssen nicht kurzfristig aktiv werden, um Wachstum zu kaufen", sagte Klein. "Aber natürlich wird es immer wieder Segmente geben, die interessant für uns sind, wo wir zukaufen werden - bei Gelegenheit und ohne Zeitdruck." Zum jetzigen Zeitpunkt sei es für SAP jedoch besser, Aktien zurückzukaufen - und so Mittel an Aktionäre zurückzugeben. (Wirtschaftswoche)

BAHN - Aufgrund der festgefahrenen Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Eisenbahner-Gewerkschaft (EVG) warnt der Fahrgastverband Pro Bahn vor Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs während der Urlaubszeit. Gegenüber Bild sagte Detlef Neuß, Bundesvorsitzender von Pro Bahn: "In der Tat laufen Ferienreisende Gefahr, von einem Warnstreik bei ihrer Urlaubsreise beeinträchtigt zu werden. In welchem Maß hängt von der Dauer des Streiks ab und ob er ganz Deutschland oder nur Teile betrifft." Der Fahrgastverband ruft DB und EVG auf, die Verhandlungen fortzusetzen. Neuß fordert von der DB einen Streikfahrplan, der ein Mindestangebot aufrechterhält." Dies würde verhindern, dass Reisende "stranden". (Bild)

FARNER - Im Oktober 2021 hat die Beteiligungsgesellschaft Waterland die Hälfte der Schweizer Kommunikationsagentur Farner in Zürich gekauft. Damit begann die europäische Expansion, die inzwischen auch in Deutschland angekommen ist. Im Februar dieses Jahres erwarb Farner unter Führung des Vorstandsvorsitzenden Roman Geiser die Kommunikationsberatungen Komm-Passion in Düsseldorf und Kirchhoff in Hamburg. Jetzt haben nach Informationen der FAZ auch die vier Geschäftsführer der GFD Finanzkommunikation ihre 1995 in Frankfurt gegründete Agentur an Farner verkauft. (FAZ)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #653: ATX TR Pfingstmontag erneut auf Rekord, den DAX year to date überholt, Tipp von Andi Gross für Agrana




 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:E.ON .


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A39G83
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: RHI Magnesita 0.36%, Rutsch der Stunde: SBO -0.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.1%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.95%
    Smeilinho zu Agrana
    Star der Stunde: Lenzing 0.9%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.95%, Rutsch der Stunde: Warimpex -9.27%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #646: ATX TR virtuell erneut auf High, Warimpex-Chance und Feiertagsmashup mit dem Live-Blick Börsenradio2go

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
    27000 Kilometer im Auto durch die USA
    1953
    Conzett & Huber

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Guten Morgen mit Credit Suisse, UBS, Brenntag, SAP, Deutsche Bahn ...


    05.06.2023, 4204 Zeichen

    CSGN SW - *CREDIT SUISSE ERWARTET DELISTING ZÜRICH, NEW YORK AM 12. JUNI

    UBSG SW - UBS erwartet Abschluss der CS-Übernahme an 12. Juni
    - UBS will über 100 Credit-Suisse-Banker in Asien halten: Kreise

    CO FP - Der Chef der französischen Supermarktkette Casino, Jean-Charles Naouri, befindet sich wegen des Verdachts auf bandenmäßige Kursmanipulation, Korruption und Insiderhandel im Visier der Justiz. Die französische Finanzstaatsanwaltschaft bestätigte dem Handelsblatt, dass Ermittler den Manager am Donnerstag in Paris zu diesen Vorwürfen befragt hätten. Mehrere französische Medien berichteten, der CEO sei in Polizeigewahrsam genommen worden. (Handelsblatt, FT)

    WE SODA - Der türkisch-britische Eigentümer von WE Soda, einer der weltgrößten Hersteller des Rohstoffs Soda, plant, das Unternehmen in London an die Börse zu bringen. Nach Angaben in britischen Medien soll WE Soda eine Bewertung zwischen 5 und 7 Milliarden Pfund erwarten. Damit würde sich der Neuzugang für den Hauptindex FTSE 100 der hundert Schwergewichte qualifizieren. (FAZ)

    BNR - In den Machtkampf des Chemikalienhändlers Brenntag mit dem aktivistischen Investor Primestone Capital über die Besetzung des Aufsichtsrats mischen sich auf beiden Seiten immer mehr Aktionäre ein. Am Donnerstag bekundete Flossbach von Storch seine Unterstützung für die eigenen Wahlvorschläge des DAX-Konzerns. "Sie erfüllen aufgrund ihrer Erfahrung und Fachkompetenz - unabhängig von den dahinterstehenden Interessen - das Anforderungsprofil besser als die von Primestone vorgeschlagenen Gegenkandidaten", teilte der Vermögensverwalter mit, der nach eigenen Angaben einen Anteil von rund 5 Prozent an Brenntag hält. (FAZ)

    SAP - SAP-Vorstandschef Christian Klein sieht den Softwarekonzern für weitere Übernahmen gut gerüstet - trotz des kürzlich angekündigten Aktienrückkaufs in Höhe von 5 Milliarden Euro. "Wir haben durch den Verkauf von Qualtrics genug Reserven, um neue Akquisitionen zu tätigen. Das Gute ist: Wir müssen nicht kurzfristig aktiv werden, um Wachstum zu kaufen", sagte Klein. "Aber natürlich wird es immer wieder Segmente geben, die interessant für uns sind, wo wir zukaufen werden - bei Gelegenheit und ohne Zeitdruck." Zum jetzigen Zeitpunkt sei es für SAP jedoch besser, Aktien zurückzukaufen - und so Mittel an Aktionäre zurückzugeben. (Wirtschaftswoche)

    BAHN - Aufgrund der festgefahrenen Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Eisenbahner-Gewerkschaft (EVG) warnt der Fahrgastverband Pro Bahn vor Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs während der Urlaubszeit. Gegenüber Bild sagte Detlef Neuß, Bundesvorsitzender von Pro Bahn: "In der Tat laufen Ferienreisende Gefahr, von einem Warnstreik bei ihrer Urlaubsreise beeinträchtigt zu werden. In welchem Maß hängt von der Dauer des Streiks ab und ob er ganz Deutschland oder nur Teile betrifft." Der Fahrgastverband ruft DB und EVG auf, die Verhandlungen fortzusetzen. Neuß fordert von der DB einen Streikfahrplan, der ein Mindestangebot aufrechterhält." Dies würde verhindern, dass Reisende "stranden". (Bild)

    FARNER - Im Oktober 2021 hat die Beteiligungsgesellschaft Waterland die Hälfte der Schweizer Kommunikationsagentur Farner in Zürich gekauft. Damit begann die europäische Expansion, die inzwischen auch in Deutschland angekommen ist. Im Februar dieses Jahres erwarb Farner unter Führung des Vorstandsvorsitzenden Roman Geiser die Kommunikationsberatungen Komm-Passion in Düsseldorf und Kirchhoff in Hamburg. Jetzt haben nach Informationen der FAZ auch die vier Geschäftsführer der GFD Finanzkommunikation ihre 1995 in Frankfurt gegründete Agentur an Farner verkauft. (FAZ)

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #653: ATX TR Pfingstmontag erneut auf Rekord, den DAX year to date überholt, Tipp von Andi Gross für Agrana




     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:E.ON .


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A39G83
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: RHI Magnesita 0.36%, Rutsch der Stunde: SBO -0.33%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.1%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.95%
      Smeilinho zu Agrana
      Star der Stunde: Lenzing 0.9%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.95%, Rutsch der Stunde: Warimpex -9.27%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #646: ATX TR virtuell erneut auf High, Warimpex-Chance und Feiertagsmashup mit dem Live-Blick Börsenradio2go

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Erik Hinz
      Twenty-one Years in One Second
      2015
      Peperoni Books

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void