Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.03.2023, 6761 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:04 Uhr die Klöckner-Aktie am besten: 0,79% Plus. Dahinter SMA Solar mit +0,59% , Wacker Chemie mit +0,58% , Rheinmetall mit +0,49% , Stratec Biomedical mit +0,29% und Carl Zeiss Meditec mit +0,17% Salzgitter mit -0% BB Biotech mit -0,09% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Aareal Bank mit -0,52% , Pfeiffer Vacuum mit -0,63% , Bechtle mit -0,67% , Hochtief mit -0,71% , Bilfinger mit -1,25% , Drägerwerk mit -1,62% , MorphoSys mit -1,62% , Deutsche Wohnen mit -1,91% , Aurubis mit -2,08% , Rhoen-Klinikum mit -2,29% , Fielmann mit -2,35% , ProSiebenSat1 mit -2,44% , Evonik mit -2,47% , BayWa mit -2,61% , Aixtron mit -3,78% , Fraport mit -3,91% , Lufthansa mit -4,08% und Suess Microtec mit -7,61% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Klöckner SMA Solar
Wacker Chemie Rheinmetall
Stratec Biomedical Carl Zeiss Meditec
Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
Salzgitter  
BB Biotech DMG Mori Seiki
Aareal Bank Pfeiffer Vacuum
Bechtle Hochtief
Bilfinger Drägerwerk
MorphoSys Deutsche Wohnen
Aurubis Rhoen-Klinikum
Fielmann ProSiebenSat1
Evonik Aixtron
Fraport Lufthansa
Suess Microtec

Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso SMA Solar 3 Tage im Plus (13,43% Zuwachs von 71,5 auf 81,1), MorphoSys 7 Tage im Minus (16,44% Verlust von 17,21 auf 14,38), Klöckner 5 Tage im Minus (10,28% Verlust von 10,6 auf 9,51), Evonik 4 Tage im Minus (4,75% Verlust von 21,06 auf 20,06), Deutsche Wohnen 4 Tage im Minus (9,63% Verlust von 22,84 auf 20,64), ProSiebenSat1 4 Tage im Minus (4,64% Verlust von 9,35 auf 8,92), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 42,34% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und Bilfinger 41,36% (Vorjahr: -9,43 Prozent). Stratec Biomedical -16,4% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Rhoen-Klinikum -14,38% (Vorjahr: 6,4 Prozent) und Pfeiffer Vacuum -7,58% (Vorjahr: -20,56 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Bilfinger 19,55% vor Hochtief 16,44% , Rheinmetall 12,23% , Lufthansa 9,54% , Fuchs Petrolub 7,24% , Fielmann 6,9% , Aixtron 5,96% , Salzgitter 4,73% , Wacker Chemie 3,92% , Dialog Semiconductor 3,63% , SMA Solar 3,51% , Drägerwerk 3,34% , Carl Zeiss Meditec 2,1% , Suess Microtec 1,89% , DMG Mori Seiki 0,24% , Aareal Bank -0,36% , BayWa -1,08% , Fraport -1,96% , Bechtle -2,4% , Klöckner -2,41% , Evonik -4,02% , Pfeiffer Vacuum -4,57% , Rhoen-Klinikum -7,42% , Deutsche Wohnen -7,86% , ProSiebenSat1 -8,29% , BB Biotech -10,14% , Aurubis -12,26% , Stratec Biomedical -22,34% , MorphoSys -23,9% und

In der Wochensicht ist vorne: SMA Solar 14,39% vor Hochtief 4,83%, Drägerwerk 3,59%, Lufthansa 2,07%, Fielmann 1,96%, Carl Zeiss Meditec 1,95%, Fraport 1,92%, Rheinmetall 1,89%, Fuchs Petrolub 0,55%, Bilfinger 0,47%, Rhoen-Klinikum 0,38%, Dialog Semiconductor 0%, DMG Mori Seiki -0,23%, Aareal Bank -0,24%, Pfeiffer Vacuum -0,63%, BayWa -1,2%, Bechtle -1,7%, Suess Microtec -3,15%, Aixtron -3,53%, Evonik -3,88%, Wacker Chemie -4,32%, ProSiebenSat1 -4,52%, BB Biotech -4,91%, Deutsche Wohnen -5,45%, Salzgitter -7,17%, Aurubis -9,59%, Klöckner -10,28%, MorphoSys -10,9%, Stratec Biomedical -11,02% und

Am weitesten über dem MA200: Lufthansa 44,87%, Suess Microtec 42,44% und SMA Solar 41,65%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -22,11%, Stratec Biomedical -20,87% und Rhoen-Klinikum -11,74%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 13,2% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Stahl: 24,16% Show latest Report (11.03.2023)
2. Bau & Baustoffe: 22,5% Show latest Report (11.03.2023)
3. Solar: 19,11% Show latest Report (11.03.2023)
4. Zykliker Österreich: 18,38% Show latest Report (11.03.2023)
5. Crane: 18,26% Show latest Report (11.03.2023)
6. OÖ10 Members: 16,31% Show latest Report (11.03.2023)
7. Telekom: 15,8% Show latest Report (11.03.2023)
8. IT, Elektronik, 3D: 15,79% Show latest Report (11.03.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 13,66% Show latest Report (11.03.2023)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 11,69% Show latest Report (11.03.2023)
11. Big Greeks: 11,68% Show latest Report (11.03.2023)
12. Gaming: 11,63% Show latest Report (11.03.2023)
13. Luftfahrt & Reise: 11,09% Show latest Report (11.03.2023)
14. Börseneulinge 2019: 7,87% Show latest Report (11.03.2023)
15. Versicherer: 7,51% Show latest Report (11.03.2023)
16. Computer, Software & Internet : 7,22% Show latest Report (11.03.2023)
17. Post: 7,12% Show latest Report (11.03.2023)
18. Ölindustrie: 5,75% Show latest Report (11.03.2023)
19. Media: 4,2% Show latest Report (11.03.2023)
20. Sport: 3,62% Show latest Report (11.03.2023)
21. Aluminium: 3,32%
22. Banken: 3,05% Show latest Report (11.03.2023)
23. Global Innovation 1000: 2,94% Show latest Report (11.03.2023)
24. Runplugged Running Stocks: 2,67%
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 0,93% Show latest Report (11.03.2023)
26. Energie: 0,77% Show latest Report (11.03.2023)
27. Immobilien: 0,61% Show latest Report (11.03.2023)
28. Rohstoffaktien: -0,58% Show latest Report (11.03.2023)
29. MSCI World Biggest 10: -1,15% Show latest Report (11.03.2023)
30. Konsumgüter: -2,8% Show latest Report (11.03.2023)
31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,7% Show latest Report (11.03.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -5,45% Show latest Report (11.03.2023)

Social Trading Kommentare

ESStrategy
zu RHM (10.03.)

Rheinmetall wurde im Jahr 1889 als „Rheinische Metallwaaren- und Maschinenbaufabrik Aktiengesellschaft“ gegründet. Heute steht die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Mit rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 133 Standorten und Produktionsstätten weltweit erwirtschaftete Rheinmetall im Jahr 2021 einen Umsatz von 5,7 Milliarden Euro.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 13.03.2023

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3B0N3
AT0000A2VYE4
AT0000A2U5T7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(2), Österreichische Post(1), VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2)
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.26%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), Bawag(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.44%, Rutsch der Stunde: RBI -0.75%
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%

    Featured Partner Video

    Fragen, eine Woche vor Olympia

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Juli 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. ...

    Books josefchladek.com

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Nikita Teryoshin
    Nothing Personal
    2024
    GOST

    Shinkichi Tajiri
    De Muur
    2002
    Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Suess Microtec, Lufthansa, Fraport am schwächsten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    13.03.2023, 6761 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:04 Uhr die Klöckner-Aktie am besten: 0,79% Plus. Dahinter SMA Solar mit +0,59% , Wacker Chemie mit +0,58% , Rheinmetall mit +0,49% , Stratec Biomedical mit +0,29% und Carl Zeiss Meditec mit +0,17% Salzgitter mit -0% BB Biotech mit -0,09% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Aareal Bank mit -0,52% , Pfeiffer Vacuum mit -0,63% , Bechtle mit -0,67% , Hochtief mit -0,71% , Bilfinger mit -1,25% , Drägerwerk mit -1,62% , MorphoSys mit -1,62% , Deutsche Wohnen mit -1,91% , Aurubis mit -2,08% , Rhoen-Klinikum mit -2,29% , Fielmann mit -2,35% , ProSiebenSat1 mit -2,44% , Evonik mit -2,47% , BayWa mit -2,61% , Aixtron mit -3,78% , Fraport mit -3,91% , Lufthansa mit -4,08% und Suess Microtec mit -7,61% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Klöckner SMA Solar
    Wacker Chemie Rheinmetall
    Stratec Biomedical Carl Zeiss Meditec
    Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
    Salzgitter  
    BB Biotech DMG Mori Seiki
    Aareal Bank Pfeiffer Vacuum
    Bechtle Hochtief
    Bilfinger Drägerwerk
    MorphoSys Deutsche Wohnen
    Aurubis Rhoen-Klinikum
    Fielmann ProSiebenSat1
    Evonik Aixtron
    Fraport Lufthansa
    Suess Microtec

    Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso SMA Solar 3 Tage im Plus (13,43% Zuwachs von 71,5 auf 81,1), MorphoSys 7 Tage im Minus (16,44% Verlust von 17,21 auf 14,38), Klöckner 5 Tage im Minus (10,28% Verlust von 10,6 auf 9,51), Evonik 4 Tage im Minus (4,75% Verlust von 21,06 auf 20,06), Deutsche Wohnen 4 Tage im Minus (9,63% Verlust von 22,84 auf 20,64), ProSiebenSat1 4 Tage im Minus (4,64% Verlust von 9,35 auf 8,92), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 42,34% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und Bilfinger 41,36% (Vorjahr: -9,43 Prozent). Stratec Biomedical -16,4% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Rhoen-Klinikum -14,38% (Vorjahr: 6,4 Prozent) und Pfeiffer Vacuum -7,58% (Vorjahr: -20,56 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Bilfinger 19,55% vor Hochtief 16,44% , Rheinmetall 12,23% , Lufthansa 9,54% , Fuchs Petrolub 7,24% , Fielmann 6,9% , Aixtron 5,96% , Salzgitter 4,73% , Wacker Chemie 3,92% , Dialog Semiconductor 3,63% , SMA Solar 3,51% , Drägerwerk 3,34% , Carl Zeiss Meditec 2,1% , Suess Microtec 1,89% , DMG Mori Seiki 0,24% , Aareal Bank -0,36% , BayWa -1,08% , Fraport -1,96% , Bechtle -2,4% , Klöckner -2,41% , Evonik -4,02% , Pfeiffer Vacuum -4,57% , Rhoen-Klinikum -7,42% , Deutsche Wohnen -7,86% , ProSiebenSat1 -8,29% , BB Biotech -10,14% , Aurubis -12,26% , Stratec Biomedical -22,34% , MorphoSys -23,9% und

    In der Wochensicht ist vorne: SMA Solar 14,39% vor Hochtief 4,83%, Drägerwerk 3,59%, Lufthansa 2,07%, Fielmann 1,96%, Carl Zeiss Meditec 1,95%, Fraport 1,92%, Rheinmetall 1,89%, Fuchs Petrolub 0,55%, Bilfinger 0,47%, Rhoen-Klinikum 0,38%, Dialog Semiconductor 0%, DMG Mori Seiki -0,23%, Aareal Bank -0,24%, Pfeiffer Vacuum -0,63%, BayWa -1,2%, Bechtle -1,7%, Suess Microtec -3,15%, Aixtron -3,53%, Evonik -3,88%, Wacker Chemie -4,32%, ProSiebenSat1 -4,52%, BB Biotech -4,91%, Deutsche Wohnen -5,45%, Salzgitter -7,17%, Aurubis -9,59%, Klöckner -10,28%, MorphoSys -10,9%, Stratec Biomedical -11,02% und

    Am weitesten über dem MA200: Lufthansa 44,87%, Suess Microtec 42,44% und SMA Solar 41,65%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -22,11%, Stratec Biomedical -20,87% und Rhoen-Klinikum -11,74%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 13,2% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

    1. Stahl: 24,16% Show latest Report (11.03.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 22,5% Show latest Report (11.03.2023)
    3. Solar: 19,11% Show latest Report (11.03.2023)
    4. Zykliker Österreich: 18,38% Show latest Report (11.03.2023)
    5. Crane: 18,26% Show latest Report (11.03.2023)
    6. OÖ10 Members: 16,31% Show latest Report (11.03.2023)
    7. Telekom: 15,8% Show latest Report (11.03.2023)
    8. IT, Elektronik, 3D: 15,79% Show latest Report (11.03.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 13,66% Show latest Report (11.03.2023)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 11,69% Show latest Report (11.03.2023)
    11. Big Greeks: 11,68% Show latest Report (11.03.2023)
    12. Gaming: 11,63% Show latest Report (11.03.2023)
    13. Luftfahrt & Reise: 11,09% Show latest Report (11.03.2023)
    14. Börseneulinge 2019: 7,87% Show latest Report (11.03.2023)
    15. Versicherer: 7,51% Show latest Report (11.03.2023)
    16. Computer, Software & Internet : 7,22% Show latest Report (11.03.2023)
    17. Post: 7,12% Show latest Report (11.03.2023)
    18. Ölindustrie: 5,75% Show latest Report (11.03.2023)
    19. Media: 4,2% Show latest Report (11.03.2023)
    20. Sport: 3,62% Show latest Report (11.03.2023)
    21. Aluminium: 3,32%
    22. Banken: 3,05% Show latest Report (11.03.2023)
    23. Global Innovation 1000: 2,94% Show latest Report (11.03.2023)
    24. Runplugged Running Stocks: 2,67%
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 0,93% Show latest Report (11.03.2023)
    26. Energie: 0,77% Show latest Report (11.03.2023)
    27. Immobilien: 0,61% Show latest Report (11.03.2023)
    28. Rohstoffaktien: -0,58% Show latest Report (11.03.2023)
    29. MSCI World Biggest 10: -1,15% Show latest Report (11.03.2023)
    30. Konsumgüter: -2,8% Show latest Report (11.03.2023)
    31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,7% Show latest Report (11.03.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -5,45% Show latest Report (11.03.2023)

    Social Trading Kommentare

    ESStrategy
    zu RHM (10.03.)

    Rheinmetall wurde im Jahr 1889 als „Rheinische Metallwaaren- und Maschinenbaufabrik Aktiengesellschaft“ gegründet. Heute steht die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Mit rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 133 Standorten und Produktionsstätten weltweit erwirtschaftete Rheinmetall im Jahr 2021 einen Umsatz von 5,7 Milliarden Euro.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 13.03.2023

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


    Random Partner

    wikifolio
    wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3B0N3
    AT0000A2VYE4
    AT0000A2U5T7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(2), Österreichische Post(1), VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2)
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.26%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), Bawag(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.44%, Rutsch der Stunde: RBI -0.75%
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%

      Featured Partner Video

      Fragen, eine Woche vor Olympia

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Juli 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. ...

      Books josefchladek.com

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Max Zerrahn
      Musical Chairs
      2024
      White Belt Publishing

      Mimi Plumb
      Landfall
      2018
      TBW Books

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published